147°
ABGELAUFEN
Aerocool Gehäuse 2x 230 mm Lüfter USB3.0 "Xpredator Evil White" für 99.90€ @ ZackZack

Aerocool Gehäuse 2x 230 mm Lüfter USB3.0 "Xpredator Evil White" für 99.90€ @ ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

Aerocool Gehäuse 2x 230 mm Lüfter USB3.0 "Xpredator Evil White" für 99.90€ @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:99,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo: 109,26€

Das Aerocool XPredator Evil White Edition ist ein durchdachtes sowie großes Tower-Gehäuse und bietet den Komponenten eine gute Kühlung. An der Vorderseite und der Oberseite hat es je einen 230-mm-Lüfter. Dadurch dass statt eines 200-mm-Lüfters auch bis zu vier 140-mm-Lüfter im Seitenteil Platz haben, können insgesamt bis zu drei oder sechs zusätzliche Lüfter eingebaut werden. In das Gehäuse können zwölf Laufwerke und zehn Steckkarten mit einer Länge von bis zu 330 mm verbaut werden. An der Oberseite befinden sich vier USB-Anschlüsse, ein eSATA-Anschluss und ein Headset-Anschluss für einen leichten Zugang. Neben einem Ablagefach verfügt die Oberseite des XPredator Evil White Edition auch über stylische und verstellbare Lamellen, die zur Kühlung der Komponenten beitragen.


Big Tower / Mainboards: flex ATX, ATX, ATX e, XL-ATX, micro ATX / Erweiterungsplätze: 10 / Lüfter (maximal): 8 / max. Grafikkartenlänge: 330 mm / Serie: Aerocool XPredator / Frontanschlüsse: 1x e-SATA, 1x USB 3.0, 3x USB 2.0, Audioausgang, Mikrofoneingang / Lüfter (vorinstalliert): 2 / Laufwerkeinschübe 5.25" ext.: 6 / Laufwerkeinschübe 3.5" ext.: 1 / Laufwerkeinschübe 3.5" int.: 6 / Netzteil: 0 Watt / Besonderheit: mit eingebautem Netzteil / Material: Stahl / Farbe: weiß / Höhe: 600 mm / Breite: 234 mm / Tiefe: 550 mm / Ausstattung: für Wasserkühlung

9 Kommentare

tqxrg008.pngtqxrg008_3.png

wenn man sich die letzten drei HUKD deals anschaut (netzteil, mainboard, gehäuse) kommt man doch glatt auf die idee, die alte ruckelkiste gegen eine neue auszutauschen

sieht aus wie das zalman z11

AurorA85

sieht aus wie das zalman z11


stimmt, nur billiger

Hot für den Preis, aber der Name...ehrlich?

Eig. wollten sie ihn R2D2 Edtion nennen aber auf Grund der Linzenzkosten und zuviel White Widow ist Evil White drauß geworden.

naja, immer noch besser als der i.Beat.Blaxx
bgr.com/200…rd/

Hab das Teil in der "Evil Black" Edition Oo......

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text