Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
AIWO Slim Laptop 13,3" IPS FHD 6GB RAM 256GB EMMC  Windows 10 English Version Intel Apollo Lake J3455
406° Abgelaufen

AIWO Slim Laptop 13,3" IPS FHD 6GB RAM 256GB EMMC Windows 10 English Version Intel Apollo Lake J3455

213,48€362,03€-41%GearBest Angebote
37
eingestellt am 2. Dez 2018Lieferung aus ChinaBearbeitet von:"Turaluraluralu"
Für Otto Normalverbraucher fast schon übertrieben. Für Spieler, Programmierer, Konstrukteure und Videobearbeiter natürlich nichts.

Bemerkenswert:

  • 13,3 Zoll IPS FHD
  • 6 GB RAM
  • 256 GB EMMC (läuft dort marketing-/verständnistechnisch als "SSD")
  • Maße 1,3*31,8*21,0 cm
  • Gewicht 1200 g
  • Lautlos (weil lüfterlos)

Bedenkenswert:

  • QWERTY-Tastaturlayout (für 10-Finger-Blind/Schnelltipper und für Tastaturfeinde gleichermaßen haarig)
  • 4000 mAh Akku (Laufzeit wird aber mit 5 bis 8 Stunden angegeben)
  • Touchpad möglicherweise ungut (@Krueck83 Deal & Abschlusskommentar zu anderem AIWO Laptop: mydealz.de/dea…066)

Externe Quickchecks: gizmochina.com/pro…ok/ & pdevice.com/pro…ecs

Zur einstweiligen Umschiffung ansonsten fälliger Einfuhrumsatzsteuer empfiehlt sich natürlich die Wahl der kostenfreien Priority-Versandmethode. Und sollte obiger Gutscheincode abgelaufen sein, geht vielleicht noch GBNBAIWOI8, um auf 240,16€ zu kommen (beide von chinapoupon.info). Ohne Gutschein oder Flashsale ist der Preis auf 257,95€ reduziert, sodaß man - eher illusorische - 9000 GB Punkte einsetzen und runter bis 180€ kommen könnte.

Technische Angaben:

Basic Information

  • Brand: AIWO
  • Core: 1.5GHz,2.3GHz,Quad Core
  • CPU: Intel Apollo Lake J3455
  • CPU Brand: Intel
  • Graphics Chipset: Intel HD Graphics 500
  • Graphics Type: Integrated Graphics
  • OS: Windows 10
  • Power Consumption: 10W
  • Process Technology: 14nm
  • Type: Notebook
  • Usage: Business,Office

Storage

  • External Memory: SD card up to 64GB (not included)
  • Hard Disk Memory: 256GB SSD
  • RAM: 6GB
  • RAM Slot Quantity: One
  • RAM Type: DDR3L

Network

  • Bluetooth: 4.0
  • Support Network: WiFi
  • WLAN Card: Yes

Display

  • Display Ratio: 16:9
  • Screen resolution: 1920 x 1080 (FHD)
  • Screen size: 13.3 inch
  • Screen type: IPS

Camera

  • Camera type: Single camera
  • Front camera: 0.3MP

Connectivity

  • 3.5mm Headphone Jack: Yes
  • Audio Jack: 3.5mm Earphone / Mic
  • Card Reader Interface: Yes
  • DC Jack: Yes
  • Mini HDMI slot: Yes
  • TF card slot: Yes
  • USB Host: Yes (2x USB 3.0 Host)

General

  • Battery Type: 4000mAh Built-in
  • MIC: Supported
  • Speaker: Built-in Dual Channel Speaker

Media Formats

  • MS Office format: Excel,PPT,Word
  • Music format: MP3
  • Picture format: BMP,GIF,JPEG,JPG,PNG
  • Video format: MP4

Languages:

  • Windows OS is built-in English, and other languages need to be downloaded by WiFi.

Package Contents

  • English Manual : 1
  • Notebook: 1
  • Power Adapter: 1
  • Power Cable: 1

Dimensions

  • Package size: 35.20 x 31.50 x 7.00 cm / 13.86 x 12.4 x 2.76 inches
  • Package weight: 1.8500 kg
  • Product size: 31.8 x 21.0 x 1,3 cm / 12.4 x 8.2 x 0.6 inches
  • Product weight: 1.2000 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Haha - wie geil. Ich sitz grad an der Büchse und seh den Deal... ^^

19774736-rXSuo.jpg
Bearbeitet von: "Krueck83" 2. Dez 2018
TheReadervor 12 m

Hab einen Lenovo g560 aus 2010, der einen i5-450m verbaut hat sowie auf 8 …Hab einen Lenovo g560 aus 2010, der einen i5-450m verbaut hat sowie auf 8 GB RAM aufgerüstet wurde. Ist halt in die Jahre gekommen, lohnt es sich auf das Angebot hier umzusteigen von der Leistung? Den alten Laptop kann ich ja noch für 150 Eur verkloppen.


Nein. Es sei denn du würdest von nen 8 Jahre alten Porsche auf einen Dacia umsteigen
37 Kommentare
Avatar
GelöschterUser798351
leider nur emmc
Nur Windows 10 und Linux Treiber für Apollo Lake
Intel programmiertTreiber ausschließlich für Windows 10 und Linux – Windows 7 bleibt also außen vor.
Akku bisschen klein für einen 10W Prozzi
Haha - wie geil. Ich sitz grad an der Büchse und seh den Deal... ^^

19774736-rXSuo.jpg
Bearbeitet von: "Krueck83" 2. Dez 2018
Krueck83vor 6 m

Haha - wie geil. Ich sitz grad an der Büchse und seh den Deal... ^^[Bild]


An dem 737A1 aus deinem Deal oder auch schon diesem aufgemotztem Nachfolger namens "i8"? (-;=
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 2. Dez 2018
Krueck83vor 6 m

Haha - wie geil. Ich sitz grad an der Büchse und seh den Deal... ^^[Bild]


Ist die Tastatur unresponsive wie bei den ezjumper Dingern?
Hab einen Lenovo g560 aus 2010, der einen i5-450m verbaut hat sowie auf 8 GB RAM aufgerüstet wurde. Ist halt in die Jahre gekommen, lohnt es sich auf das Angebot hier umzusteigen von der Leistung? Den alten Laptop kann ich ja noch für 150 Eur verkloppen.
TheReadervor 12 m

Hab einen Lenovo g560 aus 2010, der einen i5-450m verbaut hat sowie auf 8 …Hab einen Lenovo g560 aus 2010, der einen i5-450m verbaut hat sowie auf 8 GB RAM aufgerüstet wurde. Ist halt in die Jahre gekommen, lohnt es sich auf das Angebot hier umzusteigen von der Leistung? Den alten Laptop kann ich ja noch für 150 Eur verkloppen.


Nein. Es sei denn du würdest von nen 8 Jahre alten Porsche auf einen Dacia umsteigen
Da doch lieber ein chuwi lapbook se oder nicht?
TheReader02.12.2018 21:27

Hab einen Lenovo g560 aus 2010, der einen i5-450m verbaut hat sowie auf 8 …Hab einen Lenovo g560 aus 2010, der einen i5-450m verbaut hat sowie auf 8 GB RAM aufgerüstet wurde. Ist halt in die Jahre gekommen, lohnt es sich auf das Angebot hier umzusteigen von der Leistung? Den alten Laptop kann ich ja noch für 150 Eur verkloppen.


Kommt drauf an: Diese neue CPU wäre nicht schneller, aber auch nicht langsamer. Die vorhandene HDD könnte im Kopierbetrieb (lange Dateien) schneller als die EMMC sein, die EMMC hingegen schneller bei kurzen oder vielen Zugriffen. Der Lenovo wird besser verarbeitet und wartbar, sowie stabiler sein. Der hier ist handlicher, leichter, dünner, ohne Lüfter, hat die höhere Auflösung und auch Windows 10 on board. Eigentlich zwei verschiedene Baustellen, nur eben von der Rechenleistung zufällig vergleichbar. (-;=
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 2. Dez 2018
Turaluraluraluvor 8 m

Kommt drauf an: Diese neue CPU wäre nicht schneller, aber auch nicht …Kommt drauf an: Diese neue CPU wäre nicht schneller, aber auch nicht langsamer. Die vorhandene HDD könnte im Kopierbetrieb (lange Dateien) schneller als die EMMC sein, die EMMC hingegen schneller bei kurzen oder vielen Zugriffen. Der Lenovo wird besser verarbeitet und wartbar, sowie stabiler sein. Der hier ist handlicher, leichter, dünner, ohne Lüfter, hat die höhere Auflösung und auch Windows 10 on board. Eigentlich zwei verschiedene Baustellen, nur eben von der Rechenleistung zufällig vergleichbar. (-;=


Ja, ich suche halt was kleineres, Windows 10 hat er schon. Blöd ist, dass er nur ne 100mbit Netzwerkkarte drin hat.
Oder mal plattmachen und neu aufsetzen, dann müsste er schneller gehen
TheReader02.12.2018 21:27

Hab einen Lenovo g560 aus 2010, der einen i5-450m verbaut hat sowie auf 8 …Hab einen Lenovo g560 aus 2010, der einen i5-450m verbaut hat sowie auf 8 GB RAM aufgerüstet wurde. Ist halt in die Jahre gekommen, lohnt es sich auf das Angebot hier umzusteigen von der Leistung? Den alten Laptop kann ich ja noch für 150 Eur verkloppen.


HDD raus und SSD rein. Das sollte für die nächsten Jahre reichen
Mit Einfuhrumsatzsteuer bist du bei mind. 270 -280 Euro.
Englisches Keyboard und Adapter am Ladegerät sowie Null Garantie !?
Dann lieber Odis Winbook 13 oder Trekstore P14B oder so.

PS. Das Odis in deutscher Ausführung
als Warehousedeal aus Italien von Amazon für ca 160 Euro

amazon.it/gp/…all
Bearbeitet von: "DickeHose" 2. Dez 2018
fitmoe02.12.2018 21:54

HDD raus und SSD rein. Das sollte für die nächsten Jahre reichen


Ist das ohne weiteres machbar oder muss man sich da gut auskennen?
TheReader02.12.2018 21:27

Hab einen Lenovo g560 aus 2010, der einen i5-450m verbaut hat sowie auf 8 …Hab einen Lenovo g560 aus 2010, der einen i5-450m verbaut hat sowie auf 8 GB RAM aufgerüstet wurde. Ist halt in die Jahre gekommen, lohnt es sich auf das Angebot hier umzusteigen von der Leistung? Den alten Laptop kann ich ja noch für 150 Eur verkloppen.



http://cpuboss.com/cpus/Intel-Core-i5-450M-vs-Intel-Celeron-J1800

S
orry hatte die Falsche CPU verlinkt, hier der richtige Link: cpuboss.com/cpu…50M
Bearbeitet von: "Netseno" 3. Dez 2018
fitmoevor 12 m

HDD raus und SSD rein. Das sollte für die nächsten Jahre reichen


Kann man die Netzwerkkarte auch austauschen (neue mit 1GBit?
DickeHosevor 12 m

Mit Einfuhrumsatzsteuer bist du bei mind. 270 -280 Euro.


Hinweis auf kostenfreie Priority-Versandmethode oben ergänzt. Natürlich kann jegliche Einfuhrumsatzsteuer seitens der Finanzbehörden noch innerhalb der nächsten 10 Jahren nacherhoben werden, falls es mal "China-CDs" oder so geben sollte. Aber als Verbraucher droht einem da ja keinerlei Strafe oder erhöhter Steuersatz.
...da ist alles verlötet, du wirst keine Netzwerk-Karte austauschen können, du kannst aber für USB3 ein Gigabyte LAN Adapter dir besorgen. Für mich stellt sich die Frage was ist wenn der Akku durch ist, wie bei Teclast Tablets 1/2Jahr nur Ärger und dann Akku Schrott, Ersatz gibt es keinen. Die Lappys sind ganz gut für bissl Office, Facebook, Yt VoDs.
Komplett lüfterlos und leise?
Krueck8302.12.2018 21:18

Haha - wie geil. Ich sitz grad an der Büchse und seh den Deal... ^^[Bild]


Und ein großer Freund von Raubkopien bist du auch. Nice one
Berzerk90ervor 24 m

Komplett lüfterlos und leise?



19775685-CCII8.jpg19775685-QMXQ9.jpg19775685-PriT9.jpg

Netsenovor 37 m

http://cpuboss.com/cpus/Intel-Core-i5-450M-vs-Intel-Celeron-J1800


Da ist wohl versehentlich irgendeine statt der hier verbauten CPU zum Vergleich genommen worden. Hier wär's korrekt: cpuboss.com/cpu…50M (Passmark gleich, Singlecore ähnlich, Multicore im i5 deutlich langsamer).
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 2. Dez 2018
timetohatevor 46 m

Und ein großer Freund von Raubkopien bist du auch. Nice one


Schon lang nicht mehr. Seit Netflix und Co macht es keinen Sinn mehr. Lesezeichen sind aber noch gespeichert...
Bearbeitet von: "Krueck83" 2. Dez 2018
Student9202.12.2018 21:42

Da doch lieber ein chuwi lapbook se oder nicht?


Jep. Echte und auch schnelle SSD, laminierter Bildschirm. 1a Tastatur (mit Backlight!). Gutes Touchpad.
Hab es selbst hier und bin für den Preis begeistert!
Avatar
GelöschterUser772789
Leider ohne DVD und HDD.
Sonst hätte ich jetzt zugeschnappt.
GelöschterUser77278902.12.2018 23:52

Leider ohne DVD und HDD.Sonst hätte ich jetzt zugeschnappt.


Wer braucht denn noch DVD Laufwerk? Bzw Laufwerk allgemein. Selbst mein altes Acer Subnotebook 1810T hatte kein Laufwerk mehr und hab's nie vermisst.
32102.12.2018 23:13

Jep. Echte und auch schnelle SSD, laminierter Bildschirm. 1a Tastatur (mit …Jep. Echte und auch schnelle SSD, laminierter Bildschirm. 1a Tastatur (mit Backlight!). Gutes Touchpad.Hab es selbst hier und bin für den Preis begeistert!


Kennst du ein Video von der Performance in Office und Chrome? In den Tests werden immer nur Benchmarks präsentiert und die machen mir Sorgen
TheReadervor 9 h, 23 m

Ist das ohne weiteres machbar oder muss man sich da gut auskennen?


HDD Tauschen ist genauso schwer wie den Ram aufrüsten und das hast ja schon gemacht.
Netzwerkkarte eher nicht möglich
256GB EMMC
Stück weiter unten: 256 GB SSD/EMMC
Weiters Stück weiter unten: Hard Disk Memory: 256GB SSD


Watt denn nu?

EMMC ( ) oder SSD ( ). Wäre für mich für den Kauf ausschlaggebend!
Student9203.12.2018 07:01

Kennst du ein Video von der Performance in Office und Chrome? In den Tests …Kennst du ein Video von der Performance in Office und Chrome? In den Tests werden immer nur Benchmarks präsentiert und die machen mir Sorgen



Außer den üblichen Tests leider nicht.
Gegenüber einem i3/i5 sind diese CPUs schon spürbar langsamer, aber nicht nervend langsamer.
Das sind keine Maschinen für Poweruser oder gar beruflichen Einsatz.
Für den privaten Einsatz um ab und an Office zu benutzen - Email, Surfen und YouTube geht ganz normal. Dafür sind diese CPUs ok.
Wer auf blitzschnelles Rendern von Webseiten steht, zig Office-Instanzen offen hat und täglich stundenlang den Laptop benutzen muss, der sollte zu was stärkerem greifen.
Ich finde in den Reviews sieht man die Geschwindigkeit ganz gut. Und bisschen flotter machen kann man die CPUs auch noch (Stichwort Throttlestop, Thermal Power Limit im Bios deaktivieren, usw.).
321vor 6 m

Außer den üblichen Tests leider nicht.Gegenüber einem i3/i5 sind diese CP …Außer den üblichen Tests leider nicht.Gegenüber einem i3/i5 sind diese CPUs schon spürbar langsamer, aber nicht nervend langsamer.Das sind keine Maschinen für Poweruser oder gar beruflichen Einsatz.Für den privaten Einsatz um ab und an Office zu benutzen - Email, Surfen und YouTube geht ganz normal. Dafür sind diese CPUs ok.Wer auf blitzschnelles Rendern von Webseiten steht, zig Office-Instanzen offen hat und täglich stundenlang den Laptop benutzen muss, der sollte zu was stärkerem greifen.Ich finde in den Reviews sieht man die Geschwindigkeit ganz gut. Und bisschen flotter machen kann man die CPUs auch noch (Stichwort Throttlestop, Thermal Power Limit im Bios deaktivieren, usw.).


Mhh ja mich nervt so ne Warterei schnell glaube ein i5-7Y54 wäre die bessere Wahl, aber das ist mir mit 500€ zu teuer
In 11.6" wäre gut, 320mm ist mir zu breit. DinA3 (30cm ist das max-Maß) und leider auch nur m2.2242 wie es aussieht.
Und beim Gewicht hab ich auch 1.4kg gelesen, das ist wahrscheinlicher ....
Bearbeitet von: "starbright" 3. Dez 2018
starbrightvor 22 h, 14 m

In 11.6" wäre gut, 320mm ist mir zu breit. DinA3 (30cm ist das max-Maß) u …In 11.6" wäre gut, 320mm ist mir zu breit. DinA3 (30cm ist das max-Maß) und leider auch nur m2.2242 wie es aussieht.Und beim Gewicht hab ich auch 1.4kg gelesen, das ist wahrscheinlicher ....


Wo steht das mit den 1,4kg?
32102.12.2018 23:13

Jep. Echte und auch schnelle SSD, laminierter Bildschirm. 1a Tastatur (mit …Jep. Echte und auch schnelle SSD, laminierter Bildschirm. 1a Tastatur (mit Backlight!). Gutes Touchpad.Hab es selbst hier und bin für den Preis begeistert!


Ich habe gehört der N4100 kommt schnell an seine Grenzen.

Ich habe hier einen 17.3 Zoll Klopper stehen mit 12GB Ran und i5-4210U Prozessor. Bin mit der Leistung zufrieden. Aber nur zum Surfen auf der Couch ist er einfach zu gross. Ich suche eine kleine, kostengünstige Portable Lösung..

Das Chuwi Lapbook SE klingt sehr verlockend, bis auf den kleinen Arbeitsspeicher, den n4100 Prozessor, die geringe Helligkeit und den langsamen Speicher.
Reuubeen08.12.2018 02:11

Ich habe gehört der N4100 kommt schnell an seine Grenzen.Ich habe hier …Ich habe gehört der N4100 kommt schnell an seine Grenzen.Ich habe hier einen 17.3 Zoll Klopper stehen mit 12GB Ran und i5-4210U Prozessor. Bin mit der Leistung zufrieden. Aber nur zum Surfen auf der Couch ist er einfach zu gross. Ich suche eine kleine, kostengünstige Portable Lösung..Das Chuwi Lapbook SE klingt sehr verlockend, bis auf den kleinen Arbeitsspeicher, den n4100 Prozessor, die geringe Helligkeit und den langsamen Speicher.


Den langsamen Speicher musst du nicht benutzen.
Das Lapbook hat eine der imho schnellsten 128 GB SSDs ab Werk drin.
Mein Windows 10 läuft von dort und ich benutze den langsameren eMMC Speicher für Backups.
Als Surfmaschine ist das Ding top.
Tolle Tastatur, Touchpad auch super. Display ist laminiert und hat fast volle RGB Abdeckung (IPS). Verarbeitung ist für den Preis 1a.
Als Hauplaptop um damit den ganzen Tag zu arbeiten würde ich ihn nicht nehmen.
Zum Surfen und ab und an damit arbeiten jederzeit.
Und So lahm ist der N4100 auch nicht. Er hält je nach Benchmark mit einem i5 oder i3 aus 2013/2014 mit.
321vor 3 h, 24 m

Den langsamen Speicher musst du nicht benutzen.Das Lapbook hat eine der …Den langsamen Speicher musst du nicht benutzen.Das Lapbook hat eine der imho schnellsten 128 GB SSDs ab Werk drin.Mein Windows 10 läuft von dort und ich benutze den langsameren eMMC Speicher für Backups.Als Surfmaschine ist das Ding top.Tolle Tastatur, Touchpad auch super. Display ist laminiert und hat fast volle RGB Abdeckung (IPS). Verarbeitung ist für den Preis 1a.Als Hauplaptop um damit den ganzen Tag zu arbeiten würde ich ihn nicht nehmen.Zum Surfen und ab und an damit arbeiten jederzeit.Und So lahm ist der N4100 auch nicht. Er hält je nach Benchmark mit einem i5 oder i3 aus 2013/2014 mit.


Super danke für dein Review!
Ich werde mir das überlegen.

Für momentan 220€ kann man ja eigentlich nichts falsch machen
..wenn man wirklich damit mal arbeiten muss.. kann man ja auch einen VPN TUN nach Hause aufbauen und dort via RDP auf einen seiner Rechner die Last ausüben. Langfristig gesehen wird rechenintensives eh nach und nach in die Cloud/vServer ausgelagert werden denn Lappys machen aufgrund Ihres kompakten Aufbaust und der zunehmend Steigenden Abwärme/Gewicht auf dauer keinen Sinn aus P/L Sicht für den Nutzer. Die wenigsten wollen immer einen Backstein mit passender Power Bank mit sich herumschleppen. Nicht zuletzt da auch Sicherheit ein wichtiger Punkt ist, wie anonym bin ich denn am Hbf.. Hotel...ect.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text