Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AirVPN Geburtstag - 20% Rabatt auf 1, 2 oder 3 Jahre Paket
85° Abgelaufen

AirVPN Geburtstag - 20% Rabatt auf 1, 2 oder 3 Jahre Paket

39,20€49€-20%AirVPN Angebote
28
eingestellt am 26. MaiBearbeitet von:"100db"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der meiner Meinung nach mit der beste VPN anhand der Kriterien Preis, Geschwindigkeit und Sicherheit.

Italienische Firma, extrem schnelle Server weltweit und echt günstig im Vergleich zu den bekannten sicheren (Mullvad etc):

  • 1 Jahr 39,20 € (statt 49 €) - effektiv 3,27 € / Monat
  • 2 Jahre 63,20 € (statt 79 €) - effektiv 2,63 € / Monat
  • 3 Jahre 79,20 € (statt 99 €) - effektiv 2,20 € / Monat

Benutze AirVPN schon seit ein paar Jahren und habe nur Gutes zu berichten.

VPN vergleich zB hier:
thatoneprivacysite.net/
Zusätzliche Info
AirVPN Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
argonmc26.05.2020 06:23

Naja...AirVPN Testbericht – OpenVPN für technisch versierte Nutzer


Sorry, aber was ein Müll. Websites mit so ner Domain dienen nur dazu, möglichst weit oben in Google aufzutauchen und Klicks zu farmen. Sieht man auch daran, dass im Titel 2020 steht und die Artikel immer wieder automatisiert mit "Letzte Aktualisierung: 15. Mai 2020" angepasst werden, obwohl die Infos auf der Seite schon 3 Jahre alt sind.

> Nur in Englisch
Falsch: Der Client ist multilingual

> Keinerlei eigene Software daher brauchen Nutzer viele technische Kentnisse
Falsch: Es gibt einen eigenen Open-Source Client, mit dem jeder DAU zu einem ausgewählten oder beliebigen Server verbinden kann.

> Keine KillSwitch Funktion
Falsch

> Keine eigenen DNS Server
Falsch

> Hohe Latenzzeiten bei Gaming
Falsch. Hab damit selbst schon Games mit einem ~30er Ping gespielt. Kommt natürlich auf weitere Faktoren wie Serverauslastung oder Peering an, aber das liegt in der Natur der Sache.

Irgendwann wars mir dann auch zu dumm weiterzulesen. Bitte nicht mehr verlinken.

Btw auch lustig, dass du von allen Ergebnissen die man auf Google findet, den mit der schlechtesten Bewertung genommen hast.
Bearbeitet von: "DatAres" 26. Mai
28 Kommentare
20% Rabbat!!!

Rabbit?

HOT&THX
Wofür nutzt ihr alle einen VPN?
NordVPN gibt's über Shoop zu ähnlichen Preisen.
argonmc26.05.2020 06:23

Naja...AirVPN Testbericht – OpenVPN für technisch versierte Nutzer


der Erste Kommentar auf der Seite sagt praktisch alles dazu. warum naja?
argonmc26.05.2020 06:23

Naja...AirVPN Testbericht – OpenVPN für technisch versierte Nutzer


Sorry, aber was ein Müll. Websites mit so ner Domain dienen nur dazu, möglichst weit oben in Google aufzutauchen und Klicks zu farmen. Sieht man auch daran, dass im Titel 2020 steht und die Artikel immer wieder automatisiert mit "Letzte Aktualisierung: 15. Mai 2020" angepasst werden, obwohl die Infos auf der Seite schon 3 Jahre alt sind.

> Nur in Englisch
Falsch: Der Client ist multilingual

> Keinerlei eigene Software daher brauchen Nutzer viele technische Kentnisse
Falsch: Es gibt einen eigenen Open-Source Client, mit dem jeder DAU zu einem ausgewählten oder beliebigen Server verbinden kann.

> Keine KillSwitch Funktion
Falsch

> Keine eigenen DNS Server
Falsch

> Hohe Latenzzeiten bei Gaming
Falsch. Hab damit selbst schon Games mit einem ~30er Ping gespielt. Kommt natürlich auf weitere Faktoren wie Serverauslastung oder Peering an, aber das liegt in der Natur der Sache.

Irgendwann wars mir dann auch zu dumm weiterzulesen. Bitte nicht mehr verlinken.

Btw auch lustig, dass du von allen Ergebnissen die man auf Google findet, den mit der schlechtesten Bewertung genommen hast.
Bearbeitet von: "DatAres" 26. Mai
ProfDr_Bizeps26.05.2020 07:14

Wofür nutzt ihr alle einen VPN?


Tatsächlich zu 95% um eine andere Lokation vorzutäuschen. Bringt hier und da durchaus finanzielle Vorteile. Wer andere deshalb als "Schmarotzer" o.ä. beschimpft, sollte erstmal vor seiner eigenen Haustüre kehren und nicht mit Steinen aus seinem Glashaus werfen.
ryazor26.05.2020 09:44

Tatsächlich zu 95% um eine andere Lokation vorzutäuschen. Bringt hier und d …Tatsächlich zu 95% um eine andere Lokation vorzutäuschen. Bringt hier und da durchaus finanzielle Vorteile.


Wobei man sich dann fragen sollte wenn es nur darum geht, ob es nicht auch ein kostenloser VPN für diesen Zweck tun würde. So muss man nämlich die Kosten dafür auch immer gegenrechnen.
argonmc26.05.2020 06:23

Naja...AirVPN Testbericht – OpenVPN für technisch versierte Nutzer


Der "Tester" sagt im Kommentarbereich auch folgendes:

"..der Artikel / Test ist zu alt als dass er noch wirklich relevant sein sollte. "
Bearbeitet von: "ElbowDrop" 26. Mai
dennygruner26.05.2020 09:56

Wobei man sich dann fragen sollte wenn es nur darum geht, ob es nicht auch …Wobei man sich dann fragen sollte wenn es nur darum geht, ob es nicht auch ein kostenloser VPN für diesen Zweck tun würde. So muss man nämlich die Kosten dafür auch immer gegenrechnen.


Das stimmt natürlich. Ich persönlich vertraue einem bezahlten AirVPN meinen Traffic dann doch etwas eher an, als dem kostenlosen Honeypot aus Kleinkleckersdorf
ProfDr_Bizeps26.05.2020 07:14

Wofür nutzt ihr alle einen VPN?



Verscheierung meines Internettraffics von meinem ISP, Location spoofing, Verbindung aus unsicheren Netzwerken (Cafe hotspots etc), freie Internetnutzung in Ländern mit nationalen Filtern.....
ryazor26.05.2020 09:44

Tatsächlich zu 95% um eine andere Lokation vorzutäuschen. Bringt hier und d …Tatsächlich zu 95% um eine andere Lokation vorzutäuschen. Bringt hier und da durchaus finanzielle Vorteile. Wer andere deshalb als "Schmarotzer" o.ä. beschimpft, sollte erstmal vor seiner eigenen Haustüre kehren und nicht mit Steinen aus seinem Glashaus werfen.


Das hört sich interessant an. Aber lohnt es sich wirklich? Darf ich fragen in welchen Fällen genau?
ProfDr_Bizeps26.05.2020 10:32

Das hört sich interessant an. Aber lohnt es sich wirklich? Darf ich fragen …Das hört sich interessant an. Aber lohnt es sich wirklich? Darf ich fragen in welchen Fällen genau?


Netflix Türkei, Spotify Phillipinen, EA Russland usw.
Gab schon bessere Aktionen, letzte Aufladung war bei mir 2 Jahre für 55€. Aber ein guter VPN-Anbieter bei dem man auch mal mit Gigabit-Anschluss so gut wie alles durchbekommt.
fireblade_xx26.05.2020 11:08

Netflix Türkei, Spotify Phillipinen, EA Russland usw.


Geht das auch mit Steam?
ProfDr_Bizeps26.05.2020 12:57

Geht das auch mit Steam?


Nicht empfehlenswert. Die reagieren hier recht allergisch. Immer aufpassen da das ne dunkle Grauzone ist. Mehr passieren als eine Accountsperrung wird nicht, aber das wäre es mir gerade bei Steam nicht wert.

Netflix drängt es einem aber geradezu auf... viele Dinge gehen auch nur über bestimmte Zweit. Xbox Guthaben aus Argentinien war auch sehr lukrativ.

Ein ordentlicher VPN kann sich also über viele Dinge bezahlt machen
fireblade_xx26.05.2020 11:08

Netflix Türkei, Spotify Phillipinen, EA Russland usw.


Geht bei dir Netflix mit AirVPN? Bei mir geht es sehr selten über einen USA Server und dann merkt netflix es recht schnell und spielt nichts mehr ab. GIbts da einen "Trick"?
maxid6af626.05.2020 15:53

Geht bei dir Netflix mit AirVPN? Bei mir geht es sehr selten über einen …Geht bei dir Netflix mit AirVPN? Bei mir geht es sehr selten über einen USA Server und dann merkt netflix es recht schnell und spielt nichts mehr ab. GIbts da einen "Trick"?


Ich meinte das Abo auf ein anderes Land umhängen. Dafür brauchst den nur einmalig zum Abo ändern. Netflix über VPN ist kaum möglich da die IPs praktisch dauernd gesperrt werden.
fireblade_xx26.05.2020 15:54

Ich meinte das Abo auf ein anderes Land umhängen. Dafür brauchst den nur e …Ich meinte das Abo auf ein anderes Land umhängen. Dafür brauchst den nur einmalig zum Abo ändern. Netflix über VPN ist kaum möglich da die IPs praktisch dauernd gesperrt werden.


Bekommt man dann auch mit Deutscher IP das Netflix Angebot der USA dauerhaft wenn man seinen Account verlegt?
maxid6af626.05.2020 16:06

Bekommt man dann auch mit Deutscher IP das Netflix Angebot der USA …Bekommt man dann auch mit Deutscher IP das Netflix Angebot der USA dauerhaft wenn man seinen Account verlegt?


Nein du bezahlst nur in der entsprechenden Währung und die lokalen Preise. Das Angebot ist abhängig von deinem Standort. Mein türkischer Account ist mit deutscher IP genauso wie jeder andere Account hier.

Davor hat mein Account in Kolumbien gewohnt
fireblade_xx26.05.2020 16:11

Nein du bezahlst nur in der entsprechenden Währung und die lokalen Preise. …Nein du bezahlst nur in der entsprechenden Währung und die lokalen Preise. Das Angebot ist abhängig von deinem Standort. Mein türkischer Account ist mit deutscher IP genauso wie jeder andere Account hier. Davor hat mein Account in Kolumbien gewohnt


Ok das die Preise so stark variieren war mir neu Bin ab nächsten Monat auch der Türkei, Danke
AirVPN war vor einigen Jahren einer der wenigen Anbieter bei dem Port Forwarding funktionierte. Wegen dem Feature dorthin gegangen und wegen der Performance geblieben. Die Server bei denen Gigabit dran steht geben wirklich 1Gigabit/s (=120MBps) her - trotz starker Kryptographie. Überlastete Regionen wurden dabei meisten recht kurzfristig erweitert. Gute Community auch.
argonmc26.05.2020 06:23

Naja...AirVPN Testbericht – OpenVPN für technisch versierte Nutzer



Typisch nutzlose VPN-"Test"-Seite, oben ist was viel Provision zahlt wenn die Nutzer draufklicken, egal wie dubios die sind.
Wie DatAres schon schrieb, völlig falsch Einschätzung von AirVPN.
fireblade_xx26.05.2020 16:11

Nein du bezahlst nur in der entsprechenden Währung und die lokalen Preise. …Nein du bezahlst nur in der entsprechenden Währung und die lokalen Preise. Das Angebot ist abhängig von deinem Standort. Mein türkischer Account ist mit deutscher IP genauso wie jeder andere Account hier. Davor hat mein Account in Kolumbien gewohnt


geht das mit AirVPN überhaupt? Haben die Server in der Türkei, Kolumbien, Philippinen, Indien? Gibt es sonst einen guten Anbieter mit halbwegs guter Abdeckung in den gängigsten Ländern? Eventuell mit zusätzlichen Proxys als VPN Alternative?

Hatte davor TorGuard und da wurden es mit der Zeit immer weniger Server.
Hier eine Übersicht über die verfügbaren Länder: https//ai…us/

Fürs Kaufen über VPN ist das wahrscheinlich eher nicht geeignet da die üblichen Länder eher nicht dabei sind. Brazilien, Ukraine vllt noch am ehesten
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text