Aktuelle eteleon und Sparhandy komplett kostenlos Angebote
Abgelaufen

Aktuelle eteleon und Sparhandy komplett kostenlos Angebote

Admin 79
eingestellt am 10. Jun 2009
Sparhandy und eteleon schicken gerade wieder ordentlich Newsletter durch die Gegend. Folglich werde ich auch wieder per Mail mit neuen eteleon und Sparhandy komplett kostenlos Angeboten bombadiert und deshalb gebe ich nochmal kurz meine Meinung dazu. Bitte lest ausnahmsweise mal den kompletten Text, denn auch wenn es einen Nintendo DS Lite oder einen iPod Nano 8GB kostenlos gibt, würde ich die Angebote NICHT! abschließen.



Mobilfunkanbieter zahlen den Händlern pro abschlossenen Vertrag eine Provision. Müssen bestimmte Ziele erreicht werden, ist diese Provision besonders hoch oder es gibt für eine bestimmte Anzahl an Verträgen nochmal einen Bonus oben drauf. Oft gibt der Händler nun diese Provision in Teilen an den Kunden weiter und so bekommt man die Geräte günstiger und teilweise sogar kostenlos und alle anfallenden Gebühren, die durch den Vertrag entstehen sogar erstattet. Das ist genau das Prinzip der bekannten “komplett kostenlos Angebote” von eteleon und auch Sparhandy (etc. pp).


Aktuell bieten beide Händler eine oder mehrere kostenlose Prämien (wie z.B. einen iPod Nano 8GB oder auch einen Nintendo DS Lite) an, wenn man 2 Talkline Handyverträge abschließt. Die Fixkosten die von den Verträgen in der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten entstehen werden von den beiden Anbietern komplett erstattet. Bei Sparhandy erfolgt die Auszahlung der Fixkosten monatlich, das ist meiner Meinung nach ein No-Go und damit werde ich im weiteren Verlauf nur noch eteleon betrachten.


Fixkosten


  • 2 x 25,95€ Anschlussgebühr (wird durch einen Anruf erstattet – Anleitung liegt bei)
  • 2 x 24 x 14,95€ monatliche Grundgebühr
  • – 2 x 24 x 5€ monatliche Erstattung (direkt durch Talkline auf der Rechnung)
  • – 477,60€ einmalige Auszahlung (hat man nach etwa 3 Monaten auf seinem Konto)
  • 0€ zahlreiche kostenlose Prämien stehen zur Auswahl (am interessantesten sicherlich der iPod Nano 8GB)
  • ————————————–
  • 0€ Fixkosten für eine kostenlose Prämie

Diese Rechnung gilt natürlich nur, wenn man innerhalb der Mindestvertragslaufzeit kündigt und auch noch das ein oder andere beachtet.


Die Auszahlung erfolgt zunächst nach 4-6 Wochen aufs eteleon Kundenkonto und können von dort aus dann auf das Girokonto überwiesen werden. Im Endeffekt dauert es etwa 3 Monate bis man die Auszahlung auf seinem Konto hat.


Jetzt kommen wir aber erstmal zu der Gewinnrechnung. Die wertvollste Prämie ist wohl der iPod Nano 8GB (Idealopreis: 130€) bei eteleon. Dazu bekommt man noch 2 x Motorola W156 (Idealopreis: 35€). In anderen Worten man macht mit den 2 Verträgen einen “Gewinn” von 165€ und das ist zwar in Ordnung, aber NICHT! besonders gut. Ich persönlich habe für mich als kritisch Grenze 100€ pro Vertrag gelegt und es gab auch schon deutlich mehr (stöbert mal durch das Archiv). Und hier bekommt man nicht mal Bargeld, sondern Prämien, die nicht 1:1 in Geld umgesetzt werden können. Das einzige was für den Abschluss sprechen würde, wäre für Vertragssammler, dass es sich um einen Talkline Vertrag handelt.


Warum setzt man so eine Grenze?


Ganz einfach – Man bekommt nicht unbegrenzt Verträge und jeder Vertrag wird in der Schufa eingetragen. Nach einer bestimmten Anzahl an Verträgen (die Anzahl ist bei jeder Person vollkommen verschieden und hängt vom Wohnort, Alter und anderen Sachen ab) lässt einen der Anbieter keine weiteren Verträge abschließen. Da Talkline selten gute Auszahlungen anbietet, könnte man aber vielleicht drüber hinwegsehen.


Stolperfallen


Wie fast immer gibt es bei diesen Vertrag auch verschiedene Stolpferfallen. So werden verschiedene Testoptionen hinzugebucht, die nur in den ersten paar Monaten kostenlos sind. Vergisst man diese zu kündigen, bleibt man auf weiteren Kosten sitzen.


  • MultiMedia-Pack (3 Monate kostenlos)
  • directSpar Option (3 Monate kostenlos)
  • Rechnungschecker (6 Monate kostenlos)

Diese Optionen muss man vor Ablauf der kostenlosen Testphase (am besten direkt nach Erhalt der Karten) bei Talkline kündigen und sich auch schriftlich bestätigen lassen. Das sollte auch per Email gehen.


Talkline ist ein Unternehmen der debitel Gruppe. Hier findet sich die Servicepreisliste. Wichtig ist, dass ihr die Simkarte nach Kündigung wieder an Talkline schickt, sonst wird eine Gebühr von 9,97€ fälligt. Weiß man aber Bescheid, sollte es keine Probleme geben. Die Hotline kann auch unter folgender Ortsrufnummer erreicht werden 04121-414001.


Kündigung


Die Mindestvertragslaufzeit beträgt wie angeben 24 Monate und die oben berechneten Fixkosten ergeben sich eben aus dieser Laufzeit. Kündigt man nicht innerhalb der ersten 21 Monate wird der Vertrag um weitere 12 Monate verlängert. Diese entweder per Fax an 04121 – 414 950 oder per Post an:


Talkline GmbH & Co. KG

Kundenbetreuung

Talklineplatz 1

D 25337 Elmshorn

Musterkündigung


Checkliste:


  • Anrufe tätigen für SMS Befreiung (Zettel liegt bei)
  • alle 3 Optionen bei Talkline kündigen und bestätigen lassen
  • Verträge kündigen und Bestätigung gut abheften
  • Geld vom Kundenkonto aufs Girokonto überweisen
  • SIM-Karten müssen am Ende zurückgeschickt werden

Wer das Geld vorab aufs Talkline Kundenkonto überweisen will, kann dies tun unter:


KTO: 5977400

BLZ: 22140028

VWZ: Kundennummer


Bitte vorab mit einem kleinen Betrag testen.

79 Kommentare

Verfasser Admin

Ich hoffe mal ich habe nichts vergessen

Mein Tipp: Warten. Die Prämien werden schon wieder steigen (positiv denken ).

Avatar

GelöschterUser6047

also ich habe 2 verträge bei eteleon wg. der damaligen prämie. man muss tatsächlich einiges beachten, egal welcher provider. ich musste auch die zusatzoptionen kündigen und anrufen um die anschlusspreise erstattet zu bekommen.

hat geklappt. die verträge werde ich auch bald kündigen, obwohl sie noch über ein jahr laufen, aber ich wollte erst die optionen in aller ruhe kündigen, sonst wirds denen zuviel

eteleon macht jetzt viel bei ebay mit verträgen mit 1 minute min. pro tag telefonieren, deshalb sind das auch keine schnäppchen mehr.

leider habe ich erst nach abschluss erfahren, dass über eteleon schon einiges negative in der presse berichtet wurde. z.b. shortnews.de/sta…256

bisher hatte ich keine probleme, ich hoffe, das bleibt so. den von fabian genannten vertrag würde ich auch nicht abschließen. zu umständlich und zu wenig gewinn. und ich habe wieder 2 verträge an der backe, die 24 mon. laufen.

da würde ich auch eher auf ein zukünftiges schnäppchen warten.

Avatar

Anonymer Benutzer

Das Ipod Nano-Angebot ist auch schlecht:

"Der Grundpreis wird in Form einer Gutschrift [...] erstattet. Hiervon übernimmt eteleon 477,60 € und der Provider 240€ , sodass sich kein monatl. Grundpreis ergibt.

Die Provider-Erstattung (240,00 €) wird Ihnen monatlich vom Provider direkt auf der Handyrechnung gutgeschrieben."

ALso auch nicht so dolle, so eine zweigeteilte Rückzahlung, und dann auch noch teilweise monatlich.

Außerdem muss man sich ja wohl klar sein, dass die Tarife dieser "komplett-Kostenlos" Angebote so dermaßen schlecht sind, dass man sich die SIM-Karten eigentlich nur in die Schublade legen kann und hoffen kann, dass man nicht vergißt sie zu kündigen.

Aber grundsätzlich schlecht sind solche ANgebote auch nicht, ich habe immerhin eine PSP lite und einen NDS lite gratis bekommen. (Zwei verschiedene Provider) *{Ich-darf-bloss-nicht-vergessen-rechtzeitig-zu-kündigen}* xxxSCHLUCKxxx

Bearbeitet von: "" 30. Aug 2016

die vorab überweisung bringt mir was?
kann ich die karten direkt nach erhalt des geldes zurückschicken?

Respekt, sehr gut beschrieben 1A

Avatar

Anonymer Benutzer

Ja respekt, hatte selber so ein Vertrag und mir läuft jetzt noch der Schweiß über die Stirn wenn ich an das ganze gefummel mit den "extra tarifen" denke...es funktioniert, ist aber viel Arbeit und gedrengel.

Bearbeitet von: "" 30. Aug 2016
Avatar

Anonymer Benutzer

Checkliste:
* Anrufe tätigen für SMS Befreiung (Zettel liegt bei)

Ich glaube du meinst etwas anderes, undzwar die "AG FREI" SMS an die enstsprechende nummer.

Bearbeitet von: "" 30. Aug 2016

"wäre für Vertragssammler, dass es sich um einen Talkline Vertrag handelt."
Allerdings
Wären die 3 bescheuerten Zusatzpacks net würde ich zuschlagen

Avatar

Anonymer Benutzer

Zitat crenzy:
"wäre für Vertragssammler, dass es sich um einen Talkline Vertrag handelt."
Allerdings
Wären die 3 bescheuerten Zusatzpacks net würde ich zuschlagen

diese 3 zusatzpacks lassen sich aber ganz einfach mit einer kurzen email über dem Talkline kundenaccount abbestellen. Das ist wirklich kein Hindernis.

Bearbeitet von: "" 30. Aug 2016
Avatar

Anonymer Benutzer

Was sind denn eigentlich Vertragssammler? Wenn man nur begrenzt Verträge abschließen kann, wie sollte man dann Verträge sammeln können?

Bearbeitet von: "" 30. Aug 2016

Admin

Zitat Belldandy:
Was sind denn eigentlich Vertragssammler? Wenn man nur begrenzt Verträge abschließen kann, wie sollte man dann Verträge sammeln können?
du beantwortest dir die frage doch selber. ^^ in einem gewissen umfang, aber eben nicht unbegrenzt, ist sammeln möglich.

Zitat punker:
diese 3 zusatzpacks lassen sich aber ganz einfach mit einer kurzen email über dem Talkline kundenaccount abbestellen. Das ist wirklich kein Hindernis. Dennoch muss man dies für 2 Verträge machen, sowie den Ipod sowie die beiden billigst Handys bei Ebay vertickern. Da bleibt ein Gewinn von gerade mal 70€/Vertrag, wofür der Aufwand schlicht nicht lohnt
Und wenn man schon mehrere Verträge hat verliert man da schonmal über die ganzen Packs die Übersicht ^^

Avatar

Anonymer Benutzer

Gibt es z.Z eigentlich irgendwo ein möglichst billiges und simlockfreies Handy mit Prepaid o.ä.?

Bearbeitet von: "" 30. Aug 2016

Hört sich doch gut an, aber auf Maestors Tipp sollte man Àcht nehmen :-)

Zitat mr_cat:
Gibt es z.Z eigentlich irgendwo ein möglichst billiges und simlockfreies Handy mit Prepaid o.ä.? Gabs gerade bei Congstar Ansonsten... mhhh

Zitat admin:
Bei Sparhandy erfolgt die Auszahlung der Fixkosten monatlich, das ist meiner Meinung nach ein No-Go

Weshalb ist das so schlecht?

Avatar

GelöschterUser6047

bei eteleon solls schon fälle gegeben haben, da musstest du deiner monatlicher auszahlung hinterherrennen, jeden monat. das ist sehr ärgerlich.

so hast du eben dein geld sofort. kannst es ausgeben oder sparen...

Wenn der Laden pleite geht, dann bleibst du auf den restlichen Kosten sitzen

Avatar

Anonymer Benutzer

@ Asmudeus
wenn die firma pleite geht hast du auch pech gehabt....

Bearbeitet von: "" 30. Aug 2016

Nicht wenn du das Geld davor bekommen hast?

Und die Chance, dass ein Laden 1 oder 2 Monate vor der Auszahlung pleite geht, ist ja wohl geringer, als dass der Laden erst nach 2 Jahren pleite geht

Danke für das Angebot, gibt es eigentlich schon gute Konditionen Für das neue Omnia HD (Samsung I8910). Das beste was ich bisher finden konnte ist von Eteleon 24x2x8,88€

eteleon.de/sho…t=1

auch bei ebay zu finden
cgi.ebay.de/SAM…A50


(Motorola W156 gibts noch dazu)

allerdings glaube ich dass es bald noch bessere angebote gibt, da das I8910 ja erst seit Anfang der Woche in Deutschland zu haben ist. Was haltet ihr generell von dem Angebot?

Avatar

Anonymer Benutzer

Hi,

ich wollte nur mal anmerken, dass bei uns im April zwei Sparhandy-Base-Verträge und dritter Eplus-Vertrag ausgelaufen sind und bis zuletzt wurden uns die monatlichen Kosten überwiesen und alles lief einwandfrei. Jetzt haben wir auch zwei (eigentlich vier) eteleon o2-Flatrates und das Geld wurde ausgezahlt. Mal schauen, wie es sonst so weitergeht. Aber prinzipiell vom Support her ist eteleon wirklich sehr langsam und sehr begriffsstutzig...das war früher besser... jetzt warte ich nur noch wieder auf ein schönes UMTS-Angebot a la fexcom (an den admin hier, es heißt fexcom und nicht fexxcom) oder Studententarif von Vodafone über Logitel. Frage hierzu (vielleicht ein bisschen Offtopic). Solche Aktionen lohnen sich doch sicher auch für den Händler, oder? Sonst würden sie es ja nicht machen? Wieso sind diese dann so zeitlich begrenzt? Können die das nicht dauerhaft machen und da haben alle was von?

CU

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016
Avatar

GelöschterUser661

ich kenn mich mit solchen angeboten nicht so aus, bin auch erst vor kurzem auf die seite hier gestoßen. daher meine frage an alle, die mit sowas schon erfahrung haben: lohnt es sich, diesen vertrag abzuschließen oder besteht die aussicht auf bessere angebote in nächster zeit? klingt so ja schon verlockend, auch wenn das natürlich mit ein wenig aufwand verbunden ist, aber so einen ipod nano wollt ich eh haben...
was meint ihr?

ich find s einfach nur genial, brutal und geil, was sich der admin hier für mühe macht !!!

RESPEKT!!!

hier wird echt ganz neutral auf jede stolperfalle hingewiesen - einfach nur supi!

großes kompliment...!

vor allem aber: VIELEN DANK!!!

@manu:

ich mach hier auch meine ersten schritte...ich wart noch drauf, bis der admin ein "annehmbares" angebot findet... ;-)

Verfasser Admin

Ich mach den Scheiss ja inzwischen schon viele Jahre und es gab immer deutlich bessere Angebote. Vor allem auch ohne Kartenpfand.

Wer es nicht schafft die nächsten 3-4 Monate durchzuhalten (wir haben ja momentan ne ganz schöne Durststrecke was die Schubladenverträge angeht), der kann sich auch nochmal diese beiden Angebote angucken:
mydealz.de/876…nn/
cgi.ebay.de/GEN…A30

Avatar

Anonymer Benutzer

Das eteleon Angebot bei eBay mit 141€ Cash gewinn gefällt mir noch besser als das mit der Ipod Prämie direkt auf der Homepage.

Gibt es bei diesem Angebot auch irgendwelche Hacken? Ich glaube lästige Optionen werden nicht dazugebucht oder?

Admin kannst du nicht den Artikel damit ergänzen und etwas genaueres darüber schreiben?

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Wie kommen die denn auf 2400 Freiminuten? Wenn ich mir die Vertragsdetails ansehe, stehen da nur 50 Minuten x 2 = 100 Minuten.
Wohin gelten denn die 2400 Freiminuten? D2 Netz, Festnetz oder überallhin?
Die 50 Freiminuten gelten netzübergreifend ja nur in der Nebenzeit.
Danke!!!

Verfasser Admin

24 x 2 x 50 = 2400

@punker: da gibts natürlich auch Haken. Leider nennt eteleon nicht den Provider über den es abgewickelt wird, aber wahrscheinlich ist es auch wieder talkline und damit hat man auf jeden Fall schonmal den Kartenpfand. Alles andere kann man dann wahrscheinlich erst genau sagen, wenn der Vertrag da ist.

btw.

ist hier jemand der bei der congstar aktion mitgemacht hat und diese drei handys für 8€ bestellt hat?

ich hab meine simkarten bekommen und registriert, aber bisher noch kein handy noch irgendeine nachricht von congstar bekommen...

"Folglich werde ich auch wieder per Mail mit neuen eteleon und Sparhandy komplett kostenlos Angeboten bombadiert werde, gebe ich nochmal kurz meine Meinung dazu."

Hast du eigentlich schon mal eine Schule von innen gesehen? *kopfschüttel*

Verfasser Admin

tatütata ^^

Zitat ZonK:
btw.

ist hier jemand der bei der congstar aktion mitgemacht hat und diese drei handys für 8€ bestellt hat?

ich hab meine simkarten bekommen und registriert, aber bisher noch kein handy noch irgendeine nachricht von congstar bekommen...

Habe denen gestern ne E-Mail geschrieben das es Verzögerungen mit dem Lieferanten gibt, aber wohl die Handys in den nächsten Tagen ausgeliefert werden.

Und siehe da: vor 20 Minuten kam der Hermes-Bote mit allen drei Handys - perfekt

*Meine natürlich, dass ich denen geschrieben habe und die mir antworteteten, dass es Verzögerungen gäbe etc etc.

Wenn es nen Ordentliches Handy geben für mit mindestens 3,2 Megapixel usw. fände ich so ein Angebot auch gut aber so.

Die Prämien sind nicht so dolle....

lol bei mir kam auch grad der hermesbote mit den handys
hat sich also erledigt

zwar sind die alle in schwarz gekommen aber bei dem preis kann man sich nicht beschweren

Avatar

Anonymer Benutzer

Bisschen OT: Meint ihr es kommt nochmal ein gutes Base-Angebot (oder andere Festnetz-Flat) oder werden die immer schlechter? Bei dem Fexcom-Angebot war ich leider zu langsam und aktuell ist es nicht mehr so attraktiv wie vor einer Woche.

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016
Avatar

Anonymer Benutzer

Achtet mal auf die Anschlußgebühr!!!!!
Das sind 2 x 25,95 und die bekommt Ihr vom Provider nur als Gutschrift (also Handyguthaben) und nicht auf euer Bankkonto!!!
Das sind 52€ ... dann lohnt sich das nicht. Zumindest nicht als Schubladenvertrag.

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Verfasser Admin

@tertius: Das Guthaben wird dann mit der Handyrechnung verrechnet und dementsprechend fällt die AG sozusagen gar nicht an.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text