193°
AEG Waschmaschine L 6470 FL, 296€ lokal Expert Elmshorn & Pinneberg

AEG Waschmaschine L 6470 FL, 296€ lokal Expert Elmshorn & Pinneberg

Home & Living

AEG Waschmaschine L 6470 FL, 296€ lokal Expert Elmshorn & Pinneberg

Preis:Preis:Preis:296€
Idealo ab 349€ (ohne Versand)

AEG-Electrolux LAVAMAT L6470FL Waschmaschine FL / A+++ / 170 kWh/Jahr / 1400 UpM / 7 kg / 9600 L/Jahr / Saubere Wäsche nach Bedarf / weiß [Energieklasse A+++]

Regional im Expert Bening in Elmshorn sowie Pinneberg. Habe ich gerade im Prospekt gesehen.

8 Kommentare

So langsam scheint die 7 kg Trommel Standard zu werden und setzt sich immer mehr durch, wie auch in aktuellen Dealz zu sehen.

Klar, dadurch sparen sich die industriellen einiges an Produktionskosten.

Hier spart man ca. 73 € (19,68%)
Geizhals

Womussichklicken

So langsam scheint die 7 kg Trommel Standard zu werden und setzt sich immer mehr durch, wie auch in aktuellen Dealz zu sehen. Klar, dadurch sparen sich die industriellen einiges an Produktionskosten.


Kannst du das mal näher erläutern? Warum sparen die und was ist an 7kg verkehrt?

Womussichklicken

So langsam scheint die 7 kg Trommel Standard zu werden und setzt sich immer mehr durch, wie auch in aktuellen Dealz zu sehen. Klar, dadurch sparen sich die industriellen einiges an Produktionskosten.


ich weiß nicht genau wie aeg es handhabt, ob sie wirklich alles selbst herstellen (insb. die trommeln), aber bei solch einem fall wäre es u.a. so, dass nicht die roboter (cnn maschinen?) z.b. bei versch. trommelgrößen umgebaut werden müssen (was ja bei jedem durchgang um die 2h dauern kann und die maschinenbediener teilweise nicht produktiv sein können in der zeit).
andernfalls können sie sich direkt auf diese größe, eben die 7 kg trommel, konzentrieren und an weitere hersteller weiterverkaufen, bei überschuss.

ich rede nicht davon was verkehrt ist. hat eben alles seine vor- und nachteile. aber finde z.b. bei nem 2 personen haushalt ist ne 7 kg wama unnötig, wie auch ne spülmaschine.

Womussichklicken

So langsam scheint die 7 kg Trommel Standard zu werden und setzt sich immer mehr durch, wie auch in aktuellen Dealz zu sehen. Klar, dadurch sparen sich die industriellen einiges an Produktionskosten.



also 7kg finde ich auch nicht zwingend notwendig bei zwei personen. haben eine 7kg, aber nur weils waschtrockner kombis nur als 7kg aufwärts gibt... nach einiger nutzung ist 7kg fast etwas zu gross.
aber keine spülmaschine? irre? ausserdem wasserverschwendung...und nicht zuletzt schade um die zeit.

Womussichklicken

So langsam scheint die 7 kg Trommel Standard zu werden und setzt sich immer mehr durch, wie auch in aktuellen Dealz zu sehen. Klar, dadurch sparen sich die industriellen einiges an Produktionskosten.



Für mich ist die Spülmaschine die beste Erfindung ever. Noch vor dem Internet
Bin mal mit meiner Freundin in eine Bude mit Einbauküche ohne Geschirrspüler gezogen. Konnte/Durfte man auch nicht nachrüsten. Geht gar nicht!!!!!!
Meine jetziger Geschirrspüler verbraucht im Normalprogramm 11 Liter Wasser. Damit kann man keine komplette Ladung spülen.

Womussichklicken

So langsam scheint die 7 kg Trommel Standard zu werden und setzt sich immer mehr durch, wie auch in aktuellen Dealz zu sehen. Klar, dadurch sparen sich die industriellen einiges an Produktionskosten.



danke, meine rede.

das mit dem kleineren wasserverbrauch beim per hand spülen gilt nur, wenn man das oldschool mit einer kleinen wanne macht, die voll macht und darin das ganze geschirr etc. wäscht. jo...dann brauchts weniger wasser, aber wer macht das schon

Womussichklicken

So langsam scheint die 7 kg Trommel Standard zu werden und setzt sich immer mehr durch, wie auch in aktuellen Dealz zu sehen. Klar, dadurch sparen sich die industriellen einiges an Produktionskosten.


unsere siemans spülmaschine ist auch sparsam und mit 29 minuten richtig richtig richtig schnell
nun mein Beitrag zu den 7 kg. die trommel wiegt ja keine 7 kg sondern der Motor ist darauf ausgelegt 1-7 kg Trockenwäsche zu bewegen. Also nicht mind. 7 kg, sondern je nach Wäscheart max. 1 bis 7 kg. Die meisten Maschinen haben eine Mengenautomatik. Mann muss nicht warten, bis man 7 kg Wäsche voll hat. Genauso bei Spülmaschinen oder beim Herd. Es gibt Herde von z.B. AEG, da kann man das Back-Volumen halbieren. Weder Kühlschrank, Gefrierschrank, 4-Sitzer-Auto oder sonstwas muss mit maximaler Traglast genutzt werden. Auto geht von 1-5 Personen und unter 550 kg. Die meisten fahren Auto mit vielleicht 80 kg Zuladung mit 1 Person + Handgepäck. Unsere alte Miele mit 5kg konnte laut Anleitung mehr kg Wolle/Seide Trockenwäsche aufnehmen, wie ein 7 kg Beko. Limitierend ist für mich immer das Trommelvolumen bei z.B. Bettdecken/Kissen/Daunen. Ein 8 kg Trockner ist schon relativ schwach auf der Brust, da dort immer Nasswäsche zählt. Da passt leider nicht besonders viel rein, obwohl vom Volumen her noch 5 mal mehr Platz wäre bei voller "Gewichts"-Beladung. Bei Seide / Wolle ist die 1-2 kg Nasswäsche-Gewichts-Grenze mit 1-2 Pullovern schnell erreicht. Ich hätte auch mit einer 20 kg Waschmaschine oder Trockner kein Problem, die zu füllen. Das wären dann lächerliche 4-5 Pullover im Handwaschprogramm.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text