Akkustaubsauger bei Aldi Nord
228°Abgelaufen

Akkustaubsauger bei Aldi Nord

13
eingestellt am 30. JunBearbeitet von:"blauescabrio"
Bei Aldi Nord gibt es am 05.07.2018 wieder den QUIGG 2-in-1 Akkusauger, der im Web schon als eine Art Geheimtipp gehandelt wird. Für das Geld bekommt man ein realtiv leistungsstarkes Gerät (es werden 90 Watt versprochen), das mit einem 2000 mAh/14,8 V Akku daherkommt. In der Vergangenheit waren die Geräte recht schnell ausverkauft und wurden danach teilweise für mehr Geld bei ebay angeboten.

Ob man das Gerät mit Stiel und Bodenbürste (sind dabei) wirklich als vollwertigen Staubsauger verwenden kann, wage ich zu bezweifeln. Aber das Handgerät alleine eignet sich bestimmt prima, um zwischendurch mal schnell und unkompliziert das Auto auszusaugen.
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Sieht interessant aus, vorallem wäre es nicht so ein hochpreisiger Versuch wie der Xiaomi Sauge für 200-300€...
Hmmm
Vor ein oder zwei Jahren mal getestet und nach 10min testen wieder zurück gebracht. Die Saugleistung war unterirdisch.
bosi0815vor 27 m

Vor ein oder zwei Jahren mal getestet und nach 10min testen wieder zurück …Vor ein oder zwei Jahren mal getestet und nach 10min testen wieder zurück gebracht. Die Saugleistung war unterirdisch.



Die Akkusauger ohne Beutel saugen auch relativ schwach, weil eher über die rotierende Bürste Dreck aufgenommen wird...
90 Watt sind viel zu schwach. Hatte einen 100 Watt, der gerade stark genug war, losen Staub von Laminat zu entfernen. Größere Teile blieben liegen. Kann ja sein, dass Viele zufrieden sind. Aber vermutlich eher vom Preis.
bosi0815vor 3 h, 28 m

Vor ein oder zwei Jahren mal getestet und nach 10min testen wieder zurück …Vor ein oder zwei Jahren mal getestet und nach 10min testen wieder zurück gebracht. Die Saugleistung war unterirdisch.



Hmm, ich wollte nur das kleine Handgerät zum Autoaussagen verwenden. Zu schwach? Bei der Akku Heckenschere hatte ich auch zuerst Bedenken wegen der schwachen elektrischen Leistung, aber die tut einwandfrei. Offensichtlich gibt es heute aber schon Elektromotoren, die mit dem wenigen Strom auskommen den der Akku bietet. Hat Aldi den Staubsauger problemlos zurückgenommen, obwohl er gebraucht war? Dann würde ich einfach mal einen Test wagen.
Bearbeitet von: "blauescabrio" 30. Jun
blauescabriovor 58 m

Hmm, ich wollte nur das kleine Handgerät zum Autoaussagen verwenden. Zu …Hmm, ich wollte nur das kleine Handgerät zum Autoaussagen verwenden. Zu schwach? Bei der Akku Heckenschere hatte ich auch zuerst Bedenken wegen der schwachen elektrischen Leistung, aber die tut einwandfrei. Offensichtlich gibt es heute aber schon Elektromotoren, die mit dem wenigen Strom auskommen den der Akku bietet. Hat Aldi den Staubsauger problemlos zurückgenommen, obwohl er gebraucht war? Dann würde ich einfach mal einen Test wagen.


Hol dir einen AEG Rapido den Rest kannste im Auto vergessen.

Rücknahme bei Aldi hat bei so einem Teil bei mir problemlos geklappt.
Wer einen wirklich starken, brauchbaren Akku-Sauger will ( 36V / 170 Watt ), kann sich diesen mal anschauen: Bissell 1538A
Bearbeitet von: "llmarkus" 30. Jun
Nicht kaufen! Hatte den selbst und wieder zurückgegeben. Die Saugkraft ist mega schlecht. Es funktioniert zB nicht, ihn unter den Bohrer (beim Loch-bohren in eine Wand) zu halten. Der Bohrdreck fällt daneben unbeeindruckt an der Düse vorbei. Falls es doch mal gelingt, dass er irgendwas einsaugt, staubt ein Teil davon wieder durch den Filter nach draußen. Der Ein-Ausschalter war nach ~3 Wochen defekt.
Leute, tut euch den Gefallen und investiert 40€ mehr und kauft euch einen echten beutellosen Sauger, bspw von Philips. Man denkt, och für meine Zwecke wird es schon reichen. Eben nicht! Solch ein Akkusauger (ich selber habe den von Aldi) bringt nur etwas bei Staub auf glatten Oberflächen und bekommt dennoch nix aus den anliegenden Kanten. Wer billig kauft, kauft doppelt!
blauescabriovor 17 h, 46 m

Hmm, ich wollte nur das kleine Handgerät zum Autoaussagen verwenden. Zu …Hmm, ich wollte nur das kleine Handgerät zum Autoaussagen verwenden. Zu schwach? Bei der Akku Heckenschere hatte ich auch zuerst Bedenken wegen der schwachen elektrischen Leistung, aber die tut einwandfrei. Offensichtlich gibt es heute aber schon Elektromotoren, die mit dem wenigen Strom auskommen den der Akku bietet. Hat Aldi den Staubsauger problemlos zurückgenommen, obwohl er gebraucht war? Dann würde ich einfach mal einen Test wagen.


Das Handgerät war gar nicht so schlecht.
Ja, geht bei Aldi immer sehr problemlos.
Es geht hier nicht um einen leistungsstarken Staubsauger, mit dem man den ganzen Haushalt erledigen kann. Es geht hier um ein kabelloses Zweitgerät, mit dem man abseits der Steckdose mal etwas Sand, kleine Steine usw. aufsaugen kann.
blauescabriovor 7 h, 7 m

Es geht hier nicht um einen leistungsstarken Staubsauger, mit dem man den …Es geht hier nicht um einen leistungsstarken Staubsauger, mit dem man den ganzen Haushalt erledigen kann. Es geht hier um ein kabelloses Zweitgerät, mit dem man abseits der Steckdose mal etwas Sand, kleine Steine usw. aufsaugen kann.


Was "Es geht hier nicht um einen leistungsstarken Staubsauger" betrifft, stimme ich dir zu. Aber das Problem ist, er kann leider auch keinen Sand oder kleine Steine aufsaugen. Glaub's mir, ich hatte ihn 3 Wochen, bis der Ein-Ausschalter den Geist aufgegeben hat.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text