AEG VX7-1-ÖKO Staubsauger Saturn Berlin nur 95 Euro sonst 152 Euro Testsieger 2015
493°Abgelaufen

AEG VX7-1-ÖKO Staubsauger Saturn Berlin nur 95 Euro sonst 152 Euro Testsieger 2015

20
eingestellt am 26. Dez 2016

AEG VX7-1-ÖKO



Staubsauger mit Beutel EEK A (700 Watt, inkl. Hartbodendüse, 12 m



Aktionsradius, Softräder, 3,5 Liter Staubbeutelvolumen, Hygiene Filter



E12) Schwarz/Grün






[Energieklasse a]


Bei Saturn 95 Euro bei Amazon 152 Euro

921632-dPON5.jpg



20 Kommentare

1. guter deal
2. nice pornsites dude.

Hoffentlich wird der Test negativ. Nächstes Mal lieber vorher daran denken.

Hier sollte mal ein Admin reagieren!!!!

Verfasser

kingmarcivor 5 m

Hier sollte mal ein Admin reagieren!!!!



...hab mal die Lesezeichen Sidebar weggeschnitten.

Verfasser

SooshHDvor 8 m

Und dann noch ein Link der mehr über ihn verrät :Christian Schultz aus Berlin Holy shit .. xD



da gibts wohl mehrere tausend in Berlin ;-)

Verfasser

Nun mal zurück zum Thema Staubsauger...Ich überlege den AEG mit dem 50 für 60 Euro Gutscheinen zu kaufen - oder am 2.01 einen Miele C2 Tango für 129,- mit - 19% sowie Minus 16,6% zu kaufen.

Der AEG würde mich also 79,23 kosten und der Miele 87,14.....welchen würdet Ihr nehmen ?
Bearbeitet von: "ChristianBerlin" 26. Dez 2016

ich würde den Miele nehmen. Bin selbst sehr zufrieden mit meinem Tango

Verfasser

schluerer26. Dezember 2016

ich würde den Miele nehmen. Bin selbst sehr zufrieden mit meinem Tango



der Knaller wäre wohl der neue beutelose von Miele kostet 295 und mit den Gutscheinen - der 19% Sache 200,-12716812-BcSJS.jpg

Super Preise

hot

Das hier wäre auch noch wichtig:

Hartbodenreinigungsklasse A
Teppichreinigungsklasse B
Staubemissionsklasse A

Der Miele C2 Tango kann da nicht mithalten. Das schaffen dann teurere Miele-Staubsauger (z.B. C2 Excellence).

Verfasser

Kann mir aber nicht vorstellen das ein AEG besser als Miele sein kann - besonders wenn es um Langlebigkeit geht

Amazon ist keine Preisvergleichs-Seite! Wie kommen die Leute immer auf diese dämliche Idee?
Auch wenn es hier preislich zufällig nah dran ist. Bei idealo 149€.

was soll denn daran öko sein?

Verfasser

die 700 Watt

smikel27. Dezember

was soll denn daran öko sein?


Das Gerät ist zu 60% aus recyceltem Plastik hergestellt.

Hab zugeschlagen, bin aber etwas enttäuscht von der Lautstärke: Auf voller Saugleistung (=Hartboden) sind das in keinem Fall die angegebenen 71dB "Super silent".

knappefranzvor 7 h, 56 m

Das Gerät ist zu 60% aus recyceltem Plastik hergestellt.Hab zugeschlagen, bin aber etwas enttäuscht von der Lautstärke: Auf voller Saugleistung (=Hartboden) sind das in keinem Fall die angegebenen 71dB "Super silent".



Hi Knappefranz,

wie beurteilst du denn die Saugleistung? Unser 6 Jahre alter Siemens (mit 2400W) ist kurz vor Weihnachten kaputt gegangen und der Nachfolger (auch ein Siemens mit 700W entspricht wohl 2200W) enttäuscht uns.

Verfasser

Ich hab ja den Deal eingestellt und hab mir das Gerät bei Saturn angeschaut.
Ehrlich gesagt war ich geschockt...sehr dünnes Plaste,billig verarbeitet,die Steckverbindeungen gehen gar nicht und das schlimmste ist die 3 in 1 Bürste also Pinsel ,Fugendüse und Polsterdüse.

also es gibt ja für 60 Euro den Siemens synchropower - selbst den würde ich noch über dem AEG anordnen.Nie und nimmer würde ich 95 oder gar 150 Euro für so ein Gerät bezahlen.

Ich habe mich also entschieden bis 02.01 zu warten und mir einen von Miele zu holen...es ärgert mich total für den Schrott extra zu Alexanderplatz gefahren zu sein und noch 6 Euro für das Parkticket gezahlt zu haben.

Kann keine Kaufempehlung aussprechen denn für einen billigen Sauger sind 95 zu teuer,da weiß ich jetzt schon das das Ding keine 2 Jahre hält bzw.jählich für über 20 Euro diese komische 3 in 1 Bürste von AEG kaufen muss.

PS:Fremdbürsten gehen übrigens nicht da hat AEG einen Riegel vorgeschoben mit einem länglichen viereckigen Stecker - so das nur AEG Bürsten passen.

PopelFritzevor 4 h, 11 m

Hi Knappefranz,wie beurteilst du denn die Saugleistung? Unser 6 Jahre alter Siemens (mit 2400W) ist kurz vor Weihnachten kaputt gegangen und der Nachfolger (auch ein Siemens mit 700W entspricht wohl 2200W) enttäuscht uns.



Kann ich noch nicht sagen, das wird erst in den nächsten Anwendungen klar werden. Haben aber keine allzu hohen Anforderungen.

Kann aber den Eindruck von ChristianBerlin bestätigen: Hat eine eher billige Anmutung, das Gerät. Hab mich trotzdem überzeugen lassen.. WIr hören uns in zwei Jahren wieder, was der Langzeittest sagt

Verfasser

Was ist blos aus den guten alten Deutschen Marken geworden? AEG war mal eine Ikone - nun zur billigen Handelsmarke verkommen - echt Traurig !
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text