Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Agando] Gaming PC: Ryzen 7 2700X, RTX 2070 8GB, 16GB RAM 3200 MHz, 1TB NVMe SSD, B450M, 600W be quiet!
3126° Abgelaufen

[Agando] Gaming PC: Ryzen 7 2700X, RTX 2070 8GB, 16GB RAM 3200 MHz, 1TB NVMe SSD, B450M, 600W be quiet!

867,62€ 9,90€ AGANDO Angebote
344
3126° Abgelaufen
[Agando] Gaming PC: Ryzen 7 2700X, RTX 2070 8GB, 16GB RAM 3200 MHz, 1TB NVMe SSD, B450M, 600W be quiet!
aktualisiert 24. Aug (eingestellt 17. Aug)Bearbeitet von:"8lue8errY"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Den Gaming PC könnt ihr euch noch bis heute Mittag sichern!
// dani.chii
Gerade bei agando.de folgendes Wochenangebot:
Vergleichspreis ist wie immer schwer bei fertig PC's, deswegen habe ich nichts eingetragen.
Preise für die Einzelteile bei geizhals: = 883,58€
1638004.jpg
Produktdaten:
Gehäuse: Aerocool RGB Gaming-Tower PLAYA
Netzteil: be quiet! System Power B9 600 Watt (80+)
Mainboard: MSI B450M PRO-VDH MAX, AMD B450
Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X 8x 4.3GHz
Arbeitsspeicher: 16GB DDR4-RAM PC-3200 (2x 8GB)
Grafikkarte:Nvidia GeForce RTX2070 8GB, Gigabyte Windforce 2X
M.2 / Optane: NVME M.2 SSD 1TB Kingston A2000
Soundkarte: 7.1 Soundkarte onboard (8-Kanal)
Prozessor-Cooler: AMD Ryzen RGB Cooler
Gehäuselüfter hinten: 1x 120mm vorinstalliert
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64-Bit
Security: Bullguard Internet Security (90 Tage)
Garantie: 36 Monate Garantie & Support
Vor-Ort-Service: 6 Monate Vor-Ort-Pickup-&-Return
Bearbeitung: Standard Bearbeitung (5-8 Werktage)

Wer nur auf Gaming aus ist bitte folgende Artikel im Konfigurator ändern:

Prozessor: AMD Ryzen 5 3600X 6x 4.4GHz (+9,65€)
Grafikkarte: AMD Radeon RX 5700 XT 8GB, Sapphire Pulse (-13,55€)
Netzteil: be quiet! Pure Power 11 500 Watt (80+) (+14,52€)

somit kommt man auf einen Gesamtpreis von 878,24€
Danke an InternetExplorer.exe und iXoDeZz
Zusätzliche Info
AGANDO Angebote
Beste Kommentare
Mehr als 14,92 € gebe ich nicht aus
Lurchio17.08.2020 14:19

Mehr als 14,92 € gebe ich nicht aus


Der Deal hier wird nur angeklickt um solche Kommentare zu lesen
Ist ganz gut, solide Konfiguration zum soliden Preis. Ein richtiges Knaller-Angebot ist es nicht, viel falsch machen kann man aber eben auch nicht.

Aus Gaming-Sicht würde ich für +9,65€ zum Ryzen 3600 raten.
Außerdem könnte man für -13,55€ auf die RX 5700 XT Sapphire Pulse gehen, dann gibts noch zwei Spiele dazu.

Und wie immer ist auch das Uprade auf das Pure Power 11 500 (+14,52€) zu empfehlen.
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 17. Aug
Sieht ganz gut aus.
Wie immer das pure power 11 auswählen.
Der 3600x ist für reines gaming ebenfalls besser geeignet. Die 5700xt Pulse ist günstiger und stärker. Natürlich kriegt man kein Raytraycing und DLSS etc.
Über einen anderen CPU kühler könnte man ebenfalls nachdenken. Der Mugen 5 ist eine gute Option.

Ich hoffe ich habe nichts vergessen.
Wenn jemand eine frage hat, bitte mit @InternetExplorer.exe Markieren, oder per PN anschreiben, dass ich euch nicht überlese.

Hier der Warenkorb:27475135-2zDdT.jpg
Hier der PVG dazu:
27475135-Zpo7O.jpg
Bearbeitet von: "InternetExplorer.exe" 17. Aug
344 Kommentare
Mehr als 14,92 € gebe ich nicht aus
Lurchio17.08.2020 14:19

Mehr als 14,92 € gebe ich nicht aus


Der Deal hier wird nur angeklickt um solche Kommentare zu lesen
Tatsächlich ist aber Deal an sich auch nicht übel

So siehts aus, ich war sogar ERSTER!!!!!
Ist ganz gut, solide Konfiguration zum soliden Preis. Ein richtiges Knaller-Angebot ist es nicht, viel falsch machen kann man aber eben auch nicht.

Aus Gaming-Sicht würde ich für +9,65€ zum Ryzen 3600 raten.
Außerdem könnte man für -13,55€ auf die RX 5700 XT Sapphire Pulse gehen, dann gibts noch zwei Spiele dazu.

Und wie immer ist auch das Uprade auf das Pure Power 11 500 (+14,52€) zu empfehlen.
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 17. Aug
Cold! Zu teuer
Lurchio17.08.2020 14:20

So siehts aus, ich war sogar ERSTER!!!!!


Schon storniert?
Bearbeitet von: "The_Hof" 17. Aug
Sieht ganz gut aus.
Wie immer das pure power 11 auswählen.
Der 3600x ist für reines gaming ebenfalls besser geeignet. Die 5700xt Pulse ist günstiger und stärker. Natürlich kriegt man kein Raytraycing und DLSS etc.
Über einen anderen CPU kühler könnte man ebenfalls nachdenken. Der Mugen 5 ist eine gute Option.

Ich hoffe ich habe nichts vergessen.
Wenn jemand eine frage hat, bitte mit @InternetExplorer.exe Markieren, oder per PN anschreiben, dass ich euch nicht überlese.

Hier der Warenkorb:27475135-2zDdT.jpg
Hier der PVG dazu:
27475135-Zpo7O.jpg
Bearbeitet von: "InternetExplorer.exe" 17. Aug
Sieht auf den ersten Blick ganz ok aus
InternetExplorer.exe17.08.2020 14:23

Sieht ganz gut aus.Wie immer das pure power 11 auswählen.Der 3600 ist für r …Sieht ganz gut aus.Wie immer das pure power 11 auswählen.Der 3600 ist für reines gaming ebenfalls besser geeignet. Die 5700xt Pulse ist günstiger und stärker. Natürlich kriegt man kein Raytraycing und DLSS etc. Ich hoffe ich habe nichts vergessen.Wenn jemand eine frage hat, bitte mit @InternetExplorer.exe Markieren, oder per PN anschreiben, dass ich euch nicht überlese.


Oh gott ich hab damals das system power genommen.
Siehe Posting von @iXoDeZz

Damit ist alles -Wichtige- gesagt !
Schnäppchen_Anton17.08.2020 14:26

Oh gott ich hab damals das system power genommen.


Das ist okay. Bei dem kleinen Aufpreis zum pure power ist das aber sehr empfehlenswert.
InternetExplorer.exe17.08.2020 14:27

Das ist okay. Bei dem kleinen Aufpreis zum pure power ist das aber sehr …Das ist okay. Bei dem kleinen Aufpreis zum pure power ist das aber sehr empfehlenswert.


Ja bei mir damals 30 euro.
Aber das stimmt natürlich mit dem pure power
Bearbeitet von: "Schnäppchen_Anton" 17. Aug
Find die Konfiguration ganz gut, endlich mal das VDH Board mit drin. An sich kann man dann auch direkt auf den 3600x gehen, da preislich kein Unterschied zum 3600 besteht. Oder übersehe ich da was @InternetExplorer.exe ? Mit dem Wechsel auf die XT5700 Pulse und das Pure Power 11 werd ich wohl dann mal zuschlagen, sofern es kein Bedenken gibt.

Für das bisschen Valorant & CS:GO zwar reichlich überdimensioniert, aber irgendwie haben diese ganzen Konfigs um 600-700 irgendwelche Sachen, die dann nicht umkonfigurierbar sind und dann nicht sinnvoll sind. Sofern jemand da ein gutes Angebot findet, gerne Bescheid geben. Sonst schlag ich heute Abend hier zu
iXoDeZz17.08.2020 14:21

Ist ganz gut, solide Konfiguration zum soliden Preis. Ein richtiges …Ist ganz gut, solide Konfiguration zum soliden Preis. Ein richtiges Knaller-Angebot ist es nicht, viel falsch machen kann man aber eben auch nicht.Aus Gaming-Sicht würde ich für +9,65€ zum Ryzen 3600 raten. Außerdem könnte man für -13,55€ auf die RX 5700 XT Sapphire Pulse gehen, dann gibts noch zwei Spiele dazu.Und wie immer ist auch das Uprade auf das Pure Power 11 500 (+14,52€) zu empfehlen.


Warum das 500er wenn jetzt ein 600er vorgesehen ist in der Konfiguration?
Würde den gerne bestellen. Das Pure Power mit wie viel Watt @InternetExplorer.exe?
Und @iXoDeZz 3600 oder 3600X?

Vielen Dank!
Würde hier jetzt fast zuschlagen.
Bin an Geforce gebunden (Gsync Monitor). Was sollte man verändern?
InternetExplorer.exe17.08.2020 14:23

Sieht ganz gut aus.Wie immer das pure power 11 auswählen.Der 3600 ist für r …Sieht ganz gut aus.Wie immer das pure power 11 auswählen.Der 3600 ist für reines gaming ebenfalls besser geeignet. Die 5700xt Pulse ist günstiger und stärker. Natürlich kriegt man kein Raytraycing und DLSS etc. Ich hoffe ich habe nichts vergessen.Wenn jemand eine frage hat, bitte mit @InternetExplorer.exe Markieren, oder per PN anschreiben, dass ich euch nicht überlese.


Frage ist ohnehin, ob das RayTracing bei der 2070 (ohne Super) so einen großen Mehrwert bietet -- die FPS gehen dann doch ein bisschen in den Keller. Bei der Super-Variante wäre das eher zu verschmerzen.

Ich denke, wer wirklich RayTracing haben möchte, der sollte noch eine Stufe höher einkaufen oder auf die nächste Generation GraKas warten.
Da warst du schneller mit dem Erstellen des Deals, gut gemacht 8lue8errY;-)
InternetExplorer.exe17.08.2020 14:23

Sieht ganz gut aus.Wie immer das pure power 11 auswählen.Der 3600 ist für r …Sieht ganz gut aus.Wie immer das pure power 11 auswählen.Der 3600 ist für reines gaming ebenfalls besser geeignet. Die 5700xt Pulse ist günstiger und stärker. Natürlich kriegt man kein Raytraycing und DLSS etc. Ich hoffe ich habe nichts vergessen.Wenn jemand eine frage hat, bitte mit @InternetExplorer.exe Markieren, oder per PN anschreiben, dass ich euch nicht überlese.


Über die Sinnhaftigkeit der Hardware habe ich dank vieler Kommentare hier intensiv nachgedacht, (Danke @InternetExplorer.exe) Ich bin zum gleichen Setting gekommen wie du es eben empfohlen hast:

  • Gehäuse: Aerocool RGB Gaming-Tower PLAYA
  • Netzteil: be quiet! Pure Power 11 500 Watt (80+) (+14,52€)
  • Mainboard: MSI B450M PRO-VDH MAX, AMD B450
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 3600X 6x 4.4GHz (+9,65€)
  • Arbeitsspeicher: 16GB DDR4-RAM PC-3200 (2x 8GB)
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 5700 XT 8GB, Sapphire Pulse (-13,55€)
  • Festplatte: NVME M.2 SSD 1TB Kingston A2000
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro 64-Bit

Der Systempreis liegt so bei 868,34€, + 9,90 € Versand = 878,24€

Auch für diese Konfiguration der Preisvergleich, dann war die Arbeit des Deal erstellens nicht ganz für die Katz:
882,02€ - Also nicht mehr ganz so viel aber immer noch etwas günstiger wie selbst schrauben.
27475303-x0wV4.jpg
Bestellt :-)
Bearbeitet von: "steloe" 22. Aug
labelz17.08.2020 14:30

Warum das 500er wenn jetzt ein 600er vorgesehen ist in der Konfiguration? …Warum das 500er wenn jetzt ein 600er vorgesehen ist in der Konfiguration?


Weil 500W auch locker reichen und günstiger sind.


schnapping17.08.2020 14:29

Würde den gerne bestellen. Das Pure Power mit wie viel Watt …Würde den gerne bestellen. Das Pure Power mit wie viel Watt @InternetExplorer.exe? Und @iXoDeZz 3600 oder 3600X? Vielen Dank!


Pure Power 500W reicht, wenn man die 2070 oder die 5700 XT nimmt. Auf jeden fall den 3600 ohne X. Der Aufpreis zum 3600X lohnt sich nicht.
iXoDeZz17.08.2020 14:40

Weil 500W auch locker reichen und günstiger sind.Pure Power 500W reicht, …Weil 500W auch locker reichen und günstiger sind.Pure Power 500W reicht, wenn man die 2070 oder die 5700 XT nimmt. Auf jeden fall den 3600 ohne X. Der Aufpreis zum 3600X lohnt sich nicht.


3600 und 3600X sind gleichteuer
jan000sch17.08.2020 14:31

Frage ist ohnehin, ob das RayTracing bei der 2070 (ohne Super) so einen …Frage ist ohnehin, ob das RayTracing bei der 2070 (ohne Super) so einen großen Mehrwert bietet -- die FPS gehen dann doch ein bisschen in den Keller. Bei der Super-Variante wäre das eher zu verschmerzen.Ich denke, wer wirklich RayTracing haben möchte, der sollte noch eine Stufe höher einkaufen oder auf die nächste Generation GraKas warten.


Sehe ich genau so. Manche lassen sich aber nicht davon anbringen.
labelz17.08.2020 14:41

3600 und 3600X sind gleichteuer


Ah, übersehen Ja dann natürlich den 3600X.
Meint ihr man sollte auf insgesamt 32gb RAM gehen?
iXoDeZz17.08.2020 14:40

Weil 500W auch locker reichen und günstiger sind.Pure Power 500W reicht, …Weil 500W auch locker reichen und günstiger sind.Pure Power 500W reicht, wenn man die 2070 oder die 5700 XT nimmt. Auf jeden fall den 3600 ohne X. Der Aufpreis zum 3600X lohnt sich nicht.



Danke. für 3600 oder 3600X beträgt der Aufpreis jeweils 9,65€. Dann einfach mit dem X?
labelz17.08.2020 14:42

Meint ihr man sollte auf insgesamt 32gb RAM gehen?


Für gaming nein, für Bild- und Videobearbeitung ja
Weder wirklich gut, noch wirklich schlecht.
Zu den schon genannten Punkten kommt bei mir noch das Gehäuse, was wohl kein sonderlich tollen Airflow hat (Kaum Luftanzug in der Front) und das Gehäuse ist nicht wirklich Hochwertig (dünnes Blech).
Bearbeitet von: "Kane1007" 17. Aug
Warum lieber rx 5700 xt als rtx 2070?
Was sollte ich noch an Lüftern hinzufügen oder tauschen, damit ich beim Spielen eine relativ geringe Lautstärke habe?
labelz17.08.2020 14:47

Warum lieber rx 5700 xt als rtx 2070?


Günstiger + mehr Leistung
schnapping17.08.2020 14:29

Würde den gerne bestellen. Das Pure Power mit wie viel Watt …Würde den gerne bestellen. Das Pure Power mit wie viel Watt @InternetExplorer.exe? Und @iXoDeZz 3600 oder 3600X? Vielen Dank!


Du hast vollkommen recht. Habe ich total übersehen.
steloe17.08.2020 14:33

Da warst du schneller mit dem Erstellen des Deals, gut gemacht …Da warst du schneller mit dem Erstellen des Deals, gut gemacht 8lue8errY;-) Über die Sinnhaftigkeit der Hardware habe ich dank vieler Kommentare hier intensiv nachgedacht, (Danke @InternetExplorer.exe) Ich bin zum gleichen Setting gekommen wie du es eben empfohlen hast:Gehäuse: Aerocool RGB Gaming-Tower PLAYANetzteil: be quiet! Pure Power 11 500 Watt (80+) (+14,52€)Mainboard: MSI B450M PRO-VDH MAX, AMD B450Prozessor: AMD Ryzen 5 3600X 6x 4.4GHz (+9,65€)Arbeitsspeicher: 16GB DDR4-RAM PC-3200 (2x 8GB)Grafikkarte: AMD Radeon RX 5700 XT 8GB, Sapphire Pulse (-13,55€)Festplatte: NVME M.2 SSD 1TB Kingston A2000Betriebssystem: Windows 10 Pro 64-BitDer Systempreis liegt so bei 868,34€, + 9,90 € Versand = 878,24€Der Link zur geänderten Konfiguration: agando.de/go/…344Ggf. kann der CPU-Lüfter noch aufgerüstet werden...Auch für diese Konfiguration der Preisvergleich, dann war die Arbeit des Deal erstellens nicht ganz für die Katz:882,02€ - Also nicht mehr ganz so viel aber immer noch etwas günstiger wie selbst schrauben. [Bild] Bestellt :-)


Link funktioniert bei mir nicht...
LehJu17.08.2020 14:49

Günstiger + mehr Leistung


Wie viel "mehr" Leistung gibt es denn?
Habe nen Gsync Monitor, bin daher eher der Rtx zugewandt
Rieseneinlauf17.08.2020 14:56

Wie viel "mehr" Leistung gibt es denn?Habe nen Gsync Monitor, bin daher …Wie viel "mehr" Leistung gibt es denn?Habe nen Gsync Monitor, bin daher eher der Rtx zugewandt


Kann nicht viel sein. Die Benchmarks bei agando beispielsweise für anno 1800 werden sogar schlechter durch die 5700xt als bei der 2070
Rieseneinlauf17.08.2020 14:56

Wie viel "mehr" Leistung gibt es denn?Habe nen Gsync Monitor, bin daher …Wie viel "mehr" Leistung gibt es denn?Habe nen Gsync Monitor, bin daher eher der Rtx zugewandt


Ist nur minimal, in machen spielen ist auch die 2070 besser..
Meint ihr, dass der neuen Flight Simulator 2020 mit dem Teil auf Full HD und hohen Details gut spielbar ist? Falls ja, würde ich mir den PC bestellen. Bin nur nicht sicher, ob die RTX 2070 für diese Konfiguration empfehlenswert ist...
LehJu17.08.2020 15:03

Ist nur minimal, in machen spielen ist auch die 2070 besser..


Ja so hatte ich das jetzt auch erwartet, danke!
InternetExplorer.exe17.08.2020 14:23

Sieht ganz gut aus.Wie immer das pure power 11 auswählen.Der 3600x ist für …Sieht ganz gut aus.Wie immer das pure power 11 auswählen.Der 3600x ist für reines gaming ebenfalls besser geeignet. Die 5700xt Pulse ist günstiger und stärker. Natürlich kriegt man kein Raytraycing und DLSS etc. Ich hoffe ich habe nichts vergessen.Wenn jemand eine frage hat, bitte mit @InternetExplorer.exe Markieren, oder per PN anschreiben, dass ich euch nicht überlese.


Hab ich mir auch gedacht. Der 3600 würde schon genügen, aber warum für den gleichen Kurs nicht den x mitnehmen.

Zur GPU; streamer sollten wg. Hvenc zur nvidia greifen. Auch ist die nvidia mitunter in anwendungen besser.
@InternetExplorer.exe wie sollte ich das Ding konfigurieren wenn ich damit gaming aber hauptsächlich Grafik und Videoschnitt (vfx) machen will.
Und wieso von 600 auf 500 Watt runter?
Wäre da ein 3500er ryzen besser?
Und graka, 2070 super? Danke schonmal
InternetExplorer.exe17.08.2020 14:23

Sieht ganz gut aus.Wie immer das pure power 11 auswählen.Der 3600x ist für …Sieht ganz gut aus.Wie immer das pure power 11 auswählen.Der 3600x ist für reines gaming ebenfalls besser geeignet. Die 5700xt Pulse ist günstiger und stärker. Natürlich kriegt man kein Raytraycing und DLSS etc. Ich hoffe ich habe nichts vergessen.Wenn jemand eine frage hat, bitte mit @InternetExplorer.exe Markieren, oder per PN anschreiben, dass ich euch nicht überlese.


Ist der besser als der letztens für ca. 850€?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text