AEG L6FB62482, 8 kg Waschmaschine, Frontlader, 1400 U/Min., A+++ VSK-frei
606°Abgelaufen

AEG L6FB62482, 8 kg Waschmaschine, Frontlader, 1400 U/Min., A+++ VSK-frei

366€529€-31%Saturn Angebote
33
eingestellt am 13. Mär
Update 1
Die AEG L6FB62482 gibts für 366 € aktuell bei Saturn versandkostenfrei!
Ursprünglicher Deal vom 17.02.2018:

Nächster Vergleichspreis ist bei idealo: 529 € (Media Markt Abholung, Lieferung 568,90 €)
Sonstige Angebote oder Bewertungen gibt es nicht.


Abmessungen (B/H/T):
600 mm x 850 mm x 600 mm

Technische Merkmale:
Maximale Schleuderdrehzahl:1400 U/Min.
Füllmenge Baumwolle (Waschen):8 kg
Produkttyp:Waschmaschine
Beladung:Frontlader
Bauform:Standgerät
Bauart:freistehend
Schallleistung Waschen:50 dB (A)
Schallleistung Schleudern:74 dB (A)
Steuerung:mechanisch

Programme:
Waschprogramme: Koch-/Buntwäsche,



Pflegeleicht, Feinwäsche, Wolle/Seide Handwäsche, Anti-Allergie, 20 min -



3 kg, Outdoor/Imprägnieren, Daunen, Sport, Schleudern/Pumpen,



Handwaschprogramme für handwaschbare Wolltextilien
Automatikprogramme:ja
Durchschn. Waschzeit Baumwolle 60°C (volle Beladung):275 Min.
Restfeuchte nach max. Schleudern:52 %
Durchschn. Waschzeit Baumwolle 60°C (Teilbeladung):228 Min.
Durchschn. Waschzeit Baumwolle 40°C (Teilbeladung):226 Min.

Energieversorgung:

Wasserverbrauch Waschen (volle Waschladung):52 Liter
Energieverbrauch (volle Waschladung):0.8 kWh
Anschlusswert:2200 Watt
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Zeusx8617. Feb

Oo krass....das man sowas noch verkaufen darf.



Nicht alles glauben, was die Leute hier manchmal in den Kommentaren verzapfen. Natürlich hat die Maschine, wie jede AEG, einen Wasserschutz.

16527105-l5BQl.jpg

smarsh17. Feb

Unsere Uralt-Waschmaschine muss demnächst mal in den Ruhestand gehen. Aber …Unsere Uralt-Waschmaschine muss demnächst mal in den Ruhestand gehen. Aber das Waschen dauert hier 4h? Ist das heutzutage normal?



Freilich. Wie soll man sonst Waschmaschinen verkaufen, wenn der Kunde dem Energielabel so viel Bedeutung beimisst. Was an Effizienz auf dem Label steht, wird immer mit dem Öko-Programm gemessen. Jeder Hersteller macht das heute so, um mit der besten Effizienz werben zu können. Leider ist das ein hoffnungsloses Unterfangen, den Energieverbrauch einer Waschmaschine auf einen Nenner zu bringen, er unterscheidet sich gewaltig je nach Programm und Anforderungen. Daher blendet man die Kunden mit den Resultaten des Öko-Programms, dann muss man aber lange waschen. Warum?

Vier Kriterien bestimmen, wie sauber Wäsche aus der Maschine kommt: Das Waschmittel, die Mechanik in der Waschtrommel, die Zeit sowie die Temperatur in der Waschlauge. Alle vier Faktoren sind voneinander abhängig. Sinkt ein Parameter, muss mindestens ein anderer steigen, um die gleiche Wirkung zu erzielen (Sinnerscher Kreis). Die Hersteller wissen das natürlich, und weil das Aufheizen von Wasser viel mehr Energie verbraucht als das Drehen der Trommel, senken sie im Labelprogramm die Temperatur der Lauge und lassen die Maschine dafür um Einiges länger waschen.

In der Praxis lässt man aber die Eco-Modi die meiste Zeit außen vor. Dann wird beim Waschen natürlich nicht mehr A+++ und höher erreicht, aber man will ja wahrscheinlich, dass Unterwäsche, Bettwäsche und Handtücher bei echten 60° gewaschen werden, außerdem will man nicht immer vier Stunden und mehr warten beim Eco-Modus. Nur für leichter verschmutzte Sachen oder für 40° kann man mal das Öko-Programm nehmen. Weiterer Grund, warum man nicht ständig im Öko-Modus waschen sollte, sind mögliche Ablagerungen in den Ablaufschläuchen und Rohren. Auf Wassersparen kommt es schon lange nicht mehr an in Deutschland, nur das Energiesparen wäre ein Anreiz, wegen unserer dank dem Atomausstieg horrenden Strompreise. welt.de/wir…tml

Wenn du das normale Programm nimmst, z.B. 60° Bunt, dann ist die Maschine auch in 2 1/2 Stunden fertig damit.
Markus_Kuerzdoerfer17. Feb

Bin derzeit auf der Suche nach einer Waschmaschine in diesem …Bin derzeit auf der Suche nach einer Waschmaschine in diesem Preissegment.Kenn mich allerdings kaum aus, und die Tatsache dass es garkeine Erfahrungsberichte gibt zu dem Gerät macht mich ein wenig stutzig Kann mich mal jemand aufklären?Der Preis scheint ja ziemlich hot zu sein.


Was Waschmaschinen angeht, sollte man sich auf Stiftung Warentest verlassen. Ich kenne keine Testinstanz, wo sorgfältiger und härter getestet wird. Dort werden immer drei Maschinen pro Modell incognito eingekauft und dann so malträtiert, dass 10 Jahre Nutzung simuliert werden. Regelmäßig "gut" schneiden ab: Miele, AEG, Siemens/Bosch und Bauknecht. Einzelne Ausreißer mal außen vor gelassen. Oft mal durchfallen tun Gorenje, LG, Candy und teilweise auch Beko.

Die Geräte von Miele und Siemens/Bosch sollten noch aus Deutschland stammen, AEG gehört den Schweden von Electrolux, Bauknecht und Hanseatic gehören den Amis von Whirlpool, aber teilweise fließt bei allen noch deutsches Know-How mit ein mit deutschen Mitarbeitern. AEG zum Beispiel haben ihre altbekannte Qualität gehalten, finde ich, nach nunmehr 3 1/2Jahren mit einer AEG-Maschine und vollster Zufriedenheit.

Also AEG kannst du fast unbesehen nehmen, wenn der Preis passt. Was dieses Modell anbelangt, das ist ein typisches Sondermodell für Saturn und Media Markt. Meist nur mit kleinen oder keinen Abweichungen zu einem normalen Modell, da müsste man aber erst forschen, welches das ist. So wird ein einfacher Preisvergleich vereitelt und Saturn/MM können augenscheinlich große Nachlässe zur UVP realisieren. Dabei gibt es das Modell nur dort. Bei TVs wird manchmal genauso verfahren, einfach ein Verkaufstrick.

Von den slowenischen Gorenje-Maschinenen würde ich die Finger lassen, die zerlegen sich häufig in den Tests (Schlauch aufgescheuert/durchgewetzt, Motorschaden...). Grundig gehört zur türkischen Koç Holding bzw. Arçelik, die Produkte kommen entweder aus der Türkei oder von chinesischen Auftragsherstellern, dann noch schnell der gute alte Grundig-Name draufgepackt und fertig ist die Laube. Also der Name ist schon lange nicht mehr Programm. Bei Haushaltsgeräten ist der Preisdruck aus der Türkei und aus China schon lange so enorm, so dass die deutschen Traditionshersteller oft nicht mehr mitgehen können, pleite gehen, und dann das Tafelsilber an ebenjene Konkurrenz geht.
Bearbeitet von: "Mike500" 17. Feb
33 Kommentare
Weiß jmd. ob der Bottich verklebt ist bzw. ob man das Lager Wechsel kann?
Das Teil hat keinen Aquastop das würde ich schon auf Prinzip nicht kaufen.
Unsere Uralt-Waschmaschine muss demnächst mal in den Ruhestand gehen.
Aber das Waschen dauert hier 4h? Ist das heutzutage normal?
4h sind im eco programm normal. Oder du holst dir Samsung quickdrive
smarsh17. Feb

Unsere Uralt-Waschmaschine muss demnächst mal in den Ruhestand gehen. Aber …Unsere Uralt-Waschmaschine muss demnächst mal in den Ruhestand gehen. Aber das Waschen dauert hier 4h? Ist das heutzutage normal?



Liegt denke ich an der Energiebilanz. Glaube das ist bei den A+++ verbreitet.
thom_ass11117. Feb

Das Teil hat keinen Aquastop das würde ich schon auf Prinzip nicht kaufen.


Oo krass....das man sowas noch verkaufen darf.
ToniFroh17. Feb

Weiß jmd. ob der Bottich verklebt ist bzw. ob man das Lager Wechsel kann?


Das würde mich auch auch interessieren. Meine Bauknecht ist auch defekt und die Trommel ist verklebt (auch Lager). Laut Service tauschen die das nicht...da Trommel verklebt ist. Bei einem externen hab ich angerufen und der hatte nur AEG und der sagte"Wir tauschen bei AEG immer die komplette Waschtrommel"
Zeusx8617. Feb

Oo krass....das man sowas noch verkaufen darf.



Nicht alles glauben, was die Leute hier manchmal in den Kommentaren verzapfen. Natürlich hat die Maschine, wie jede AEG, einen Wasserschutz.

16527105-l5BQl.jpg

smarsh17. Feb

Unsere Uralt-Waschmaschine muss demnächst mal in den Ruhestand gehen. Aber …Unsere Uralt-Waschmaschine muss demnächst mal in den Ruhestand gehen. Aber das Waschen dauert hier 4h? Ist das heutzutage normal?



Freilich. Wie soll man sonst Waschmaschinen verkaufen, wenn der Kunde dem Energielabel so viel Bedeutung beimisst. Was an Effizienz auf dem Label steht, wird immer mit dem Öko-Programm gemessen. Jeder Hersteller macht das heute so, um mit der besten Effizienz werben zu können. Leider ist das ein hoffnungsloses Unterfangen, den Energieverbrauch einer Waschmaschine auf einen Nenner zu bringen, er unterscheidet sich gewaltig je nach Programm und Anforderungen. Daher blendet man die Kunden mit den Resultaten des Öko-Programms, dann muss man aber lange waschen. Warum?

Vier Kriterien bestimmen, wie sauber Wäsche aus der Maschine kommt: Das Waschmittel, die Mechanik in der Waschtrommel, die Zeit sowie die Temperatur in der Waschlauge. Alle vier Faktoren sind voneinander abhängig. Sinkt ein Parameter, muss mindestens ein anderer steigen, um die gleiche Wirkung zu erzielen (Sinnerscher Kreis). Die Hersteller wissen das natürlich, und weil das Aufheizen von Wasser viel mehr Energie verbraucht als das Drehen der Trommel, senken sie im Labelprogramm die Temperatur der Lauge und lassen die Maschine dafür um Einiges länger waschen.

In der Praxis lässt man aber die Eco-Modi die meiste Zeit außen vor. Dann wird beim Waschen natürlich nicht mehr A+++ und höher erreicht, aber man will ja wahrscheinlich, dass Unterwäsche, Bettwäsche und Handtücher bei echten 60° gewaschen werden, außerdem will man nicht immer vier Stunden und mehr warten beim Eco-Modus. Nur für leichter verschmutzte Sachen oder für 40° kann man mal das Öko-Programm nehmen. Weiterer Grund, warum man nicht ständig im Öko-Modus waschen sollte, sind mögliche Ablagerungen in den Ablaufschläuchen und Rohren. Auf Wassersparen kommt es schon lange nicht mehr an in Deutschland, nur das Energiesparen wäre ein Anreiz, wegen unserer dank dem Atomausstieg horrenden Strompreise. welt.de/wir…tml

Wenn du das normale Programm nimmst, z.B. 60° Bunt, dann ist die Maschine auch in 2 1/2 Stunden fertig damit.
Gerade die AEG L6FB55480 bestellt. Gibt es da nennenswerte Unterschiede
Wasserverbrauch 9.999l
Bin derzeit auf der Suche nach einer Waschmaschine in diesem Preissegment.
Kenn mich allerdings kaum aus, und die Tatsache dass es garkeine Erfahrungsberichte gibt zu dem Gerät macht mich ein wenig stutzig

Kann mich mal jemand aufklären?
Der Preis scheint ja ziemlich hot zu sein.
Bearbeitet von: "Markus_Kuerzdoerfer" 17. Feb
Markus_Kuerzdoerfer17. Feb

Bin derzeit auf der Suche nach einer Waschmaschine in diesem …Bin derzeit auf der Suche nach einer Waschmaschine in diesem Preissegment.Kenn mich allerdings kaum aus, und die Tatsache dass es garkeine Erfahrungsberichte gibt zu dem Gerät macht mich ein wenig stutzig Kann mich mal jemand aufklären?Der Preis scheint ja ziemlich hot zu sein.


Was Waschmaschinen angeht, sollte man sich auf Stiftung Warentest verlassen. Ich kenne keine Testinstanz, wo sorgfältiger und härter getestet wird. Dort werden immer drei Maschinen pro Modell incognito eingekauft und dann so malträtiert, dass 10 Jahre Nutzung simuliert werden. Regelmäßig "gut" schneiden ab: Miele, AEG, Siemens/Bosch und Bauknecht. Einzelne Ausreißer mal außen vor gelassen. Oft mal durchfallen tun Gorenje, LG, Candy und teilweise auch Beko.

Die Geräte von Miele und Siemens/Bosch sollten noch aus Deutschland stammen, AEG gehört den Schweden von Electrolux, Bauknecht und Hanseatic gehören den Amis von Whirlpool, aber teilweise fließt bei allen noch deutsches Know-How mit ein mit deutschen Mitarbeitern. AEG zum Beispiel haben ihre altbekannte Qualität gehalten, finde ich, nach nunmehr 3 1/2Jahren mit einer AEG-Maschine und vollster Zufriedenheit.

Also AEG kannst du fast unbesehen nehmen, wenn der Preis passt. Was dieses Modell anbelangt, das ist ein typisches Sondermodell für Saturn und Media Markt. Meist nur mit kleinen oder keinen Abweichungen zu einem normalen Modell, da müsste man aber erst forschen, welches das ist. So wird ein einfacher Preisvergleich vereitelt und Saturn/MM können augenscheinlich große Nachlässe zur UVP realisieren. Dabei gibt es das Modell nur dort. Bei TVs wird manchmal genauso verfahren, einfach ein Verkaufstrick.

Von den slowenischen Gorenje-Maschinenen würde ich die Finger lassen, die zerlegen sich häufig in den Tests (Schlauch aufgescheuert/durchgewetzt, Motorschaden...). Grundig gehört zur türkischen Koç Holding bzw. Arçelik, die Produkte kommen entweder aus der Türkei oder von chinesischen Auftragsherstellern, dann noch schnell der gute alte Grundig-Name draufgepackt und fertig ist die Laube. Also der Name ist schon lange nicht mehr Programm. Bei Haushaltsgeräten ist der Preisdruck aus der Türkei und aus China schon lange so enorm, so dass die deutschen Traditionshersteller oft nicht mehr mitgehen können, pleite gehen, und dann das Tafelsilber an ebenjene Konkurrenz geht.
Bearbeitet von: "Mike500" 17. Feb
Mike50017. Feb

Was Waschmaschinen angeht, sollte man sich auf Stiftung Warentest …Was Waschmaschinen angeht, sollte man sich auf Stiftung Warentest verlassen. Ich kenne keine Testinstanz, wo sorgfältiger und härter getestet wird. Dort werden immer drei Maschinen pro Modell incognito eingekauft und dann so malträtiert, dass 10 Jahre Nutzung simuliert werden. Regelmäßig "gut" schneiden ab: Miele, AEG, Siemens/Bosch und Bauknecht. Einzelne Ausreißer mal außen vor gelassen. Oft mal durchfallen tun Gorenje, LG, Candy und teilweise auch Beko.Die Geräte von Miele und Siemens/Bosch sollten noch aus Deutschland stammen, AEG gehört den Schweden von Electrolux, Bauknecht und Hanseatic gehören den Amis von Whirlpool, aber teilweise fließt bei allen noch deutsches Know-How mit ein mit deutschen Mitarbeitern. AEG zum Beispiel haben ihre altbekannte Qualität gehalten, finde ich, nach nunmehr 3 1/2Jahren mit einer AEG-Maschine und vollster Zufriedenheit.Also AEG kannst du fast unbesehen nehmen, wenn der Preis passt. Was dieses Modell anbelangt, das ist ein typisches Sondermodell für Saturn und Media Markt. Meist nur mit kleinen oder keinen Abweichungen zu einem normalen Modell, da müsste man aber erst forschen, welches das ist. So wird ein einfacher Preisvergleich vereitelt und Saturn/MM können augenscheinlich große Nachlässe zur UVP realisieren. Dabei gibt es das Modell nur dort. Bei TVs wird manchmal genauso verfahren, einfach ein Verkaufstrick.Von den slowenischen Gorenje-Maschinenen würde ich die Finger lassen, die zerlegen sich häufig in den Tests (Schlauch aufgescheuert/durchgewetzt, Motorschaden...). Grundig gehört zur türkischen Koç Holding bzw. Arçelik, die Produkte kommen entweder aus der Türkei oder von chinesischen Auftragsherstellern, dann noch schnell der gute alte Grundig-Name draufgepackt und fertig ist die Laube. Also der Name ist schon lange nicht mehr Programm. Bei Haushaltsgeräten ist der Preisdruck aus der Türkei und aus China schon lange so enorm, so dass die deutschen Traditionshersteller oft nicht mehr mitgehen können, pleite gehen, und dann das Tafelsilber an ebenjene Konkurrenz geht.



Danke für deine ausführliche Antwort!
Aus welchem Modell hier ein "Sondermodell" geschaffen wurde lässt sich doch vermutlich über die technischen Daten wie Zuladung und Drehzahl etc. herrausfinden oder ?
Markus_Kuerzdoerfer17. Feb

Danke für deine ausführliche Antwort!Aus welchem Modell hier ein " …Danke für deine ausführliche Antwort!Aus welchem Modell hier ein "Sondermodell" geschaffen wurde lässt sich doch vermutlich über die technischen Daten wie Zuladung und Drehzahl etc. herrausfinden oder ?


Ja, es ist schon möglich, aber es gibt ja noch viel mehr Variablen, die man abgleichen muss, bis hin zu zu dem Bedienpanel, wo es auch etliche Varianten gibt. Jedenfalls, bei diesen Sondermodellen lässt sich absichtlich schwer bestimmen, ob es nun ein Schnäppchen ist oder nicht. Da man als ersten Anhaltspunkt nur den vorigen Preis des Sondermodell-Anbieters hat. Und wie man weiß, gehören MM und Saturn zusammen, "MediaMarktSaturn Retail Group". Dieser Preis ist relativ willkührlich bzw. nach uns unerfindlichen Gesichtspunkten bestimmt, entspricht somit quasi der "durchgestrichenen unverbindlichen Preisempfehlung" bei Amazon und taugt nicht gut als Deal-Barometer. Wobei unter 400 Euro für eine gute AEG schon ein prima Preis wären.
Bearbeitet von: "Mike500" 17. Feb
Mike50017. Feb

Ja, es ist schon möglich, aber es gibt ja noch viel mehr Variablen, die …Ja, es ist schon möglich, aber es gibt ja noch viel mehr Variablen, die man abgleichen muss, bis hin zu zu dem Bedienpanel, wo es auch etliche Varianten gibt. Jedenfalls, bei diesen Sondermodellen lässt sich absichtlich schwer bestimmen, ob es nun ein Schnäppchen ist oder nicht. Da man als ersten Anhaltspunkt nur den vorigen Preis des Sondermodell-Anbieters hat. Und wie man weiß, gehören MM und Saturn zusammen, "MediaMarktSaturn Retail Group". Dieser Preis ist relativ willkührlich bzw. nach uns unerfindlichen Gesichtspunkten bestimmt, entspricht somit quasi der "durchgestrichenen unverbindlichen Preisempfehlung" bei Amazon und taugt nicht gut als Deal-Barometer. Wobei unter 400 Euro für eine gute AEG schon ein prima Preis wären.



Die Stiftung Warentest testet die Maschinen sehr ausgibig, habe mir gerade deren Testverfahren angeschaut
Die Testergebnisse kosten zwar 5 Euro, allerdings halte ich die Ergebnisse sehr aussagekräftig und es kann einem im Zweifelsfall viel Ärger ersparen. Danke für den super Tipp !
Sehr gute Waschmaschine (: bin sehr zufrieden damit. Super leise... im Vergleich zu meiner alten.
Bearbeitet von: "Zeusx86" 21. Feb
Abgelaufen?
Acerick17. Feb

Liegt denke ich an der Energiebilanz. Glaube das ist bei den A+++ …Liegt denke ich an der Energiebilanz. Glaube das ist bei den A+++ verbreitet.



virus1903. Mär

Abgelaufen?


Ist wieder zu haben für 366€. Versandkostenfrei!

saturn.de/de/…p||
Kotelettvor 9 m

Ist wieder zu haben für 366€. Versandkostenfrei! ht …Ist wieder zu haben für 366€. Versandkostenfrei! https://www.saturn.de/de/product/_aeg-l6fb62482-2304888.html?rbtc=ide|pf|2304888||p||


Danke
Also lohnt sich die Maschiene? Suche auch aktuell
Schade, Wunschlieferung leider nicht möglich....ziehe erst in einem Monat um
Ein Trockner wäre mal was
Ich trage mich auch gerade mit dem Gedanken der Neuanschaffung einer Waschmaschine. Ab dem 15.3. gibt es eine Bosch WAN282M1 für brutto 345,09 € bei der Metro. Ist also ungefähr die gleiche Preislage. Lieferung käme zwar noch extra hinzu, dafür habe ich aber gerade auch noch einen befristeten 50 €-Gutschein, den ich bei der Metro diese Woche einsetzen könnte.

Gibt es hier einen Waschmaschinenspezialisten, der die Vor- und Nachteile der Maschinen im Vergleich weiss?
Liefern die nur bis Bordsteinkante ?
Hmm, der aktuell angebotene Premium Service für 19€, ist der interessant? Bei mir müsste die Waschmaschine in der Küche angeschlossen werden. Die Maschine wird direkt neben Spüle + Spülmaschine stehen. Ich weiß leider nicht wie lang der Schlauch sein wird der AEG und ob dieser dann ggf. verlängert werden muss. Auch der Anschluss ist ja durch vorhandene Spüle + Spülmaschine nicht so easy, braucht man ja ein Y-Verteiler und ggf. noch anderes Zeugs. Ich denke sowas deckt der Service/Anschluss gar nicht ab oder? Weil dann spar ich mir das lieber gleich und lass die Maschine einfach nur liefern und kümmere mich selber um den Anschluss. Obwohl ich dazu natürlich wenig Lust hab Oder kennt jemand den Premium Service...vielleicht sind die ja auch richtig cool und haben sowas alles in der Hosentasche und zaubern mir das alles hin?! Oder ist das Aufstellen, ausrichten und Entsorgen der Verpackung allein schon die 19€ Wert? Ich hab ja keine Ahnung wie so eine WAMA geliefert wird. Kein Bock auf ne Europalette mit Haufen Sturopor in der kleinen Küche
Bearbeitet von: "People" 13. Mär
Peoplevor 59 m

Hmm, der aktuell angebotene Premium Service für 19€, ist der interessant? B …Hmm, der aktuell angebotene Premium Service für 19€, ist der interessant? Bei mir müsste die Waschmaschine in der Küche angeschlossen werden. Die Maschine wird direkt neben Spüle + Spülmaschine stehen. Ich weiß leider nicht wie lang der Schlauch sein wird der AEG und ob dieser dann ggf. verlängert werden muss. Auch der Anschluss ist ja durch vorhandene Spüle + Spülmaschine nicht so easy, braucht man ja ein Y-Verteiler und ggf. noch anderes Zeugs. Ich denke sowas deckt der Service/Anschluss gar nicht ab oder? Weil dann spar ich mir das lieber gleich und lass die Maschine einfach nur liefern und kümmere mich selber um den Anschluss. Obwohl ich dazu natürlich wenig Lust hab Oder kennt jemand den Premium Service...vielleicht sind die ja auch richtig cool und haben sowas alles in der Hosentasche und zaubern mir das alles hin?! Oder ist das Aufstellen, ausrichten und Entsorgen der Verpackung allein schon die 19€ Wert? Ich hab ja keine Ahnung wie so eine WAMA geliefert wird. Kein Bock auf ne Europalette mit Haufen Sturopor in der kleinen Küche



Aufstellen und Anschließen ist auch im Handbuch erklärt, dauert eine Viertelstunde, sofern man Zulauf und Ablauf direkt anschließen kann und keine zwei linken Hände hat. Wenn du noch Zubehör brauchst, mach ein Foto von deinen Schläuchen etc., geh damit in den Baumarkt und frag, was du noch brauchst. Die werden sowas nämlich beim Premium-Service nicht mitbringen, die arbeiten nur damit, was vorhanden ist. Und die bauen auch nicht erst die halbe bestehende Installation um, das muss alles vorbereitet sein für den Anschluss.

Wenn bis hinter die erste Tür geliefert wird, werden die die Verpackung spätestens an deiner Wohnungstür von selber entfernen.
Lohnen sich die 70€ Aufpreis? Was meint ihr? Konnte eine AEG von diesem Deal ergattern aber die Bewertungen sind ja so genial:

mydealz.de/dea…449
Mike50017. Feb

Was Waschmaschinen angeht, sollte man sich auf Stiftung Warentest …Was Waschmaschinen angeht, sollte man sich auf Stiftung Warentest verlassen. Ich kenne keine Testinstanz, wo sorgfältiger und härter getestet wird. Dort werden immer drei Maschinen pro Modell incognito eingekauft und dann so malträtiert, dass 10 Jahre Nutzung simuliert werden. Regelmäßig "gut" schneiden ab: Miele, AEG, Siemens/Bosch und Bauknecht. Einzelne Ausreißer mal außen vor gelassen. Oft mal durchfallen tun Gorenje, LG, Candy und teilweise auch Beko.Die Geräte von Miele und Siemens/Bosch sollten noch aus Deutschland stammen, AEG gehört den Schweden von Electrolux, Bauknecht und Hanseatic gehören den Amis von Whirlpool, aber teilweise fließt bei allen noch deutsches Know-How mit ein mit deutschen Mitarbeitern. AEG zum Beispiel haben ihre altbekannte Qualität gehalten, finde ich, nach nunmehr 3 1/2Jahren mit einer AEG-Maschine und vollster Zufriedenheit.Also AEG kannst du fast unbesehen nehmen, wenn der Preis passt. Was dieses Modell anbelangt, das ist ein typisches Sondermodell für Saturn und Media Markt. Meist nur mit kleinen oder keinen Abweichungen zu einem normalen Modell, da müsste man aber erst forschen, welches das ist. So wird ein einfacher Preisvergleich vereitelt und Saturn/MM können augenscheinlich große Nachlässe zur UVP realisieren. Dabei gibt es das Modell nur dort. Bei TVs wird manchmal genauso verfahren, einfach ein Verkaufstrick.Von den slowenischen Gorenje-Maschinenen würde ich die Finger lassen, die zerlegen sich häufig in den Tests (Schlauch aufgescheuert/durchgewetzt, Motorschaden...). Grundig gehört zur türkischen Koç Holding bzw. Arçelik, die Produkte kommen entweder aus der Türkei oder von chinesischen Auftragsherstellern, dann noch schnell der gute alte Grundig-Name draufgepackt und fertig ist die Laube. Also der Name ist schon lange nicht mehr Programm. Bei Haushaltsgeräten ist der Preisdruck aus der Türkei und aus China schon lange so enorm, so dass die deutschen Traditionshersteller oft nicht mehr mitgehen können, pleite gehen, und dann das Tafelsilber an ebenjene Konkurrenz geht.



Lustiger wirds wenn Traditionshersteller mit der Qualität eben nicht mithalten können. Wenn eine 700-800€ SIemens Waschmachschine nach 2 Jahren ihren Geist nach der Garantie aufgibt und eine halb so teure Beko es mehr als 2 Jahre tut.
Bearbeitet von: "se3n3z" 14. Mär
online ausverkauft
schade online ausverkauft
online wieder verfügbar! 11-12 Werktage Lieferzeit
Meine wurde anscheinend schon versandt. Bestellt mit Verfügbarkeit in 11-12 Tagen
DonRon13. Mär

Ich trage mich auch gerade mit dem Gedanken der Neuanschaffung einer …Ich trage mich auch gerade mit dem Gedanken der Neuanschaffung einer Waschmaschine. Ab dem 15.3. gibt es eine Bosch WAN282M1 für brutto 345,09 € bei der Metro. Ist also ungefähr die gleiche Preislage. Lieferung käme zwar noch extra hinzu, dafür habe ich aber gerade auch noch einen befristeten 50 €-Gutschein, den ich bei der Metro diese Woche einsetzen könnte.Gibt es hier einen Waschmaschinenspezialisten, der die Vor- und Nachteile der Maschinen im Vergleich weiss?


Habe mir so eben die Bosch in der Metro angeschaut.
Sehr gute Maschine die leider ein viel zu kleines Bullauge hat.
Erfahrungsgemäß kann sehr schnell die Gummiabdichtung darunter leidet bzw. kaputt gehen.
Habe mich deswegen für die AEG entschieden.

Maschine ist gestern gekommen. Erster Eindruck ist sehr gut. Läuft sehr leise.
Wurde mit Hermes geliefert und bis zum Aufstellort transportiert. Also nicht nur Lieferung bis Bordsteinkante.

Alles in allem ein guter Deal. Danke !
Bearbeitet von: "NewZone" 20. Mär
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Acerick. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text