345°
ABGELAUFEN
AKG Q 701 (schwarz) - Over-Ear Kopfhörer / 179,99 EUR @NBB

AKG Q 701 (schwarz) - Over-Ear Kopfhörer / 179,99 EUR @NBB

TV & HiFi

AKG Q 701 (schwarz) - Over-Ear Kopfhörer / 179,99 EUR @NBB

Preis:Preis:Preis:179,99€
Zum DealZum DealZum Deal
AKG Q701 Premium Quincy Jones Signature Line Over-Ear Kopfhörer mit AKG-Referenzsound und Abnehmbarem Audiokabel, Optimiert für DJs Kompatibel mit Apple iOS und Android Geräten - Schwarz

Preis: 179,99 Euro inkl. Versand




Günstigster Vergleichspreis @Idealo: 233,00 Euro inkl. Versand

idealo.de/pre…tml


Günstigster Vergleichspreis @Amazon.de: 251,14 Euro inkl. Versand

amazon.de/AKG…701


Preis @MediaMarkt: 279,00 Euro

mediamarkt.de/de/…wcB




Produktbeschreibungen

Einfach nur perfekt. Nichts anderes würden Sie von Quincy Jones erwarten. Funkelnde Obertöne, unglaublich geringe Verfärbungen und eine beispiellos originalgetreue Wiedergabe auch niedriger Frequenzen – dadurch zeichnet sich der große, transparente, dreidimensionale Klang aus, der nur von den besten High-End-Lautsprechersystemen und -Mikrofonen erreicht wird. Und mit genau diesen Merkmalen überzeugen die präzisesten und klangtreuesten Kopfhörer, die wir je hergestellt haben – die Q 701-Modelle. Hören Sie Musik in echtem 3D-Klang genau so, wie es sich die Künstler vorgestellt haben.

In den Q 701-Kopfhörern werden neben der Flachdraht-Schwingspulentechnik unsere patentierten Varimotion- Mehrschichtmembranen und das AKG®-Neodymium- Magnetsystem eingesetzt, um eine absolut kristallklare Wiedergabe von hochfrequenten Musikanteilen und eine ebenso verzerrungsfreie Basswiedergabe zu erreichen. Die Q 701-Kopfhörer erzeugen eine ausgeglichene Stereoseparation und präzise 3D-Wiedergabe für beispiellose Klanglandschaften.



AKG Q 701 im Überblick:

Kopfhörer der absoluten Referenzklasse mit ohrumschliessenden Polstern

Revolutionäre Flachdrahtschwingspulen für extrem präzises Einschwingverhalten

patentierte Varimotion Zweischichtmembran füt brillante Höhen und präzises Tieftonverhalten

leistungsstarkes Neodym-Magnetsystem für ein Minimum an Verfälschungen

hochwertiges, zu 99,99% sauerstofffreies, einseitiges Kabel (abnehmbar)

jeder Kopfhörer einzeln getestet und nummeriert, made in Austria

bequeme, speziell geformte "3-D-Form"-Ohrpolster für perfekten Sitz und exzellenten Tragekomfort

professioneller 3,5mm Klinkenstecker mit Adapter auf 6,3 mm

gepolstertes Echtleder-Bügelband

bruchfeste Metallbügel

2 Kabel im Lieferumfang (3m/6m)

System: dynamisch
Bauform: offener Kopfhörer
Farbe: Schwarz mit neongrünen Akzenten
Frequenzbereich 10 - 39.800 Hz (± 3dB)
Wirkungsgrad 105dB SPL/V
Eingangs-Impedanz 62 Ohm
Maximale EIngangsleistung 200mW
Netto-Gewicht (ohne Kabel) 235 g
Hauptanschluss: vergoldeter Klinkenstecker und vergoldete Kontakte (Hartgold)


Lieferumfang

AKG Q 701 Kopfhörer, 1 Kabel mit 3m Länge, 1 Kabel mit 6 m Länge, 1 Adapter von 3,5 mm auf 6,3 mm

Beliebteste Kommentare

mit den Noppen des Schmerzens

27 Kommentare

81fGJ95BgPL._SL1500_.jpg

Toller Kopfhörer! Bissl unbequem aber das macht er durch seinen Klang wieder wett!
Preis haut mich nicht so von Hocker...

Gab es doch schonmal für unter 120€

HaloIchBins

Gab es doch schonmal für unter 120€



den Q701? oder eher den k701

HaloIchBins

Gab es doch schonmal für unter 120€


Den K701 als B-Ware.

mit den Noppen des Schmerzens

Mehrfach probegehört, lange geliebäugelt. Aber der Preis mir persönlich zu hoch für einen home-only KH....

Habe ihm bei der letzten Aktion im Dezember für 169€ gekauft. 50% Deal bei harman kardon.
Erst vor einer Woche geliefert worden, Hatte schon vergessen, dass ich ihn bestellt hatte ^^

Klang ist nach bisherigem Testen sehr gut. Ich dachte immer mein DT990 Pro wäre hochauflösend und neutral, aber was der Q701 an Auflösungsvermögen zeigt ist schon noch mal ne ganze Klasse besser. Auch der Bass spielt konturierter, weniger matschig.
Vllt ne Spur zu kalt, metallisch, aber das kann auch an meiner Gewöhnung an den Dt990 liegen.

Wirklich empfehlenswert das Q Modell. Aber neupreis kann ich nichts zu sagen, meiner war nen 1woche Vorführer für 120

Generell zwar kein schlechter Preis, aber kein Deal. 180€ ist seit einiger Zeit quasi der Normalpreis bei NBB. So leid es mir auch tut, aber: Finger weg vom Q701! Den K702 gibt es für ein paar Euro weniger. Klanglich sind beide Kopfhörer identisch. Dem K702 fehlt zwar das 6m Kabel, aber dafür hat er ein weniger unbequemes Kopfband.

Dickmaulruessler

[...] Bissl unbequem aber das macht er durch seinen Klang wieder wett! [...]

Ich habe anfangs wirklich versucht, mir das schön zu reden. Mit der Zeit wurde es aber so schlimm, dass ich nach 30 Sekunden mit dem Kopfhörer für die nächsten 2-3 Tage Migräne hatte. Ein nachträglicher Austausch des Kopfbands ist zwar möglich, aber mich haben die Ersatzteile (Kopfband und verklebte Sollbruchstellen) damals um die 130€ gekostet ... ein saftiger Aufpreis.


Die AKG-Kopfhörer dieser Baureihe sind im Unterhalt leider teuer. Wenn es mehr als eine Problemzone gibt, ist es oft günstiger ein neues Exemplar zu kaufen und den alten Kopfhörer bei eBay zu veräußern.

dummy

Generell zwar kein schlechter Preis, aber kein Deal. 180€ ist seit einiger Zeit quasi der Normalpreis bei NBB. So leid es mir auch tut, aber: Finger weg vom Q701! Den K702 gibt es für ein paar Euro weniger. Klanglich sind beide Kopfhörer identisch. Dem K702 fehlt zwar das 6m Kabel, aber dafür hat er ein weniger unbequemes Kopfband.



Das stimmt leider nicht ganz, wenn man die Frequenzverläufe beider KH vergleicht (headphone.com/pag…aph) erkennt man, dass der Q701 schon leicht angehobenen Bass hat. Es ist kein Riesenunterschied, aber macht im Gesamtklang schon was aus. Ob es den Preisunterschied wert ist, muss natürlich jeder selbst entscheiden.

dummy

Ein nachträglicher Austausch des Kopfbands ist zwar möglich, aber mich haben die Ersatzteile (Kopfband und verklebte Sollbruchstellen) damals um die 130€ gekostet ... ein saftiger Aufpreis.



Das hier wäre eine günstige (wenn auch nicht so ästhetische) Alternative gewesen :

tYG6GNh.jpg

LoroHusk

Habe ihm bei der letzten Aktion im Dezember für 169€ gekauft. 50% Deal bei harman kardon. Erst vor einer Woche geliefert worden, Hatte schon vergessen, dass ich ihn bestellt hatte ^^ Klang ist nach bisherigem Testen sehr gut. Ich dachte immer mein DT990 Pro wäre hochauflösend und neutral, aber was der Q701 an Auflösungsvermögen zeigt ist schon noch mal ne ganze Klasse besser. Auch der Bass spielt konturierter, weniger matschig. Vllt ne Spur zu kalt, metallisch, aber das kann auch an meiner Gewöhnung an den Dt990 liegen.



Hey. Wie würdest du dt990 beschreiben? Ich will mal dt880 oder 990 anhören aber diese kann man wirklich kaum irgendwo probehören...

dummy

Generell zwar kein schlechter Preis, aber kein Deal. 180€ ist seit einiger Zeit quasi der Normalpreis bei NBB. So leid es mir auch tut, aber: Finger weg vom Q701! Den K702 gibt es für ein paar Euro weniger. Klanglich sind beide Kopfhörer identisch. Dem K702 fehlt zwar das 6m Kabel, aber dafür hat er ein weniger unbequemes Kopfband.

iceananas

Mehrfach probegehört, lange geliebäugelt. Aber der Preis mir persönlich zu hoch für einen home-only KH....

Ich habe das Netz sehr lange nach allen möglichen Messdaten abgesucht; es gibt auch Grafiken, aus denen der K702 als bassstärker hervorgeht. Die Kopfhörer sind jeweils schon eine Weile am Markt und existieren inzwischen in diversen Revisionen. Ein K701/K702 von heute klingt auch anders als ein entsprechendes Exemplar von vor 10 Jahren. Ich habe gerade noch einen Blick in die Service Dokumentationen geworfen und beim K702 gibt es offenbar sogar zwei unterschiedliche Treiber; früher war der Treiber identisch zum K701 und dann haben K702, K702-Anni und Q701 plötzlich eine andere Teilnummer bekommen.


Ich habe gerade einen Deal mit dem K701 für 149€ (139€ B-Ware) eingestellt.

Hab den weißen K701 mit Bass OE Mod. Kann ihn sehr empfehlen. Wenn der K701 vom Bass her durch den OE Mod angehoben wurde, kann mich der Q701 in seinem schwarz nicht überzeugen. Der passt einfach viel zu gut zu meinem weißen K551. Allgemein finde ich die AKG Teile sehr empfehlenswert!

cando

Hab den weißen K701 mit Bass OE Mod. Kann ihn sehr empfehlen. Wenn der K701 vom Bass her durch den OE Mod angehoben wurde, kann mich der Q701 in seinem schwarz nicht überzeugen. Der passt einfach viel zu gut zu meinem weißen K551. Allgemein finde ich die AKG Teile sehr empfehlenswert!


Bei meinem K701 aus der vorweihnachtlichen WHD-Aktion wäre ich froh um eine andere Farbe als weiß weil ich finde, dass AKG es leider hinbekommen hat, die weißen Kunststoffteile unsäglich billig aussehen zu lassen. Der K612pro sieht daneben zig mal wertiger aus.

letsgoo

Hey. Wie würdest du dt990 beschreiben? Ich will mal dt880 oder 990 anhören aber diese kann man wirklich kaum irgendwo probehören...


Der halboffene DT990 ist alles andere als neutral abgestimmt: Er weiß durchaus zu gefallen, wenn man zum einen mit einer Bassanhebung im Bereich etwa 80-120 Hz leben kann (Tiefbass hat er dann wieder eher weniger) und sich außerdem nicht an dem typischen Beyer-Sound in Form sehr klarer, akzentuierter Höhen stört, der beim DT990 besonders ausgeprägt ist. Einige empfinden das Klangbild des DT990 deshalb auch schon als "zu spitz" und anstrengend.

In der Summer ist der DT990 für mich schon eher ein "erlebnisorientierter" KH, der ein wenig in die selbe Richtung tendiert wie der HD 598SE und der Fidelio X1.

Wirklich sehr neutral arbeitet dagegen der DT880.
Wenn man mit den Besonderheiten eines offenen KHs leben kann (keine Abschirmung von Umgebungsgeräuschen und deine Umwelt hört mit), eine hervorragende Wahl und absolut empfehlenswert.

letsgoo

Hey. Wie würdest du dt990 beschreiben? Ich will mal dt880 oder 990 anhören aber diese kann man wirklich kaum irgendwo probehören...



Danke für die ausführliche Erklärung.
Noch eine kleine Frage.
Hat man bereits einen X2(Nachfolger von X1), lohnt es sich deiner Meinung nach einen 880 noch zu holen? Mano, ich würde wirklich irgendwo mal probehören können! :-) Leider findet man selten BD Kopfhörer in MM oder Saturn...

letsgoo

Hey. Wie würdest du dt990 beschreiben? Ich will mal dt880 oder 990 anhören aber diese kann man wirklich kaum irgendwo probehören...



Also ich würde den DT990 Pro nicht als anstrengend oder spitz klingend bezeichnen. Da klingt der Q701 schon klarer, aber teilweise auch spitz/metallisch.

Würdest du sagen der DT880 ist der "beste" Kopfhörer unter 200€ zum zu hause hören? Den 880 habe ich leider noch nicht hören können.

Sennheisers HD598 empfand ich übrigens im direkten Vergleich zum DT990 Pro als enttäuschend. Siehe auch meine Amazon-Rezension zu diesem Kopfhörer.

Sehr genialer Kopfhörer. Habe auch einen K550 als geschlossene Alternative mit niedriger Impedanz. Der Q701 lässt sich aber trotz hoher Impedanz auch prima am Laptop betreiben. Am Handy und Tablet fehlt ihm einfach die Kraft.
Mit einem halboffenen KH will man sowieso nicht unterwegs sein, deshalb verstehe ich die Beschwerde nicht. Für daheim ist er super, wenn man in einem Mehrparteienhaus wohnt und gerne laut Musik hört. Der Klang kommt schon sehr gut an eine normale Stereo-Anlage an, was mit einem geschlossenen KH definitiv nicht klappt.
Zum Design: Ich habe ihn in weiß, und da sieht er auch sehr hochwertig aus.
Zur Bequemlichkeit: Ich habe mir die Noppen einfach mit einem Teppichmesser aufgeschnitten und die Füllung herausgezogen. Anschließend dann einen Leder-Fetzen zurechtgeschnitten und drauf geklebt. Es gibt ja viele Head-Band Mods, wo man die Nieten aufwändig entfernen muss. Das hat bei mir gar nicht geklappt und man hätte die Nieten auch nicht wieder rein bekommen. Nun sieht er aus wie das Original nur ohne diese unbequemen Noppen. Ich bin sehr zufrieden damit

HaloIchBins

Gab es doch schonmal für unter 120€



MM Wien Eröfnunsgangebot neu 120€ !!! hab selber das ding in grün hier

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text