Akku Kaffeemaschine von Makita @Amazon Prime
265°Abgelaufen

Akku Kaffeemaschine von Makita @Amazon Prime

15
eingestellt am 1. Jun 2017
Dinge die die Welt braucht: rechtzeitig zur Reise Zeit endlich eine Akku Kaffeemaschine (!!) Von Makita (!!!?) Praktischer Weise ohne Akku (???) Aber mit Netzteil (was das etwas absurd macht).

Jedoch irgendwie tolles Teil zumindest für den der Akkus hat, braucht auch kein Papier Filter und macht sich nicht nur am Camping Platz sondern bestimmt am Festival auch sehr gut.

Interessieren würde mich für wie viele Kaffee ein Akku reicht...

Vergleichs Preise liegen bei 30 Euro mit Versand.
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    15 Kommentare
    Pro 100ml Kaffe 1Ah an Akkukapazität. Dh. 5Ah -> 500ml Kaffee
    Oder für 21,11 Euro ohne Prime aber mit Versand von einem anderen Amazon Händler oder 19,99 Euro bei ebay! Laut angaben: 2 Tassen (150 ml) mit einer Akkuladung (BL1830)!
    Bearbeitet von: "caheso" 1. Jun 2017
    wenn man damit auch telefonieren kann, dann ist es meins!:p
    Macht wohl hauptsächlich Sinn wenn man bereits Makita Produkte mit entsprechendem Akku hat. Fürs Festival nehm ich dann aber doch lieber ne Kartusche mit und koch mir das Wasser im Topf.
    Da freut sich der Meister, wenn der Lehrling den Gesellen gegen den Kater gleich die Akkus leer macht
    Ich finde die gar nicht verkehrt. Bei uns im Büro ist es untersagt, private Geräte ans Stromnetz zu nehmen, so dass ich keine normale Kaffeemaschine nutzen kann. Bislang Brühen meine Kollegen von Hand mit einem (dienstlich gelieferten) Wasserkocher.
    Hiermit könnte ich vielleicht zum Helden des Monats werden
    Wass ihr immer mit akkus leer habt. Da wo die maschine benötigt wird sind die akkus im schnitt in 30 min vollgeladen (je nach kapazität) und wenn man sich da einen durchbrühen möchte ist das doch top
    HerrPeterchen1. Jun 2017

    Ich finde die gar nicht verkehrt. Bei uns im Büro ist es untersagt, …Ich finde die gar nicht verkehrt. Bei uns im Büro ist es untersagt, private Geräte ans Stromnetz zu nehmen, so dass ich keine normale Kaffeemaschine nutzen kann. Bislang Brühen meine Kollegen von Hand mit einem (dienstlich gelieferten) Wasserkocher. Hiermit könnte ich vielleicht zum Helden des Monats werden

    Sachen gibt's, die gibt's nicht... Lasst euch einfach eine Kaffeemaschine liefern? Steigert Klima, Arbeitsleistung, spart Zeit im Gegensatz zum Handbrühen etc... Argumente sollte es genug geben.
    Bearbeitet von: "n8f4LL1" 1. Jun 2017
    BierBauchVader1. Jun 2017

    Wass ihr immer mit akkus leer habt. Da wo die maschine benötigt wird sind …Wass ihr immer mit akkus leer habt. Da wo die maschine benötigt wird sind die akkus im schnitt in 30 min vollgeladen (je nach kapazität) und wenn man sich da einen durchbrühen möchte ist das doch top



    aber da könnte man dann auch einfach eine mit Kabel nehmen

    HerrPeterchen1. Jun 2017

    Ich finde die gar nicht verkehrt. Bei uns im Büro ist es untersagt, …Ich finde die gar nicht verkehrt. Bei uns im Büro ist es untersagt, private Geräte ans Stromnetz zu nehmen, so dass ich keine normale Kaffeemaschine nutzen kann. Bislang Brühen meine Kollegen von Hand mit einem (dienstlich gelieferten) Wasserkocher. Hiermit könnte ich vielleicht zum Helden des Monats werden


    von Hand gebrüht sollte besser schmecken.


    BierBauchVader1. Jun 2017

    Wass ihr immer mit akkus leer habt. Da wo die maschine benötigt wird sind …Wass ihr immer mit akkus leer habt. Da wo die maschine benötigt wird sind die akkus im schnitt in 30 min vollgeladen (je nach kapazität) und wenn man sich da einen durchbrühen möchte ist das doch top


    Und warum die Maschiene (oder eine andere) dann nicht direkt an die Steckdose anschließen anstelle des Ladegeräts?
    Kann man damit auch Tütensuppen aufbrühen?
    n8f4LL11. Jun 2017

    Und warum die Maschiene (oder eine andere) dann nicht direkt an die …Und warum die Maschiene (oder eine andere) dann nicht direkt an die Steckdose anschließen anstelle des Ladegeräts?


    Die möglichkeit schliesst die maschine ja nicht aus;) flexibiltät ist dabei wohl alles.
    HerrPeterchen1. Jun 2017

    Ich finde die gar nicht verkehrt. Bei uns im Büro ist es untersagt, …Ich finde die gar nicht verkehrt. Bei uns im Büro ist es untersagt, private Geräte ans Stromnetz zu nehmen, so dass ich keine normale Kaffeemaschine nutzen kann. Bislang Brühen meine Kollegen von Hand mit einem (dienstlich gelieferten) Wasserkocher. Hiermit könnte ich vielleicht zum Helden des Monats werden



    Und für diesen kurzen Moment des Ruhmes zahlst du anschließend ein (Arbeits-)Leben lang mit der Verpflichtung, stets für volle Akkus zu sorgen... Überleg dir gut, ob sich das lohnt
    Hm, "Vergleichs Preise liegen bei 30 Euro mit Versand."
    Gibts bei einigen Händlern aber weit drunter..beim günstigsten 19,16 € inkl. Versand (Paypal).

    idealo.de/pre…tml
    Bearbeitet von: "deelor" 1. Jun 2017
    Vor 4 Wochen 16 €

    KLICK


    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text