AirBerlin Aktie (Autocold)
57°Abgelaufen

AirBerlin Aktie (Autocold)

36
eingestellt am 29. Apr 2016
AirBerlin ist die zweiterfolgreichste Airline in Deutschland, hinter der Lufthansa. Die Kunden von AirBerlin sind besonders von den Verspätungen und den vielen netten Überraschungen wie unerwarteter Streichungen von Flügen oder Änderungen von Abflugszeiten begeistert.
AirBerlin ist finanziell solide aufgestellt und verfügt über ein gutes negatives Grundkapital.
Wenn ihr immer schon Gesellschafter einer Fluggesellschaft sein wolltet, dann schlagt jetzt zu

Derzeit könnt ihr schon ab 0,73€ bei AirBerlin einsteigen. Eine Dividende gibt es leider nicht, aber das Gefühl Teilhaber einer Kompetenten Airline wie AirBerlin zu sein ist unbezahlbar.

Bekannterweise fallen bei eueren Aktiendepots noch die bekannten Tradinggebühren an, da diese aber unterschiedlich sind, besteht der Dealpreis nur aus dem derzeitigen Kurspreis der AirBerlin Aktie.

Überzeugt euch auch bei dem positiven Kundenfeedback auf der Facebook-Fanpage von AirBerlin

36 Kommentare

lustig

Redaktion

Gab es erst letztens für 0,65€...

warum schreibst du in den Titel Autocold?

Sobald BER steht, wird der Kurs steigen. Ich denke man sollte mit dem Einstieg in die AirBerlin Aktie warten.

PS: So 3-5 Jahre ...

Bin mehrfach mit Airberlin geflogen (Business in die Karibik). Günstiger als die Billigairlines. Durchweg 180° Liegesitze, Freundlich, Pünktlich.

Deshalb von mir hier Cold (und kein Deal, Witzseiten gibt es andere)

Ich finds top. Ironie ist wohl das beste Stilmittel, was es gibt. Hot von mir.

also lohnt sich das jetzt realistisch zu kaufen?

Neee

nico71

Ich finds top. Ironie ist wohl das beste Stilmittel, was es gibt. Hot von mir.


Nur hat es hier unter Deals absolut nichts zu suchen.

Jetzt zum Ramschpreis kaufen und hoffen das der BER dann doch endlich fertig wird. Ich denke der Erfolg der Airline hängt maßgeblich davon ab.

Außerdem gibts auch noch was positives über die Airline. Bisher gibt es keine Flüge mit Todesfolge oder Verlust von Maschinen durch Absturz

Fakt ist, das die Ticketpreise bei AB zum größten Teil sehr hoch im Vergleich zu anderen Airlines sind.
Jetzt die Frage warum sie nichts verdienen?
Mißmanagement oder sind die Flieger leer?
Beides sollte man in den Griff bekommen können.

Z0TR

Sobald BER steht, wird der Kurs steigen. Ich denke man sollte mit dem Einstieg in die AirBerlin Aktie warten. PS: So 3-5 Jahre ...


Hast 2x die 0 vergessen, kann ja mal passieren....

WKN oder ISIN Nummer fehlt ....

Wie schaut es mit einer Aktionärsversammlung aus? Was hat die so zu bieten?
Wann und wo?

Ein ultra-fröhliches Cold von mir!

nico71

Ich finds top. Ironie ist wohl das beste Stilmittel, was es gibt. Hot von mir.


Also nur weil anlegen umsonst wäre gehört es doch nicht unter Freebies!

Berlin im Titel = Hot

Na, na , na ! Das mit den Verspätungen ist so nicht richtig. In 20 Jahren Nutzung AirBerlin hatte ich vor zwei Jahren einen pünktlichen Flug.....

ich finde Air Berlin noch am besten von den Standard Urlaubsfliegern. Von mir ein Top

HAHA! Lustig. Nicht.

für mich ist das kein deal sondern Werbung. wenn eine Aktie so wenig kostet, dann hat das seine Gründe. man könnte es natürlich so sehen: wenn ich mich bei der aktionärsverammlung voll essen will, kaufe ich eine Aktie plus order Gebühr und werde dann jedesmal eingeladen. das ist mir aber zu umständlich

HOT ! mal 500 Stück mitgenommen... die 350€ tun mir nicht weh wenn se Pleite gehen aber wenn es irgendwann dank BER mit der Airline doch nach oben geht ist man locker schnell bei 3-4€ pro Aktie.. Aus 350€ werden dann 1700-2000€.... mehr Rendite geht nicht !

sven007

HOT ! mal 500 Stück mitgenommen... die 350€ tun mir nicht weh wenn se Pleite gehen aber wenn es irgendwann dank BER mit der Airline doch nach oben geht ist man locker schnell bei 3-4€ pro Aktie.. Aus 350€ werden dann 1700-2000€.... mehr Rendite geht nicht !

Das haben ja alle Pennystocks gemeinsam. Wobei eine nach wie vor aktiv betriebene Fluggesellschaft wie Air Berlin nicht zu den schletesten Kandidatien für einen Turnaround zählt. Zum Zocken nicht verkehrt.

nico71

Ich finds top. Ironie ist wohl das beste Stilmittel, was es gibt. Hot von mir.



Was ist denn die Argumentation? Ironie schön und gut, aber sollen wir jetzt alle schlechte Deals hier posten, n lustig- ironischen Text schreiben, uns freuen und auf ein paar warme Temperaturen hoffen? Dann wird es hier bald echt unübersichtlich

Comment

sven007

HOT ! mal 500 Stück mitgenommen... die 350€ tun mir nicht weh wenn se Pleite gehen aber wenn es irgendwann dank BER mit der Airline doch nach oben geht ist man locker schnell bei 3-4€ pro Aktie.. Aus 350€ werden dann 1700-2000€.... mehr Rendite geht nicht !



Denkst du wirklich, dass der BER den Erfolg tatsächlich so abheben lässt?

sven007

HOT ! mal 500 Stück mitgenommen... die 350€ tun mir nicht weh wenn se Pleite gehen aber wenn es irgendwann dank BER mit der Airline doch nach oben geht ist man locker schnell bei 3-4€ pro Aktie.. Aus 350€ werden dann 1700-2000€.... mehr Rendite geht nicht !




Zumindest denke ich das Airberlin derzeit zumindest eine der Pennystock Aktien ist bei der es sich lohnt zu investieren da das Verlustrisiko relativ gering ist aber die Chancen das es deutlich hoch geht wenn es denn hoch geht recht gut sind...

Wichtig dabei: Das Geld mit dem man zockt muss man "übrig" haben... auf gar keinen Fall auf Pump, mit Geld das man zum Leben braucht oder mit der nächsten Miete zocken !



Dank Mydealz hat die Aktie Intraday schon um rund 5% zugelegt... wer 1000 Stück für 730€ gekauft hat der hat jetzt schon 751€ !

9515243-8RCLG

Infineon lag auch mal bei 0,60€
Ich weiss das,ich Vollpfosten hatte die und aus Angst (warum auch immer) hab ich die bei 0,63€ verkauft als die wieder gefallen und die Stimmen dazu nicht rosig waren.
Hab dann später bei 3€ irgendwas wieder zugeschlagen.
Schade ist nur mal wieder,dass der Staat beim Verkauf mit 34% die Hand aufhält
Paar Monate eher gekauft und ich wäre Steuerfrei dabei gewesen,shit happens

Wer so etwas Postet sollte erschossen werden. Es ist noch keine Bodenbildung in Sicht. Mann soll niemals in ein fallendes Messer greifen!

9516695-Nj47C

sven007

Dank Mydealz hat die Aktie Intraday schon um rund 5% zugelegt... wer 1000 Stück für 730€ gekauft hat der hat jetzt schon 751€ !



Also wenn wirklich die nachfrage durch mydealz für die 5% verantwortlich ist, was ich bezweifle, dann hat der Deal Ersteller bestimmt mit nem schönen Hebel richtig Asche gemacht

haben die nicht gerade 440 mio Verlust eingeflogen

suse218

Wer so etwas Postet sollte erschossen werden. Es ist noch keine Bodenbildung in Sicht. Mann soll niemals in ein fallendes Messer greifen!

Kann natürlich keine Investition sein, sondern nur Zockerei. So oder so ist der absolute Boden nur 75 Cent entfernt. Da haben Wackelkandidaten wie VW wesentlich mehr zu verlieren. Naja, und Chartanalyse und daraus folgende Handlungsempfehlungen sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

ronnypoburski

haben die nicht gerade 440 mio Verlust eingeflogen


es waren glaube ich 800 mio.

yeeeeeeeeeahhh... Dank Mydealz stehen wir jetzt schon bei 0,78€ je Aktie !!

Macht 8% Gewinn innerhalb von 5 Tagen - abzgl 25% Steuer immerhin noch 6% effektiv im Plus.

Bei 3000 gekauften Aktien zu 0,73€,in Summe 2190€, sind daraus jetzt 2355€ geworden !

http://www.finanzen.net/aktien/Air_Berlin-Aktie

9559557-whnPR

der Kurs ist auf lange Sicht nicht so dolle.
meinst du, Airberiln geht plötzlich in die Luft?(y)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text