75°
Aldi: MEDION AKOYA S4216 für 599 Euro

Aldi: MEDION AKOYA S4216 für 599 Euro

ElektronikALDI Nord Angebote

Aldi: MEDION AKOYA S4216 für 599 Euro

Preis:Preis:Preis:599€
Zum DealZum DealZum Deal
Deal oder nicht Deal - das ist hier die Frage.

Ich finde die gebotene Leistung für den Preis recht interessant.

Ausstattung:

- Intel® Core™ i3-3217U Prozessor der dritten Generation
(1,8 GHz, 3 MB Intel® Smart Cache, Intel® Hyper-Threading-Technik)

- mattes 35,6 cm/14″ Widescreen-LED-Backlight-Display mit einer HD-Auflösung von 1366 × 768 Pixeln

- 1.000 GB S-ATA Festplatte

- 32 GB mSATA SSD (Solid State Drive): Intel® Smart Response Technologie

- 4 GB DDR3 SDRAM Arbeitsspeicher
Multistandard-DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer-Unterstützung –
auf Wunsch kann dieser durch ein zusätzliches Akku-Modul ersetzt werden (im Lieferumfang enthalten)

- High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern, Dolby Home Theater® v4-zertifiziert

- Intel® Wireless-Display (WiDi)

- Intel® Centrino® Wireless-N 2230 mit integrierter Bluetooth-4.0-Funktion

- USB 3.0

- Digitaler HDMI®-Audio-/Video-Ausgang

- Netzwerkcontroller Gigabit LAN (10/100/1000 Mbit/s)

- Integrierte HD-Webcam und Mikrofon

- Multikartenleser für SD-, SDHC-, SDXC- und MMC-Speicherkarten

- 4 Zellen Li-Ionen-Akku & 3 Zellen fürs Laufwerk

- Hochwertiges Aluminium-Design

- 3 Jahre Garantie

15 Kommentare

Nach Prozessor und Auflösung hat sich dir frage meiner Meinung nach beantwortet. Gerade bei den wichtigsten Punkte er bei mir nicht.

Deal oder nicht Deal - das ist hier die Frage



Herzlichen Glückwunsch - du hast soeben das Prinzip von HUKD verstanden

Interessanter ist die Tatsache, dass man das DVD-Laufwerk durch einen Zusatzakku ersetzen kann..

-> theoretische Akkulaufzeit: 8h

32 GB SSD ist ein bisschen wenig, aber kann man ja nachrüsten

Also das soll ein Ultrabook sein?
Dem i3-Prozessor fehlt der Turbomodus - das kann je nach Situation zu spürbar schlechterer Performance führen.

Ein optisches Laufwerk in Ultrabooks ist selten - das man es gegen einen Zusatzakku tauschen kann klingt aber interessant. Zumal der ja mitgeliefert wird.

Entscheidend dürften aber Verarbeitung des Gehäuses und die Eigenschaften des Displays sein - da müsste man Testseiten abklappern oder das Gerät mal selbst in die Hand nehmen.

pld90

32 GB SSD ist ein bisschen wenig, aber kann man ja nachrüsten


Les dich mal ein wenig ins Thema ein: au-ja.de/rev…tml
32GB können dadurch durchaus reichen

pld90

32 GB SSD ist ein bisschen wenig, aber kann man ja nachrüsten



Ist das eine Hybrid Technologie von HDD und SSD?

pld90

32 GB SSD ist ein bisschen wenig, aber kann man ja nachrüsten



Reicht ja zum booten.
Für den Rest is ja ne 1TB-Platte dabei

pld90

32 GB SSD ist ein bisschen wenig, aber kann man ja nachrüsten



Stimmt auch wieder

Außerdem nur integrierte Grafik. Da gibts zu dem Preis wirklich bessere.

ich finde den Preis weder hot, noch das Gerät für mich persönlich interessant. Aber Akku statt optischem Laufwerk ist schon mal cool.
Kann man eigentlich auf die 32gb SSD das Betriebssystem inklusiv wichtigster Anwendungen installieren, oder nutzt das das book nur für Ruhezustand und Auslagerungsdatei?

Stryke

Außerdem nur integrierte Grafik. Da gibts zu dem Preis wirklich bessere.


So groß ist die Lücke zwischen Intel HD 4000 und den Einsteigerkarten von Nvidia nun auch nicht. Und Hi-End-Grafik geht bei den dünnen Ultrabooks eh nicht, weil weder für den Chip noch für die nötige Kühlung genug Platz vorhanden wäre.

Der Deal ist deshalb so interessant, da z.B. ein vergleichbarer Ultrabook, der gleich kostet, wesentlich schlechter ausgestattet ist.

Ein Vergleich zum "Acer S3-391-33214G52add" bei Amazon und Idealo bei ca. 599€ gelistet.

idealo.de/pre…tml

Hat z.B die wesentlichen Unterschiede zum Medion Deal:

- "geringeres" Gewicht (Der Medion ist ca. 600g schwerer)
- kein DVD-Laufwerk/Brenner (Der Medion hat einen DVD Brenner)
- kein zusätzliches Akku Pack (Beim Medion kann man das DVD Laufwerk durch den mitgelieferten Akku Pack ersetzen)
- keine 3 Jahre Garantie (Ist bei Acer komsich, entweder nur 1 jahr, oder 2 Jahre Garantie)
- kein LAN, schon gar kein GBIT LAN
- SSD nur 20GB (Der Medion hat 32GB SSD)
- HDD nur 500GB (Der Medion hat 1TB HDD)

Auch alleine der Service beim Aldi Angebot, ist schon einen Deal wert, wenn man das Rückgaberecht und andere Sachen bedenkt.

Was mir bei diesem Ultrabook sehr gefallen hat, war die CPU mit der integrierten Grafikeinheit Intel HD4000 die auf jeden Fall einiges taugt, im Gegensatz zu den alten schrott Grafiklösungen, bei i3 Prozessoren.

Reicht der i3 für Video Streamen vom Laptop über PS3 an TV aus?
Laut Test soll der i3 ULV alle i3 Core der Vorgänger Version "Sandy Bridge" weit übertreffen.
Da ich momentan ein 2x2,6GHZ CPU haben, bin ich am zweifeln, da der kleine i3 keinen Turbo Boost hat. Und da ich sehr viel packe&entpacke, kann ich mir vorstellen das es ewig dauert im Vergleich zum 2.6Ghz CPU.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text