247°
Aktuelle Chilisaison, sehr günstiges und gutes Saatgut [Versand aus Spanien!]
Aktuelle Chilisaison, sehr günstiges und gutes Saatgut [Versand aus Spanien!]
Food

Aktuelle Chilisaison, sehr günstiges und gutes Saatgut [Versand aus Spanien!]

Preis:Preis:Preis:3€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin,

bisher habe ich mein Saatgut für diverse Chili-Anzucht Saison immer bei Händler mit Firmensitz in Deutschland gekauft bis ich diesen hier in einem Chili Forum gefunden habe. Hier kostet das Saatgut (10 Samen Sortenrein) 1,50€ und ist somit sind Sie meist deutlich güstiger als andere Versandhändler. Die Auswahl ist gigantisch und die Samen werden sicher und schnell verpackt.

Wichtig: Der Shop lässt sich nicht besonders einfach bedienen und sieht auch nicht besonder toll aus. Die Abwicklung war allerdings 1a. Versandkosten sind 1,50€ und ab 15€ wird versandkostenfrei geliefert. Versendet wird aus Spanien, La Palma (Kanaren) von einem deutschen?!

Ich hatte bei meiner Bestellung von 11 Pakete a 10 Samen noch ein Gratispäckchen dabei welches es wohl immer dazu gibt.

Wer mind. 10 Päckchen Samen nimmt sparrt im gegensatz zu händlern mit Sitz in Deutschland mind 30%! Bei einigen Sorten sogar 50-60% ...

Viel spaß beim Anbau der kleinen scharfen leckerei! Chilis lassen sich im übrigen auch perfekt auf dem Balkon kultivieren und sehen zur Verwunderung meiner Frau auch noch gut aus ...

56 Kommentare

Empfehlungen, wenn du dort schon eingekauft hast?

HOT, leider hab ich meine Samen für diese Saison schon gekauft:)

Hmm 30 Cent für einen Samen?

Ich finds immer lustig, stellt der erste einen bestimmten Artikel ein (z.b. Samen) dann brauchst nicht lange warten und es kommt der nächste Deal mit einem ähnlichen Produkt.


Verfasser

Bhut jolokia Strain II
7pot Primo
Trinidad Scorpion Butch T
Fatalii
Dátil X Limón
Santa Lucia Hot

ich mag leider keine Habaneros ... der Geschmack ist einfach nichts für mich. Daher setze ich eher auf andere Sorten (siehe oben). Achtung diese Sorten können alle sehr scharf sein ... ansonsten nehme ich für mich gerne alle jolokia sorten, wobei Habaneros, wenn man Sie denn mag wohl deutlich mehr ertrag bringen.

Standardpreis bei Semillas -> kein Deal!

Shop ist aber absolut zu empfehlen!

Dann vielleicht doch lieber DIESE für 2,50?

Bei mir gibt es dieses Jahr rote Habaneros.
Chili Deals = Autohot

Für einen Euro mehr gibt diese:

i.ebayimg.com/t/C…ZKC!BQ,IW,pt0!~~60_1.JPG" alt="%24T2eC16FHJGQE9noMZKC!BQ,IW,pt0!~~60_1.">
ebay.de/itm…333

GF-Downloads

Hmm 30 Cent für einen Samen?



GF-Downloads

Für einen Euro mehr gibt diese:http://www.ebay.de/itm/200818371333



Hmm 80 cent für einen Samen?

... in einem Chili Forum...


Dieses Internet überrascht mich immer wieder.

Verfasser

Krass oder was es da alles gibt

Ist der Versand innerhalb Spaniens wesentlich billiger?

Verfasser

Ka. warum fragst du? Ab 15€ ists eh Versandkosten frei und1,50€ ist ja nicht besonders viel.

Der Shop scheint ja tatsächlich eine riesige Auswahl zu haben.
Hab leider die Samen für diese Saison schon in Erde und keimen auch schon fröhlich vor sich hin, aber für die nächste Saison auf jeden Fall einen Blick wert. Vor allem für den Preis.

sagt mir mal jemand die schärfsten auf der seite? gibt so viele

Verfasser

Hmm wohl die Bhut Jolokia, wobei die Habaneros in deutschland besser tragen. ... wobei du hier sowieso nie die höchsten schärfegerade erzielst.

Skroggo

Bhut jolokia Strain II 7pot Primo Trinidad Scorpion Butch T FataliiDátil X LimónSanta Lucia Hot ich mag leider keine Habaneros ... der Geschmack ist einfach nichts für mich. Daher setze ich eher auf andere Sorten (siehe oben). Achtung diese Sorten können alle sehr scharf sein ... ansonsten nehme ich für mich gerne alle jolokia sorten, wobei Habaneros, wenn man Sie denn mag wohl deutlich mehr ertrag bringen.



Vielen Dank, bestellt.

Chili hot! Deal not!

für dieses Jahr bin ich schon versorgt mit Samen, die Preise sind aber nicht schlecht

Verfasser

xer0o

Chili hot! Deal not!



dann erklär doch mal das Prinzip von hukd und zeig bessere Preise ... es geht hier immer noch um den Preis und nicht um die eigenen vorlieben.

0,80€ für einen Samen ist nicht schlecht.
Fahre gleich mal zur Samenbank,lässt sich doch bestimmt gutes Geld verdien.
Gigigigigidooooooooooo

Ich ziehe seit Jahren nur noch "Neon Yellow"-Habaneros , da diese im gegensatz zu Bhut jolokia gerade noch so essbar sind ^^
(1 Neon Yellow auf einen 5L-Topf Chili sind den meisten meiner Freunden aber schon viel zu scharf..)
Hätte ich gewusst, dass es hier so viele Chiliheads gibt, hätte ich in den Kleinanzeigen schon ein paar Samen vertickt ^^

in 2 Wochen beginnt bei mir die neue Anzucht

Da kann der Deal noch so strange sein, selbstverständlich kommen sofort zig MyDealzer für die alles selbstverständlich und absolut normal ist.

Not+_577818e9fb59aa200647d42ea2beac2a.jp

Benny92

Ich finds immer lustig, stellt der erste einen bestimmten Artikel ein (z.b. Samen) dann brauchst nicht lange warten und es kommt der nächste Deal mit einem ähnlichen Produkt.


Ich finds viel lustiger, dass alle einen Haufen Geld für ein Produkt ausgeben, das sie beim Verarbeiten der reifen geernteten Früchte vermutlich wegwerfen oO

Yummy!

wielange dauert das bis da 'früchte' dran sind?

Wer nicht unbedingt Sortenrein braucht kann auch in Foren tauschen oder frische kaufen und Samen entnehmen.....

Tipp für Sparfüchse: einfach die Kerne (Samen) aufheben und im nächsten Jahr pflanzen... Dann braucht man gar nichts zu zahlen...

dini_7

Tipp für Sparfüchse: einfach die Kerne (Samen) aufheben und im nächsten Jahr pflanzen... Dann braucht man keinen Versand etc. zu zahlen...


Wo hast du das denn gelernt???

GF-Downloads

Für einen Euro mehr gibt diese:http://www.ebay.de/itm/200818371333



Wow, das sieht aus wie ein griffiger Samenspender.

Hot ... der Chilli!^^

Verfasser

dini_7

Tipp für Sparfüchse: einfach die Kerne (Samen) aufheben und im nächsten Jahr pflanzen... Dann braucht man gar nichts zu zahlen...



Da chilis nciht sortenrein sind und sich unterschiedliche kreuzungen hinter den meisten sorten verbergen kann durchaus auch eine andere dabei raus kommen^^

yeah Geschmacksnerven wegätzen

Ich wollt mir dieses Jahr das erste Mal Chilis anbauen. Womit sollte ich da anfangen? Vielleicht jemand nen paar Samen abzugeben?

Verfasser

Nimm etwas leichtes. Etwas was sicher trägt auch wenn du spät anfängst... Ich würde jetzt schon anfangen ... Habaneros vllt?

interessant ist di Sortenvielfalt schon, nur bin momentan echt überfragt, mit was man da denn mal anfangen sollte^^

Jemand einen Tipp, welche vergleichsweise gut wachsen und Erträge bringen?
Die meisten Ernteerträge würden dann wohl getrocknet werden
Wie lange braucht eigentlich so eine Pflanze bis zur Keimung und ersten Erträgen?

Verfasser

Ist je nach Sorte unterschiedlich. Kannst du nicht festmachen. Wichtig beim keimen ist das die Samen warm stehen und damit meine ich ~25°C ... danach können Sie wieder kühler stehen. Ertrag ist Habanero nicht soo schlecht aber ich hatte zB viele Scotch Bonnets letztes Jahr dafür fast keine Jolokias. War aber auch ein kack Sommer ^^

Hab dort letzte Woche bestellt.
Lieferzeit betrug 4 Tage.
Ab 15€ Versandkostenfrei, ab 10€ (?) gibts, glaub ich, noch eine Gratisbeigabe.

Ich hab dort auch schon zwei mal bestellt. Es sind die günstigsten Chillisorten die ich online gefunden habe. Der Eigentümer ist deutscher und hat auch einen youtube-channel indem er ein wenig beschreibt wie er die Chillis zum keimen bringt usw.
Die Chilizucht ist keine Racketenwissenschaft - zum Anfang reichen ein paar samen aus einem Chili-Mix von einem Supermarkt/Gemüseladen - ab in die Erde damit und irgendwann kommt schon was ;-)
Aufjedenfall ein sehr guter Laden!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text