638°
ABGELAUFEN
Akkuladegerät Accucell 700 BC / baugleich Technoline BC700

Akkuladegerät Accucell 700 BC / baugleich Technoline BC700

Elektronik

Akkuladegerät Accucell 700 BC / baugleich Technoline BC700

Preis:Preis:Preis:22,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Da das Ladegerät hier immer hot gevoted wurde (z.B. zur Nutzung mit den Eneloops) und auch bei Amazon super wegkommt (http://www.amazon.de/review/RNVWCV3C5KOMT/ref=cm_cr_pr_perm?ie=UTF8&ASIN=B000WILI42&nodeID=&linkCode=&tag=), habe ich seit längerem den Preis beobachtet.
Ich habe es aber unter 26,50 € inkl Versand in letzter Zeit nicht mehr gesehen.

Bei akkudo.de bekommt man für die Anmeldung zum Newsletter einen 5€ Gutscheincode, was dann einen Gesamtpreis für das Ladegerät von 22,49 € (bei Zahlung per Paypal, Kreditkarte oder Vorkasse) ergibt: 23,59 € + 3,90 € - 5 €

Nun noch zur Beschreibung des Geräts:

Das alpha 700 BC ist ein mikroprozessorgesteuertes Schnell-Ladegerät mit Einzelschachtüberwachung. Jeder Akku kann getrennt gesteuert und überwacht werden mit den Anzeigen:

Volt, Ladestrom, geladene Kapazität, Ladezeit/Entladezeit und Kapazität in mAh am Ende des Test Modus.

Die Anzeige erfolgt in effektiven Werten. Jeder Ladeschacht kann mit unterschiedlichen Ladeströmen und unterschiedlichen Modi betrieben werden (Laden, Entladen, Refresh, Test)

Funktionsübersicht:

Charge / Laden
- NiCd und NiMH
- wählbarer Ladestrom 200 / 500 / 700
- Einzelschachtüberwachung
- Mikroprozessorgesteuert, Abschaltlogik minus delta V (-dV), automatische Umschaltung in Erhaltungsladung
- Überhitzungsschutz zum Schutz des Akkus

Discharge / Entladen
- Entladefunktion zur Vermeidung des Memory Effekts

Refresh:
- Spezielles Pflegeprogramm für Akkus, zur Aktivierung vorgeschädigter Akkus ( durch Entladungs- / Ladungszyklen)

Check / Test
- Akku - Test in effektiven Werten
- Kapazitätsmessung


Auf einen Blick

- Seperate LCD-Anzeige für jeden Ladeschacht
- Gleichzeitiges Laden der Formate "AA" und "AAA" möglich
- Überhitzungserkennung zur Vermeidung von Überladung
- Minus Delta (-dV) Spannungserkennung für automatische
Beendigung des Ladevorgangs
- Akkudefekterkennung
- Verhinderungs des Memory Effekts durch Entladefunktion
- Auffrisch-Funktion für alte Akkus
- Testfunktion zur Überprüfung der Akkukapazität
- Laden und Entladen parallel möglich
- Verschiedene Anzeigemodi

Beliebteste Kommentare

das gerät hat aber eine schwerwiegende macke!
wenn die Akkus voll entladen sind, erkennt er diese als defekt an und lädt sie nicht auf!
diese muss man dann vorher mit einem anderen Ladegerät leicht vorladen (10 Minuten reichen meist) und kann sie dann wieder in dieses ladegerät einsetzen!
ziemlich nervig...vor allem wenn man kein anderes Ladegerät zur verfügung hat!!

MOT

Cold.war ne zeitlang bei amazon für 22



Disqualifiziert.

razorfx

das gerät hat aber eine schwerwiegende macke!wenn die Akkus voll entladen sind, erkennt er diese als defekt an und lädt sie nicht auf!diese muss man dann vorher mit einem anderen Ladegerät leicht vorladen (10 Minuten reichen meist) und kann sie dann wieder in dieses ladegerät einsetzen!ziemlich nervig...vor allem wenn man kein anderes Ladegerät zur verfügung hat!!



Dann würde ich mir allerdings Gedanken um die Akkus machen bzw. um das Gerät wo die Akkus drin waren. Normalerweise sollten die Geräte sich automatisch abschalten sobald die Spannung unter ein bestimmtes Limit fällt. Dass das Ladegerät dann solche tiefentladene Akkus nicht erkennt liegt nicht am Ladegerät sondern an den Akkus. Andere (automatische) Ladegeräte würden wohl bei solchen Akkus auch sich weigern diese aufzuladen.

Habe das Ladegerät schon seit Ewigkeiten und kann es auch nur empfehlen. Für den Preis echt unschlagbar.

Auch hier meine Rezension *klick*

81 Kommentare

hier nochmal der Link zu der Amazon Rezension, da oben der Link nicht anklickbar ist:
amazon.de/rev…ag=

ichhier

hier nochmal der Link zu der Amazon Rezension, da oben der Link nicht anklickbar ist:



Zumindest im Firefox gibt es dafür Add-Ons, wie z.B. Text Link, welches durch Doppelklicken das Öffnen von Links ermöglicht. Funktioniert sehr gut

Habe das Ladegerät schon seit Ewigkeiten und kann es auch nur empfehlen. Für den Preis echt unschlagbar.

Auch hier meine Rezension *klick*

Cold.war ne zeitlang bei amazon für 22

MOT

Cold.war ne zeitlang bei amazon für 22



Disqualifiziert.

Wie stark sollten eigentlich die üblichen Eneloops aufgeladen werden?

Bzw. wie kann ich überprüfen ob ich direkt Laden oder entladen soll oder nur ein Refresh machen sollte?

das gerät hat aber eine schwerwiegende macke!
wenn die Akkus voll entladen sind, erkennt er diese als defekt an und lädt sie nicht auf!
diese muss man dann vorher mit einem anderen Ladegerät leicht vorladen (10 Minuten reichen meist) und kann sie dann wieder in dieses ladegerät einsetzen!
ziemlich nervig...vor allem wenn man kein anderes Ladegerät zur verfügung hat!!

razorfx

das gerät hat aber eine schwerwiegende macke!wenn die Akkus voll entladen sind, erkennt er diese als defekt an und lädt sie nicht auf!diese muss man dann vorher mit einem anderen Ladegerät leicht vorladen (10 Minuten reichen meist) und kann sie dann wieder in dieses ladegerät einsetzen!ziemlich nervig...vor allem wenn man kein anderes Ladegerät zur verfügung hat!!



Dann würde ich mir allerdings Gedanken um die Akkus machen bzw. um das Gerät wo die Akkus drin waren. Normalerweise sollten die Geräte sich automatisch abschalten sobald die Spannung unter ein bestimmtes Limit fällt. Dass das Ladegerät dann solche tiefentladene Akkus nicht erkennt liegt nicht am Ladegerät sondern an den Akkus. Andere (automatische) Ladegeräte würden wohl bei solchen Akkus auch sich weigern diese aufzuladen.

Wo geb ich den Gutschein ein?

razorfx

das gerät hat aber eine schwerwiegende macke!wenn die Akkus voll entladen sind, erkennt er diese als defekt an und lädt sie nicht auf!diese muss man dann vorher mit einem anderen Ladegerät leicht vorladen (10 Minuten reichen meist) und kann sie dann wieder in dieses ladegerät einsetzen!ziemlich nervig...vor allem wenn man kein anderes Ladegerät zur verfügung hat!!



Stimmt so nicht. Ich habe zwei von den Ladegeräten seit mehreren Jahren jede Woche im Einsatz. Den Effekt hatte ich noch nie.

Einzigst die Qualität vom Gehäuse ist nicht sooo gut, meine Tasten lassen sich nur nach tiefem drücken betätigen, scheint den Schalter nicht ganz zu treffen.

razorfx

das gerät hat aber eine schwerwiegende macke!wenn die Akkus voll entladen sind, erkennt er diese als defekt an und lädt sie nicht auf!diese muss man dann vorher mit einem anderen Ladegerät leicht vorladen (10 Minuten reichen meist) und kann sie dann wieder in dieses ladegerät einsetzen!ziemlich nervig...vor allem wenn man kein anderes Ladegerät zur verfügung hat!!




Tip für ein alle mit nur einem Ladegerät: Einfach einen den ganz leeren mit einem vollen Akku verbinden für ca 30 sec (?) , also + mit + , - mit - ,dann sellte es wieder funktionieren.

Und übrigens ist es im grunde keine Macke.
Bei alten Autos sprich man ja auch nicht von Macke , wenn man ausversehen die Scheinwerfer an lässt und Akku am nächsten Tag leer ist.
Klar das neure , teuere Autos oder Akkuladegeräte dafür den eine Automatik haben und das erkennen. Aber für dem Preis kriegst du halt nicht soch Hi-Tech.



MyDealzer007

Wo geb ich den Gutschein ein?



Im letzten Schritt, wo die Bestellung überprüft wird.

MOT

Cold.war ne zeitlang bei amazon für 22



Naja, ne Kugel Eis hat früher auch mal 50 Pfennig gekostet.

Spitzen Gerät, kann ich auch nur empfehlen!

MOT

Cold.war ne zeitlang bei amazon für 22



In der DDR sogar nur 15 Pf

Baugleich?
Kauft ihr auch "baugleiche" VW Golf aus China?
Man o man.

w-k

Baugleich?Kauft ihr auch "baugleiche" VW Golf aus China?Man o man.


Genau und das Technoline-Gerät wird von Facharbeitern in reiner Handarbeit in Deutschland gefertigt.

Danke, genau darauf habe ich gewartet.

razorfx

das gerät hat aber eine schwerwiegende macke!wenn die Akkus voll entladen sind, erkennt er diese als defekt an und lädt sie nicht auf!diese muss man dann vorher mit einem anderen Ladegerät leicht vorladen (10 Minuten reichen meist) und kann sie dann wieder in dieses ladegerät einsetzen!ziemlich nervig...vor allem wenn man kein anderes Ladegerät zur verfügung hat!!

Richtig, so habe ich es auch gemacht. Aber nun habe ich mal probiert, einfach den defekten Akku drin zu lassen und nach zwei Tagen wurde er auch erkannt.

razorfx

das gerät hat aber eine schwerwiegende macke!wenn die Akkus voll entladen sind, erkennt er diese als defekt an und lädt sie nicht auf!diese muss man dann vorher mit einem anderen Ladegerät leicht vorladen (10 Minuten reichen meist) und kann sie dann wieder in dieses ladegerät einsetzen!ziemlich nervig...vor allem wenn man kein anderes Ladegerät zur verfügung hat!!


Richtig, leider verkaufen die BC700-Fanboys den scheiß auch hier wieder als Feature. Ich kann nur jedem davon abraten, das Teil zu kaufen. Ein Ladegerät, für das ich noch ein Zweitgerät brauche, um die Akkus "anzuladen", ist völlig für den Arsch. Kann ich auch gleich das Zweitgerät nutzen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text