202°
ABGELAUFEN
Aerocool Midi-Tower "BattleHawk", Window-Kit, schwarz oder weiß, für 44.94 € bei. @ ZackZack
Aerocool Midi-Tower "BattleHawk", Window-Kit, schwarz oder weiß, für 44.94 € bei. @ ZackZack

Aerocool Midi-Tower "BattleHawk", Window-Kit, schwarz oder weiß, für 44.94 € bei. @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:44,94€
Zum DealZum DealZum Deal
idealo: 50,30 € +++

Das Aerocool BattleHawk ist ein durchdachtes sowie beeindruckendes Midi Tower-Gehäuse und bietet den Komponenten eine gute Kühlung.

Das Gehäuse ist bereits mit jeweils zwei 120-mm-Lüftern an der Vorderseite und Rückseite ausgestattet. In das Gehäuse können sieben Laufwerke und sieben Steckkarten verbaut werden.

An der Oberseite befinden sich ein USB-3.0-Anschluss, zwei USB-2.0-Anschlüsse, eine Lüftersteuerung und ein Headset-Anschluss für einen leichten Zugang.

10 Kommentare

Verfasser

6095045-1WfmA
6095045-OAkP0
6095045-aFk5a

6095045-pRT7x

Ich wundere mich mit meiner ITX-Kiste (13L mit allem drin) immer wie man so viel Platz verschwenden kann.
Ohne große Wasserkühlung oder weniger als zwei Grafikkarten sind diese Riesenkisten gar nicht mehr nötig. (_;)

Mit meinem Raijintek Metis, SFX-L Netzteil und Customgrafikkarte passt alles problemlos inkl. großem Towerkühler und i7-CPU rein, und dabei lautlos (mit 800rpm eLoop-Lüftern).

Gelöscht

masterblaster01

Ich wundere mich mit meiner ITX-Kiste (13L mit allem drin) immer wie man so viel Platz verschwenden kann. Ohne große Wasserkühlung oder weniger als zwei Grafikkarten sind diese Riesenkisten gar nicht mehr nötig. (_;) Mit meinem Raijintek Metis, SFX-L Netzteil und Customgrafikkarte passt alles problemlos inkl. großem Towerkühler und i7-CPU rein, und dabei lautlos (mit 800rpm eLoop-Lüftern).


EIn Himalaya 1 ginge sogar noch knapp rein.
Ist aber nur eine Nebenbei-Box daher sind derzeit nur ein Mugen 2 B und eine GTX 670 mit AC Mono Plus verbaut.

Ich finde das Gehäuse sind bombig aus.

Der Traum eines jeden 12jährigen. Noch ein paar LED Lüfter und das Teil sieht NOCH besser aus!

zweikiki

Der Traum eines jeden 12jährigen. Noch ein paar LED Lüfter und das Teil sieht NOCH besser aus!


UV-fluereszente Kabel und krassgeile Kühlkörper auf jedes noch so kleine Bauteil nicht vergessen!

masterblaster01

Ich wundere mich mit meiner ITX-Kiste (13L mit allem drin) immer wie man so viel Platz verschwenden kann. Ohne große Wasserkühlung oder weniger als zwei Grafikkarten sind diese Riesenkisten gar nicht mehr nötig. (_;) Mit meinem Raijintek Metis, SFX-L Netzteil und Customgrafikkarte passt alles problemlos inkl. großem Towerkühler und i7-CPU rein, und dabei lautlos (mit 800rpm eLoop-Lüftern).


Ein ITX Gehäuse ist nicht jedermann Sache und gefällt auch nicht jedem, man will sich halt zum Aufrüsten auch was Offenhalten und nicht jede Karte passt in so ein Gehäuse, 170mm sind für eine Steckkarte auch super wenig, das beschränkt die Auswahl und um ein Extra GPU Kühler zu verbauen kommt man grade bei dickeren Karten kaum herum und das will sich nicht jeder antun.

ansonsten wenn man es unbedingt will bekommt man diese auch mit halbwegs Leistungsstarker Hardware bestückt und natürlich Leise, ist aber auch immer ein gefummel und das Kabelmanagment ist oft gar nicht oder nur sehr beschränkt vorhanden und in den Test haben die nicht immer berauschende Temperaturen.

ist also Geschmackssache und was jeder so Persönlich für sich haben will...
Avatar

GelöschterUser94182

die Kisten haben ihre besten Zeiten hinter sich. High Performance Gaming ausgenommen hat niemand mehr Bock sich so einen Kasten freiwilig hinzustellen. deal hot

averagejoe

die Kisten haben ihre besten Zeiten hinter sich. High Performance Gaming ausgenommen hat niemand mehr Bock sich so einen Kasten freiwilig hinzustellen. deal hot


Denke mal wenn man keinen Performance PC hat, kauft man sich ein einfacheres Gehäuse
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text