198°
ABGELAUFEN
Aerocool Mini Tower "DS Cube" @ ZackZack

Aerocool Mini Tower "DS Cube" @ ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

Aerocool Mini Tower "DS Cube" @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:54,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Gutes Cube-Gehäuse für mATX und Minit-ITX.

bei Zack-Zack für 54,85€. Sonst erst ab 69,60€

Preisvergleich: geizhals.de/aer…v=l


Farbe: schwarz
Format: µATX, Mini-ITX
Verwendung: PC-Gehäuse

Abmessungen (BxHxT): 265 mm x 411 mm x 381 mm

Netzteil: einbaubares Format >> ATX

Einbauschächte
5,25 Zoll, extern 1
3,5 Zoll, extern 1
3,5 Zoll, intern 2
2,5 Zoll, intern 2

Gehäuselüfter
200 mm: 1 x vorhanden
140 mm: 2 x einbaubar
120 mm: 1 x vorhanden

Material
SGCC (0,8 mm)

Gehäusebesonderheiten
abnehmbare Oberseite für leichten Zugriff auf das Mainboard; herausnehmbarer Laufwerkskäfig für optische Laufwerke und Floppy für eine einfache Installation von Wasserkühlungen; unterstützt 240-mm- Wasserkühlungssystem an der Oberseite; Kabelmanagement; Schlauchöffnungen; unterstützt Netzteile bis zu einer Länge von 160 mm; heruasnehmbarer Staubfilter für das Netzteil; bis zu zwei 140-mm- oder 120-mm-Lüfter an der Oberseite einbaubar; Anti-Vibrations-Gummis für 3,5"- und 2,5"-Festplatten sowie das Netzteil reduzieren die Lautstärke im Gehäuse
max. Steckkartenlänge 320 mm

Rückseite
Netzteilöffnung; ATX-Blende; ein 120-mm-Lüfter (21,5 dB(A), 900 U/min.) vorhanden, 4 x Slotöffnungen (Mainboard), 2 x Öffnungen für Wasserkühlungsschläuche

Vorderseite
200-mm-Lüfter (19,5 dB(A), 500 U/min.) vorhanden, 2 x USB, 2 x USB 3.0, 2 x 3,5mm Klinkenbuchse

Lieferumfang
Montagematerial, zusätzliches Top-Cover (Silence Version) im Lieferumfang enthalten

11 Kommentare

Gibt es zufällig die Möglichkeit, mehr als zwei 3.5"-HDDs einzubauen? 2.5" sind leider keine Alternative.

Klar. Kannst ja noch den 3,5 (extern) und 5,25 (extern) Schacht als intern verwenden.

Ach, sind das Fronteinschübe? In den 5,25" bekommt man sicher auch noch nen Rahmen

Mit 5 Festplatten wäre das megahot. Dann würde ich mir ein RAID-5 mit 5x3TB bauen und somit 12TB Speicher haben. Das reicht die nächsten 3-4 Jahre...

Ob das Sinn ergibt, gerade Festplatten "für die nächsten Jahre" zu kaufen bezweifel ich. Aber jedem das seine..

shiki92

Ach, sind das Fronteinschübe? In den 5,25" bekommt man sicher auch noch nen Rahmen ;)Mit 5 Festplatten wäre das megahot. Dann würde ich mir ein RAID-5 mit 5x3TB bauen und somit 12TB Speicher haben. Das reicht die nächsten 3-4 Jahre...




shiki92

Gibt es zufällig die Möglichkeit, mehr als zwei 3.5"-HDDs einzubauen? 2.5" sind leider keine Alternative.




Achtung, der Bitfenix Prodigy ist so ziemlich das gleiche Ding, halt mini ITX. Da lassen sich bis zu 6 3,5" HDDs und mehrere 2,5" HDDs einbauen. Wer sich ein NAS oder RAID bauen will ist damit wesentlich besser bedient. Bei Völkner kann man mit dem 10EUR Gutschein so ungefähr das Prodigy zum gleichen Preis holen.

Abmessungen (BxHxT): 265 mm x 411 mm x 381 mm


...und dann nennen die sowas "MINI (!) Cube"....oO

Schick ist das Teil allemal, aber als ITX-Gehäuse völlig am eigentlichen Sinn vorbei.

Abmessungen (BxHxT): 265 mm x 411 mm x 381 mm



Mini-Tower so gesehen, nur breit. Passen nur mATX und Mini-ITX boards rein. Habe so eins hier stehen. das ding ist schon breit mainboard wird aber im liegenden zustand montiert, genau das finde ich klasse

shiki92

Ach, sind das Fronteinschübe? In den 5,25" bekommt man sicher auch noch nen Rahmen ;)Mit 5 Festplatten wäre das megahot. Dann würde ich mir ein RAID-5 mit 5x3TB bauen und somit 12TB Speicher haben. Das reicht die nächsten 3-4 Jahre...

shiki92

Gibt es zufällig die Möglichkeit, mehr als zwei 3.5"-HDDs einzubauen? 2.5" sind leider keine Alternative.



Das Prodigy gibts auch als mATX Version ist aber dann größer. Und meines Wissens nach hat das Prodigy 5x 3,5er und 3x 2,5er (oder 9x 2,5er wenn man die 3,5er umbaut). Das mATX kann sogar weniger aufnehmen sehe ich gerade Was ein Stuss... Das ITX Gehäuse kostet dann aber auch direkt 15,- mehr (hab jetzt keine Preise verglichen nur schnell geschaut)

Spiele selbst mit dem Gedanken mir das Prodigy als kleinen ITX Server zu holen.

sweetsour

der Bitfenix Prodigy ist so ziemlich das gleiche Ding, halt mini ITX. Da lassen sich bis zu 6 3,5" HDDs und mehrere 2,5" HDDs einbauen. Wer sich ein NAS oder RAID bauen will ist damit wesentlich besser bedient. Bei Völkner kann man mit dem 10EUR Gutschein so ungefähr das Prodigy zum gleichen Preis holen.


Alles klar, wenn du jetzt noch einen Bauvorschlag mit Mainboard, CPU, Netzteil und >= drei 3TB-HDDs (>=6TB Nutzspeicher bei RAID-5) für unter 500€ bieten kannst, machst du mich glücklich

sweetsour

der Bitfenix Prodigy ist so ziemlich das gleiche Ding, halt mini ITX. Da lassen sich bis zu 6 3,5" HDDs und mehrere 2,5" HDDs einbauen. Wer sich ein NAS oder RAID bauen will ist damit wesentlich besser bedient. Bei Völkner kann man mit dem 10EUR Gutschein so ungefähr das Prodigy zum gleichen Preis holen.




Ich kann dir nichts Konkretes empfehlen, Mainboards und Festplatten gibt es ja haufenweise. Ein Beispiel kann ich dir jedoch geben:

Bitfenix Prodigy - 60EUR
ASRock H77M-ITX - 75EUR
Toshiba SATA3 3TB - 88EUR ---> 264EUR für 3 Stück
Bequiet L8 300W - 37EUR
i5-2300, i5-2400, 2500 etc. (gebrauchten i5-2xxx CPU auf ebay kaufen. CPUs halten ewig, Neue zu kaufen lohnt sich gar nicht, man spart hier gut 60EUR) - 90EUR

Kommst auf ca 530EUR. Was du auch machen kannst ist alles gebraucht zu kaufen. Nur Mainboard und HDDs sollten neu sein, alles andere ist egal.

@sweetsour: fehlt halt noch RAM, oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text