Alcatel One Touch Idol 3 (4,7" HD IPS Display, LTE, NFC, 4x 1,2 Gigahertz, 1,5GB Ram, 13MP Kamera, 8GB Speicher (erweiterbar), Android 5 für 137,88€ bei Amazon.es
367°Abgelaufen

Alcatel One Touch Idol 3 (4,7" HD IPS Display, LTE, NFC, 4x 1,2 Gigahertz, 1,5GB Ram, 13MP Kamera, 8GB Speicher (erweiterbar), Android 5 für 137,88€ bei Amazon.es

Deal-Jäger 25
Deal-Jäger
eingestellt am 16. Jan 2016
Vergleichspreis 192€

Bei Amazon Spanien erhaltet ihr das Alcatel One Touch Idol 3 (4.7) aktuell für 137,88€ inkl. Versand. Das müsste der bisher beste Preis für dieses Handy sein. Die Hardware ist für diesen Preisregion sehr gut und das Handy besitzt zudem ein umkehrbares Display. Für den Kauf wird eine Kreditkarte benötigt.


Technische Daten:

• Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1900/2100), LTE (B1/B3/B7/B8/B20)
• Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
• Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE)
• Navigation: A-GPS
• OS: Android 5.0
• CPU: 4x 1.20GHz Cortex-A53 (Qualcomm MSM8916 Snapdragon 410, 64bit)
• GPU: Adreno 306
• RAM: 1.5GB
• Display: 4.7", 1280x720 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen
• Kamera: 13.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p/30fps (hinten); 5.0MP, Videos @1080p (vorne)
• Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC
• Sensoren: Bewegungssensor, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass
• Speicher: 8GB, microSD-Slot (bis 128GB)
• Akku: 2000mAh, fest verbaut
• Abmessungen: 134.x65.9x7.6mm
• Gewicht: 110g
• SAR-Wert: 1.277W/kg (Kopf), 0.659W/kg (Körper)
• SIM-Formfaktor: Micro-SIM

25 Kommentare

zumindest die 5.5" Variante ist absolut empfehlenswert! nach 4 iPhones umgestiegen und es ist als hätte ich das Licht gesehen

Hot für den Preis!

was ist ein umkehrbares Display????

kann man aus Spanien an eine DHL-Packstation liefern lassen?

Coke

was ist ein umkehrbares Display???? kann man aus Spanien an eine DHL-Packstation liefern lassen?



es dreht sich mit wenn du das Handy wendest , also 180 Grad , außerdem oben und unten Mikrofon sowie lautsprecher , es ist also egal wie rum du das Telefon am Ohr hälst

Verfasser Deal-Jäger

Coke

was ist ein umkehrbares Display???? kann man aus Spanien an eine DHL-Packstation liefern lassen?


Auf Soft-Keys verzichtet man, die Tasten werden direkt am Bildschirm eingeblendet. Das ermöglicht zudem, dass das Smartphone auch “verkehrt” verwendet werden kann, da das Design nahezu perfekt gespiegelt wurde. Die Software dreht den Bildschirminhalt automatisch um 180 Grad, sodass auch verkehrt telefoniert werden kann.

Kommentar

derdiedasscheusal

zumindest die 5.5" Variante ist absolut empfehlenswert! nach 4 iPhones umgestiegen und es ist als hätte ich das Licht gesehen


Liegen ja auch nur 5 Jahre Entwicklung zwischen :-)

derdiedasscheusal

zumindest die 5.5" Variante ist absolut empfehlenswert! nach 4 iPhones umgestiegen und es ist als hätte ich das Licht gesehen


Wir wissen doch gar nicht, welche iPhones er bisher hatte

derdiedasscheusal

zumindest die 5.5" Variante ist absolut empfehlenswert! nach 4 iPhones umgestiegen und es ist als hätte ich das Licht gesehen



Das iPhone 4 und "4 iPhones" wie er schrieb ist ein großes Unterschied

Merk

derdiedasscheusal

zumindest die 5.5" Variante ist absolut empfehlenswert! nach 4 iPhones umgestiegen und es ist als hätte ich das Licht gesehen




lies einfach nochmal

Search, bist spät dran X)

Verfasser Deal-Jäger

moritz100

Search, bist spät dran X)

Für die community ist es nie zu spät solange der Deal verfügbar ist.

Für den Preis DualSim Variante und nen stärkerer Akku wären echt nice... aber dennoch hot

Ist das sicher die Version mit dem Sd Slot?

Crom

Ist das sicher die Version mit dem Sd Slot?


jop, nur die dualsim variante hat keinen.


Auf Soft-Keys verzichtet man, die Tasten werden direkt am Bildschirm eingeblendet. Das ermöglicht zudem, dass das Smartphone auch “verkehrt” verwendet werden kann, da das Design nahezu perfekt gespiegelt wurde. Die Software dreht den Bildschirminhalt automatisch um 180 Grad, sodass auch verkehrt telefoniert werden kann.

[/quote]

im bildschirm eingeblendete tasten SIND die soft-keys.
auf was man also verzichtet hat, sind die 'hard-keys'.

Nicht der Brüller, sehr mieser Service, Gerät war schon dreimal zur Reparatur und funktioniert immer noch nicht.

Verkäufer und Alcatel schieben die Schuld hin und her,obwohl erste Beanstandung nach ein paar Wochen war, also keine
Beweisumkehrpflicht vor liegt.
Meine Frau hat jetzt das Xiaomi Redmi 2 Pro, ist zwar ohne LTE 800 ,aber um Welten besser

Lieber das Redmi 2 pro.

N1

Search85

Auf Soft-Keys verzichtet man, die Tasten werden direkt am Bildschirm eingeblendet. Das ermöglicht zudem, dass das Smartphone auch “verkehrt” verwendet werden kann, da das Design nahezu perfekt gespiegelt wurde. Die Software dreht den Bildschirminhalt automatisch um 180 Grad, sodass auch verkehrt telefoniert werden kann.



Das stimmt nicht.
Soft-Keys sind (kapazitive) Tasten, die man zur Betätigung nur berühren muss (bspw. Zurück-Taste bei Samsung).
Hard-Keys sind Tasten, die du aktiv "runter"drücken musst, um sie zu betätigen (bspw. Home-Button bei Samsung oder Apple).
Und Software-Keys sind (virtuelle) Tasten, die auf dem Bildschirm emuliert werden (bspw. Nexus-Geräte).



Search85

Auf Soft-Keys verzichtet man, die Tasten werden direkt am Bildschirm eingeblendet. Das ermöglicht zudem, dass das Smartphone auch “verkehrt” verwendet werden kann, da das Design nahezu perfekt gespiegelt wurde. Die Software dreht den Bildschirminhalt automatisch um 180 Grad, sodass auch verkehrt telefoniert werden kann.


Nö. Das Wort "Hard-Keys" gibt es erstmal so eigentlich nicht. Kein Plan wer mit solchen Neologismen angefangen hat. Soll wohl für physische buttons stehen. Und es gibt nur die zwei: physische und nicht physische aka soft-buttons. Die heißen nicht soft-buttons, weil sie sich "soft" anfassen lassen (lol), sondern weil sie software-buttons, also auf dem Bildschirm sind und somit umprogrammierbar sind...Achja: coole Idee mit dem umkehrbarem Display. Das Teil als dualsim Version wär geil.

Search85

Auf Soft-Keys verzichtet man, die Tasten werden direkt am Bildschirm eingeblendet. Das ermöglicht zudem, dass das Smartphone auch “verkehrt” verwendet werden kann, da das Design nahezu perfekt gespiegelt wurde. Die Software dreht den Bildschirminhalt automatisch um 180 Grad, sodass auch verkehrt telefoniert werden kann.


Zunächst einmal: Neologismen wird es immer geben, denn Sprache ist einem gewissen Wandel unterworfen und gleichzeitig Ausdruck des Wandels selbst. Wer hätte denn noch vor ein paar Jahren das Wort Smartphone benutzt?
Und das Wort "Hardkeys" findet auf Wikipedia zumindest auch Verwendung, wenn auch in einer etwas anderen Schreibweise. Und was Softkeys angeht, bezog ich mich keineswegs auf "softe" Gefühl beim Anfassen.
Und auch physische Tasten lassen sich häufig auch in ihrer Funktion umprogrammieren.
Somit haben wir beide unsere Fehler. Dennoch finde ich die Unterscheidung zwischen virtuellen und kapaziten Tasten sehr wichtig, deswegen bleibe ich weiterhin bei meiner Unterteilung.

PS: Das Handy gibt's auch als Dual-Sim-Version, aber nicht zu dem Preis, fürchte ich.

wieder 189€

Mir wird wenn ich auf den link klicke ein andere preis angezeigt, habe ich was übersehen?
Wie gestaltet sich das mit den Versandkosten?

newnonamed92

Mir wird wenn ich auf den link klicke ein andere preis angezeigt, habe ich was übersehen? Wie gestaltet sich das mit den Versandkosten?


deal vorbei
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text