Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Aldi Nord ab 13.12: Russell Hobbs Fiesta Crêpe-Maker (30cm, 1000 Watt, antihaftbeschicht, stufenloser Temperaturregler, Kontrollleuchte)
814° Abgelaufen

Aldi Nord ab 13.12: Russell Hobbs Fiesta Crêpe-Maker (30cm, 1000 Watt, antihaftbeschicht, stufenloser Temperaturregler, Kontrollleuchte)

19,99€26,21€-24%ALDI Nord Angebote
26
aktualisiert 13. Dez 2018 (eingestellt 4. Dez 2018)
Update 1
Ab heute in den Filialen erhältlich.
Mal ne Abwechslung von Waffeln und Plätzchen gefällig? Aldi Nord möchte uns leckere Crêpes als Alternative anbieten und hat darum ab dem 13.12 den Fiesta Crêpe-Maker von Russell Hobbs im Angebot. Der netten Kassiererin müsst ihr 19,99€ hinblättern, damit es beim nächsten Familienfrühstück anstatt Eierkuchen Crêpes gibt. Schaut also beim nächsten Einkauf ausnahmsweise mal wieder beim Aldi um die Ecke vorbei.

Das Angebot gibt es wie gewohnt ausschließlich in teilnehmenden Filialen und nur so lange der Vorrat reicht.

Vergleich und Qualität
Mit Versand kostet die Crêpemaschine sonst rund 26,21€, (mit Prime 25,49€), macht also ein Ersparnis von 24%. Ob das Modell auch in anderen Läden offline verfügbar ist, konnte ich auf Anhieb nicht herausfinden. Ihr könnt ja mal berichten, ob das Teil noch von anderen Handelsketten günstig angeboten wird. Der günstigste Crêpe-Maker bei idealo mit 30cm Durchmesser fängt bei etwa 23,97€ mit Versand an. Preislich ist der Aldi-Deal also in jedem Fall attraktiv.
Bei Amazon sind die Nutzer durchaus begeistert von der Russell Hobbs und vergeben im Schnitt 4,4 von 5 Sternen bei 119 Bewertungen (wobei auch Rezensionen der Popcorn-Maschine reinzählen). Auch bei Otto ist das Gerät beliebt und kommt auf durchschnittlich 4,5 Sterne.

1289105.jpg1289105.jpgBeschreibung

Mit dem Fiesta Crêpes-Maker von Russell Hobbs wird die Zubereitung von Crêpes, Galettes, Wraps und dünnem Fladenbrot zum besonderen Erlebnis mit Freunden und Familien - vom entspannten Brunch bis zum geselligen Abend! Leckere Crêpes sind mit dem 1000 Watt starkem Gerät problemlos und schnell zubereitet - eignet sich auch für die Verwendung mit kleinen Gruppen ohne dass man lange auf den nächsten Crêpe warten muss. Dank dem mitgelieferten Teigverteiler aus Holz sowie dem Crêpes-Wender lassen sich hauchzarte Crêpes zubereitet, die garantiert gelingen! Das Gerät ist zu dem für eine kinderleichte Bedienung mit einem Ein-Aus-Schalter, einer Aufheiz-& Betriebanzeige sowie einer stufenloser Temperaturregelung ausgestattet.

  • Hochwertiger Crêpes-Maker aus der Russell Hobbs Fiesta Serie mit 30cm Durchmesser
  • Stufenloser Temperaturregler, Ein- und Ausschalter, Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte
  • Alle Teile, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, sind BPA-frei
  • Schnelle & leichte Reinigung dank Antihaft-Beschichtung
  • Set enthält: Crêpes-Maker mit 1000 Watt, Teigverteiler & Crêpes-Wender plus Bedienungsanleitung
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Heutzutage muss man ja für jedes Gericht ein eigenes Gerät haben, wofür die Oma (oder der Opa) früher eine Pfanne und einen Topf auf dem Holzofen zur Verfügung hatte und es trotzdem geschmeckt hat.
BerlinerRelaxvor 57 m

vorteile gegenüber einer pfanne ?!


nimmt mehr Platz im Schrank weg)
Cool, damit verkaufe ich 4 Crepes aufm Weihnachtsmarkt, und hab den Preis für das Gerät schon raus...
BerlinerRelaxvor 3 m

vorteile gegenüber einer pfanne ?!


Der eigentliche Vorteil ist, dass sie randlos sein sollten und man damit den Crepes mit einem Crepe-Spatel teilen und wenden kann.

Eigentlich. Denn das Teil von Aldi hat einen kleinen Rand, der genau dies verhindert. (Bessere) Alternative wäre das Ding von Silvercrest, dass oft bei Lidl verkauft wird. Das ist tatsächlich komplett randlos.
26 Kommentare
Wieso nur „Der netten Kassiererin„ gibts dort keine Männer?!
DerOlivor 8 m

Wieso nur „Der netten Kassiererin„ gibts dort keine Männer?!



Nette Kassiererin klingt mMn schöner, so nach Tante Emma Laden Natürlich arbeitet dort auch das andere Geschlecht.
vorteile gegenüber einer pfanne ?!
BerlinerRelaxvor 3 m

vorteile gegenüber einer pfanne ?!


Der eigentliche Vorteil ist, dass sie randlos sein sollten und man damit den Crepes mit einem Crepe-Spatel teilen und wenden kann.

Eigentlich. Denn das Teil von Aldi hat einen kleinen Rand, der genau dies verhindert. (Bessere) Alternative wäre das Ding von Silvercrest, dass oft bei Lidl verkauft wird. Das ist tatsächlich komplett randlos.
Cool, damit verkaufe ich 4 Crepes aufm Weihnachtsmarkt, und hab den Preis für das Gerät schon raus...
Heutzutage muss man ja für jedes Gericht ein eigenes Gerät haben, wofür die Oma (oder der Opa) früher eine Pfanne und einen Topf auf dem Holzofen zur Verfügung hatte und es trotzdem geschmeckt hat.
BerlinerRelaxvor 57 m

vorteile gegenüber einer pfanne ?!


nimmt mehr Platz im Schrank weg)
Perfekt für das Gästecrepe
Palpatinevor 14 m

Perfekt für das Gästecrepe



Gästecrepe oder Gästecrap?
Meine Kinder lieben das Teil und die Crepes werden echt gut.
DerOli04.12.2018 16:18

Wieso nur „Der netten Kassiererin„ gibts dort keine Männer?!


Mimimimi
MircoMarczinzekvor 14 m

Mimimimi


Das nenn ich mal nen Beitrag dazu...
px34. Dez

Cool, damit verkaufe ich 4 Crepes aufm Weihnachtsmarkt, und hab den Preis …Cool, damit verkaufe ich 4 Crepes aufm Weihnachtsmarkt, und hab den Preis für das Gerät schon raus...


viel Spaß dabei. Lade liebe die nette Kassiererin ein Bro
Hot für Eierkuchen statt Pfannkuchen
Einfach eine große Pfanne nehmen und nicht soviel Teig wie beim Eierkuchen reinkippen und schon bekommt man 1a Crepes hin (exakt wie auf dem Weihnachtsmarkt). Dieses Gerät ist sowas von überflüssig

Tolle Rezepte gibt es bei Chefkoch...
Dinge, die man nicht braucht und die meiste Zeit des Jahres nur im Schrank einstauben
Jetzt fehlt nur noch ein Spiegelei-Maker
Oh habe gerade den Schokobrunnen aussortiert und jetzt ungenutzten Platz......
Jetzt alle vom Weihnachtsmarkt angefixt "Oh, ich brauche so ein Teil" dann steht es wieder nur im Schrank, weil es eben doch umständlich ist.
Einfach lernen, das in einer Pfanne zu machen, und man spart noch mehr als bei Aldi.
Wir verwenden unsere ca. alle zwei Wochen, wenn es PanCakes zum Frühstück gibt.
Für uns ist der Vorteil darin, daß keiner an Herd stehen muss, solange die andern sich im Ahornsirup baden, sondern alles direkt am Tisch stattfinden kann.
Raclette machen wir auch nicht im Backofen...
JaWasWeissIchvor 40 m

Wir verwenden unsere ca. alle zwei Wochen, wenn es PanCakes zum Frühstück g …Wir verwenden unsere ca. alle zwei Wochen, wenn es PanCakes zum Frühstück gibt.Für uns ist der Vorteil darin, daß keiner an Herd stehen muss, solange die andern sich im Ahornsirup baden, sondern alles direkt am Tisch stattfinden kann.Raclette machen wir auch nicht im Backofen...


dann ist es für dich richtig, 1a
für mich würde das eher nicht gelten
Alternativ ne Creps Pfanne nehmen. Aber Aufpassen die von Tefal hat sich bei uns mit dem Gasherd verzogen.
entropyvor 4 h, 11 m

Jetzt fehlt nur noch ein Spiegelei-Maker


Wo gibts das? Nach meinem Waffeleisen, Crepe-Maker, Eismaschine, Nudelmaschine und Thermomix, brauche ich dringen noch ein Spiegelei-Maker.
Anonyyvor 2 h, 12 m

Alternativ ne Creps Pfanne nehmen. Aber Aufpassen die von Tefal hat sich …Alternativ ne Creps Pfanne nehmen. Aber Aufpassen die von Tefal hat sich bei uns mit dem Gasherd verzogen.


Das wird dir mit beinahe jeder Crêpe Pfanne passieren - die sind sehr dünn. Der Trick ist mit sehr niedriger Hitze zu fahren. Ich mache Crêpe mit einer normalen Pfanne - allerdings sollte die Hitze da bei 9 Stufen im Mittelfeld stehen - so bei 5-5. rum.
Früher gab's ne Bratpfanne und gut war's.... heute braucht Frau/Mann nen thermomix, kitcheaid....usw.
Und das alles für ein Crepe
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text