157°
ABGELAUFEN
AKG K701 159,50€ // Beyerdynamic DT 880 180€ bei Amazon

AKG K701 159,50€ // Beyerdynamic DT 880 180€ bei Amazon

ElektronikAmazon Angebote

AKG K701 159,50€ // Beyerdynamic DT 880 180€ bei Amazon

Preis:Preis:Preis:180€
Zum DealZum DealZum Deal
Edit: Der Preis ist wieder bei ca 230€ - infolgedessen werde ich den Deal als abgelaufen markieren. Eine weitere Beobachtung bei Interesse ist sicher nicht verkehrt, nachdem der Preis heute über den Tag stark geschwankt ist.
Glückwunsch allen, die etwas ergattert haben.



Edit: Amazon hat wohl gerade die Preise wieder angepasst. Der AKG liegt nun bei 202,89€, der Beyer wieder zurück bei 180€. Ich habe dementsprechend Dealpreis und Link angepasst, der Link führt nun auf den DT 880.

Ich habe übrigens für beide Hörer eine Versandbenachrichtigung bekommen, also war kein Preisfehler - Glückwunsch an alle, die rechtzeitig zugeschlagen haben . Für den ein oder anderen ist vielleicht der DT 880 noch immer attraktiv, der trotz angepasstem Preisfast 40€ günstiger ist als sonst.

Link AKG für diejenigen, die nachsehen möchten:
amazon.de/gp/…ag=

Edit 2:
Der Preis des DT880 ist schon wieder ein paar Euro gesunken, nun das vierte mal innerhalb von 2-3 Stunden, dass sich der Preis geändert hat. Ich versuche den Dealpreis aktuell zu halten. Inzwischen ist er zurück auf 180€ von zwischendurch auch mal 193€. Keine Ahnung, warum Amazon hier so viel am Preis spielt.

Wer Interesse am AKG hat und wem der Preis noch gut genug ist,
der sollte vielleicht mal K702 / Q701 anschauen, die gibt es für 214 / 225€ bei Amazon, bringen unter anderem den Vorteil, dass beide ein wechselbares Kabel haben, was den klanglichen Unterschied angeht kann ich nichts darüber aussagen, schlechter klingen sie definitiv nicht.
__________________Ursprünglicher Deal:__________________

Zu den oben genannten Kopfhörern muss man wohl wenig sagen, jetzt gibts beide bei Amazon zum Schnäppchenpreis!

Link Beyer:
amazon.de/Bey…880


AKG K701:
High End Referenz Kopfhörer

Kopfhörer mit Flachdrahtspulentechnologie für ein außergewöhnliches Klangerlebnis: Jeder Musiker ist punktgenau auf seiner Position zu thomann hören. Dieses Wunder an Präsenz und Räumlichkeit bietet ein innovatives Hörzusammenspiel brillanter Höhenabbildungen und samtig-satter Bässe.

Der offene, dynamische Kopfhörer der glänzt durch minimale Verzerrungen und ein hochauflösendes Klang-Panorama.

Flachdrahtspulentechnologie
Bauweise dynamisch, offen
ohrumschließende Konstruktion
Impedanz: 62 Ohm
Schalldruck: 105 dB
Übertragungsbereich: 10-39.800 Hz
Nennbelastbarkeit: 200 mW
Stereo-Anschlussstecker 6,3 mm
Kabellänge: 3 m
Gewicht ohne Kabel: thomann 235 g


Beyerdynamic DT 880 Edition 250 Ohm:
HiFi-Kopfhörer

Grundsätzlich mit den präzisen und ausgewogenen Klangeigenschaften des DT 990 ausgestattet, ist der DT-880 jedoch in halboffener Bauweise thomann realisiert, und bietet mit seiner druckvollen Basswiedergabe so all jenen eine Alternative, die die Vorzüge offener und geschlossener Hörersysteme kombinieren wollen.

dynamisch
halboffen
5 - 35000 Hz
250 Ohm
96 db Schalldruck
3 Meter Kabel
Gewicht ohne Kabel 290 g
3,5 mm Klinke
inkl. Adapter auf 6,3 mm Klinke und Transporttasche

16 Kommentare

Idealo - Preis wäre gut um zu beurteilen ob das wirklich ein super Preis ist...

hatte den akg 701, klanglich das beste was ich je auf dem kopf hatte, aber nach 5 minuten tragen, hatte ich heftige Kopfschmerzen von den kopfband hab ihn dann wieder zurückgeschickt

Vorsicht:

Der K701 ist ein offener Studio-Kopfhörer mit schlanken Bass (was gut ist!) und neutraler Abstimmung, daher werden taube Kids & Hipster keinen gefallen haben (kein BummBumm-Kopfhörer).

Er ist auch nicht mobil geeignet, da er ein Hifi Kopfhörer ist und einen guten (potenten) Kopfhörerverstärker braucht - an Handy, Tablet und 0815-Heimkino-Receiver klingt er nur "gut-befr", aber mit guten Equipment (starker Kopfhörerverstärker) klingt er "seeehr gut".

Viele Käufer schicken den K701 zurück, weil Sie taub sind (wo ist der Bass?) oder eine Badewannen-Abstimmung wollen (Mehr Bass und mehr Höhen! Mitten löeicht zurückgenommen).

Wer was für TV, PC oder Tablet braucht....lieber was anderes bestellen....TIPP: Denon AD600 auf Amazon Warehousedeall 119 Euro

Das stimmt, beide Hörer sind eher für den Heimgebrauch und beide fühlen sich am wohlsten an einem Kopfhörerverstärker, wobei der Beyerdynamic trotz höherer Impendanz wohl leichter anzutreiben ist, als der AKG. Bestellt habe ich sie beide, Vergleich schadet nicht.
Beide sind sehr neutral abgestimmt, wobei anscheinend der AKG eine sehr breite, dafür der Beyer eine eher dreidimensionale Bühne aufbaut. Mal sehen, welcher mich mehr überzeugt.

Alan001

V Wer was für TV, PC oder Tablet braucht....lieber was anderes bestellen....



Dem möchte ich widersprechen. Mit einem guten Kopfhörerverstärker wie zB dem Fiio E10 sind zumindest die Beyerdynamic eine wahre Freude und um Längen besser als sog. "Gamer" oder "Sorround" Kopfhörer.

mega hot deal

Der Preis is nicht wirklich Megahot (zumindest für den AKG nicht).....

Alan001

Vorsicht: Der K701 ist ein offener Studio-Kopfhörer mit schlanken Bass (was gut ist!) und neutraler Abstimmung, daher werden taube Kids & Hipster keinen gefallen haben (kein BummBumm-Kopfhörer). Er ist auch nicht mobil geeignet, da er ein Hifi Kopfhörer ist und einen guten (potenten) Kopfhörerverstärker braucht - an Handy, Tablet und 0815-Heimkino-Receiver klingt er nur "gut-befr", aber mit guten Equipment (starker Kopfhörerverstärker) klingt er "seeehr gut". Viele Käufer schicken den K701 zurück, weil Sie taub sind (wo ist der Bass?) oder eine Badewannen-Abstimmung wollen (Mehr Bass und mehr Höhen! Mitten löeicht zurückgenommen). Wer was für TV, PC oder Tablet braucht....lieber was anderes bestellen....TIPP: Denon AD600 auf Amazon Warehousedeall 119 Euro



Ich weiss nicht wie sich der d600 im Vergleich schlägt. Er ist zwar ein mobiler, aber auch bei ihm ist der klang deutlich besser wenn ein Verstärker mit fufu dranhängt. Am Handy ist er dennoch top

Kleiner Frequenz-vergleich.

BEB84Z4.png

was kostet der dt880 sonst?
ist ja ein absoluter evergreen und auch der besser der beiden höhrer

axelchen01

was kostet der dt880 sonst? ist ja ein absoluter evergreen und auch der besser der beiden höhrer



So weit ich weiß, liegt er normal so um 220€ eventuell noch etwas darüber.
Der AKG etwas darunter, aber auch in der Nähe der 200€
(Angabe ohne Gewähr )

Ich sehe gerade die Preise wurden geändert, war anscheinend ein recht kurzes Vergnügen.
der AKG liegt jetzt bei 202,89€, der Beyer bei immernoch vergleichsweise guten 191,74€
- Schade!

Alan001

Der K701 ist ein offener Studio-Kopfhörer mit schlanken Bass (was gut ist!) und neutraler Abstimmung, daher werden taube Kids & Hipster keinen gefallen haben (kein BummBumm-Kopfhörer).



Ich bin nun wirklich keine Bass-Head aber der K701 setzt schon ab 100Hz langsam zum Sinkflug an um dann bei 30Hz schon ca. 8db unter Bezugspegel zu sein. Das hat nichts mit neutral zu tun sondern ist tatsächlich etwas zu wenig. Ansonsten ist er aber wirklich excellent!

Das hat nix mit Basshead zu tun und ich habe den K701 seit Anfang 2014 an einem Class-KH-Amp am Laufen....kein Vergleich zu vorher (Harman Kardon Receiver und Kenwood Vollverstärker). Der K701 klingt jetzt weitaus schneller, kräftiger und glänzt im HT mehr!

Deine Erklärung mit "setzt ab 100Hz" ist Unsinn.....verwechsel mal das nicht mit Lautsprechern die im Wohnzimmer stehen, da bei KH am Kopf (bedingt durch die Nähe zum Gehör) andere akustische Verhältnisse existieren.

Du würdest den Shure 1440 und 1840 dann wohl als seelenlos bezeichnen, aber gerade Klassikfans lieben den neutralen Klang und schlanken Bass.

Hier der Q701 der populär aufgepeppt im Bass ist und der K701:
AKG_Q701_graph_q701k701frcompare.jpg

Ich sage es seit Jahren (bestätigt durch HNO Ärzte und meiner Tätigkeit in einem Audio-Software-unternehmen).....der grösste Mangel hat nicht der KH, sondern der Nutzer...die meisten Menschen haben nur ein durchschnittlichges Gehör oder schon ab Ende 20 einige leichte/mittlere/schwere Hörschäden ;-)

Holt euch die Infos bei headfi und Innerfidelity.

gruss
ak

[quote=Bappsack
Ich bin nun wirklich keine Bass-Head aber der K701 setzt schon ab 100Hz langsam zum Sinkflug an um dann bei 30Hz schon ca. 8db unter Bezugspegel zu sein. Das hat nichts mit neutral zu tun sondern ist tatsächlich etwas zu wenig. Ansonsten ist er aber wirklich excellent![/quote]

Alan001

Das hat nix mit Basshead zu tun und ich habe den K701 seit Anfang 2014 an einem Class-KH-Amp am Laufen....kein Vergleich zu vorher (Harman Kardon Receiver und Kenwood Vollverstärker). Der K701 klingt jetzt weitaus schneller, kräftiger und glänzt im HT mehr! Deine Erklärung mit "setzt ab 100Hz" ist Unsinn.....verwechsel mal das nicht mit Lautsprechern die im Wohnzimmer stehen, da bei KH am Kopf (bedingt durch die Nähe zum Gehör) andere akustische Verhältnisse existieren.

[/quote]

Warum greifst Du mich denn bitte so an?
Hier geht es doch eigentlich nur um den persönlichen Geschmack.
Ausserdem ist meine Aussage doch absolut richtig, schau Dir einmal Dein Chart richtig an.
Und noch einmal, das ist zum großen Teile auch Geschmacksache! Mein HE-500 spielt um einiges tiefer und ich mag das. Du darfst da gerne drauf verzichten.

Das ist doch gerade das schöne am Thema KH - jeder KH hat seine Eigenheiten, wobei jeder Hörer auf andere Dinge Wert legt. Außerdem eignet sich manch Kopfhörer eher für spezielle Musikrichtungen als andere, weshalb manche Leute gleich eine ganze Sammlung an Kopfhörern besitzen.

Ich bin sicher, beide spielen meinen Teufel Aureol 'Real' in Grund und Boden, somit mal schauen, welcher davon sich am Ende durchsetzt.

Das mit den 30 Herz mag sein, wobei das die meisten Leute wohl weniger stören sollte. Für alle anderen - der DT 880 ist inzwischen günstiger als der 701 - der macht das ein wenig besser (laut Messung) ^^

wer den klang eines k701 schätzt, aber mehr bass möchte: über der polkernbohrung der treiber in beiden hörmuscheln sind klebepads angebracht. wer diese vorsichtig entfernt, wird mit mehr, aber immer noch sauberem bass belohnt. die kh fangen bei hohen lautstärken aber etwas früher an zu verzerren. kostet nix ausser etwas zeit und die garantie... einfach mal nach "k701 mod" googeln. ich bin immer noch begeistert!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text