159°
Aktuelle Alben [MP3]: Marsimoto, Giorgio Moroder, Tove Styrke, Heartless Bastards, Walk Off The Earth #artistxite/7D

Aktuelle Alben [MP3]: Marsimoto, Giorgio Moroder, Tove Styrke, Heartless Bastards, Walk Off The Earth #artistxite/7D

Apps & SoftwareArtistxite Angebote

Aktuelle Alben [MP3]: Marsimoto, Giorgio Moroder, Tove Styrke, Heartless Bastards, Walk Off The Earth #artistxite/7D

Preis:Preis:Preis:5,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Jetzt wieder mein kleines Update (bitte sagt bescheid wenns euch stört oder euch die Deals nerven!). Finde es sind aber immer lohnenswerte Alben (vorallem aktuelle dabei). Alben bei 7D/artistxite verfügbar. Ich füge jetzt gleich in die Kommentare nochmal einen Preisvergleichs-Link ein. Damit man auch einen besseren Überblick zu den diversen Anbietern bekommt.

Alle Alben liegen bei 5,99 (verfügbar als MP3 Download. Deals bei artistxite/7D verfügbar)

Stand Neu dabei 12.06.2015)

Giorgio Moroder - Déjà vu
Heartless Bastards - Restless Ones
Walk Off The Earth - Sing It All Away
Marsimoto - Ring der Nebelungen
Tove Styrke - Kiddo

Noch da (weiß nicht wie lange noch da):
Ali Bumaye - Fette Unterhaltung
FFS - FFS (deluxe) (6,99€)
Of Monsters and Men - Beneath the skin
K's Choice - The Phantom Cowboy
Muse - Drones (Explicit)

Kostenlose Registrierung auf den Seiten. Zahlungsmethoden: PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung

10 Kommentare

Sophia_R76

bitte sagt bescheid wenns euch stört oder euch die Deals nerven


Ich glaube der Hinweis dürfte sich inzwischen erledigt haben, oder?

Sophia_R76

bitte sagt bescheid wenns euch stört oder euch die Deals nerven



Ja, das stimmt Naja, will ja trotzdem drauf hinweisen. Man weiss es ja nicht

dolphinbow

Musik erreicht ein Übersättigungslimit.



Naja, das kommt drauf an. Auf manche Alben, Titel wartet man ja oft richtig lange und freut sich auf den Release. Und bei mir spielt auch der Preis eine Rolle. Aber sicherlich kann ein Übersättigungslimit erreicht werden

dolphinbow

Musik erreicht ein Übersättigungslimit.


Was auch immer du damit ausgerechnet in diesem Thread sagen willst, möchte ich dir entschieden widersprechen!

Bei Wegwerfmusik aus den Charts mit immer gleich produzierter Musik, zu der gecastete Instant-Stars ihre Pro-Tools-veredelten und/oder Vocoder-verfremdeten Stimmchen zum besten geben, hast du meine Zustimmung. Aber wenn man sich ernsthaft mit Musik beschäftigt, findet man immer noch ein neues Genre, eine neue Band, ein neues Album, einen neuen Song, der einen wieder völlig neu begeistert! So geht es mir jedenfalls....

dolphinbow

Musik erreicht ein Übersättigungslimit.



OK, das stimmt. Da hasta du recht. Ich glaube einfach das viele heute nicht mehr die Zeit/Lust haben sich mit Musik itensiv zu beschäftigen und vorallem die Zeit dafür zu nehmen neue Sachen zu entdecken etc.

Paßt schon...
Von mir ein HOT !

Musik ist halt immer Geschmackssache.
Aber ich freue mich hin und wieder über einen guten Tip, lerne einen neuen (oder alten) Künstler kennen.

Und wenn etwas, das Mainstream ist, besonders günstig abgeboten wird, ist es auch einen Deal wert.

Allerdings bevorzuge ich physische Tonträger mit Booklet.
Ein MP3 (oder FLAC) kann ich mir da jederzeit noch ziehen, für unterwegs.

Und, je älter ich werde, umso mehr entdecke ich gute alte CDs (oder manchmal auch LPs).
Die 3 CDs für 15 EUR bei AMAZON sind immer wieder mal einen Besuch wert (über 8000 Titel).
AMAZON.CO.UK hat manch interessante CD gebraucht für weniger als 1 GBP (inklusive Versandkosten < EUR 4,00).

dolphinbow

Dann hast du nicht viel mit Musik am Hut. Sowohl die Melodien als auch die Rhythmen sind zusehends more and more generic, von den lyrics nicht zu sprechen.


Du hast offenbar zuviel mit der für dich falschen Musik am Hut. Selbst wenn du in Bezug auf neue Musik Recht haben solltest (und das bezweifle ich in der Allgemeingültigkeit deiner Aussage ebenfalls) gibt es so unglaublich viel gute Musik in jüngerer und älterer Vergangenheit, die kannst du unmöglich alle kennen und beurteilen.

Davon ab kannst du natürlich für dich persönlich der Meinung sein, dass es nichts Gutes mehr gibt. Das täte mir leid für dich. Aber diese allgemeine Schlechtmacherei ist schlichtweg albern.

dolphinbow

Kenne mehr als du, da mein ganzer Tag aus Musik hören und Gamen besteht - und ein wenig Surfen. Kid (...)


Interessant, wie gut du mich kennst. Mein Alter, mein Musikkonsum... Bist du bei der NSA? *paranoidausdemfensterguck*

dolphinbow

leg dich ruhig mit jemandem an, der seit 30 Jahren Musik hört


Wer legt sich hier überhaupt an? Ich liebe einfach nur Musik und wundere mich darüber, dass jemand, der das ja offenbar auch tut (oder eine masochistische Ader hat, dass er sie so viel konsumiert?), pauschal so mies drauf ist, dass er es ohne erkennbaren Anlass in einem Schnäppchenforum auslassen muss. Und ob du es glaubst oder nicht, knapp 30 Jahre Musikerfahrung bringe ich auch mit, ein klein wenig weiß ich also auch wovon ich rede.

dolphinbow

Mindestens 68% sind temporärer Müll: Mode, die vergeht...und wenn sie wieder aufgelegt wird, dann nur, weil sich Leute an ihre schmuddelige Vergangenheit erinnert fühlen. 28% naja. 4% sind gems, die auch Jahrhunderte überstehen.


Guck mal an, so unterschiedlich sind unsere Meinungen gar nicht... Die 4% finde ich zwar fast etwas hoch gegriffen, aber auch die langen mir dicke, um den Rest meines Lebens großartige Musik zu hören und auch noch regelmäßig etwas neues zu entdecken. Bei dem ganzen Einheitsschrott aus Charts und Radio dreht sich mir der Magen um, deswegen lasse ich schon seit Jahren die Finger davon, anstatt mich zu ärgern. So, und jetzt wartet das Sofa - schönen Abend noch!

Marsi
Ich hab mir die grüne Vinyl inkl. CD gegönnt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text