AEG Dampfbügelstation "DBS 5573"/ DEUTSCHLAND
-36°Abgelaufen

AEG Dampfbügelstation "DBS 5573"/ DEUTSCHLAND

4
eingestellt am 28. Apr 2012
Attraktive Bügelstation für Ein- oder Umsteiger
Sicherlich verhindern bislang die vergleichsweise hohen Anschaffungskosten den Kauf einer Bügelstation, vor allem unter Einsteigern sowie Umsteiger von einem herkömmlichen Dampfbügeleisen. Diese Situation könnte sich mit der DBS 5573 nun ändern. Die von AEG auf der IFA 2011 in Berlin präsentierte Dampfbügelstation kostet momentan nur rund 70 Euro, und die bietet für diesen niedrigen Preis eine erstaunliche Anzahl von Funktionen.

Dampfbügelstationen, dies bestätigen immer wieder Tests und auch Erfahrungsberichte von Usern, erleichtern das Bügeln ungemein. Der unter hohem Druck zur Bügelsohle geleitete Dampf dringt leichter und auch effizienter in das Gewebe ein, speziell bei verknitteter Wäsche bringt dies Vorteile, aber auch die unproblematische Bügelwäsche ist buchstäblich schneller vom Tisch. Die Dampfproduktion selbst wiederum ist um einiges größer als eine einem herkömmlichen Dampfbügeleisen, das AEG zum Beispiel kann permanent bis zu 90 Gramm Dampf pro Minute erzeugen – ausreichend genug, nahezu allen Stoffe gewappnet zu sein.

Preis teilweise im hohen dreistelligen Bereich schrecken allerdings vor einem Kauf ab, und die wenigen Exemplare unter 100 Euro lassen es wiederum häufig an Ausstattung fehlen. Das neue Modell von AEG wiederum tritt, gut und günstig zugleich zu sein, zumindest lässt das Datenblatt diese Vermutung zu. Eines der Highlights der umfangreichen Ausstattung ist zum Beispiel der abnehmbare Wassertank, der das Nachtanken bei laufendem Betrieb erlaubt – die meisten Low-Budget-Modelle müssen dafür erst abkühlen, also ausgeschaltet werden, außerdem lässt sich der Tank nicht abnehmen. Der Tank wiederum fällt mit 1 Liter angenehm groß aus, und scheint dank einer Anti-Kalk- sowie einer Selbstreinigungsfunktion mit normalem Leitungswasser befüllbar zu sein. Temperatur sowie Dampf können natürlich geregelt werden, außerdem muss nicht auf praktische Funktionen wie Vertikaldampf sowie Extradampfstoß verzichtet werden. Schlussendlich soll ein Gummigriff das Bügeln auch unter ergonomischen Gesichtspunkten erleichtern, die arretierbare Tragevorrichtung wiederum ist ein Detail, dessen Nutzen im Alltag nicht unterschätzt werden sollte.

Bleibt zum Schluss also nur die Frage übrig, wie sich die Bügelsohle in der Praxis schlägt, denn Leistung und Ausstattung wecken Neugier auf die Bügelstation von AEG, die ab sofort für rund 70 Euro (Amazon) zu haben ist und den meisten Schnäppchenangeboten kräftig Konkurrenz macht – denn im direkten Vergleich wird sie mit Sicherheit die meisten aus dem Rennen werfen. Man darf also gespannt sein, was die ersten Käufer und auch Tests über die AEG zu berichten wissen, und sollten in beiden Fällen Gutes dabei herauskommen, stünde eigentlich einem Ein- oder Umstieg auf eine Dampfbügelstation nichts mehr im Wege.

Nächstes preis bei amazon 62,90, bei ebay 60,50

edit: ich konnte nicht das bild ändern, weil ich da falsches bild eingetragen hatte
Zusätzliche Info

Gruppen

4 Kommentare
AEG-Dampfb%C3%BCgelstation-DBS-5573-real

So ein Teil habe ich schon ewig. Sogar in besseres Ausführung. Liegt aber nur noch rum. Benutzt wird das normale Bügeleisen. Weil schneller und praktischer. Findet jedenfalls meine liebe Frau.

Das ist wirklich ein schöner Werbetext ... nur, wie stelle ich das auf das Bügelbrett? Als platzsparende Alternative sind die wirklich tollen Teval FV xxxx zu empfehlen, oder auch das etwas zu schwere DeLonghi FXN 27, welches jedoch ein extra langes Kabel hat und den praktischen Entwickler vermuten lässt.

Da gibts extra Bügelbretter zu.. mit ner großen Auflagefläche..

Würd allerdings dringenst zu Tefal oder ähnlichem raten.. Der Name AEG ist bei Kleingeräten ja einfach verkauft worden.. Ist also China-Zeug wie Clatronic / Bomann / AFK und wie des net alles heisst.. Heisst nicht desses zwingend schlecht ist, nur wegen des Namens sollte man es halt nicht kaufen..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text