Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Akai Professional MPK mini MK2 White Edition - Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller
985° Abgelaufen

Akai Professional MPK mini MK2 White Edition - Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller

79€89€-11% Kostenlos KostenlosJust Music Angebote
Redakteur/in73
Redakteur/in
985° Abgelaufen
Akai Professional MPK mini MK2 White Edition - Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller
eingestellt am 21. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei justmusic bekommt ihr den MPK Mini MK2 in schwarz und weiß für nur 79€. Den Preis gab es schonmal, jedoch gerade eine sehr lange Zeit nicht. Mit dem Apple Camera Kit kann man den Controller auch am iPad verwenden und somit auch super von Unterwegs Musik machen.


1640054.jpg



MPK mini MKII White ist ein ultra-kompakter Keyboard Controller für unterwegs. Zu den Features gehören 25 anschlagdynamische Tasten, ein 4-Wege Joystick für dynamische Pitch- und Modulation-Regelung, 8 hintergrundbeleuchtete, anschlagdynamische Pads im MPC Stil und 8 zuweisbare Q-Link Regler. Zwei Bänke erweitern die Anzahl der nutzbaren Pads auf insgesamt 16.





25 Synth-Action Minitasten
4-Wege Joystick für dynamische Pitch- und Modulation-Regelung
8 hintergrundbeleuchtete, anschlagdynamische Pads im MPC Stil mit Note Repeat & Full Level
8 zuweisbare Q-Link Regler für Mixing, Anpassung von PlugIns und mehr
Eingebauter Arpeggiator – Auflösung, Reichweite und Modi anpassbar
Dedizierte Oktavwahlschalter (hoch/runter)
Ultra-kompaktes Design
Spannungsversorgung über USB, kein Netzteil nötig
Sustain Pedaleingang
Umfassendes Softwarepaket inklusive: Akai Pro MPC Essentials, SONiVOX Wobble und Hybrid 3 von AIR Music Tech (als Downloads)
Enthält VIP 3 - die bahnbrechende, preisgekrönte Musiksoftware-Plattform, die Musikern und Komponisten eine leistungsstarke praktische Lösung für ihre virtuelle Instrumente- und Effektsammlung bietet.
Macintosh: 1.25 GHz G4/G5 oder schneller (Intel Mac empfohlen); 1 GB RAM (2 GB RAM empfohlen); Mac OS X 10.4.11 (10.5 oder aktueller empfohlen)
PC: 1.5 GHz Pentium 4 oder Celeron-kompatible CPU oder schneller (Multicore CPU empfohlen); 1 GB RAM (2GB RAM empfohlen); Windows 8, Windows 7, Windows Vista oder Windows XP; Windows-kompatible Soundkarte (ASIO Treiber Unterstützung empfohlen); QuickTime empfohlen
Verfügbarer USB Anschluss
Abmessungen: 36,6 x 22,2 x 7,8 cm
Gewicht: 0,75 kg
Zusätzliche Info
Bei musicstore.de/de_…906 für 77€ in schwarz mit gutschein MSSD-54 für 72€
einziges manko der service soll mega schlecht sein
Just Music Angebote
Beste Kommentare
Wird Zeit für mein erstes Mixtape
kickassdeal21.08.2020 14:11

Cold für Professional Das ist wohl eher ein Kinderspielzeug, wo man …Cold für Professional Das ist wohl eher ein Kinderspielzeug, wo man sich keine Sorgen machen muss. Wenn das Kind das Keyboard kaputt macht kauft man halt ein neues.Wirklich professionell wäre eher ein Kawai VPC1 für ca. 1300€


Früher stand da auch AKAI Unprofessional drauf, aber dann haben die eine Marketing Abteilung bekommen und die hat das geändert. Musiker hassen diesen Trick.
für die meisten welthits wirds reichen.
73 Kommentare
Auch in schwarz (nur wenige verfügbar): justmusic.de/Key…MK2
Hat jemand zufällig ne preiswerte MPC gesehen?
Hot.
Wird Zeit für mein erstes Mixtape
Hat jemand den neuen MK3 und kann sagen ob sich der Aufpreis lohnt oder ob der hier auch reicht?
Den kann man doch sicherlich auch als normalen MIDI-Controller für beliebige Funktionen einsetzen, oder? Zumindest auf den ersten Blick erscheint mir der Preis dafür nicht unattraktiv.
besucherpete21.08.2020 09:37

Den kann man doch sicherlich auch als normalen MIDI-Controller für …Den kann man doch sicherlich auch als normalen MIDI-Controller für beliebige Funktionen einsetzen, oder? Zumindest auf den ersten Blick erscheint mir der Preis dafür nicht unattraktiv.


In der DAW kannst du natürlich alle Regler von dem Akai auf jeden x-beliebiegen Regler in Deiner DAW oder Softsynth mappen. Auf externe Hardware wird etwas schwerer, da der Akai nur ein USB Anschluss und keine MIDI Buchsen hat …
jomo21.08.2020 10:02

In der DAW kannst du natürlich alle Regler von dem Akai auf jeden …In der DAW kannst du natürlich alle Regler von dem Akai auf jeden x-beliebiegen Regler in Deiner DAW oder Softsynth mappen. Auf externe Hardware wird etwas schwerer, da der Akai nur ein USB Anschluss und keine MIDI Buchsen hat …


Mein Gedanke ist der Einsatz in Verbindung mit DJ Software, um Samples oder Loops besser bzw. schneller triggern zu können. Ich denke, ich probiere das einfach mal aus.
besucherpete21.08.2020 09:37

Den kann man doch sicherlich auch als normalen MIDI-Controller für …Den kann man doch sicherlich auch als normalen MIDI-Controller für beliebige Funktionen einsetzen, oder? Zumindest auf den ersten Blick erscheint mir der Preis dafür nicht unattraktiv.


Schon, aber die Tasten sind nicht besonders und man hat auch nur 2 Oktaven. Je nachdem was man machen möchte, kann das aber durchaus langen.
für die meisten welthits wirds reichen.
besucherpete21.08.2020 10:09

Mein Gedanke ist der Einsatz in Verbindung mit DJ Software, um Samples …Mein Gedanke ist der Einsatz in Verbindung mit DJ Software, um Samples oder Loops besser bzw. schneller triggern zu können. Ich denke, ich probiere das einfach mal aus.


dafür gibts anderes (geeigneteres). launchpad z.b.
lxd21.08.2020 12:51

dafür gibts anderes (geeigneteres). launchpad z.b.


Ja, sicher, aber je nach Ausstattung sind die auch nicht unbedingt günstiger. Hast du dazu gerade eine Idee für eher bescheidene Ansprüche oder ein Angebot zu Hand?
Bearbeitet von: "besucherpete" 21. Aug
lxd21.08.2020 13:12

https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/AKAI-Professional-APC-mini/art-PCM0012948-000?campaign=PSM/billiger&ProgramUUID=kvfAqJarKq8AAAFoMGCP7DyQ https://www.thomann.de/de/midiplus_smartpad.htm?glp=1&gclid=EAIaIQobChMImqDH4pSs6wIVD9KyCh0K4AuiEAQYDCABEgLvSvD_BwEhttps://www.thomann.de/de/novation_launchpad_mini_mk2.htmoder eben bei kleinanzeigen.


Ich schau da mal, Dankeschön!
Geht nicht über den NI Maschine Mini Mk3
Das oder ein M Audio Code 61
Kann man den theoretisch auch in Games verwenden? Hat jemand schon Dark Souls mit einer Klaviatur durchgespielt?
Mein Baby ist total sauer dass es kein Knopf mit Tierlauten hat. Geht morgen wieder zurück!
Gigalodon21.08.2020 13:39

Kann man den theoretisch auch in Games verwenden? Hat jemand schon Dark …Kann man den theoretisch auch in Games verwenden? Hat jemand schon Dark Souls mit einer Klaviatur durchgespielt?


Mega.... würde mich nicht wundern!
Bearbeitet von: "MiCu" 21. Aug
MiCu21.08.2020 13:41

Mega.... würde mich wundern!


Es gab auch schon Guitar Hero Controller, DK Bongos, irgendein Schlagzeug und eine Tanzmatte. Aber nen Piano Run finde ich nicht, ich hab eine Nische gefunden. Wir hören uns dann in einem Jahr!
schabe3321.08.2020 13:40

Mein Baby ist total sauer dass es kein Knopf mit Tierlauten hat. Geht …Mein Baby ist total sauer dass es kein Knopf mit Tierlauten hat. Geht morgen wieder zurück!


Tierlaute samplen und den Launchpads in beliebiger DAW zuweisen. Kann dann noch easy moduliert und gepitcht werden. Mein Zwei-jähriger fummelt auf nem Oxygen8 schon besser rum als David Guetta. Früh übt sich
Kann man als Laie hiermit Mal ein bisschen in Just for fun Beats machen einsteigen?
Gigalodon21.08.2020 13:39

Kann man den theoretisch auch in Games verwenden? Hat jemand schon Dark …Kann man den theoretisch auch in Games verwenden? Hat jemand schon Dark Souls mit einer Klaviatur durchgespielt?


kann man! kennt jemand gute Software um das Ding mit Windows zu koppeln? Ich hab nur Powermixer und Bome's für mein Korg NK2, bin aber nicht ganz zufrieden
Wo ihr grad mal alle hier seid, gibt eigentlich eine kostenlose (oder günstige) brauchbare DAW Software, die kompatibel mit solchen AKAI Controllern ist?
Cold für Professional Das ist wohl eher ein Kinderspielzeug, wo man sich keine Sorgen machen muss. Wenn das Kind das Keyboard kaputt macht kauft man halt ein neues.
Wirklich professionell wäre eher ein Kawai VPC1 für ca. 1300€
Bearbeitet von: "kickassdeal" 21. Aug
zack.mccracken21.08.2020 13:35

Geht nicht über den NI Maschine Mini Mk3



Maschine Mini geht aber nicht über Maschine und Maschine geht nicht über OP-1.
Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Wenn der Apfel 80 Euro kostet und die Birne 400.
kickassdeal21.08.2020 14:11

Cold für Professional Das ist wohl eher ein Kinderspielzeug, wo man …Cold für Professional Das ist wohl eher ein Kinderspielzeug, wo man sich keine Sorgen machen muss. Wenn das Kind das Keyboard kaputt macht kauft man halt ein neues.Wirklich professionell wäre eher ein Kawai VPC1 für ca. 1300€


Früher stand da auch AKAI Unprofessional drauf, aber dann haben die eine Marketing Abteilung bekommen und die hat das geändert. Musiker hassen diesen Trick.
kickassdeal21.08.2020 14:11

Cold für Professional Das ist wohl eher ein Kinderspielzeug, wo man …Cold für Professional Das ist wohl eher ein Kinderspielzeug, wo man sich keine Sorgen machen muss. Wenn das Kind das Keyboard kaputt macht kauft man halt ein neues.Wirklich professionell wäre eher ein Kawai VPC1 für ca. 1300€


stimmt so nicht
Stephan Bodzin benutzt es bei seinen gigs und ist einer der erfolgreichsten
Boris Brejcha nutzt noch die MPK49
kickassdeal21.08.2020 14:11

Cold für Professional Das ist wohl eher ein Kinderspielzeug, wo man …Cold für Professional Das ist wohl eher ein Kinderspielzeug, wo man sich keine Sorgen machen muss. Wenn das Kind das Keyboard kaputt macht kauft man halt ein neues.Wirklich professionell wäre eher ein Kawai VPC1 für ca. 1300€



Naja nun mal nicht übertreiben. Ich hab das Teil hier und kann sagen das Keyboard ist jeden Cent wert, das Softwarepaket ist auch nicht zu verachten. Das KB bietet massig "versteckte" Funktionen in die man sich erst mal einarbeiten muss und obendrein hab ich genau das Ding auch schon bei "Profis" gesehen. Einziger Nachteil ist, dass es keinen direkten Midi-Ausgang hat und man im Zweifelsfall einen Umweg über einen Adapter machen muss (gibt's für 15 Euro), aber wer die üblichen DAWs damit betreiben möchte, ist mit dem Teil super bedient.
Ich hab den MK2 benutzt und nun den MK3 bestellt, finde die 99€ dafür die bessere Investition
Top! Danke

Plus geht raus
bei musicstore in schwarz günstiger, die frage ist ob man sich den service an tun möchte
Draghetto-Grisu21.08.2020 14:05

Wo ihr grad mal alle hier seid, gibt eigentlich eine kostenlose (oder …Wo ihr grad mal alle hier seid, gibt eigentlich eine kostenlose (oder günstige) brauchbare DAW Software, die kompatibel mit solchen AKAI Controllern ist?



Gibt genügend DAW´s die sehr günstig sind, und auch einige umsonst - welche du benutzen willst ist doch eine sehr persönliche Angelegenkeit. Ist ähnlich einem Fahrrad, selber ausprobieren und sehen was einem liegt. Google hilft da ungemein weiter.

Der Controller hier ist mit jeder DAW kompatibel da MIDI Standard. Wenn kein Mapping vorliegt einfach selber mappen (und was lernen nebenbei).
kickassdeal21.08.2020 14:11

Cold für Professional Das ist wohl eher ein Kinderspielzeug, wo man …Cold für Professional Das ist wohl eher ein Kinderspielzeug, wo man sich keine Sorgen machen muss. Wenn das Kind das Keyboard kaputt macht kauft man halt ein neues.Wirklich professionell wäre eher ein Kawai VPC1 für ca. 1300€



Merkst selber dass das Quatsch ist,oder? Als ob nur teuer gut wäre - und wie war das mit den Äpfeln und Birnen? Man kann auch mit ner abgerantzten Maus und Audacity einen Welthit schreiben (wenn man Glück, Kontakte und noch mehr hat). Der Controller ist ein Tool und für die meisten mehr als ausreichend. Aber vielen Dank, selten so gelacht.
Gigalodon21.08.2020 13:42

Es gab auch schon Guitar Hero Controller, DK Bongos, irgendein Schlagzeug …Es gab auch schon Guitar Hero Controller, DK Bongos, irgendein Schlagzeug und eine Tanzmatte. Aber nen Piano Run finde ich nicht, ich hab eine Nische gefunden. Wir hören uns dann in einem Jahr!


Yep!
Ich meinte vorhin „würde mich NICHT wundern“
Habe schon die verrücktesten Videos gesehen
Mit was kann ich denn über MIDI Controller im Allgemeinen z.B. Piano Sounds wiedergeben? Also hardwaremässig?
Meine Erfahrung AKAI Mini Professional: 100% geplante Obsoloseszenz. Die Federwirkung der Tasten beruht einzig und allein auf Plastikverbund. Die Materialermüdung an diesen Sollbruchstellen führt zum Totalschaden. Irreparabel.

Desweiteren sind die Tasten im Mini-Format recht gewöhnungsbedürftig.
Bearbeitet von: "Norbyload" 21. Aug
Die Edelschmiede Spitfire "verschenkt" immer noch die BBC-Symphonic Orchestra Discover Edition:
spitfireaudio.com/bbc…gin
Ich hab einen in schwarz und komme mit dem Ding nicht klar, wieso gibt es ohne Pedal keine Loop Funktion?
Damit erfüllt es meiner bescheidenen Meinung nach überhaupt nicht den Sinn, das Ding portabel ohne PC nutzen zu können.

Würde meinen für nen fuffi abgeben, ist wie neu und höchstens ne Stunde bespielt.
Wer Interesse hat, gerne PM.
fuzzydunlop21.08.2020 14:12

Maschine Mini geht aber nicht über Maschine und Maschine geht nicht über O …Maschine Mini geht aber nicht über Maschine und Maschine geht nicht über OP-1. Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Wenn der Apfel 80 Euro kostet und die Birne 400.


OP-1 geht schon in Richtung Spielerei ala Apple.

Meiner Meinung nach reicht Maschine MK3, in dem Umfang was mitgeliefert aus, um die Welt des Samplens und Music Creation rein zu kommen.

Wer sich in dem Gebiet auskennt, bekommt mit Youtube, eine riesen Große Auswahl an Sounds.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text