161°
ABGELAUFEN
AEG Einbauherdset (Backofen + Glaskeramik-Induktions-Kochfeld) für 799 € inkl. Einbau in der Küche - PowerBoost, ThermiC°Air Heißluftsystem, Display, versenkbare Knebel [redcoon]

AEG Einbauherdset (Backofen + Glaskeramik-Induktions-Kochfeld) für 799 € inkl. Einbau in der Küche - PowerBoost, ThermiC°Air Heißluftsystem, Display, versenkbare Knebel [redcoon]

ElektronikRedcoon Angebote

AEG Einbauherdset (Backofen + Glaskeramik-Induktions-Kochfeld) für 799 € inkl. Einbau in der Küche - PowerBoost, ThermiC°Air Heißluftsystem, Display, versenkbare Knebel [redcoon]

Redaktion

Preis:Preis:Preis:799€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei redcoon gibt es gerade ein günstiges Einbauherdset von AEG (Modellnummer: AEG MAXI 313 IN), bestehend aus einem Backofen + Induktionskochfeld. Im Preisvergleich fallen 887,15 € an - allerdings ist hier bei redcoon aktuell nicht nur die Lieferung kostenlos, sondern auch noch der Einbau. Die Option "Liefererweiterung Premium" kann man kostenlos im Warenkorb dazupacken.

■ AEG MAXI313IN

• ThermiC°Air-Heißluftsystem: gleichmäßige und bessere Luftzirkulation im Innenraum
• UniSight™ Display: bietet eine optimale Übersicht über den Garprozess
• Longclean-Emaille: glatte Innenwände für eine einfachere Reinigung
• DirektTouch-System: sorgt für einen schnellen Zugriff auf alle Einstellungen

■ Verbrauchsangaben
• Energieeffizienzklasse (EU) A
• Energieverbrauch pro Zyklus im Modus konventionell in kWh 0.99
• Energieverbrauch pro Zyklus im Modus Um-/Heißluft in kWh 0.88
• Garraum-Volumen in Liter (l) 71
• Luftschallemissionen in dB (A) re 1 pW 47

9 Kommentare

Es gibt auch ein Set von Samsung für 600€

Wenn der jetzt noch Pyrolyse hätte wär es ein Ersatzdeal zum vor 2Jahre erhältlichen Bauknecht mit 5Jahren premium Garantie

Aber mit Einbau und Anschluss ein verdammt guter Preis..

Hoffentlich nicht Auspacken Einpacken Garantiefall

sNickRs

Es gibt auch ein Set von Samsung für 600€



Kann man damit auch telefonieren?

Wer sich Haushaltsgeräte von Samsung kauft muss dämlich sein...
Ein Konzern der nur auf Gewinne achtet und Produkte und Produktreihen vorstellt und einfach so einstellt. (Siehe DSLR von Samsung und diverse andere Prodkukte)...
Wenn samsung in 2 Jahren sagt im Haushaltsbereich verdienen wir zu wenig...
stellen wir ein... sitzt jeder auf seinen fast neuen Elektrogeräten ohne Service und der sowieso fragwürdigen Ersatzteilsituation...

Da lieber auf die bekannten bewährten größen setzen wo es immerhin eine gesicherte Ersatzteilversorgung gibt.

Ach andere Unternehmen sind nicht gewinnorientiert?

Für die, ie solch einen guten Backofen mit Pyrolysefunktion suchen wäre dies ein guter.

m.idealo.de/pre…tml

Ich kann von den versenkbaren dingern abraten. Mein AEG Ofen hat an 3 einen Wackelkontakt

sNickRs

Es gibt auch ein Set von Samsung für 600€

Sparcaraktion

Ach andere Unternehmen sind nicht gewinnorientiert?



Wie der Deutsche Bauer immer vom schlimmsten ausgeht. Ich hab nicht viele Geräte die einfach so Schrott gegangen sind.

Und wer so denkt wie du der ist eh nicht ganz hell zwischen den Ohren.




Er kauft halt Bosch & Siemens und denkt er bekommt einen guten Service.

Hier das besagte Set: otto.de/p/s…54/

Hat Pyralyse und sonstigen Schnick-Schnack. Für meinen Singlehaushalt reicht das alle mal.

nein Samsung ist halt nicht unbedingt für die beste Qualität bekannt und neigt zu spontaneinstellungen.
Wir hatten vor 5 Jahren mal einen Samsung Kühlschrank...
da war ein Garantiefall ein riesen Ding bis das Ersatzteil hier war.

Samsung ist führend bei Flash und DRAM speichern.. bei allen anderen Dingen bin ich da vorsichtig.

und nein AEG, BSH usw.. sind nicht immer qualitativ besser..
auch die sind Gewinnorientiert..
ABER durch Ihren deutschen oder EU Sitz UND die gewachsene Position (die machen das schon immer Haushaltsgeräte) haben die eben den Kundenservice und die Teile eben da.

Mich interessiert halt auch nach der Garantie das man mal an ein Kleinteil ran kommt ohne ein Servicepartner zu bemühen müssen und ewig zu warten.

@sNickRs
da du den Samsung als Pyrolyse beschreibst erklärt das du voll der Kochexperte bist..

Es gibt verschiedene arten von Pyrolyse..
1. eine Low Budget version ist Emaillierter innenraum und man muss wasser angießen dann befeuchtet er sich und den Dreck kann man dann theoretisch abwischen

2. noch billiger ist das was samsung macht... der innenraum ist Teils Emaille und Teils Katalytisch beschichtet. (offenporige Keramic) das darf man nicht mal mehr putzen! keine Chemie und kein Schrubben im innenraum da sonst total zerstörung!

3. echte Pyrolyse ist ein Ofen der die Tür verriegelt die 3-5x verglast ist und dann den innenraum auf >400°C aufheizt.
dabei zerfällt der Dreck und das Fett (ähnlich dem abbrennen des DPF im auto) zu Asche.
Die kehrt man dann aus.

die 0815 Geräte die "echte" Pyrolyse beherrschen wie die AEG und co alles wo der Backofen um die 1000€ und drunter liegt da hat man besser:
1. keine offene Küche
2. man verlässt mit geöffneten Fenstern den Raum während Pyrolyse läuft

warum? der Ofen bläst die Abgase ungefiltert in den Raum und man bekommt kaum mehr luft

Hochwertige Öfen haben einen richtigen Katalysater im abblasweg und man merkt eigentlich nur einen anstieg der Raumtemperatur ohne Geruchsbelästigung.


verstehe mich nicht falsch für eine TK Pizza und co. reicht das alle mal..
Für ein Singlehaushalt schon 3x..

wenn es so billig ist das es sich lohnt nach 2-3Jahren weg zu schmeißen und neu zu kaufen ist es ja auch ok wenn man auf Müllproduktion steht.

es versteht halt auch nicht jeder das es unterschiede gibt zwischen so banalen dingen wie backöfen und damit meine ich nicht den funktionsumfang der automatikprogramme...

just my 2 cents

Hab mir eine andere Kombi gekauft, da der Premium Plus Dienst bis 27.04.216 möglich ist, danke für den (allg.) Hinweis!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text