Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AeroCool Project 7 P7-L240
274° Abgelaufen

AeroCool Project 7 P7-L240

59,90€84,90€-29%eBay Angebote
13
eingestellt am 26. MaiBearbeitet von:"MoweME"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

PVG: 84,90€ bei AquaTuning laut idealo

Hallo MyDealzer,
auf der Suche nach einer Wasserkühlung bin ich auf dieses Angebot gestoßen!
Die Kühlung ist laut eines Kumpels ganz gut, und der Preis ist aktuell Bestpreis 10€ teurer als Bestpreis.
Details weiter unten!


Die Features der P7-L240 von Aerocool im Überblick:
  • Komplettes Wasserkühlungssystem mit einfacher Installation
  • Kühlleistung von 380 Watt TDP
  • Kühlkörper aus Kupfer mit kleinsten Lamellen zur effizienten Kühlung
  • Pumpenmotor mit Kugellager aus Keramik
  • Doppelte Gehäusewand für nahezu lautlosen Pumpenbetrieb
  • Einfach nachfüllbares Reservoir mit 250 ml Kapazität
  • RGB-Beleuchtung für Pumpe und Lüfter
Quelle: CaseKing

Kompatibilität: CPU 775, 1150, 1151, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-3, 2066, AM2, AM2+, AM3, AM3+, AM4, FM1, FM2, FM2+


Bewertung:
Mindfactory: 4,5 Sterne
Alternate: 4,5 Sterne
Amazon: 5 Sterne


Preisverlauf (3 Monate):

1384760.jpg
UPDATE: Bestpreis korrigiert.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

13 Kommentare
Ich warte mal auf die Kommtare, wenn die wirklich was taugt bin ich dabei
Preis bei 64,89€, kommen noch 4,99€ drauf
Wenn ich überlege das ich bei meiner deutlich teureren NZXT Kraken X62 die Pumpe im Leerlauf leicht höre, würde es mich mal interessieren wie laut dann eine solche wäre...
Wäre dann ein Bequiet Dark Rock Pro 4 oder so nicht besser?
Kühlt einen R5 2600 zuverlässig seit 6 Monaten. Kann man schon mitnehmen das Ding

Um die Beleuchtung ansteuern zu können, braucht man das passende Steuergerät dazu. Liegt nicht bei und kostet rund 15 Euro.
Bearbeitet von: "Marsi_Moto" 26. Mai
Marsi_Moto26.05.2019 22:34

Kühlt einen R5 2600 zuverlässig seit 6 Monaten. Kann man schon mitnehmen d …Kühlt einen R5 2600 zuverlässig seit 6 Monaten. Kann man schon mitnehmen das Ding


Kannst du für uns bitte die Lautstärke messen und sagen, ob du übertaktest?
Ninjuin26.05.2019 22:34

Wenn ich überlege das ich bei meiner deutlich teureren NZXT Kraken X62 die …Wenn ich überlege das ich bei meiner deutlich teureren NZXT Kraken X62 die Pumpe im Leerlauf leicht höre, würde es mich mal interessieren wie laut dann eine solche wäre...Wäre dann ein Bequiet Dark Rock Pro 4 oder so nicht besser?


Ich verweise da mal auf ein Video von LTT. Luftkühler sind meistens besser
MoweME26.05.2019 22:36

Kannst du für uns bitte die Lautstärke messen und sagen, ob du übertaktest?


Der Prozessor läuft auf 4 GHz, habe also ein wenig am Takt gedreht. Die Lautstärke werde ich nicht messen, kann aber sagen, dass die Pumpe eigentlich unhörbar ist und die Lüfter absolut nicht stören. P/L passt also
phoenix726.05.2019 22:38

Ich verweise da mal auf ein Video von LTT. Luftkühler sind meistens besser …Ich verweise da mal auf ein Video von LTT. Luftkühler sind meistens besser


Wir haben hier den Dark Rock 4 Pro und die Kraken X62...

Beide Systeme haben den Ryzen 2600... Im Leerlauf ist die Wakü minimal lauter. Unter Vollast der BeQuiet. Jetzt bei uns im konkreten Vergleich...
Habe meinen PC 2 Stunden in Prime 95 durch laufen lassen... Wasser Temperatur blieb bei 43 Grad...

Vorteil bei der Wasserkühlung liegt meines Erachtens darin, das man durch den größten Speicher nen Puffer hat bevor es wirklich warm wird...

Dazu muss man sagen, sind unsere Systeme zwar ans Limit übertaktet... Jedoch keine absoluten high end CPU‘s... Mir wird ein Verbrauch von 135W angezeigt...
Egal ob der CPU im Leerlauf ist oder unter Vollast über 2 Stunden: bleibt gleich laut...
phoenix726.05.2019 22:38

Ich verweise da mal auf ein Video von LTT. Luftkühler sind meistens besser …Ich verweise da mal auf ein Video von LTT. Luftkühler sind meistens besser



Das kannste aber höchstens über AIO WaKüs sagen.
Meine Custom WaKü ist lautlos.
Ninjuin26.05.2019 22:43

Wir haben hier den Dark Rock 4 Pro und die Kraken X62...Beide Systeme …Wir haben hier den Dark Rock 4 Pro und die Kraken X62...Beide Systeme haben den Ryzen 2600... Im Leerlauf ist die Wakü minimal lauter. Unter Vollast der BeQuiet. Jetzt bei uns im konkreten Vergleich...Habe meinen PC 2 Stunden in Prime 95 durch laufen lassen... Wasser Temperatur blieb bei 43 Grad...Vorteil bei der Wasserkühlung liegt meines Erachtens darin, das man durch den größten Speicher nen Puffer hat bevor es wirklich warm wird...Dazu muss man sagen, sind unsere Systeme zwar ans Limit übertaktet... Jedoch keine absoluten high end CPU‘s... Mir wird ein Verbrauch von 135W angezeigt... Egal ob der CPU im Leerlauf ist oder unter Vollast über 2 Stunden: bleibt gleich laut...


Durchaus. Ich komme von einem Dark Rock 3. Bin auf eine H100 v2 umgestiegen. Mein 7700K läuft auf 4.6GHz auch deutlich besser. Das Wasser kann die massiven kurzen Hitzeentwicklungen besser halten. Bin bei maximal 90 Grad. Normalerweise aber so zwischen 60-80. vorher hatte ich 100.
phoenix726.05.2019 22:48

Durchaus. Ich komme von einem Dark Rock 3. Bin auf eine H100 v2 …Durchaus. Ich komme von einem Dark Rock 3. Bin auf eine H100 v2 umgestiegen. Mein 7700K läuft auf 4.6GHz auch deutlich besser. Das Wasser kann die massiven kurzen Hitzeentwicklungen besser halten. Bin bei maximal 90 Grad. Normalerweise aber so zwischen 60-80. vorher hatte ich 100.


Ne dauerhafte 100% Belastung haben halt die wenigsten... Klar gibt garantiert auch da Anwendungen... Ich regle die Lüfter Geschwindigkeit nach der Wassergeschindigkeit... Klappt super...
Ninjuin26.05.2019 22:43

Wir haben hier den Dark Rock 4 Pro und die Kraken X62...Beide Systeme …Wir haben hier den Dark Rock 4 Pro und die Kraken X62...Beide Systeme haben den Ryzen 2600... Im Leerlauf ist die Wakü minimal lauter. Unter Vollast der BeQuiet. Jetzt bei uns im konkreten Vergleich...Habe meinen PC 2 Stunden in Prime 95 durch laufen lassen... Wasser Temperatur blieb bei 43 Grad...Vorteil bei der Wasserkühlung liegt meines Erachtens darin, das man durch den größten Speicher nen Puffer hat bevor es wirklich warm wird...Dazu muss man sagen, sind unsere Systeme zwar ans Limit übertaktet... Jedoch keine absoluten high end CPU‘s... Mir wird ein Verbrauch von 135W angezeigt... Egal ob der CPU im Leerlauf ist oder unter Vollast über 2 Stunden: bleibt gleich laut...


?Wieso verwendest du eine Kühlung,die mehr kostet als die Cpu selber?
HG_VMZ26.05.2019 23:38

?Wieso verwendest du eine Kühlung,die mehr kostet als die Cpu selber?


Fühle ich mich von der CPU limitiert? Nein... Der PC ist zum zocken gedacht... Und zum schrauben, hab daran Spaß... Zeit zum zocken habe ich sowieso kaum... Nicht zum arbeiten wo mir die extra Leistung wichtig wäre. Hierfür habe ich aber bereits ein High End Notebook... Wichtig ist mir nur eins: soll leise sein... Und da der PC unter Vollast genauso laut ist wie im Leerlauf (CPU seitig) habe ich dies geschafft.
Die AIO sieht aber sehr gut aus... Und vor allem ist sie leise unter Vollast...
Der PC steht in meinem Zimmer... Damit wird er auch zu nem Lifestyle Objekt und sollte optisch was hermachen... Hab von MSI eine GPU zur Verfügung gestellt bekommen... Hab das bei der GPU und CPU gesparte Geld dann in ein ordentliches Mainboard, Netzteil und co investiert... Und auch beim Case, dem Rizer Kabel, den Kabelerweiterungen und der Kühlung mal mehr ausgegeben...
Der CPU altert sowieso... Morgen wird die 3000 Serie vorgestellt... Ich musste ne GPU testen... Wollte da für die CPU nicht mehr ausgeben als ich wirklich brauche... Das Projekt hat mich auch mit kostenfreier GPU und günstiger CPU 830 Euro gekostet... Und ja... Die Lautstärke unter Vollast ist mir extrem wichtig... Die AIO hat nen großen Wasserspeicher und damit auch nen großen Wärmespeicher... Sowas mit ner CPU die wenig Strom verbraucht zu kombinieren kann Sinn machen...
Ebenso: der durchschnittliche OC des 2600 und 2600X liegt auffällig nah beieinander
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text