[airberlin topbonus Gold / OneWorld Sapphire] für 50 Euro und 1000 Euro Bargeldeinsatz und viel Zeit (auch Platinum möglich)
287°Abgelaufen

[airberlin topbonus Gold / OneWorld Sapphire] für 50 Euro und 1000 Euro Bargeldeinsatz und viel Zeit (auch Platinum möglich)

202
eingestellt am 17. Jan 2016
Motiviert durch den Post von whoami wie man den Lufthansa FTL Status für 500 Euro sich erfliegen kann, dachte ich schreibe ich es mal für airberlin auf. Hier geht es durch einen Umweg, der ebenfalls sehr aufwendig ist und dadurch natürlich ebenfalls eine Milchmädchen Rechnung, aber trotzdem interessant.

Hier nochmal der Post von whoami:
mydealz.de/dea…936

Erstmal die Vorteile von AB Gold:
* Middle-Seat Blocking
* Business-Class Lounge-Zugang (ebenbürtig zu OneWorld Sapphire)
* kostenlose XL-Seats
* 40% Meilenbonus
* 50.000 Prämienmeilen

Und so gehts bei airberlin. Der große Vorteil bei Airberlin ist, dass man bei AB sich den Status nicht nur erfliegen kann, sondern auch Status Meilen fürs Zahlen mit der Kreditkarte bekommt (bei LH bekommt man so nur Prämienmeilen).


Und so gehts (alle benötigten Links im 1. Kommentar).
1. airberlin Visa Card beantragen - Kostenpunkt: 50 Euro pro Jahr
2. Number26 Kreditkarte beantragen (es reicht das Kreditkartenkonto ohne Girokonto/Dispo)
3. am besten einen real,-, REWE oder Penny in der Nähe

Momentan gibt es doppelte Meilen für Einkäufe im Supermarkt:
* 2 Prämien- und 2 Statusmeilen je 1€ im Supermarkt

Für Topbonus Gold braucht man also 50.000 Statusmeilen oder 25.000 Euro Umsatz in einem Supermarkt.

So jetzt kommt der Witz. Bei Number26 handelt es sich um eine Prepaid Kreditkarte. Das Geld kann man mittels Barzahlen aber auch im Supermarkt - wie z.B. REWE oder real,- einzahlen. Ihr könnt also Bargeld auf eure Number26 Karte einzahlen und dann mit euer Airberlin Kreditkarte im Supermarkt bezahlen (-:

Es gibt aber einen Haken - pro Tag kann man maximal 999 Euro einzahlen. Damit man den Status erreicht, muss man das ganze also 25 mal machen. Sollte die doppelte Punkte Aktion gestoppt werden, muss man es leider sogar 50mal macehn. Wenn man es aber einfach jedes Mal beim Einkaufen macht, kann man sich den Status nebenbei "kaufen".

Das Geld könnt ihr von der Number26 Karte einfach euch wieder zurücküberweisen oder eben auf der Kreditkarte ausgeben.

Risiken:
* Topbonus stellt die doppelte Punkte Funktion ein - gering - wurde gerade erst verlängert
* Number26 stellt Cash26 ein - mittel - die Gebühren sind mit Sicherheit nicht ganz gering, aber Number26 kämpft um Marktanteile gerade bei der jungen Zielgruppe - wenn ihr die Karte auch regelmäßig nurmal nutzt, erwarte ich keine allzugroßen Probleme

Bei mir ist es bis jetzt noch Theorie, weil ich weder REWE, noch Penny oder real,- um die Ecke habe.

Viel Spaß - alles was ihr braucht in Kommentar 1

Es wurde noch eine Alternative gepostet. Die komplett online geht, allerdings auch deutlich mehr Kosten birgt. So kann man die Airberlin Karte in seinem Paypal Account hinterlegen. Und dann z.B. Geld in der Familie hin und herschicken. Dabei werden dann allerdings 2% Gebühren fällig (Paypal Friends ist nur kostenlos wenn es über ein Girokonto beglichen wird, nicht über Kreditkarte) - womit man für den Gold Status bei 1000 Euro landet.

Com491 hat noch ergänzt
Bei Penny gehts nicht. (Keine Zahlung per Kreditkarte)
Rewe: Terminal weigert sich bei Kreditkarte mit Cash26. Nur mit EC. Wenn die Karte Nfc kann (Anm von mir: "ja, kann sie"), kann man es aber versuchen, klappt nicht immer. 90%
Real geht definitv. Hab das schon sehr häufig mit einer anderen Kk gemacht.

Ich habe zur Einfachheit halber nochmal eine Anmerkung gemacht, in dem ich probiere es leichter zu erklären:
Mit einer Number26 Karte kann man über den Service "cash26" 999€/Tag auf das Number26 Konto einzahlen
Der Sinn dahinter ist eigentlich, dass man somit min. 50€, max. 999€ / Tag auf das Konto einzahlen kann.

Nun kann man diese Einzahlung aber auch anstatt bar mit der EC Karte (offiziell) und vielleicht noch Kreditkarte bezahlen, eine AirBerlin Kreditkarte wird nicht benötigt!
Quelle: barzahlen.de/de/…lfe
"Kann ich meinen [Online-Einkauf] beim Barzahlen-Partner auch mit EC-/Kreditkarte bezahlen?"

"Sie können den Barzahlen-Zahlschein im dm-drogerie Markt und bei Budni nur in bar bezahlen. In den Annahmestellen von REWE, Penny, real,-, mobilcom-debitel, der Telekom und in den Geschäften der Unternehmensgruppe Dr. Eckert (dazu zählen Ludwig, Eckert, Barbarino, Adam's und ON!Express) ist die Bezahlung mit EC-Karte sowie die Zahlung mit Bargeld möglich."
Da wird nur noch Bar und EC-Karte genannt, in den Kommentaren wird jedoch berichtet, dass Real noch geht.

Man kann auch mit jeder anderen Kreditkarte bezahlen, die Meilen generiert, z.B. American Express (Membership Rewards oder payback Karte); Lufthansa miles&more Kreditkarte, German/Eurowings Karte, Landesbank Berlin (LBB) Karten (Delta Kreditkarte, AirBerlin,...)

Um das Geld von der Numb26 Karte wieder runterzubekommen einfach das Geld auf ein x-beliebiges Konto über number26.de + app überweisen, dabei fallen keine Gebühren an.

Der Sinn der Sache ist, man generiert kostenlos Meilen, da man Geld auf das Number26 Konto via cash26 einzahlt und diese Einzahlung nicht bar tätigt sondern mit der Kreditkarte bezahlt.

- aqua

Beste Kommentare

Spam und Cold speakulative Deals bei denen der Dealersteller es nicht mal selbst ausprobiert hat sind doch totaler Humbug. Siehe die Sixt Transporter-Scheiße.

Redaktion

Payback Punkte kann man nicht mitnehmen, da zumindest Rewe das als Bargeldtransaktion wertet.

Sollte es so sein tut euch selbst und allen anderen den Gefallen das nicht wieder an die große Glocke zu hängen sondern einfach mal zu schweigen und zu genießen.

Hier macht jemand real Verluste durch die anfallenden Transaktionsgebühren, sei es real,-, Barzahlen oder n26. Überlegt wie viele Leute zuvor "Barzahlen" genutzt haben und mit welchen mickrigen Beträgen. Das fällt auf wenn es überhand nimmt, hundertprozentig, vor allem nachdem die unvorgesehene Zahlungsart bei real,- auch n26 bekannt ist.

Ist wie mit den Er*or Fa*es. Können den ganzen Jahresflugplan überdauern, aber nach einer halben Stunde bei den Urlaubskommerzpiraten sind sie futsch.

202 Kommentare

Das Ganze erfolgreich probiert?

Verfasser

moritz100

Das Ganze erfolgreich probiert?


Sorry, wollte ich gerade noch einfügen - das ganze ist aktuell noch Theorie.

Nette Idee, jedoch evtl. zu hohe Gebühren die durch Barzahlen bei Number26 entstehen, bei fiktiven 1% immerhin 250 Scheine... werde aber den Deal im Auge behalten...

Redaktion

Payback Punkte kann man nicht mitnehmen, da zumindest Rewe das als Bargeldtransaktion wertet.

Glaube nicht, dass es klappen wird. Die Lücke dürfte spätestens in den nächsten Tagen gestopft werden, sobald es eine kleine Horde mydealzer auspropiert.

Sicherer dürfte es sein, über Paypal Meilen zu generieren, indem man mit der airberlin Visa innerhalb der Familie Geld überweist. Geht auch nicht in Unmengen und kostet 2%, aber man spart sich das Risiko und komische Blicke an der Kasse.

Verfasser

doubleclicker

Glaube nicht, dass es klappen wird. Die Lücke dürfte spätestens in den nächsten Tagen gestopft werden, sobald es eine kleine Horde mydealzer auspropiert. Sicherer dürfte es sein, über Paypal Meilen zu generieren, indem man mit der airberlin Visa innerhalb der Familie Geld überweist. Geht auch nicht in Unmengen und kostet 2%, aber man spart sich das Risiko und komische Blicke an der Kasse.


Das mag zwar richtig sein, aber der AirBerlin Status ist definitv keine 1000 Euro wert und soviel würde er dann kosten.

GordonGekko

Nette Idee, jedoch evtl. zu hohe Gebühren die durch Barzahlen bei Number26 entstehen, bei fiktiven 1% immerhin 250 Scheine... werde aber den Deal im Auge behalten...



Man muss doch bei airberlin einzahlen, da das Limit zumindest bei mir bei 5000€ liegt. Über Number 26 zahlt man doch aus, oder (=kostenlos)?

wennst das paar Mal machst, hast gleich eine Geldwäscheprüfung am Hals durch Number26

Verfasser

Burby123

wennst das paar Mal machst, hast gleich eine Geldwäscheprüfung am Hals durch Number26



Ein paar Mal ist sicher kein Problem. Denn genau dafür ist das System doch gedacht um Geld einzuzahlen und Tausend Euro ist jetzt auch nicht die Welt.

doubleclicker

Glaube nicht, dass es klappen wird. Die Lücke dürfte spätestens in den nächsten Tagen gestopft werden, sobald es eine kleine Horde mydealzer auspropiert. Sicherer dürfte es sein, über Paypal Meilen zu generieren, indem man mit der airberlin Visa innerhalb der Familie Geld überweist. Geht auch nicht in Unmengen und kostet 2%, aber man spart sich das Risiko und komische Blicke an der Kasse.



Man hat aber auch 50.000 Prämienmeilen. Also zwei C-Upgrades richtung USA, sind auch mind. 500€ wert.

Verfasser

GordonGekko

Nette Idee, jedoch evtl. zu hohe Gebühren die durch Barzahlen bei Number26 entstehen, bei fiktiven 1% immerhin 250 Scheine... werde aber den Deal im Auge behalten...


Ja, kannst Du komplett kostenlos auf Dein Girokonto überweisen.

Verfasser

doubleclicker

Glaube nicht, dass es klappen wird. Die Lücke dürfte spätestens in den nächsten Tagen gestopft werden, sobald es eine kleine Horde mydealzer auspropiert. Sicherer dürfte es sein, über Paypal Meilen zu generieren, indem man mit der airberlin Visa innerhalb der Familie Geld überweist. Geht auch nicht in Unmengen und kostet 2%, aber man spart sich das Risiko und komische Blicke an der Kasse.



Ja, Verfügbarkeit vorrausgesetzt. Wenn Du nichts dagegen hast, würde ich es noch als Alternative oben einfügen?!

So jetzt kommt der Witz. Bei Number26 handelt es sich um eine Prepaid Kreditkarte. Das Geld kann man mittels Barzahlen aber auch im Supermarkt - wie z.B. REWE oder real,- einzahlen. Ihr könnt also Bargeld auf eure Number26 Karte einzahlen und dann mit euer Airberlin Kreditkarte im Supermarkt bezahlen (-: Es gibt aber einen Haken - pro Tag kann man maximal 999 Euro einzahlen. Damit man den Status erreicht, muss man das ganze also 25 mal machen. Sollte die doppelte Punkte Aktion gestoppt werden, muss man es leider sogar 50mal macehn. Wenn man es aber einfach jedes Mal beim Einkaufen macht, kann man sich den Status nebenbei "kaufen".



ich bekomm den dreh nicht wieso ich Topbonus Punkte bekommen, wenn ich Bargeld auf die Karte einzahle? Punkte gibt es doch nur für den Einsatz der Airberlin Kreditkarte. Bedeutet für mich ich müsste von airberlin Kreditkarte auf die 26er Karte überweisen, was nicht funktionieren wird.

Mache ich einen Denkfehler? Raffe es echt nicht sorry

Burby123

wennst das paar Mal machst, hast gleich eine Geldwäscheprüfung am Hals durch Number26



Das eh, aber ich mein folgendes Schema
25 Tage in Folge 1000€ einzahlen und gleichzeitig das Geld gleich wieder an die AirBerlin KK überweisen.
Weil niemand wird gleich ein 25.000€ Kreditkartenlimit bekommen und somit muss man dauernd die KK tilgen.


Muss nicht direkt eine Überprüfung sein, aber nachfragen wird Number26 auf jedenfall

Also wenn man bei Rewe Bargeld abholt geht das nur mit der EC Karte, nicht mit der Kreditkarte. Sicher das es bei Number26 mit KK geht? Hat das schonmal jemand gemacht?

Verfasser

So jetzt kommt der Witz. Bei Number26 handelt es sich um eine Prepaid Kreditkarte. Das Geld kann man mittels Barzahlen aber auch im Supermarkt - wie z.B. REWE oder real,- einzahlen. Ihr könnt also Bargeld auf eure Number26 Karte einzahlen und dann mit euer Airberlin Kreditkarte im Supermarkt bezahlen (-: Es gibt aber einen Haken - pro Tag kann man maximal 999 Euro einzahlen. Damit man den Status erreicht, muss man das ganze also 25 mal machen. Sollte die doppelte Punkte Aktion gestoppt werden, muss man es leider sogar 50mal macehn. Wenn man es aber einfach jedes Mal beim Einkaufen macht, kann man sich den Status nebenbei "kaufen".



REWE zahlt Bargeld auf Dein Number26 Konto ein, Du zahlst aber nicht mit Bargeld, sondern mit der Airberlin Topbonus Kreditkarte.

Verfasser

@Burby123:
Du musst doch auch nicht übertreiben und das an 25 Tagen in Folge machen. Du hast das gesamte Jahr Zeit - die doppelte Punkte gibt es bis Ende des Jahres. Auch ist der Zeitaufwand da jeden Tag hinzutingeln nicht zu vernachlässigen. Auch musst Du nicht immer alles direkt wieder auszahlen. Du kaufst doch auch sonst sicher noch Sachen ein, da kann man die Kreditkarte auch mal nutzen.

Einfach die Karte ganz normal nutzen und jedes Mal beim Einkaufen eben auch noch 1000 Euro einzahlen - Win - Win. Number26 hat einen guten Kunden, Du hast irgendwann Deinen Status.

bzw. warum das ganze nicht gleich 50x machen für die Platinium-Card?
oder funktioniert das nicht?

dann hat man gleich Zugang zu den ganzen First-Class Lounges

Verfasser

SHugo

Also wenn man bei Rewe Bargeld abholt geht das nur mit der EC Karte, nicht mit der Kreditkarte. Sicher das es bei Number26 mit KK geht? Hat das schonmal jemand gemacht?


Geht, ja. Habe ich schon gemacht. Es ist nicht Bargeld abheben, sondern Barzahlen. Das ist ein anderer Service:
barzahlen.de/de/
Der wird eben von Number26 als Cash26 genutzt

Verfasser

Burby123

bzw. warum das ganze nicht gleich 50x machen für die Platinium-Card? oder funktioniert das nicht? dann hat man gleich Zugang zu den ganzen First-Class Lounges


Geht auch, kostet halt doppelt soviel Zeit/Aufwand. Der Gold erscheint mir noch realistisch. 50 Mal einkaufen, kommt bei mir gerade so hin in einem Jahr.

namIKa

...



wollte es ja nur anmerken zur Sicherheit

hast eh ein HOT von mir

Fehlen aber noch die Kosten für die AB KK, nicht?

Viel zu aufwendig. Dann kann man direkt 5000€ beim Buchmacher einzahlen und es sich direkt wieder auszahlen lassen. Das 5 Mal wiederholen und schon hat man den Umsatz erreicht...

"Number26 Kreditkarte beantragen (es reicht das Kreditkartenkonto ohne Girokonto/Dispo)"
Man eröffnet bei Number26 doch immer ein Gireokonto, was mit der Kreditkarte verbunden ist. Insofern ist die Aussage nicht ganz richtig. Auf den Dispo kann man verzichten, aber ein Girokonto wird auf jeden Fall eröffnet.

Michael777

Viel zu aufwendig. Dann kann man direkt 5000€ beim Buchmacher einzahlen und es sich direkt wieder auszahlen lassen. Das 5 Mal wiederholen und schon hat man den Umsatz erreicht...




Die meisten schreiben das doch aber wieder auf der Kreditkarte gut. Und dann werden die Meilen wieder abgezogen.

Irgendwie.. Schnall ich den Deal nicht. Der andere war deutlich einfacher zu verstehen.

Verfasser

Nuker123

Fehlen aber noch die Kosten für die AB KK, nicht?


Stimmt - 50 Euro

mmn ist das Limit beim Bargeldabheben im REWE 200€, das ganze wird also deutlich länger dauern als hier beschrieben

Verfasser

Margred

mmn ist das Limit beim Bargeldabheben im REWE 200€, das ganze wird also deutlich länger dauern als hier beschrieben


Es ist kein Bargeldabheben - wichtig! - es geht um die Bargeldeinzahlung mittels Cash26 (Barzahlen) von Number26 - das hat nichts mit dem Bargeldabheben von REWE zu tun - dafür gibt es KEINE! Punkte, da man es nicht mit Kreditkarte zahlen kann/darf.

Air Berlin bietet für FTL und höher auch ein Status Match an!

Nuker123

Fehlen aber noch die Kosten für die AB KK, nicht?



Um die Meilen pro 1 EUR und nicht pro 2 EUR Umsatz zu erhalten, braucht man die plus-Karte, die für Leute ohne Status 90 EUR kostet, oder?

Geht definitiv nicht

Verfasser

Nein, doppelte Meilen im Supermarkt gibt es auch auf die normale Karte. Wenn Du auch woanders sammeln willst, lohnt es sich aber extra zu zahlen für die Plus.

Verfasser

dealr

Geht definitiv nicht


Der Profi hat gesprochen. Was soll denn nicht gehen? Ich habe zwar noch keine 50.000 Meilen generiert, aber die Zahlung bei REWE und real,- geht mittels AirBerlin Kreditkarte und dafür gibt es auch Meilen.
Also geht es, es ist halt nur Aufwand.

dealr

Geht definitiv nicht


Bei cash26-Einzahlung geht bei Rewe keine Kartenzahlung "Vorgang nicht möglich".
Alternativ ginge halt auch über Stripe oderso, 50.000€ auf's Konto für 700€. Immerhin 300€ günstiger als PayPal Friends.

In jedem Fall lohnt sich der Aufwand kaum, dann lieber für 1.3k€ r/t in C nach Südamerika und genügen Meilen für Gold einsammeln. Definitiv bessere P/L.

Ihr macht euch einen Stress ganz ehrlich, sowas nutzt man doch nur als Vielflieger und die bekommen eh meistens den FTL status.

felix11k

Ihr macht euch einen Stress ganz ehrlich, sowas nutzt man doch nur als Vielflieger und die bekommen eh meistens den FTL status.


Wenn man viel auf AirBerlin fliegt bekommt man den FTL?

Spam und Cold speakulative Deals bei denen der Dealersteller es nicht mal selbst ausprobiert hat sind doch totaler Humbug. Siehe die Sixt Transporter-Scheiße.

Kommentar

felix11k

Ihr macht euch einen Stress ganz ehrlich, sowas nutzt man doch nur als Vielflieger und die bekommen eh meistens den FTL status.



Ka wie das bei Air Berlin heisst, aber du weisst eh, was ich meine.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text