51°
ABGELAUFEN
AEG Wasserfilter AquaSense 1000 für 7,95 € @ Getgoods

AEG Wasserfilter AquaSense 1000 für 7,95 € @ Getgoods

Home & LivingGetgoods Angebote

AEG Wasserfilter AquaSense 1000 für 7,95 € @ Getgoods

Preis:Preis:Preis:7,95€
Zum DealZum DealZum Deal
nächster Preis: 15,98 €

Hauptmerkmale

Extrem schnelle Filtration
PUREADVANTAGE™ Filtertechnologie (Filter enthält 3M Filtrations-Kompetenz)
Filterwechsel-Anzeige
Spülmaschinengeeignet (außer Filter-Wechselanzeige)
Ein-Hand-Befüllung mit hygenic easy access
Modernes Design
Rutschfester Boden
Passend für alle Standard-Kühlschranktüren
Kalkschutz für Haushaltsgeräte
Große Kapazität: 2,3 Liter gesamt / 1,6 Liter gefiltertes Wasser

Lieferumfang

AEG AWFLJ1 Wasserfilter AquaSense 1000, Ice weiß
1 Filterkartusche

11 Kommentare

398319_BB_00_FB.EPS_1000.jpg

passend dazu 6 Filterkartuschen bei Amazon WHD für 20€

amazon.de/AEG…GAA

taugen die dinger denn was?

Die Kartuschen kosten einfach mal 35€. Äh lol, für den Preis kann man vernünftiges Wasser im Laden kaufen.

Tommyfare

taugen die dinger denn was?



Ich schwöre seit Jahren auf einen Brita Wasserfilter für die Kaffeemaschine und zur Teezubereitung. Haben hier sehr Kalkhaltiges Wasser, früher musste ich die Senseo im Schnitt alle 2-3 Monate entkalken, seit der Nutzung des Filters alle 6 Monate. Zusätzlich schmeckt der Kaffee/Tee auch angenehmer. Auf dem Tee ist z.b. nicht mehr diese - ich würde sagen - Haut, wenn ich mit Wasser aus dem Filter koche.

Als Filter nehm' ich übrigens nicht die von Brita sondern die günstigen von Rossmann.

Neo777

Die Kartuschen kosten einfach mal 35€. Äh lol, für den Preis kann man vernünftiges Wasser im Laden kaufen.



28€ ...

Ich bin mit dem Brita bis auf die Filtergeschwindigkeit zufrieden, deshalb wäre das Teil an sich schon interessant. Aber ich kaufe aus Prinzip nichts mehr von AEG...

Hab vor einigen Monaten auf t-online-shop für Wasserfilter+6 Kartuschen 33 Euro inkl. Versand bezahlt. Die Filter sind von 3M, also deutlich innovativer, als die von Britta.

Ich habe ebenfalls einen AEG Wasserfilter und bin äußerst zufrieden. Wie schon von farhadik angedeutet, sind die Kartuschen von 3M und meines Erachstens effizienter als die von Brita. Leider findet man die Kartusen im Einzelhandel so gut wie gar nicht, seltsamerweise kriege ich meine am günstigsten, wenn ich die bei Mediamarkt bestellen lasse oO (kosteten mich unter 25€ für 6 Stück). Da ich nicht so viel Wasser brauche (nur für Kaffeemaschine und Saftschorlen etc.) lasse ich den Filter auch meist 1-2 Wochen länger drin, die Qualität ist trotzdem immernoch gut.

Vorsicht, Whirlpool..äh.. Electrolux!

Der Filter sieht im Übrigen äußerst inpraktikabel aus. Wenig Pufferraum, das heißt man kann das Ding nicht mit einem (oder zwei) Mal füllen, sondern muss immer wieder kleine Mengen nackippen.
Des Weiteren liegt der Filter häufig trocken, was bekanntlich nicht gut für die Lebensdauer des Filters ist.

Den Filter länger drin lassen, als drauf steht, würde ich tunlichst unterlassen. Es sei denn dein Kühlschrank ist wirklich kalt (1-3°C). Und ja, das Ding sollte immer in den Kühli. Besonders, weil der Filter häufig halbfeucht rumlungert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text