295°
ABGELAUFEN
Aktion: GU10- LED -Spot von LCTW, 5 W, 250 lm, 5,50 € + Versand
Aktion: GU10- LED -Spot von LCTW, 5 W, 250 lm, 5,50 € + Versand

Aktion: GU10- LED -Spot von LCTW, 5 W, 250 lm, 5,50 € + Versand

Preis:Preis:Preis:10,40€
Zum DealZum DealZum Deal
"LED's change the world" (LCTW) ist ein kleiner deutscher Direktanbieter mit China-Produktion, der viel Wert auf "warm-weiße" Lichtfarbe legt, ohne Zwischenhandel arbeitet und sehr gute Qualität zu vernünftigen Preisen anbietet. Bis mindestens Weihnachten werden dort vier ältere, bewährte LED-Retrofit-Modelle besonders günstig angeboten.

Beispielsweise ein nicht dimmbarer GU10-Spot für 5,50 Euro (+ 4,90 € Versand, ab 35 € versandkostenfrei):

Ø: 50 mm; H: 52 mm
250 Lumen Lichtstrom (laut EU-Vergleichstabelle bei PAR16-Lampen mindestens ein Ersatz für 35-Watt-Halogenspots)
570 cd Lichtstärke
33° Abstrahlwinkel
2725 Kelvin Farbtemperatur
5 Watt Leistungsaufnahme
über 80% Stromsparpotenzial
Energieeffizienzklasse A
Farbwiedergabeindex: Ra/CRI >80
100% Licht sofort nach dem Einschalten
100.000 Schaltzyklen, 25.000 Stunden Leuchtdauer

Außerdem gibt's noch:
E14-Tropfen, 5 W, 250 Lumen, für 5,90 €
E14-Kerze klar, 5W, 230 Lumen, dimmbar, für 6,90 €
E27-"Birne", kompakt (A55), 7,5W, 400 Lumen, für 6,50 €

(Vergleichspreise sind hier sinnlos, weil's die Lampen nur bei LCTW gibt)

66 Kommentare

Verfasser

Die anderen Sonderangebote seht ihr auf dieser Seite - einen Blog-Test der LCTW-Spots gibt's hier.

Hier für einen Facebook-"Dings" noch 10% Gutschein extra (so es sich denn kombinieren lässt): facebook.com/pag…033

Verfasser

wurstpeter

Hier für einen Facebook-"Dings" noch 10% Gutschein extra (so es sich denn kombinieren lässt): https://www.facebook.com/pages/LEDs-CHANGE-THE-WORLD/193444657409926


Danke, als alter Facebook-Ignorant erwähne ich so was ja grundsätzlich nicht.

Danke, auf so einen Preis (unter 5,- Euro) habe ich gewartet.
Habe mal 16 Stück bestellt.

Genau in dem Preissegment bräuchte ich die dimmbar

Naja mal gucken vllt für mein arbeitszimmer! Danke!

schreib mal die beispielpreise ohne versandkosten über den text, erspart dir einige cold votes, die denken "10€ für ne 5W LED?"

Verfasser

cerunda

Genau in dem Preissegment bräuchte ich die dimmbar


Na ja, dimmbar (und sogar noch heller) ist ja mit 9,90 € nicht soooo viel teurer. ;-)

danke :-)

Erinnerung

ich mag deinen Blog, aber ich habe versucht eine Übersicht zu finden für die verschiedenen Tests pro Sockel. Es wäre genial wenn man den Sockel eingibt und die besten Lampen sofort sehen kann. Hab ich die Funktion übersehen? Ich kann mich nur mühsam durch den Blog suchen und bin mir nie sicher ob es doch eine bessere Lampe gibt.

Verfasser

Eisthomas

ich mag deinen Blog, aber ich habe versucht eine Übersicht zu finden für die verschiedenen Tests pro Sockel. Es wäre genial wenn man den Sockel eingibt und die besten Lampen sofort sehen kann. Hab ich die Funktion übersehen? Ich kann mich nur mühsam durch den Blog suchen und bin mir nie sicher ob es doch eine bessere Lampe gibt.


So 'ne Übersicht wäre sinnlos, weil es keine "besten" oder "besseren Lampen" gibt. Jedes Modell hat seine Stärken und Schwächen, die für jeden Nutzer unterschiedliche Rollen spielen. Außerdem: Was letztes Jahr noch 5 Sterne bekam, ist heute vielleicht nur noch für 4 gut, weil die Technik ja rasant weiterentwickelt wird. Deshalb mache ich auch keine "Hitparade" oder ähnlichen Unsinn.

Kleiner Tipp: Google-Suche mit "fastvoice", Sockelversion und "test" - für E27 käme dann beispielsweise dieses Ergebnis, bei GU10 das hier und so weiter. Außerdem gibt's noch eine Blog-Kategorie "Testberichte" mit etwas über 50 Artikeln. Leider kann man sich beim Kauf von LED-Beleuchtung eine ausführliche Vorab-Lektüre nicht ersparen - die Materie ist zu komplex für einfache "Wahrheiten".

Bei Kaufland gibt es noch die von Philips für 2 Euro mehr.

Fastvoice, welche LEDs benutzt du privat? Was sind deine Preis-Leistungssieger?

"33° Abstrahlwinkel" - das ist arg wenig. Beachten!

bei unserem kaufland (bayreuth) gibts die philips 2w gu10 led für 4,99, die sind vom licht her schöner als die vor einem jahr hier gekauften led gu10 china mit 4w (1. genau so hell, 2 warmweiss) über die hälfte meiner gu10 lampen aus china sind mitterweile kaputt und gegen philips ausgetauscht...

Verfasser

Unirea99

Fastvoice, welche LEDs benutzt du privat? Was sind deine Preis-Leistungssieger?


Solche "Sieger" gibt es nicht - ist für jeden Nutzer anders - siehe meinen Kommentar weiter oben. Privat nutze ich hauptsächlich die Blog-Testexemplare - als "Dauertest" mit einem bunt gemischten Haufen vieler verschiedener Marken und Modelle. Würde ich keinem normalen Verbraucher empfehlen.

Verfasser

bagbeg

"33° Abstrahlwinkel" - das ist arg wenig. Beachten!


Entspricht aber weitgehend dem gewohnten Halogenstrahler-Halbwertswinkel (ca. 35°), allerdings mit besserer Fokussierung und somit schärferer Hell-/Dunkel-Grenze.

Verfasser

niederschlag

bei unserem kaufland (bayreuth) gibts die philips 2w gu10 led für 4,99, die sind vom licht her schöner als die vor einem jahr hier gekauften led gu10 china mit 4w (1. genau so hell, 2 warmweiss) über die hälfte meiner gu10 lampen aus china sind mitterweile kaputt und gegen philips ausgetauscht...


2-Watt-Philips-Spots? Die werden ebenfalls in China produziert, haben ja gerade mal 105 Lumen und taugen höchstens für dezente Akzentbeleuchtung. Mit diesem Deal hier absolut nicht vergleichbar.

Na dann hoffe ich mal das die was taugen

hi fastvoice

ich hatte bisher die getestet:

leds-change-the-world.com/sho…tml

sind farblich auch die Besten, die ich bisher hatte... mir sind sie aber leider etwas zu hell... sind die oben genannten etwas dunkler?

in ebay gibt es die Dinger doch billiger. Die kommen vermutlich auch aus China werden aber aus Deutschland versendet. Somit eigendlich kein Problem. Bei entsprechender Menge Stück für 2,50-3,00 Euro

Ich habe verschiedene GU10 LED Spots in Küche und Bad ausprobiert und bin jetzt wieder zu den alten, stromfressenden Halogen-Spots zurückgekehrt. Grund war der viel zu selten thematisierte Ra/CRI-Wert der LED Spots (Farbwiedergabeindex:). ">80" hört sich gut an, ist aber im echten Leben eine einzige Katastrophe. Mit voller LED Beleuchtung herrscht in der Wohnküche auf einmal die Atmosphäre einer Leichenhalle: fahl, kühl und blass wirkt alles, wirklich ganz fürchterlich. Der aktuelle LED-Hype erinnert mich an die frühen Energiesparlampen. Deren Licht war auch ganz fürchterlich, ohne dass das groß thematisiert wurde. Mir kommen LEDs erst wieder ab einem Ra/CRI-Wert von 100 ins Haus. Bis dahin sollen die mal schön weiterentwickeln.

Fabische

Ich habe verschiedene GU10 LED Spots in Küche und Bad ausprobiert und bin jetzt wieder zu den alten, stromfressenden Halogen-Spots zurückgekehrt. Grund war der viel zu selten thematisierte Ra/CRI-Wert der LED Spots (Farbwiedergabeindex:). ">80" hört sich gut an, ist aber im echten Leben eine einzige Katastrophe. Mit voller LED Beleuchtung herrscht in der Wohnküche auf einmal die Atmosphäre einer Leichenhalle: fahl, kühl und blass wirkt alles, wirklich ganz fürchterlich. Der aktuelle LED-Hype erinnert mich an die frühen Energiesparlampen. Deren Licht war auch ganz fürchterlich, ohne dass das groß thematisiert wurde. Mir kommen LEDs erst wieder ab einem Ra/CRI-Wert von 100 ins Haus. Bis dahin sollen die mal schön weiterentwickeln.



Hat wohl eher mit der Farbtemperatur zu tun. Halogen hat 2700K die meisten billigspots haben 3000K (=kälter/blauer) oder sogar 6500K.

Verfasser

Coke

hi fastvoiceich hatte bisher die getestet:http://www.leds-change-the-world.com/shop/de/led-spot-gu10-silber-warmweiss-35-6-5w-dimmbar-750cd.htmlsind farblich auch die Besten, die ich bisher hatte... mir sind sie aber leider etwas zu hell... sind die oben genannten etwas dunkler?


Na klar, diese hier haben ja nur 250 statt 330 Lumen. Wenn Dir Deine "Scheinwerfer" zu hell sind, kannst Du sie übrigens auch dimmen.

Verfasser

haegar_1005

in ebay gibt es die Dinger doch billiger. Die kommen vermutlich auch aus China werden aber aus Deutschland versendet. Somit eigendlich kein Problem. Bei entsprechender Menge Stück für 2,50-3,00 Euro


Link or it doesn't happen. ;-)

kramal

[quote=kramal] Hat wohl eher mit der Farbtemperatur zu tun. Halogen hat 2700K die meisten billigspots haben 3000K (=kälter/blauer) oder sogar 6500K.



Ne ne, das waren angeblich 2700 Kelvin, warmweiß, trotzdem zum Kotzen.

Verfasser

kramal

[quote=kramal] Hat wohl eher mit der Farbtemperatur zu tun. Halogen hat 2700K die meisten billigspots haben 3000K (=kälter/blauer) oder sogar 6500K.


Probier' mal so 'ne Deal-Lampe aus und schicke sie bei Nichtgefallen zurück. Ich wette: Die bleibt bei Dir. ;-)

Coke

hi fastvoiceich hatte bisher die getestet:http://www.leds-change-the-world.com/shop/de/led-spot-gu10-silber-warmweiss-35-6-5w-dimmbar-750cd.htmlsind farblich auch die Besten, die ich bisher hatte... mir sind sie aber leider etwas zu hell... sind die oben genannten etwas dunkler?



ist wohl schwer die zu dimmen, da ich die im Flur betreibe... dort habe ich gefühlte 10 Lichtschalter für eine einzige Lichtquelle...

das Einzige, was mich an den Lampen in diesem Deal stört ist die weiße Farbe des Gehäuses... da haben die anderen mit dem silberton dann wohl doch besser ausgesehen...

Hab mir auch mal einige bestellt, aber sind die mit 50lm/W nicht eher mittelmäßig effizient?

(vor allem, wo LED-A-Lampen laut Technik-Stand-Bericht aus den USA im Schnitt 69lm/W haben)

Hab da mal ne Frage an die erlauchte Community: Was ist zu tun wenn der Glaskörper einer LED-"Birne" ein Loch (ca 2 mm2 hat? Ist mir beim Reinschrauben passiert ×÷%#{ Retrofit, ist/war da ein Schutzgas drin, ist nach dem Versiegeln ein normaler Betrieb möglich..? Freue mich auf jede qualifizierte Info!

Hi Fastvoice,

welche bezahlbare LED Spots kann ich kaufen, wenn ich 35 W GU10 Halogen Strahler (5 Stück) im Wohnbereich ersetzen möchte.
Natürlich lege ich wert auf warmes Licht und möglichst gleichwertige Leuchtstärke.
Kann man auf diese LED Spots hier setzen oder gibt es noch hellere?
Desweiteren suche ich für den Schreibtischbereich ebenso LED Strahler. Da könnten auch nicht so warmweiße Leuchten sein.
Vielen Dank wenn du einen Tipp hast.

Sag mal was ist denn das wieder für eine eklige Gelobhudelei ???*dancing_jesus.gif

Keine Freunde, Frau etc. dass man so "weiß-Plastik-Spot" wirklich verwenden kann/muss???

Verfasser

eXus49

Hab mir auch mal einige bestellt, aber sind die mit 50lm/W nicht eher mittelmäßig effizient?(vor allem, wo LED-A-Lampen laut Technik-Stand-Bericht aus den USA im Schnitt 69lm/W haben)


"A"-Lampen sind die großen E27/E26-"Birnen" mit viel Platz für Elektronik und Kühlung. Da dürfen die LEDs auch mal gerne höher bestromt werden. Bei den Spots ist es viel kleiner und enger, deshalb wird lieber hier alles "unterfordert" und 50 lm/Watt oder weniger sind bei guter Lichtqualität nicht ungewöhnlich.

Verfasser

c2h5oh

Hab da mal ne Frage an die erlauchte Community: Was ist zu tun wenn der Glaskörper einer LED-"Birne" ein Loch (ca 2 mm2 hat? Ist mir beim Reinschrauben passiert ×÷%#{ Retrofit, ist/war da ein Schutzgas drin, ist nach dem Versiegeln ein normaler Betrieb möglich..? Freue mich auf jede qualifizierte Info!


Nee, da ist kein Schutzgas drin. Man sollte nur keinen Wasserdampf oder gar Wasser 'reinkommen lassen. Ansonsten kein Problem beim Betrieb. Ich kenne nur eine US-LED-Lampenserie, wo so was fatal wäre: Die "Switch Bulbs" mit Silikonöl-Füllung.

Verfasser

doctorgonzo

Hi Fastvoice,welche bezahlbare LED Spots kann ich kaufen, wenn ich 35 W GU10 Halogen Strahler (5 Stück) im Wohnbereich ersetzen möchte.Natürlich lege ich wert auf warmes Licht und möglichst gleichwertige Leuchtstärke.Kann man auf diese LED Spots hier setzen oder gibt es noch hellere?Desweiteren suche ich für den Schreibtischbereich ebenso LED Strahler. Da könnten auch nicht so warmweiße Leuchten sein.Vielen Dank wenn du einen Tipp hast.


Lies' mal die älteren Kommentare, da ist auch von helleren Spots die Rede. Die sind manchen aber schon zu hell.

Verfasser

jethro_gibbs

Sag mal was ist denn das wieder für eine eklige Gelobhudelei ??? Keine Freunde, Frau etc. dass man so "weiß-Plastik-Spot" wirklich verwenden kann/muss???


Cool bleiben! Es gibt auch eine silberfarbene Version - besser?

jethro_gibbs

Sag mal was ist denn das wieder für eine eklige Gelobhudelei ??? Keine Freunde, Frau etc. dass man so "weiß-Plastik-Spot" wirklich verwenden kann/muss???



kurze frage noch... deine gerade genannte silberne version ist ansonsten identisch zu der hier im tread oben genannten weißen version? von den daten her scheints ja gleich zu sein... nur halt leider nicht im "Angebot"...

Verfasser

jethro_gibbs

Sag mal was ist denn das wieder für eine eklige Gelobhudelei ??? Keine Freunde, Frau etc. dass man so "weiß-Plastik-Spot" wirklich verwenden kann/muss???


Genau so ist es.

Das Angebot ist ja ganz nett, aber dann doch kein Riesen Hit. Schaut euch mal bei Kaufland um, da gibts die 5Watt GU10 Lampe von Philips / Osram auch für 8€ und da kommen keine Versandkosten mehr drauf. Und du weißt das du für dein Geld was anständiges bekommst!! Die Lumenausbeute ist pro Watt auch höher!!

Mal ein dickes Danke an Fastvoice. Hab zwar diesmal den Thread nur überflogen, aber du scheinst mir echt einer der Most Valuable User hier unter den ganzen Heuschrecken zu sein...zumindest in deinem Mettier

Hoffe, du bist noch da, wenns an die Einrichtung meiner nächsten Wohnung geht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text