Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Agando] Gaming PC: AMD Ryzen 5 1600, RX 570 8GB, 240GB SSD, 8GB 3000MHz RAM, Win 10 (konfigurierbar)
1821° Abgelaufen

[Agando] Gaming PC: AMD Ryzen 5 1600, RX 570 8GB, 240GB SSD, 8GB 3000MHz RAM, Win 10 (konfigurierbar)

206
eingestellt am 2. Sep 2019Bearbeitet von:"iXoDeZz"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo,

Bei Agando ist ein neues Wochenangebot am Start. Es handelt sich um den "agua 1657r5 invader" für 399,90 (zzgl. 9,90€ VSK).

Folgende Komponenten sind verbaut:

  • CPU: AMD Ryzen 5 1600 inkl. Boxed-Kühler
  • Mainboard: Asus A320M-K
  • GPU: Sapphire Pulse RX 570 8GB
  • RAM: 8GB DDR4
  • SSD: Kingston A400 240GB SATA SSD
  • PSU: Xilence XP500 500W
  • Case: Aerocool Tomahawk Red
  • OS: Windows 10 Pro 64bit

Zur GPU gibt es noch drei Monate Xbox Game Pass dazu.

So sieht das Ganze im Preisvergleich der Einzelteile via Geizhals aus:
1428448.jpg
= 432,55€ ohne Windows, Zusammenbau und Versand. Agando gibt euch 36 Monate Garantie.

Es handelt sich hierbei also eher um einen Gaming-PC, der im Einsteigerbereich angesiedelt ist, nichtsdestotrotz aber gute Komponenten verbaut hat und ausreichend Leistung für Full-HD-Gaming bietet.
Um einen aktuellen Vergleich zu ziehen: im Vergleich zu diesem (auch schon guten) Deal erhaltet ihr hier für 15€ mehr eine deutlich stärkere CPU mit 6 Kernen und 12 Threads, schnelleren RAM sowie Windows 10 obendrauf.
Insgesamt also ein gutes Paket zu einem super Preis.

Wie immer ist der PC natürlich konfigurierbar. Ich persönlich würde hier für einen Aufpreis von 9,90€ zu Dual Channel RAM raten.
Außerdem könnte man für 17,90€ das Upgrade zu B450 und für 19,90€ das Upgrade auf ein System Power-Netzteil erwägen, auch wenn dann der gute Gesamtpreis natürlich ein bisschen kaputt geht.

Viel Spaß!
Zusätzliche Info
Agando Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
GelöschterUser27320902.09.2019 12:47

'Gaming PC'


Was denn sonst? Sechskerner und RX 570 sind wohl kaum auf Office ausgelegt

Klar, hat weder i9-9900K, noch RTX 2080 Ti verbaut, aber für Full HD 60Hz ist der absolut geeignet.
M_Urban02.09.2019 13:05

Richtig Der ganze PC ist ein Blender.. Hier will wohl jemand alte …Richtig Der ganze PC ist ein Blender.. Hier will wohl jemand alte Komponenten los werden.. "Alter Gamer PC" wäre die richtige Bezeichnung..


Na so schlimm ists nicht. CPU von 2017, GPU von 2017/2018.

Leistung in Games knapp unter einer Xbox One X (bzw im CPU Limit deutlich darüber), für den Durchschnittsgamer absolut ausreichend.

Was habt ihr denn bitte immer für Vorstellungen?

Wenn der hier kein Gaming PC ist, was ist dann ne Xbox One S oder PS4? Ne Office Konsole?
Bearbeitet von: "IaWord" 2. Sep 2019
Ich verstehe das Gerede hier nicht. Es ist halt die günstigste Grundkonfuguration und halt teilweise schon älter, und man kann für 90 Euro Aufpreis vieles massiv verbessern. (beQuit 450W, Ryzen 2600, 2x4GB DDR4 3000, B450 Chipsatz)

Soll man die ganze hergestellte Hardware jetzt auf den Müll werfen, nur weil sie 5 FPS irgendwo weniger macht?
TaricIAm02.09.2019 12:51

Die CPU ist halt sehr alt. Das ist ja noch die erste Gen. und es gibt …Die CPU ist halt sehr alt. Das ist ja noch die erste Gen. und es gibt schon die dritte


Das stimmt zwar, normalerweise bekommt man in dem Preisbereich aber nur 4 Kerne/4 Treads geboten (2200G bzw. 2300X), deswegen passt die Preis/Leistung aus meiner Sicht hier auf jeden Fall trotzdem.
206 Kommentare
Avatar
GelöschterUser273209
'Gaming PC'
GelöschterUser27320902.09.2019 12:47

'Gaming PC'


Was denn sonst? Sechskerner und RX 570 sind wohl kaum auf Office ausgelegt

Klar, hat weder i9-9900K, noch RTX 2080 Ti verbaut, aber für Full HD 60Hz ist der absolut geeignet.
Die CPU ist halt sehr alt. Das ist ja noch die erste Gen. und es gibt schon die dritte
Bearbeitet von: "TaricIAm" 2. Sep 2019
TaricIAm02.09.2019 12:51

Die CPU ist halt sehr alt. Das ist ja noch die erste Gen. und es gibt …Die CPU ist halt sehr alt. Das ist ja noch die erste Gen. und es gibt schon die dritte


Das stimmt zwar, normalerweise bekommt man in dem Preisbereich aber nur 4 Kerne/4 Treads geboten (2200G bzw. 2300X), deswegen passt die Preis/Leistung aus meiner Sicht hier auf jeden Fall trotzdem.
Versand ist erst ab 500€ kostenfrei
Das Netzteil ist ein Blender mit effektiv maximal 360 Watt (tatsächlich eher noch weniger) und sollte unbedingt ersetzt werden, falls ein Kauf in Erwägung gezogen wird: vgl.
cyberport.de/pc-…tml
22781144-xIJxw.jpgTestbericht: computerbase.de/201…er/
Bearbeitet von: "Monophon" 2. Sep 2019
Wer nur 400Euro ausgeben will und nicht selber zusammenbauen moechte, ist der PC perfekt. In 1080p kann man fast alles fluessig auf hohe Einstellung spielen.
Monophon02.09.2019 12:56

Das Netzteil ist ein Blender mit effektiv maximal 360 Watt (tatsächlich …Das Netzteil ist ein Blender mit effektiv maximal 360 Watt (tatsächlich eher noch weniger) und sollte unbedingt ersetzt werden, falls ein Kauf in Erwägung gezogen wird: vgl. https://www.cyberport.de/pc-und-zubehoer/komponenten/netzteile/xilence/pdp/2b28-006/xilence-performance-c-xp500-netzteil-500-watt-atx-2-31-erp-120mm-luefter.html#mediaBoxGallery-3https://www.computerbase.de/2015-10/350-watt-netzteil-test-lc-power-xilence-sea-sonic-super-flower/


Wenn das stimmt, dann sollte man bei Netzteil doch was anderes waehlen.
Skeel_02.09.2019 12:54

Versand ist erst ab 500€ kostenfrei


Danke, ist geändert.
Monophon02.09.2019 12:56

Das Netzteil ist ein Blender mit effektiv maximal 360 Watt (tatsächlich …Das Netzteil ist ein Blender mit effektiv maximal 360 Watt (tatsächlich eher noch weniger) und sollte unbedingt ersetzt werden, falls ein Kauf in Erwägung gezogen wird: vgl. https://www.cyberport.de/pc-und-zubehoer/komponenten/netzteile/xilence/pdp/2b28-006/xilence-performance-c-xp500-netzteil-500-watt-atx-2-31-erp-120mm-luefter.html#mediaBoxGallery-3[Bild] Testbericht: https://www.computerbase.de/2015-10/350-watt-netzteil-test-lc-power-xilence-sea-sonic-super-flower/


Richtig Der ganze PC ist ein Blender.. Hier will wohl jemand alte Komponenten los werden.. "Alter Gamer PC" wäre die richtige Bezeichnung..
Hot
Nachdem das Ding frei konfigurierbar ist: Wie sähe denn eine Konfi für 500,00 € aus, und würde diese genügen um Spiele wie LoL oder Hots in FHD mit 144 FPS zu spielen?
Channing201502.09.2019 13:10

Nachdem das Ding frei konfigurierbar ist: Wie sähe denn eine Konfi für 5 …Nachdem das Ding frei konfigurierbar ist: Wie sähe denn eine Konfi für 500,00 € aus, und würde diese genügen um Spiele wie LoL oder Hots in FHD mit 144 FPS zu spielen?


144FPS in LoL dürftest du wohl auch mit dem hier hinkriegen. Davon abgesehen würde ich bei 500€ Budget aber einen anderen PC wählen, da man den hier nicht so richtig konfigurieren kann. Alternative: agando-shop.de/pro…786
Ich verstehe das Gerede hier nicht. Es ist halt die günstigste Grundkonfuguration und halt teilweise schon älter, und man kann für 90 Euro Aufpreis vieles massiv verbessern. (beQuit 450W, Ryzen 2600, 2x4GB DDR4 3000, B450 Chipsatz)

Soll man die ganze hergestellte Hardware jetzt auf den Müll werfen, nur weil sie 5 FPS irgendwo weniger macht?
Mit einigen Anpassungen bei den Basiskomponenten wird m.E. aber ein recht passables Angebot draus:

Netzteil: Corsair VS450 (+ 11,90 €)
Mainboard: MSI B450M (+ 17,90 €)
RAM: 2x4 GB DDR4 (Dual Channel) (+ 9,90 €)
Insgesamt: 449,50 € inkl. Versand (+ 39,70 €)
22781370-lQyfw.jpg
Bearbeitet von: "Monophon" 2. Sep 2019
M_Urban02.09.2019 13:05

Richtig Der ganze PC ist ein Blender.. Hier will wohl jemand alte …Richtig Der ganze PC ist ein Blender.. Hier will wohl jemand alte Komponenten los werden.. "Alter Gamer PC" wäre die richtige Bezeichnung..


Na so schlimm ists nicht. CPU von 2017, GPU von 2017/2018.

Leistung in Games knapp unter einer Xbox One X (bzw im CPU Limit deutlich darüber), für den Durchschnittsgamer absolut ausreichend.

Was habt ihr denn bitte immer für Vorstellungen?

Wenn der hier kein Gaming PC ist, was ist dann ne Xbox One S oder PS4? Ne Office Konsole?
Bearbeitet von: "IaWord" 2. Sep 2019
Für um die 400€ und 3! Jahre Garantie Top Deal.

Es ist ein Gaming PC weil die meisten nur auf Full HD spielen (siehe Steam Statistik) und die RX570 ausreichend Leistung hat.
Monophon02.09.2019 12:56

Das Netzteil ist ein Blender mit effektiv maximal 360 Watt (tatsächlich …Das Netzteil ist ein Blender mit effektiv maximal 360 Watt (tatsächlich eher noch weniger) und sollte unbedingt ersetzt werden, falls ein Kauf in Erwägung gezogen wird: vgl. https://www.cyberport.de/pc-und-zubehoer/komponenten/netzteile/xilence/pdp/2b28-006/xilence-performance-c-xp500-netzteil-500-watt-atx-2-31-erp-120mm-luefter.html#mediaBoxGallery-3[Bild] Testbericht: https://www.computerbase.de/2015-10/350-watt-netzteil-test-lc-power-xilence-sea-sonic-super-flower/


Warum glaubst du das System verbraucht nur im Ansatz soviel ?
Bearbeitet von: "reishasser" 2. Sep 2019
GelöschterUser27320902.09.2019 12:47

'Gaming PC'


Warum nicht? Erzähl mal gerade! Nicht jeder hat ein entsprechendes Budget um sich einen high-end Rechner zusammen zu bauen. Für Full HD in hoch mit 60 FPS ausreichend. Der Kommentar passt zu deinem Nickname, hauptsache ich hab was gepostet...
Bearbeitet von: "fetisch_" 2. Sep 2019
IaWord02.09.2019 13:18

Na so schlimm ists nicht. CPU von 2017, GPU von 2017/2018. Leistung in …Na so schlimm ists nicht. CPU von 2017, GPU von 2017/2018. Leistung in Games knapp unter einer Xbox One X (bzw im CPU Limit deutlich darüber), für den Durchschnittsgamer absolut ausreichend. Was habt ihr denn bitte immer für Vorstellungen?Wenn der hier kein Gaming PC ist, was ist dann ne Xbox One S oder PS4? Ne Office Konsole?


korrekt.
und dass ne xbox und ne ps4 schon länger auf dem markt sind wir ja sowieso vergessen.
Monophon02.09.2019 13:15

Mit einigen Anpassungen bei den Basiskomponenten wird m.E. aber ein recht …Mit einigen Anpassungen bei den Basiskomponenten wird m.E. aber ein recht passables Angebot draus:Netzteil: Corsair VS450 (+ 11,90 €)Mainboard: MSI B450M (+ 17,90 €)RAM: 2x4 GB DDR4 (Dual Channel) (+ 9,90 €)Insgesamt: 449,50 € inkl. Versand (+ 39,70 €)[Bild]


Wozu das B450M Pro-M2?(confused)
Das ist doch nicht wirklich besser als jedes andere A320
GelöschterUser27320902.09.2019 12:47

'Gaming PC'


Sehr erwachsen... "neeiiin der ist doooof, meiner ist VIEL größer und alles was schlechter ist, ist Müll"
reishasser02.09.2019 13:21

Warum glaubst du das System verbraucht nur im Ansatz soviel ?


Das "glaube" ich weder, noch habe ich es behauptet. Aber es handelt sich nunmal um kein "echtes" 500 Watt-Netzteil. Was du mit dieser Information nun anstellst, ist deine Sache.
Bearbeitet von: "Monophon" 2. Sep 2019
Neroshu02.09.2019 13:31

Wozu das B450M Pro-M2?(confused) Das ist doch nicht wirklich besser als …Wozu das B450M Pro-M2?(confused) Das ist doch nicht wirklich besser als jedes andere A320


Als jedes "andere" A320er?
Chipsatz ist der B450 und damit lässt sich der Ryzen 1600 übertakten, deshalb.
GelöschterUser27320902.09.2019 12:47

'Gaming PC'



mit dem Ding kann man 98% aller Spiele in 60Hz spielen und ist somit ein Gaming PC, RICHTIG.
Was ist deiner Meinung nach ein Gaming PC? RGB wie auf ner indischen Hochzeit und nur die allerbesten Komponenten? Mein Gott hast du ne Ahnung.

man kann sogar mit noch älteren Komponenten einen besseren PC zusammenbauen als heutige 1200€ PC kosten.

alt =/= schlecht.
Monophon02.09.2019 13:36

Als jedes "andere" A320er? Chipsatz ist der B450 und damit …Als jedes "andere" A320er? Chipsatz ist der B450 und damit lässt sich der Ryzen 1600 übertakten, deshalb.


Nur weil das ein B450 Chipsatz ist, heißt das nicht, dass man damit direkt übertakten kann oder sollte...(annoyed)

Das Board kommt ohne jegliche Kühlkörper für die Spannungswandler, also ohne direkten Airflow auf die VRMs kann man richtiges übertakten eigentlich vergessen!
reishasser02.09.2019 13:21

Warum glaubst du das System verbraucht nur im Ansatz soviel ?


Das wirds nicht, aber es zeigt, dass das NT Schund ist. Ob man das guten Gewissens betreiben will, muss man selbst wissen. Es ist dann ja auch nicht unwahrscheinlich, dass dem Ding Schutzschaltungen fehlen oder sonstiges.
Neroshu02.09.2019 13:31

Wozu das B450M Pro-M2?(confused) Das ist doch nicht wirklich besser als …Wozu das B450M Pro-M2?(confused) Das ist doch nicht wirklich besser als jedes andere A320


B450 erlaubt OC, was vor allem beim RAM ordentlichen Leistungszuwachs bringen kann. Default SPD vs XMP oder gar manuelles Tuning bringt bei Ryzen einiges.
Neroshu02.09.2019 13:43

Nur weil das ein B450 Chipsatz ist, heißt das nicht, dass man damit direkt …Nur weil das ein B450 Chipsatz ist, heißt das nicht, dass man damit direkt übertakten kann oder sollte...(annoyed) Das Board kommt ohne jegliche Kühlkörper für die Spannungswandler, also ohne direkten Airflow auf die VRMs kann man richtiges übertakten eigentlich vergessen!


Der RAM lässt sich damit aber definitiv übertakten, was bei Ryzen mitunter 10%+ an Performancezuwachs bedeuten kann.

Und du wärst überrascht, was ohne Kühlkörper geht. Ist ja nur ein 1600. Ich hab die Tage nen R7 1700 auf nem nakigen 4-Phasen Board übertaktet. Da waren gut und gerne >10% mehr Takt drin.

Den direkten Airflow haben die VRMs ja...
Bearbeitet von: "IaWord" 2. Sep 2019
IaWord02.09.2019 13:45

B450 erlaubt OC, was vor allem beim RAM ordentlichen Leistungszuwachs … B450 erlaubt OC, was vor allem beim RAM ordentlichen Leistungszuwachs bringen kann. Default SPD vs XMP oder gar manuelles Tuning bringt bei Ryzen einiges.


Das A320 unterstützt schon RAM OC für bis zu 3200 MT/s, also verstehe ich deinen Punkt nicht
IaWord02.09.2019 13:48

Der RAM lässt sich damit aber definitiv übertakten, was bei Ryzen mitunter …Der RAM lässt sich damit aber definitiv übertakten, was bei Ryzen mitunter 10%+ an Performancezuwachs bedeuten kann. Und du wärst überrascht, was ohne Kühlkörper geht. Ist ja nur ein 1600. Ich hab die Tage nen R7 1700 auf nem nakigen 4-Phasen Board übertaktet. Da waren gut und gerne >10% mehr Takt drin.Den direkten Airflow haben die VRMs ja...


Welchen CPU Kühler, Gehäuse und Lüfter verwendest du denn?
Neroshu02.09.2019 13:43

Nur weil das ein B450 Chipsatz ist, heißt das nicht, dass man damit direkt …Nur weil das ein B450 Chipsatz ist, heißt das nicht, dass man damit direkt übertakten kann oder sollte...(annoyed) Das Board kommt ohne jegliche Kühlkörper für die Spannungswandler, also ohne direkten Airflow auf die VRMs kann man richtiges übertakten eigentlich vergessen!


Meine Güte... du kannst gerne einen Leitfaden für den angehenden Übertakter einstellen, wenn dir das Thema so sehr am Herzen liegt. Von meiner Seite nur so viel: bei vernünftigem Airflow (und ohne sollte man eh nicht übertakten) ist das Fehlen der Kühlkörper kein Problem.
(Ich spreche aus eigener Erfahrung mit dem 1700er: Takt auf 3,8 GHz, RAM auf 3,2 GHz, Optimierte (Sub-)Timings => 20-25% Mehrleistung auf 'nem billigen B350-Brett).
Bearbeitet von: "Monophon" 2. Sep 2019
Neroshu02.09.2019 13:50

Das A320 unterstützt schon RAM OC für bis zu 3200 MT/s, also verstehe ich d …Das A320 unterstützt schon RAM OC für bis zu 3200 MT/s, also verstehe ich deinen Punkt nicht Welchen CPU Kühler, Gehäuse und Lüfter verwendest du denn?


A320 unterstützt offiziell kein OC. Wenn es geht, dann nur über Herstellersoftware je nach Modell. Garantiert ists nicht. Ed: hast recht, RAM OC geht auf A320. Jedenfalls in simplem Rahmen.

In meinem Fall hab ich nen Macho B genommen, dessen Lüfter noch etwas Restluft Richtung VRM bläst. Ein AMD Wraith oder Prism wär da natürlich noch besser. Gehäuse ist grad keins rum, nur open air. Mit Gehäuse wär der Luftstrom ja nochmal besser. So gesehen hab ich bei mir den worst case für VRM temps. Und trotzdem reichts für moderates OC eines 1700. Das Board selbst ist ein billiges P2A4-EM aus nem Aldi Rechner...
Bearbeitet von: "IaWord" 2. Sep 2019
IaWord02.09.2019 13:18

Na so schlimm ists nicht. CPU von 2017, GPU von 2017/2018. Leistung in …Na so schlimm ists nicht. CPU von 2017, GPU von 2017/2018. Leistung in Games knapp unter einer Xbox One X (bzw im CPU Limit deutlich darüber), für den Durchschnittsgamer absolut ausreichend. Was habt ihr denn bitte immer für Vorstellungen?Wenn der hier kein Gaming PC ist, was ist dann ne Xbox One S oder PS4? Ne Office Konsole?


Naja, Grundsätzlich ist es so, dass man für einen richtigen Gaming PC ein anderes Budget ansetzen sollte..
Komponenten von 2017 finde ich, um sie heute neu zu kaufen, zu alt..
Dann doch eher ne gebrauchte Kiste für weiger Geld, dann ist klar das es nichts neues ist.
Hier muss man ganz klar differenzieren, Gaming PC bedeutet für jeden was anderes und es gibt auch Leute welche sich alle 2 Jahre einen neuen Gaming PC kaufen..

Übrigens sind Konsolen meiner Meinung nach mit einem PC nicht zu vergleichen, egal ob es um Potenzial, Leistung oder Flexibilität geht.. Wenn jemand eine Konsole will dann gibt es festgelegt Spiele mit einer fixen Performance..
Das ist kein Vergleich!
Mir gefällt der Deal ganz gut und ich bin am Überlegen ob ich hier zuschlagen soll.
Allerdings würde ich etwas mehr ausgeben wollen um in Zukunft eine bessere Basis zu haben:
Kann jemand evtl. eine Konfiguration mit Ryzen 7 empfehlen, bei welcher das Mainboard schon so gut ist dass man später guten und aktuellen Arbeitsspeicher
sowie eine hochwertige Grafikkarte nachrüsten kann? Die jetztige Grafikkarte sollte lediglich LoL und HoTs auf 1080p mit 144hz schaffen.
Wäre super, danke!!
Lohnt sich denn solch ein PC wenn man bereits eine PS4pro hat? Überlege wieder, aufgrund der Steuerung bei Shootern, auf einen PC umzusteigen.
Ordentlicher Monitore steht bereits bereit... danke euch!
M_Urban02.09.2019 14:31

Naja, Grundsätzlich ist es so, dass man für einen richtigen Gaming PC ein a …Naja, Grundsätzlich ist es so, dass man für einen richtigen Gaming PC ein anderes Budget ansetzen sollte.. Komponenten von 2017 finde ich, um sie heute neu zu kaufen, zu alt.. Dann doch eher ne gebrauchte Kiste für weiger Geld, dann ist klar das es nichts neues ist. Hier muss man ganz klar differenzieren, Gaming PC bedeutet für jeden was anderes und es gibt auch Leute welche sich alle 2 Jahre einen neuen Gaming PC kaufen.. Übrigens sind Konsolen meiner Meinung nach mit einem PC nicht zu vergleichen, egal ob es um Potenzial, Leistung oder Flexibilität geht.. Wenn jemand eine Konsole will dann gibt es festgelegt Spiele mit einer fixen Performance.. Das ist kein Vergleich!


"Richtig"
Da kann ich schon nicht zustimmen. Wieso soll nur teuer "richtig" sein? Wieso ist ein günstiger Gaming PC kein Gaming PC mehr? Das Ding kann 1080p mit 60fps bei ansehnlicher Grafik in so ziemlich jedem Spiel. Wenn mich nicht alles täuscht, ist das von jedem Winkel her Gaming.

Und doch, die Konsole ist definitiv ein Vergleich. Du machst deine Definition von Gaming PC hier an Preis und Alter fest. Nach der Definition ist auch keine Konsole eine Gaming Maschine, denn die kosten auch allesamt 400 oder weniger und sind bis zu 6 Jahre alt.

Fixe Performance na und? Hat der PC hier doch auch. Die Performance wird vorgegeben durch die Hardware und die Spiele, genau wie auch bei einer Konsole.

Wenn du einen 400€ PC mit nahezu-X1X Leistung nicht unter die Kategorie "Gaming" erlaubst, dann darfst du dort auch keine solche Konsole erlauben.
alexleboh02.09.2019 14:36

Lohnt sich denn solch ein PC wenn man bereits eine PS4pro hat? Überlege …Lohnt sich denn solch ein PC wenn man bereits eine PS4pro hat? Überlege wieder, aufgrund der Steuerung bei Shootern, auf einen PC umzusteigen.Ordentlicher Monitore steht bereits bereit... danke euch!


Leistung liegt GPU-seitig etwas über einer PS4 Pro, CPU-seitig weeeit darüber.

Wenn dir die Performance der Pro passt, wird der PC hier also definitiv gut genug sein. Und nachdem du es wegen der Steuerung tun willst, macht der PC schon Sinn, wenn eben dein Budget so angesetzt ist.

Ich hab im Zweit-PC ne RX570 OC, aktuelle Shooter gehen damit einwandfrei.
Channing201502.09.2019 14:35

Mir gefällt der Deal ganz gut und ich bin am Überlegen ob ich hier z …Mir gefällt der Deal ganz gut und ich bin am Überlegen ob ich hier zuschlagen soll.Allerdings würde ich etwas mehr ausgeben wollen um in Zukunft eine bessere Basis zu haben:Kann jemand evtl. eine Konfiguration mit Ryzen 7 empfehlen, bei welcher das Mainboard schon so gut ist dass man später guten und aktuellen Arbeitsspeichersowie eine hochwertige Grafikkarte nachrüsten kann? Die jetztige Grafikkarte sollte lediglich LoL und HoTs auf 1080p mit 144hz schaffen.Wäre super, danke!!


Willst du deinen PC selbst zusammenbauen oder bevorzugst du einen Komplett-PC? Soll es der aktuelle Ryzen 7 3700X sein oder kommt auch der ältere 2700X in Betracht? Und wie groß ist das Budget? Die Grafikkarte aus diesem Angebot hier reicht für deine Zwecke völlig aus. Ansonsten wärst du mit deinem Anliegen (Kaufberatung) in einem einschlägigen Forum (pcgameshardware, computerbase, hardwareluxx etc.) wohl besser aufgehoben.

(Edit) so in etwa würde ich's wohl machen:
22782597-Tupxh.jpg22782597-IICYo.jpg22782597-aJJgw.jpgPreis: 985,40 €
Wert der Einzelkomponenten: ca. 870 € (Windows 10 + Zusammenbau entsprechend für etwa 110 €)
Dazu käme dann natürlich noch eine zweite SSD (ab 500GB aufwärts) für Spiele und Programme (Mydealz-Angebote im Auge behalten!).
Bearbeitet von: "Monophon" 2. Sep 2019
@iXoDeZz Video zu diesen Xilence Performance C Netzteil und was ihr da für euer Geld bekommt



@Monophon 02.09.2019 12:56 Das Netzteil ist ein Blender mit effektiv maximal 360 Watt (tatsächlich eher noch weniger) und sollte unbedingt ersetzt werden, falls ein Kauf in Erwägung gezogen wird:

Blender würde ich nicht sagen, es ist schon korrekt etikettiert, das schafft schon die 350W und kurzfristig auch die 500W ( mit kotzen und würgen), siehe auch oben das XP400. Die haben aber nichts in einem PC mit Grafikkarte verloren das sind Office NT
Bearbeitet von: "_poiu_" 3. Sep 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text