Aktuelle Optionen Zwischenparken / Portierung (bspw. 2GB LTE Vodafone, Allnet/SMS 10,88€ für 6 Monate)
2110°

Aktuelle Optionen Zwischenparken / Portierung (bspw. 2GB LTE Vodafone, Allnet/SMS 10,88€ für 6 Monate)

186
eingestellt am 6. Aug
Tagchen,

hier ein Resultat einer Kooperation mit dem guten @orientis.
Es war uMn mal wieder Zeit die aktuell besten Optionen für folgende Situationen zu sammeln:

  • Zwischenparken der Telefonnummer
  • Überbrücken eines kurzfristigen Zeitraumes

Falls ihr anderes kennt, gerne her damit.

Logischer Weise sind alle hier gelisteten Verträge monatlich kündbar.

Es gibt verschiedene Optionen, welche unterschiedliche Datenvolumina und Netze bieten, sodass für jeden etwas Brauchbares dabei sein sollte.

Die Optionen sind zu check24 verlinkt. Verivox bietet in einigen Fällen (aktuell bspw. Congstar) die identischen Konditionen.

Hier die Links.
Option 1, Option 2, Option 3, Option 4, Option 5, Option 6

Um euch nicht mit Text zu erschlagen, nun auch hier die Darstellung in einer Tabelle.

Der grüne Block bietet die Info zum jeweiligen Vertrag.
Der blaue Block ist die Darstellung der Boni samt Summe.
Gelb analog die Kosten, inklusive der Kosten für den Export der Rufnummer.

Etwas mehr Erklärung zum rosa Block.
Erste Zeile ist das verbleibende Guthaben (also Summe Boni minus Summe Kosten).
Zweite Zeile ist die laufende Grundgebühr.
Dritte Zeile ist stupide Guthaben geteilt durch die Grundgebühr und Zeile 4 ist Zeile 3 aufgerundet. Zeile 5 ist (Zeile 4 minus Zeile 3) multipliziert mit der Grundgebühr.

Letztlich dient dieser Block für folgende Aussage:

Bei Option 1 ist das Guthaben nach etwas mehr als 5 Monaten aufgebraucht. Ihr kündigt also zum Ende des 6. Monats und habt kosten iHv 10,88€.
Kein Deal ohne konkretes Angebot, daher ist das hier der Kandidat.

Frohes Portieren!

1416982.jpg
PS: der gute @Garcia hat eine geniale Idee für alle, denen die Rufnummer egal ist. Statt die Rufnummer wieder aus dem Vertrag zu exportieren, legt ihr euch einen Account bei Freenet Funk oder sipgate satellite an. Ihr erhaltet eine Rufnummer. Beide berechnen keine Gebühren für den Export der Rufnummer!
1. Spart ihr euch die Kosten für den Export aus dem Vertrag. Option 1 läuft dann 8 Monate für 2,91€
2. Nutzt ihr die erstellte Nummer um wieder so einen Vertag mit hohem Bonus Rufnummermitnahme abzuschließen (ohne Kosten für den Export).

Riesen Vorteil. Ihr könnt die Accounts schon erstellen, während ein anderer Vertag läuft und für einen fließenden Übergang sorgen.

Weltreise geplant? Für dauerhaftes Parken gibt's hier auch eine Lösung. Danke @southy

1416982.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Auf jeden Fall habt Ihr Euch damit einen Bienenstock voller Fleißbienchen verdient!
@ThomAK@orientis Kurze Anmerkung: bei sipgate satellite sind ein- und ausgehende Portierungen kostenlos. Und da satellite komplett gebührenfrei nutzbar ist somit eine weitere Möglichkeit, um eine Rufnummer beliebig lange kostenfrei zu parken. Boni gibt es allerdings nicht.
Bearbeitet von: "Garcia" 6. Aug
Jockelinho07.08.2019 08:56

Gibt es eine Möglichkeit seine Nummer für 2-3 Jahre zu parken und nur 1x G …Gibt es eine Möglichkeit seine Nummer für 2-3 Jahre zu parken und nur 1x Guthaben aufzuladen?ich Frage wegen Weltreise und weil ich meine Nummer gerne behalten würde


Sorry, aber den Vorschlägen der Poster vor mir muss ich deutlich widersprechen.
Wenn Du die Nummer längere Zeit parken willst und nicht alle paar Monate Dich drum kümmern willst, sind beides schlechte Vorschläge:


- CallYa deaktiviert nach einer Weile inaktive Karten.
Man müsste also regelmäßig aufladen. Das geht aber nur mit relativ großen Beträgen (gibt's was unter 15 EUR?), wird also auf Dauer teuer und aufwändig.

- Sipgate Satellite macht Sinn, wenn Du die Nummer per VoIP im Ausland nutzen willst. Um einfach nur zu parken, ist das ein Risiko: Das Produkt ist so neu, dass keiner weiß ob die inaktive Nummern nicht doch irgendwann deaktivieren oder ob es das Produkt in 3 Jahren überhaupt noch gibt. Das ist ganz klar ein Risiko.

Die Regel "Karte wird deaktiviert bei Inaktivität" gibt es bei ALLEN Mobilfunk-Providern! Bei wirklich AUSNAHMSLOS jedem!
Einfach die Karte in die Schublade zu legen wird definitiv nach 3 Jahren schief gegangen sein.
ABER: es gibt genau *einen* Anbieter (soweit mir bekannt), bei dem es möglich ist auch Kleinbeträge aufzuladen und damit die Karte zu verlängern: O2 Loop (sowie auf O2 Loop basierende Produkte von Providern wie Tchibo).
Auch hier wird die Karte nach längerer Inaktivität deaktiviert. ABER: man kann per Überweisung aufladen und auch zB 10ct reichen schon um die Laufzeit der Karte zu verlängern.
Ich habe Karten die seit vielen Jahren per Dauerauftrag jedes Quartal 10ct bekommen, seit 5 Jahren kein Handy mehr von innen gesehen haben aber trotzdem noch prima aktiv sind. Dank Dauerauftrag funktioniert das völlig ohne mein Zutun

Das sieht in der Praxis so aus:
22528041-yREML.jpg
Anleitung:
- Hol Dir hier eine Freikarte und portiere die Nummer rein
- Mache einen Dauerauftrag über 10ct pro 3 Monate
Genaue Anleitung, wie man an die nötige Prüfziffer für die Überweisung und an die Ziel-Kontonummer kommt, siehe hier.

Wie gesagt:
NICHT einfach zu CallYa portieren und für 3 Jahre verschwinden - dann ist die Nummer Mit Sicherheit weg!
Ach, @ThomAK und @orientis ihr zwei seid mir welche Find ich sehr gut, was ihr euch da überlegt habt
186 Kommentare
Auf jeden Fall habt Ihr Euch damit einen Bienenstock voller Fleißbienchen verdient!
Da geb ich doch mal glatt ein +1, muss gerade diesen Monat eine Nummer retten
Na da war aber jemand kreativ... alleine dafür gibts ein HOT

Screenshot zur Option 1...

22523445-hg4oo.jpg
Ach, @ThomAK und @orientis ihr zwei seid mir welche Find ich sehr gut, was ihr euch da überlegt habt
Tolle Arbeit!
Super Übersicht!
Danke
Genau richtig, Glaskugel scheint doch zu funktionieren...
Danke, hab ich heute früh auch abgeschlossen
Ich bräuchte einen Anbieter zum portieren, vertragspartner ändern und dann von da weg portieren. Weil direkt von Vodafone zu Telekom bei unterschiedlichen Vertragspartner sich beide quer stellen...
Super Arbeit genau das hab ich gebraucht
tolle Auflistung - besten Dank!
Ist bei congstar eigentlich die Schweiz mit dabei?
Holzwurmssj06.08.2019 17:53

Ich bräuchte einen Anbieter zum portieren, vertragspartner ändern und dann …Ich bräuchte einen Anbieter zum portieren, vertragspartner ändern und dann von da weg portieren. Weil direkt von Vodafone zu Telekom bei unterschiedlichen Vertragspartner sich beide quer stellen...


Änder doch einfach den Vertragsinhaber bei VF. Das geht idR problemlos. Außer natürlich der Vertragsinhaber benötigt eine gewisse Eigenschaft, bspw. für einen Rahmenvertrag.
Guruhu06.08.2019 18:19

Änder doch einfach den Vertragsinhaber bei VF. Das geht idR problemlos. …Änder doch einfach den Vertragsinhaber bei VF. Das geht idR problemlos. Außer natürlich der Vertragsinhaber benötigt eine gewisse Eigenschaft, bspw. für einen Rahmenvertrag.


20€ und wenn man Pech hat 1Jahr Bonus Vertragslaufzeit. Aber sicher konnte man es mir auch nicht sagen...
Holzwurmssj06.08.2019 18:25

20€ und wenn man Pech hat 1Jahr Bonus Vertragslaufzeit. Aber sicher konnte …20€ und wenn man Pech hat 1Jahr Bonus Vertragslaufzeit. Aber sicher konnte man es mir auch nicht sagen...


Hm, also ich habe es gemacht, Vertrag bzw. Prepaid wurde 1:1 übernommen. Einfach schauen, was man unterschreibt, dann passiert auch keine Verlängerung. Kosten gibt es, klar. Dafür spart man Aufwand und eben einmal den Umweg.

Ich habe keinen Anbieter gefunden, dessen Namensumschreibung kostenlos wäre.
Top. Danke Jungs @ThomAK@orientis
Ist bei Option 1 das richtig mit monatl. kündbar und 24x der monatl. Rabatt? Riecht etwas nach Vertrag.....

Ist Kündigung sowie Hin- und Wegportierung problemlos bei Klarmobil?

Schufaeintrag gibt es sicher für den monatl. Vertrag auch, oder?
hessenbub06.08.2019 18:37

Ist bei Option 1 das richtig mit monatl. kündbar und 24x der monatl. …Ist bei Option 1 das richtig mit monatl. kündbar und 24x der monatl. Rabatt? Riecht etwas nach Vertrag.....Ist Kündigung sowie Hin- und Wegportierung problemlos bei Klarmobil?Schufaeintrag gibt es sicher für den monatl. Vertrag auch, oder?


Jepp. Steht direkt auf der Seite und auch in den verlinkten Infos.

Sobald du kündigst fallen die 9€ Rabatt halt mit weg

22523971.jpg
PS: ohne Vorkommnisse abgeschlossener Vertrag ist letzlich sogar gut in der Schufa. Besser positive als gar keine Einträge.
Bearbeitet von: "ThomAK" 6. Aug
@ThomAK@orientis Kurze Anmerkung: bei sipgate satellite sind ein- und ausgehende Portierungen kostenlos. Und da satellite komplett gebührenfrei nutzbar ist somit eine weitere Möglichkeit, um eine Rufnummer beliebig lange kostenfrei zu parken. Boni gibt es allerdings nicht.
Bearbeitet von: "Garcia" 6. Aug
Top Deal und gute Aufbereitung. Habe Option 1 selbst letzte Woche für den genannten Zweck abgeschlossen, war aber zu bequem einen Deal zu machen, vor allem, da mich die Redaktion hier vor zwei Wochen wegen meines Kommentars „Cold wegen Ökotest“ angemault hat...
off topic: Wo bekommt man derzeit am besten nen 24-Monatsvertrag im Netz von Telekom oder Vodafone, Allnet und SMS Flat, 1+ GB LTE, ohne Handy? Am besten mit hoher Auszahlung oder, wenn's sein muss, mit hochwertiger Hardware zum Verkaufen?
Ach ja, Deal ist hot.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Erst diese Karte bestellen und dann portieren bringt 25€ extra! <<<<<<<<<<<<<<

22524171-MIpB6.jpg
Für alle die nicht zwingend portieren möchten:
28 Tage MVL nur bei Optionsbuchung, Optionspreis fällt nur an wenn die Option auch gebucht wird
-> 25€ Gewinn + 2€ in Check24-Punkten
(1. Aufladung von mindestens 15€ wird bei Kündigung auf's Konto ausgezahlt) Nachteil: Videoident.
Bearbeitet von: "fryNRW" 6. Aug
was man jedoch vorab klären sollte:
Wird die Anschlussgebühr sowie Export der Rufnummer auch mit Bonusguthaben (bei Import einer Nr oder Startguthaben) verrechnet?
Sonst rechnen sich viele der Optionen nicht ganz so vorteilhaft
Guter Einwand......
schnaeppchen06.08.2019 19:34

was man jedoch vorab klären sollte:Wird die Anschlussgebühr sowie Export d …was man jedoch vorab klären sollte:Wird die Anschlussgebühr sowie Export der Rufnummer auch mit Bonusguthaben (bei Import einer Nr oder Startguthaben) verrechnet?Sonst rechnen sich viele der Optionen nicht ganz so vorteilhaft


Du bekommst aber das Cashback auf's Konto
Der Rufnummerbonus dient dann ausschließlich für die Grundgebühr
Top, danke für die Mühe habe Ende Oktober eine Nummer zu "parken". Mal schauen welches der Angebote dann noch aktiv ist.
megafox906.08.2019 18:03

tolle Auflistung - besten Dank!Ist bei congstar eigentlich die Schweiz mit …tolle Auflistung - besten Dank!Ist bei congstar eigentlich die Schweiz mit dabei?


Schweiz nur Telekom direkt
Guter Deal!
Dass sowas überhaupt nötig ist, ist allerdings nen Witz, das ist ja schließlich meine Rufnummer
Edward_mz06.08.2019 20:07

Guter Deal! Dass sowas überhaupt nötig ist, ist allerdings nen Witz, das i …Guter Deal! Dass sowas überhaupt nötig ist, ist allerdings nen Witz, das ist ja schließlich meine Rufnummer


Absolut!
Garcia06.08.2019 19:00

@ThomAK @orientis Kurze Anmerkung: bei sipgate satellite sind ein- und …@ThomAK @orientis Kurze Anmerkung: bei sipgate satellite sind ein- und ausgehende Portierungen kostenlos. Und da satellite komplett gebührenfrei nutzbar ist somit eine weitere Möglichkeit, um eine Rufnummer beliebig lange kostenfrei zu parken. Boni gibt es allerdings nicht.


Jou...eine gute Idee.

Vor allem weil auch die Anbieter.interne Portierung (z.b. von Simquadrat by Sipgate zu Satellite by Sipgate) gratis ist, während eine ausgehende Portierung von Simquadrat gleich knapp 30 Euro kostet.
Wenn einem die Nummer egal ist kann man übrigens noch mehr sparen. Hab das vorhin mit Option 1 durchgerechnet. Wäre dann knapp acht Monate kostenlos.
Garcia06.08.2019 20:17

Wenn einem die Nummer egal ist kann man übrigens noch mehr sparen. Hab das …Wenn einem die Nummer egal ist kann man übrigens noch mehr sparen. Hab das vorhin mit Option 1 durchgerechnet. Wäre dann knapp acht Monate kostenlos.


Sipgate muss ich mir mal anschauen... aber eine echte Alternative ist's hier ja nicht, da man ja eine Datenverbindung benötigt. Wäre dann ein extra Thread.

Option 1 bekommt man 50€ für die Mitnahme der Rufnummer. Wenb du ohne Mitnahme wechselst, bekommste die nicht. Daher ist's mit Mitnahme sogar besser (50€ Bonus vs ~30€ Kosten beim alten Anbieter)
was hält ihr von den Edeka Smart Tarifen?
meteomanu06.08.2019 20:47

was hält ihr von den Edeka Smart Tarifen?


Auch gut. Zumal es das Starterset umsonst gibt.
edeka-smart.de/wec…ion

+ Rufnummermitnahme 25€ und ggf. kostenloser Powerbank.

Aber letzlich halt schlechter als die Congstar mit 60€ Cashback + 25€ Rufnummermitnahme.

Aber ich meine die sind inkl. Schweiz
@megafox9
Hab die Hälfte gelesen und weiß jetzt warum ich mir die Portierung immer spare und ne rund message via Whatsapp und Co schicke ^^ trotzdem sage ich danke für eure Mühe
Hot
ThomAK06.08.2019 20:43

Sipgate muss ich mir mal anschauen... aber eine echte Alternative ist's …Sipgate muss ich mir mal anschauen... aber eine echte Alternative ist's hier ja nicht, da man ja eine Datenverbindung benötigt. Wäre dann ein extra Thread. Option 1 bekommt man 50€ für die Mitnahme der Rufnummer. Wenb du ohne Mitnahme wechselst, bekommste die nicht. Daher ist's mit Mitnahme sogar besser (50€ Bonus vs ~30€ Kosten beim alten Anbieter)


Ich meinte das anders. FUNK und satellite haben weder eine Einrichtungsgebühr, noch berechnen sie etwas für ausgehende Portierungen. D. h. die "Export Kosten" fallen weg. Sowohl um zu einem deiner Angebote hin zu portieren, als auch davon weg (sofern einem die Nummer egal ist). Damit bleibt mehr Guthaben und somit mehr Freimonate.
Bearbeitet von: "Garcia" 6. Aug
schön dass ihr euch so ne mühe macht. könntet ihr in zukunft bitte nicht mobile links benutzen? ich freu mir immer nen ast ab wenn sich auf meinem 27 Zoll Bildschirm ne mobile Seite öffnet. der blaue "Zur Bestellung" Button nimmt die Hälfte des Bildes ein.
Garcia06.08.2019 21:41

Ich meinte das anders. FUNK und satellite haben weder eine …Ich meinte das anders. FUNK und satellite haben weder eine Einrichtungsgebühr, noch berechnen sie etwas für ausgehende Portierungen. D. h. die "Export Kosten" fallen weg. Sowohl um zu einem deiner Angebote hin zu portieren, als auch davon weg (sofern einem die Nummer egal ist). Damit bleibt mehr Guthaben und somit mehr Freimonate.


Ah, ich verstehe. Du meinst erst zu sipgate und dann hier rein.
Aber der alte Anbieter berechnet ja trotzdem den Export zu sipgate... oder habe ich einen Denkfehler? Dass sipgate Import und Export kostenfrei macht, ist klar. Aber Exportkosten vom alten Anbieter, kann man damit nicht umgehen
Bin zwar kein freund von Check24, aber da konnte ich nicht wiederstehen.
Danke für die Mühe.
ThomAK06.08.2019 21:47

Ah, ich verstehe. Du meinst erst zu sipgate und dann hier rein. Aber der …Ah, ich verstehe. Du meinst erst zu sipgate und dann hier rein. Aber der alte Anbieter berechnet ja trotzdem den Export zu sipgate... oder habe ich einen Denkfehler? Dass sipgate Import und Export kostenfrei macht, ist klar. Aber Exportkosten vom alten Anbieter, kann man damit nicht umgehen


Deswegen schrieb ich ja: sofern einem die Nummer egal ist. Also: FUNK oder satellite bestellen, Nummer zu einem deiner Angebote portieren (= keine Kosten für abgehende Portierung, aber trotzdem Bonus vom neuen Anbieter) und wenn die Freimonate verbraucht sind die Karte kündigen.
Bearbeitet von: "Garcia" 6. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text