Akkus AA 2400mAh / AAA 950mAh online +Filiale bei Lidl *Update*
1091°Abgelaufen

Akkus AA 2400mAh / AAA 950mAh online +Filiale bei Lidl *Update*

58
eingestellt am 21. Dez 2017
Update 1
Jetzt zu haben!
Ursprünglicher Deal vom 12.12.2017:

Ab dem 21.12 gibt es wieder einen guten Preis für AA und AAA Akkus.

Sind ready to use.

Technische Daten:

AA/Mignon/HR6/HRMR 15/51:
Ladezeit/Ladestrom: 7 Stunden/190 mA
Ca. 2400 mAh, 1,2 Volt

AAA/Micro/HR03/HRMR 11/45:
Ladezeit/Ladestrom: 7 Stunden/480 mA
Ca. 950 mAh, 1,2 Volt
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ein kleiner Warnhinweis an alle die sich dieses Angebot sichern wollen: Die Ummantelung der Batterien ist dicker als bei anderen Batterien, daher passen sie nicht in jedes Batteriefach hinein (oder schlimmer noch, sie passen rein aber man bekommt sie nicht mehr so einfach raus.)
Bearbeitet von: "Monsterbacke007" 12. Dez 2017
Avatar
GelöschterUser774998
Tronic Akkus sind die schlechtesten Batterien, die ich in meinem Leben benutzt habe.
Ich habe letztes Jahr 30 Batterien gekauft und nur innerhalb von 6 Monaten wurde die Hälfte der Batterien beschädigt.
58 Kommentare
Beim Typ AA war leider der + Kontakt zu kurz in den ersten Baureihen. Ist das jetzt besser?
Ein kleiner Warnhinweis an alle die sich dieses Angebot sichern wollen: Die Ummantelung der Batterien ist dicker als bei anderen Batterien, daher passen sie nicht in jedes Batteriefach hinein (oder schlimmer noch, sie passen rein aber man bekommt sie nicht mehr so einfach raus.)
Bearbeitet von: "Monsterbacke007" 12. Dez 2017
Monsterbacke00712. Dez 2017

Ein kleiner Warnhinweis an alle die sich dieses Angebot sichern wollen: …Ein kleiner Warnhinweis an alle die sich dieses Angebot sichern wollen: Die Ummantelung der Batterien ist dicker als bei anderen Batterien, daher passen sie nicht in jedes Batteriefach hinein (oder schlimmer noch, sie passen rein aber man bekommt sie nicht mehr so einfach raus.)



Das schreit fast nach einfach "überklebt". Ein bischen mehr Mühe könnten die sich ruhig geben.
Sind die besser als die Rubin von Rossmann letzte Woche?
Avatar
GelöschterUser774998
Tronic Akkus sind die schlechtesten Batterien, die ich in meinem Leben benutzt habe.
Ich habe letztes Jahr 30 Batterien gekauft und nur innerhalb von 6 Monaten wurde die Hälfte der Batterien beschädigt.
Andreas_Latte12. Dez 2017

Das schreit fast nach einfach "überklebt". Ein bischen mehr Mühe könnten di …Das schreit fast nach einfach "überklebt". Ein bischen mehr Mühe könnten die sich ruhig geben.


Das gleiche Problem hat man doch auch mit Eneloops teilweise. Da würde ich auch nicht sagen, dass diese "einfach überklebt" sind.
Diogen12. Dez 2017

Das gleiche Problem hat man doch auch mit Eneloops teilweise. Da würde ich …Das gleiche Problem hat man doch auch mit Eneloops teilweise. Da würde ich auch nicht sagen, dass diese "einfach überklebt" sind.


Also ob überklebt oder nicht weis ich nicht, ich habe AAA von denen und die sind wesentlich dicker als die von anderen Herstellern.

Und zur Haltbarkeit schließe ich mich Diogen an: Ich habe sehr viele Eneloops AA als auch AAA die schnell den Geist aufgegeben haben. Liegt evtl aber auch mal Ladegerät, bin mir da nicht so ganz sicher.
Bearbeitet von: "Monsterbacke007" 12. Dez 2017
Diogen12. Dez 2017

Das gleiche Problem hat man doch auch mit Eneloops teilweise. Da würde ich …Das gleiche Problem hat man doch auch mit Eneloops teilweise. Da würde ich auch nicht sagen, dass diese "einfach überklebt" sind.



Hatte scheinbar bisher Glück. Habe je über 30 AA + AAA Eneloops im Haus und noch nie Probleme mit der Batteriegröße gehabt.

Evtl. gibt es da Chargen, auf die man besonders achten sollte (evtl. sind sogar Fake-Dinger unterwegs)
Monsterbacke00712. Dez 2017

Also ob überklebt oder nicht weis ich nicht, ich habe AAA von denen und …Also ob überklebt oder nicht weis ich nicht, ich habe AAA von denen und die sind wesentlich dicker als die von anderen Herstellern.Und zur Haltbarkeit schließe ich mich Diogen an: Ich habe sehr viele Eneloops AA als auch AAA die schnell den Geist aufgegeben haben. Liegt evtl aber auch mal Ladegerät, bin mir da nicht so ganz sicher.



Brauchst ein super einfaches (old-school) Ladegerät, um den Dingern dann nochmal ein wenig Saft aufzuladen. Dann gehen die in der Regel wieder. ca. 5% der Batterien bei mir haben bisher Probleme gemacht. Habe die ersten Eneloops ca. 2010/2011 gekauft
GelöschterUser77499812. Dez 2017

Tronic Akkus sind die schlechtesten Batterien, die ich in meinem Leben …Tronic Akkus sind die schlechtesten Batterien, die ich in meinem Leben benutzt habe. Ich habe letztes Jahr 30 Batterien gekauft und nur innerhalb von 6 Monaten wurde die Hälfte der Batterien beschädigt.


Du meinst aber Batterien und nicht Akkus oder ?
Andreas_Latte12. Dez 2017

Hatte scheinbar bisher Glück. Habe je über 30 AA + AAA Eneloops im Haus u …Hatte scheinbar bisher Glück. Habe je über 30 AA + AAA Eneloops im Haus und noch nie Probleme mit der Batteriegröße gehabt.Evtl. gibt es da Chargen, auf die man besonders achten sollte (evtl. sind sogar Fake-Dinger unterwegs)


Meine eneloop pro stecken ziemlich fest im alten Xbox 360 Controller-Schacht. da muss man schon draufkloppen damit die wieder rauskommen.
Avatar
GelöschterUser774998
TMUC12. Dez 2017

Du meinst aber Batterien und nicht Akkus oder ?


Sorry ich bin kein Deutscher. Vielleicht habe ich das falsche Wort benutzt. Ich meine wiederaufladbare Batterien (Akkus)
Rechargeable batteries
Diogen12. Dez 2017

Meine eneloop pro stecken ziemlich fest im alten Xbox 360 …Meine eneloop pro stecken ziemlich fest im alten Xbox 360 Controller-Schacht. da muss man schon draufkloppen damit die wieder rauskommen.



Die Pro sind aber auch nochmal dicker als die normalen. Mit ein bisschen Gewalt hab ich die aber bisher auch überall rein und raus bekommen.
Monsterbacke00712. Dez 2017

Ein kleiner Warnhinweis an alle die sich dieses Angebot sichern wollen: …Ein kleiner Warnhinweis an alle die sich dieses Angebot sichern wollen: Die Ummantelung der Batterien ist dicker als bei anderen Batterien, daher passen sie nicht in jedes Batteriefach hinein (oder schlimmer noch, sie passen rein aber man bekommt sie nicht mehr so einfach raus.)



Bezieht sich das nur auf die bunten Akkus? Ich hab welche in schwarz-silber, die passen einwandfrei in verschiedene Geräte.
Für 3,99 kann man das schon mal testen - gerne Erfahrungen hinterher auch hier posten !
Diogen12. Dez 2017

Meine eneloop pro stecken ziemlich fest im alten Xbox 360 …Meine eneloop pro stecken ziemlich fest im alten Xbox 360 Controller-Schacht. da muss man schon draufkloppen damit die wieder rauskommen.


Genau die Xbox-360-Controller sind da sehr empfindlich, was die Dicke der Akkus angeht. Nirgends anders hat das so sehr die Funktion beeinträchtigt. Aber nicht nur zu dicke Akkus sind in diesem Controller problematisch. Ich hatte schon zu dünne und kurze Akkus, mit denen jedes Mal der Controller aus gegangen ist, wenn man ihn zu ruckartig bewegt hat.
GelöschterUser77499812. Dez 2017

Tronic Akkus sind die schlechtesten Batterien, die ich in meinem Leben …Tronic Akkus sind die schlechtesten Batterien, die ich in meinem Leben benutzt habe. Ich habe letztes Jahr 30 Batterien gekauft und nur innerhalb von 6 Monaten wurde die Hälfte der Batterien beschädigt.



Wie definierst du "beschädigt"?
Ich habe viele davon im Einsatz, gerade in der Winterzeit leiden die heftig in den Lichterketten (da wird die jeweils letzte Batterie in der Reihe ziemlich tiefenentladen). Laufen aber nach wie vor alle prima.
Und wenn das Ladegerät mal gar nicht mehr laden will, entweder mit einem billigen kurz vorladen, oder zusammen mit einer vollen Batterie auf die Küchenspüle stellen und oben mit einem Messer beide verbinden. Das gibt genug Power, um den Ladevorgang zu starten.
Das Problem mit den toten Akkus hatte ich sowohl mit Eneloops als auch mit den Lidlakkus. Konnte ich aber jeweils mit den o.g. Tipps lösen (ein dummes Ladegerät welches Mal bei einer Ladung Eneloops dabei war).
Jetzt bitte noch einen VSK-frei Deal
SteveS12. Dez 2017

Tronic Akkus sind die schlechtesten Batterien, die ich in meinem Leben …Tronic Akkus sind die schlechtesten Batterien, die ich in meinem Leben benutzt habe. Ich habe letztes Jahr 30 Batterien gekauft und nur innerhalb von 6 Monaten wurde die Hälfte der Batterien beschädigt.



Das sind meine Erfahrungen mit Tronic Akkus:
mydealz.de/com…964

Diese Bunten nutze ich seit Längerem auch. Selbst bei "tiefster" Tiefentladung (wenn man sie über die 0,6V Schwelle nach altbekannten Methoden bringt, die z.B. mein Ladegerät zur Erkennung benötigt), werden sie entsprechend geladen und verrichten Ihre Arbeit seit über einem Jahr ohne Probleme.
SchnappiXXL12. Dez 2017

Jetzt bitte noch einen VSK-frei Deal


am 21.12 in der Filiale ;-) so ist schonmal mein Plan
Avatar
GelöschterUser774998
C3Po12. Dez 2017

Wie definierst du "beschädigt"?Ich habe viele davon im Einsatz, gerade in …Wie definierst du "beschädigt"?Ich habe viele davon im Einsatz, gerade in der Winterzeit leiden die heftig in den Lichterketten (da wird die jeweils letzte Batterie in der Reihe ziemlich tiefenentladen). Laufen aber nach wie vor alle prima.Und wenn das Ladegerät mal gar nicht mehr laden will, entweder mit einem billigen kurz vorladen, oder zusammen mit einer vollen Batterie auf die Küchenspüle stellen und oben mit einem Messer beide verbinden. Das gibt genug Power, um den Ladevorgang zu starten.


Wow Danke. Ich hatte keine Ahnung. Ich werde versuchen, toten Akkus zu reparieren.


15724412-u5OFc.jpg
Im LIDL Text steht bei den AA Akkus:
Kapazität 2400 mAh

Auf dem LIDL Foto sieht man einen Aufdruck auf den Akkus mit 2300 mAh.

Was stimmt denn nun?
norinofu12. Dez 2017

Bezieht sich das nur auf die bunten Akkus? Ich hab welche in …Bezieht sich das nur auf die bunten Akkus? Ich hab welche in schwarz-silber, die passen einwandfrei in verschiedene Geräte.


Ja nur auf die buten, andere habe ich davon nicht im Einsatz.
GelöschterUser77499812. Dez 2017

Wow Danke. Ich hatte keine Ahnung. Ich werde versuchen, toten Akkus zu …Wow Danke. Ich hatte keine Ahnung. Ich werde versuchen, toten Akkus zu reparieren. [Bild]



Lies mal die Amazon-Bewertungen deines Ladegeräts, ich hab das gleiche. Da beschweren sich einige, weil ihre Akkus tiefenentladen sind und deshalb nicht mehr geladen werden. Daher kommt auch der Tip mit der Küchspüle. Im Normalfall sollte es aber auch gar nicht so weit kommen. Außer mit diesen schrottigen Lichterketten hatte ich noch in keinem Gerät das Problem, dass die Batterie komplett entladen wird.
An den Lidl-Batterien liegt es jedenfalls nicht :-)
Kann auch nur von den Bunten AA Akkus abraten. Viel zu dick
Passen in so gut wie kein Gerät von mir
Monsterbacke00712. Dez 2017

Ein kleiner Warnhinweis an alle die sich dieses Angebot sichern wollen: …Ein kleiner Warnhinweis an alle die sich dieses Angebot sichern wollen: Die Ummantelung der Batterien ist dicker als bei anderen Batterien, daher passen sie nicht in jedes Batteriefach hinein (oder schlimmer noch, sie passen rein aber man bekommt sie nicht mehr so einfach raus.)


Das kann ich leider bestätigen
SteveS12. Dez 2017

Wow Danke. Ich hatte keine Ahnung. Ich werde versuchen, toten Akkus zu …Wow Danke. Ich hatte keine Ahnung. Ich werde versuchen, toten Akkus zu reparieren. [Bild]


Das Ladegerät eignet sich hervorragend zum laden von tiefentladenen Akkus. 15 min laden und dann in deinem anderen weiterladen.
Gurg0l12. Dez 2017

Kann auch nur von den Bunten AA Akkus abraten. Viel zu dickPassen in so …Kann auch nur von den Bunten AA Akkus abraten. Viel zu dickPassen in so gut wie kein Gerät von mir


Sind die normalen (nicht-bunten) Tronic Akkus den schmaler als die bunten?
Bearbeitet von: "fooki" 12. Dez 2017
Man braucht nicht extra ein Ladegerät zu kaufen, um tiefentladenen Akkus wieder auf die Sprünge zu helfen. Stattdessen einfach eine normale Batterie oder einen aufgeladenen Akku kurz parallel (also + auf + und - auf -) schalten. Das geht mit einer zurechtgebogenen Büroklammer oder ähnlich...
fooki12. Dez 2017

Sind die normalen die normalen (nicht-bunten) Tronic Akkus den schmaler …Sind die normalen die normalen (nicht-bunten) Tronic Akkus den schmaler als die bunten?


Keine Ahnung, hab nur die Bunten vom Lidl
Ab Donnerstag, 21.12. einen Euro / Pack günstiger bei Aldi Süd
DiscOtti13. Dez 2017

Ab Donnerstag, 21.12. einen Euro / Pack günstiger bei Aldi Süd


quelle?
Monsterbacke00712. Dez 2017

Also ob überklebt oder nicht weis ich nicht, ich habe AAA von denen und …Also ob überklebt oder nicht weis ich nicht, ich habe AAA von denen und die sind wesentlich dicker als die von anderen Herstellern.Und zur Haltbarkeit schließe ich mich Diogen an: Ich habe sehr viele Eneloops AA als auch AAA die schnell den Geist aufgegeben haben. Liegt evtl aber auch mal Ladegerät, bin mir da nicht so ganz sicher.


Seit etwa 4 Jahren hat keiner meiner 30 Eneloops aufgegeben.
DiscOtti15. Dez 2017

Grade online gegangen, hatte vorher nur das …Grade online gegangen, hatte vorher nur das Papierprospekt.https://www.aldi-sued.de/de/angebote/angebote-ab-do-2112/detailseite-kw51-do211217/ps/p/activ-energy-nimh-hochleistungsakkus-21122017/


Danke Dir- hatte es dann auch gefunden und einen Deal erstellt
Die Langzeithaltbarkeit von Tronic AA Akkus ist nach meinen Erfahrungen bescheiden. Meine waren nach zwei Jahren gelegentlicher Nutzung praktisch hin, Selbstentladung ging durch die Decke. Meine 2009er Eneloops habe ich hingegen immer noch und sie halten eine ordentliche Ladung, obwohl sie wesentlich mehr Zyklen mitgemacht haben.


Ich halte das hier für am falschen Ende gespart, und kommt langfristig teurer.
Ich hatte lange die unterschiedlichsten Akkus probiert, darunter auch Tronic von Lidl. Mir sind bei normaler Benutzung andauernd welche hops gegangen. Und wenn man sie mal in geladenem Zustand eine Weile herumliegen ließ, wars eh vorbei.
Mag sein, dass man die durch diverse Hätscheltaktiken noch länger am Leben hätte halten können, aber ich benutz mittlerweile einfach ausschließlich Eneloops und hab seither kein einziges Mal ein Problem mit Akkus gehabt.
die alten eneloops waren ja noch von sanyo.. die neuen sind vom Mitbewerber Panasonic (der Sanyo aufgekauft hat?)
was wurde dann aus den alten Infinium-Akkus?
makrom21. Dez 2017

Ich hatte lange die unterschiedlichsten Akkus probiert, darunter auch …Ich hatte lange die unterschiedlichsten Akkus probiert, darunter auch Tronic von Lidl. Mir sind bei normaler Benutzung andauernd welche hops gegangen. Und wenn man sie mal in geladenem Zustand eine Weile herumliegen ließ, wars eh vorbei.Mag sein, dass man die durch diverse Hätscheltaktiken noch länger am Leben hätte halten können, aber ich benutz mittlerweile einfach ausschließlich Eneloops und hab seither kein einziges Mal ein Problem mit Akkus gehabt.



Mir ist bis heute keine einzige hops gegangen. Selbst die, die in den billigen Leuchtketten malträtiert werden, sind noch wohlauf.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text