-18°
aeroSling ELITE mit Umlenkrolle für Functional Training inkl. DVD und Türanker
10 Kommentare

Preis ist top - gekauft.
Danke für den Deal, hätte es sonst übersehen. Wird mal wieder unverständlich und wahllos kalt hier...

witzig ... gerade heute kommt der Deal. dabei hatte ich mich den ganzen Tag mit sling Trainern beschäftigt durch Zufall hab ich auf mydealz geschaut und direkt mal bestellt - vielen Dank für den Hinweis!

warum die Leute cold voten, würde mich mal interessieren

STIX

Preis ist top - gekauft. Danke für den Deal, hätte es sonst übersehen. Wird mal wieder unverständlich und wahllos kalt hier...


warscheinlich weil man für den Preis fast 5 Schaukeln bekommt

Preis ist defintiv hot!

Wäre es eine Playstation 4 die 40% günstiger ist, dann wäre der Deal wohl schon bei 1000 Grad.

Preis wieder bei ~170Euro.

Und .. .was kann das Ding denn mehr, als ein Selbstbau aus paar Metern Gurtband, Reepschnur und ner Umlenkrolle aus dem Kletterbereich für ~30Euro Materialkosten? (ernst gemeinte Frage, ich suche grade selber, find aber sowohl 100Euro als auch erst recht 170Euro maßlos überteuert ...)

weil sich 1. nicht jeder so mit den Materialien auskennt und 2. nicht jeder handwerklich so geschickt ist.
ich trainiere selbst im Studio mit dem trx und suche was vergleichbares. die meisten günstigen Produkte scheitern an billigen Karabinern oder nicht verstellbaren Gurten. zudem sind einige Modelle einfach zu kurz (zB bei Lidl ab Februar für 12,99€ der sling Trainer ).

zum testen mag was günstiges gehen - aber wer sich schon etwas damit auskennt und es häufiger nutzen möchte, dem würde ich schon zu etwas mehr Qualität raten. dieser Trainer hat durchgehend gute Noten erhalten.

Wäre auch offen für jegliche Empfehlung!!!

Problematisch sollen ja immer wieder die fehlenden Abstandshalter sein! Wer wissen will was ich meine kann ja mal JoePaleo + TRX bei youtube reinhauen! Da sieht man das Problem recht gut!

So, Kumpel hat auch einen bestellt, somit ist einer übrig. Falls jemand Interesse hat zum Dealpreis - ansonsten geht er nächste Woche retour..

psychograsi

weil sich 1. nicht jeder so mit den Materialien auskennt und 2. nicht jeder handwerklich so geschickt ist.



Ok, zugegeben.
Aber 1. braucht man sich mit Materialien nicht wirklich auskennen, alles mit einer Bruchlast von paar hundert kg ist ausreichend und 2. handwerklich geschickt ... naja, nen Bandschlingernknoten und nen Prusik-Knoten sollte man hinbekommen ... und nen Band und nen Seil ablängen können ... mehr braucht es nicht. Schritt-für-Schritt Anleitungen gibts ja auch.
Würde ich auch nicht machen, wenn die Materialien nur 10Euro billiger wären ... aber der 3 bis 6 fache Preis für das fertige Gerät gegenüber (sicher MINDESTENS so hochwertigen) Materialien aus dem Kletterbereich lässt einen doch nachdenklich werden.

ich trainiere selbst im Studio mit dem trx und suche was vergleichbares. die meisten günstigen Produkte scheitern an billigen Karabinern oder nicht verstellbaren Gurten. zudem sind einige Modelle einfach zu kurz (zB bei Lidl ab Februar für 12,99€ der sling Trainer ).



Da hätte ich jetzt eher auf die event. unbequemen Handles getippt ... Karabiner sind für paar Euro und einfach ausgetauscht ... zu den 100 bzw. 170Euro is da ja auch finanziell noch etwas Luft ...

Ducatisti

Wäre auch offen für jegliche Empfehlung!!! Problematisch sollen ja immer wieder die fehlenden Abstandshalter sein! Wer wissen will was ich meine kann ja mal JoePaleo + TRX bei youtube reinhauen! Da sieht man das Problem recht gut!


Auch da ... Eigenbau mit variabel einspannbarer Stange (Holz, Metall) als Abstandshalter.
Die Reepschnur kann 4..5 m oder auch beliebig länger gemacht werden, da ist ein "zu kurz" sicher kein Problem ....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text