180°
ABGELAUFEN
[ALDI Nord ab Do., 24.4.] TOP CRAFT Akku-Profi-Schnell-Ladegerät (AAA / AA / C / D / 9V / USB, prozessorgesteuert, einzeln, LED+LCD)
[ALDI Nord ab Do., 24.4.] TOP CRAFT Akku-Profi-Schnell-Ladegerät (AAA / AA / C / D / 9V / USB, prozessorgesteuert, einzeln, LED+LCD)
ElektronikALDI Nord Angebote

[ALDI Nord ab Do., 24.4.] TOP CRAFT Akku-Profi-Schnell-Ladegerät (AAA / AA / C / D / 9V / USB, prozessorgesteuert, einzeln, LED+LCD)

Preis:Preis:Preis:18,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab Donnerstag, 24.4. ist bei ALDI Nord ein Ladegerät erhältlich, größtenteils ähnlich dem LIDL Tronic TLG 1000 C4.

TOP CRAFT®
Akku-Profi-Schnell-Ladegerät

Für alle gängigen NiMH- und NiCd-Akkus in den Größen AAA, AA, C, D sowie für 9-V-Blocks; LED/LCD-Statusanzeige; USB-Anschluss zum Aufladen mobiler Endgeräte

+ Prozessorgesteuertes, zeitgleiches Laden von bis zu 8 Akkus möglich
+ Automatische Umschaltung von Laden auf Erhaltungsladung*
+ Warnanzeige für defekte bzw. falsch eingelegte Akkus
+ Ladetemperaturüberwachung
+ Einzelschachtüberwachung – kein Überladen möglich
+ Automatische Entladung zur Vermeidung des schädlichen Memory-Effekts
+ Ladestandanzeige in Prozent
+ Weiß-schwarz oder anthrazit-schwarz

+ 3 Jahre Hersteller-Garantie
+ LGA tested Quality, Zertifikatsnummer 3075135

===== UPDATE: 24.04. 10:25 Uhr =====

weitere, der Produktabbildung entnommene (und hiermit bestätigte) Details:
+ Ladestrom ca. 1000 mA für AA / HR6 (UM3: 1,2V Mignon-Akkus), C / HR14 (UM2: 1,2V Baby-Akkus) und D / HR20 (UM1: 1,2V Mono-Akkus)
+ Ladestrom ca. 500 mA für AAA / HR03 (UM4: 1,2V Micro-Akkus)
+ Ladestrom ca. 70 mA für 9V-Block / 6HR61
+ USB DC 5V, max. 1000 mA
+ Erhaltungsladestrom max. 100 mA

+ Ladung der Akkus prozessgesteuert (Minus- Delta U-Abschaltung für
AA/HR6, AAA/HR03, C/HR14, D/HR20 und 9V-Block/6HR61, kein Überladen der Akkus möglich)

*= + Automatische Umschaltung von Laden auf Erhaltungsladung für
AA/HR6, AAA/HR03, C/HR14, D/HR20 und 9V-Block/6HR61

+ Netzbetrieb 100-240 V ~, 50/60 Hz, 450 mA (weltweit einsetzbar)

+ EAN 29084845, IN 6882, IV/28/14¹

Importiert durch:
Innovent GmbH & Co. KG
Königstraße 10c
70173 Stuttgart

============
zusätzliche Angaben auf dem Gerät und im Handbuch:

Output:
6x 1,2V = 1000 mA (AA)
6x 1,2V = 500 mA (AAA)
4x 1,2V = 1000 mA (C/D)
2x 9V = 70 mA (9V size)

6x 1,2V = 500 mA/USB (AA)
6x 1,2V = 250 mA/USB (AAA)
4x 1,2V = 500 mA/USB (C/D)
2x 9V = 35 mA/USB (9V size)
also: Halbierung der Ladeströme bei gleichzeitiger Nutzung von USB

+ ,,Sie können mit Ihrem Ladegerät gleichzeitig 1-6 Akkus der Größe AAA/HR03, 1-6 der Größe AA/HR6, 1-4 der Größe C/HR14, D/HR20 oder 1-2 9V-Blockakkus laden. Sie können auch zwei 9V-Blockakkus zusätzlich zu AA/HR6 und AAA/HR03 Akkus laden, so dass 8 Akkus zeitgleich geladen werden"
+ maximale Ladezeit für Rundzellen: 10 Stunden

S/N: 14845
¹= 'Date: IV/28/14' (Artikel aus der Zukunft / 28.04. ?)

Service-Hotline (Ersatzrufnummer siehe Link im 1. Kommentar): +49 (0) 1805 - 003601

Weitere Links im anschließenden, ersten Kommentar

Beste Kommentare

TOP CRAFT Akku-Profi-Schnell-Ladegerät



LOL!

Also dürfen nur Meister, staatlich geprüfte Techniker sowie Ingenieure dieses hochwertige High-Tech-Produkt kaufen und nach gründlicher Einweisung durch einen zweiwöchigen Lehrgang an der TU Braunschweig verwenden?

TOP CRAFT Akku-Profi-Schnell-Ladegerät


Oha! Nur was für Profis

33 Kommentare

TOP CRAFT Akku-Profi-Schnell-Ladegerät


Oha! Nur was für Profis

Für das Geld kann man lieber auf ein gutes Angebot bei Amazon warten. COLD

Taugt das was für Enelops?

Groß und klobig.
Ich habe ohnehin kein einziges Gerät, das Baby- oder Monozellen verwendet - und darum habe ich lieber zu einem deutlich kleinerem Technoline BC 700 gegrifffen - scheiß auf die 5 Euro Preisunterschied...

dreck

Verfasser

TOP CRAFT Akku-Profi-Schnell-Ladegerät

SoCiAl_MiSfIt

Für das Geld kann man lieber auf ein gutes Angebot bei Amazon warten. COLD

Tommy99

Taugt das was für Enelops?

Acronicta

Groß und klobig.Ich habe ohnehin kein einziges Gerät, das Baby- oder Monozellen verwendet - und darum habe ich lieber zu einem deutlich kleinerem Technoline BC 700 gegrifffen - scheiß auf die 5 Euro Preisunterschied...

alec

dreck


Mußt Dir ja keins kaufen


Warten? Zeit ist Geld.


Oha, mal kein dümmlicher Kommentar.
Zur Frage: Vermutlich ja, denn ALDI bewirbt zugleich vorgeladene Akkus. (_;)


BC 700: Teurer und unnötig winzig.
Ich und einige andere haben lieber die Sicherheit, auch mal andere Akkus oder von den kleineren ein paar mehr laden zu können - 5 € gespart, scheiß auf die Größe ...


Oha. Ein fundiertes, ausführliches, (Nicht-?)Profi-Argument. Erzähl mir mehr.

Kenne das Gerät zwar nicht, würde aber einfach mal behaupten es ist auf BC700 Niveau. Das ist doch alles recht günstige China Technik bei welcher Aldi oft gute Preise zeigt. Gibt es irgendwo genaue Infos?
Mich nervt an meinem BC700 nämlich dass nur 4 Akkus und keine C Zellen reinpassen.

Edit:
Kann aber auch gut sein, dass es der gleiche Mist ist wie immer, nur halt mit Display. Mein altes Aldi Ladegerät zerstört nachweislich meine Akkus, indem es diese zu weit entlädt.

Verfasser

RhyminSimon

Gibt es irgendwo genaue Infos? ...


Ich werde mir vermutlich morgen eins kaufen, dann hier auch die Daten von der Verpackung nachtragen.

Überlege ob es sinnvoll ist auf ein solches Ladegerät umzusteigen statt meinem alten, einfachen (immerhin mit Abschaltung wenn Akkus voll).

Ichdenke fast, dafür das jeder Akku bei mir vielleicht 2-3 mal im Jahr geladen wird lohnt das eher weniger ... selbst wenn die Akkus so nur 500 statt 1800 Ladungen schauffen halten die so bei mir länger als ich lebe.

Habe eines der Vorgänger. Das Ding bruzelt einem die Akkus geradezu mit Starkstrom. Der Ladestrom ist nicht einstellbar wie beim BC700, sondern immer hoch! Also für hochwertigere Akkus würd ich das Gerät nicht empfehlen. Nur wenns schnell gehen muss und nur bei günstigen Akkus nehm ich das Gerät noch.

Volki7

BC 700: Teurer und unnötig winzig.Ich und einige andere haben lieber die Sicherheit, auch mal andere Akkus oder von den kleineren ein paar mehr laden zu können - 5 € gespart, scheiß auf die Größe ...


X)

Na dann, viel Spaß mit dem Scheiß!

Wer billig kauft, kauft zweimal...

Verfasser

coray

Habe eines der Vorgänger ... Also für hochwertigere Akkus würd ich das Gerät nicht empfehlen


Wohlgemerkt: Vorgänger.

Acronicta

Wer billig kauft, kauft zweimal...


Soll heißen: Du bräuchtest für C, D oder 9V-Block jetzt ein zweites. X)

Volki7

Soll heißen: Du bräuchtest für C, D oder 9V-Block jetzt ein zweites. X)



Nein , ICH nicht. Denn ich habe ausschließlich AA und AAA Aggus! X)

Spaß beiseite - hat man auch Baby oder Monozellen oder 9V Akkus, ist das Teil bestimmt prima - zumal mit 3 J. Garantie

"Profi". Dafuer cold. Danke, bin von Aldi Elektronik Kram geheilt.

Ohne Kapazitätsmessung. -> cold

Naja ich finde man kann zu dem Ding nicht so richtig was sagen wenn man es nicht getestet hat. Preis ist ok finde ich.

letztes Jahr hat das Modell noch 17,99€ gekostet. Finde ich leider schlecht da mit zu viel Ampere geladen wird. Besser sind die Geräte die nur mit wenig Stromstärke laden wie der BC 700. Klar, der geht aber nur für AA und AAA

0,3 C Ist ein guter Kompromiss

Verfasser

fissy

letztes Jahr hat das Modell noch 17,99€ gekostet. ...


Mit Verlaub, ich bezweifle, daß es genau dieses Modell hier war.

Tommy99

Taugt das was für Enelops?



Nee, die werden explodieren...

TOP CRAFT Akku-Profi-Schnell-Ladegerät



LOL!

Also dürfen nur Meister, staatlich geprüfte Techniker sowie Ingenieure dieses hochwertige High-Tech-Produkt kaufen und nach gründlicher Einweisung durch einen zweiwöchigen Lehrgang an der TU Braunschweig verwenden?

Acronicta

Groß und klobig.Ich habe ohnehin kein einziges Gerät, das Baby- oder Monozellen verwendet - und darum habe ich lieber zu einem deutlich kleinerem Technoline BC 700 gegrifffen - scheiß auf die 5 Euro Preisunterschied...



Na, du bist schon ein toller Hecht.

coray

Habe eines der Vorgänger. Das Ding bruzelt einem die Akkus geradezu mit Starkstrom. Der Ladestrom ist nicht einstellbar wie beim BC700, sondern immer hoch! Also für hochwertigere Akkus würd ich das Gerät nicht empfehlen. Nur wenns schnell gehen muss und nur bei günstigen Akkus nehm ich das Gerät noch.



Tja, du denkst, du hast Ahnung, hast sie aber nicht. Bei schwachen Ladeströmen werden moderne Akkus meist nicht richtig geladen.

Dieser "Akku-Schonung durch schwachen Ladestrom"-Mythos resultiert noch aus der elektrotechnischen Vor-Steinzeit mit Blei-Akkus und wird auch vermutlich noch in 1000 Jahren von Pseudo-Fachleuten kolportiert werden...
Informiere dich mal richtig!

TOP CRAFT Akku-Profi-Schnell-Ladegerät



... wurde ich mir gerne kaufen, kann ich aber leider nicht weil ich kein Profi bin...

coray

Habe eines der Vorgänger. Das Ding bruzelt einem die Akkus geradezu mit Starkstrom. Der Ladestrom ist nicht einstellbar wie beim BC700, sondern immer hoch! Also für hochwertigere Akkus würd ich das Gerät nicht empfehlen. Nur wenns schnell gehen muss und nur bei günstigen Akkus nehm ich das Gerät noch.



Abgesehen von Deinem unfreundlichen Ton sollst Du dich besser informieren BEVOR Du andere belehrst: genau wie ein zu niedriger ist auch ein zu hoher Ladestrom schädlich, als Faustregel empfiehlt sich ein ca 1/3 so hoher Ladestrom wie die Kapazität des Akkus. Insofern ist das hier angebotene Ladegerät wie alle ohne variabel einstellbaren Ladestrom gelinde gesagt "suboptimal"... und ist m.E. auf keinen Fall zu empfehlen

Man voll das Gestreite hier wieder...ich werde es mir trotzdem holen.

Kann man mit so einem Ladegerät auch 18650 Li-Ionen Akkus laden?

timmsche

Kann man mit so einem Ladegerät auch 18650 Li-Ionen Akkus laden?


Garantiert nicht

Also wenn ich aufs Geld gucken würde, würde ich eher das Aldi Gerät nehmen als diesen BC-700 Schrott.

Und ja ich hatte das BC-700 und das Ding ist für mich der letzte Dreck.
Ohne ein zweites Gerät um die Akkus vorzuladen werden vielleicht 60% erkannt.
Ist total sinnvoll sich 2 Geräte hinstellen zu müssen...

Ich habe mir vor 2 Wochen von Conrad ein AccuMaster für 99,- geholt welches endlich mal das tut was man erwartet es lädt die Akkus ohne rumzuzicken.
Genauso hat es geschafft ein über 10 Jahre alten 9V Block zu eraktivieren.
Hatte eigendlich damit gerechnet das der Akku schon lange hin ist

Wer mehr über das BC-700 wissen will sollte unbedingt die ganzen Negativen Bewertungen bei Amazon lesen, leider die einzigen die wahren Blick bringen was das Gerät taugt.

TOP CRAFT Akku-Profi-Schnell-Ladegerät



Vermutlich

Also ICH habe ja nun nicht das Teil so benannt. Aldi lässt das ja als "Profi-Kram" ausweisen


Grübel. Ist mein Ladegerät eigentlich auch so gut wie dieses hier?!
Bin nicht sicher, ob bei meinem auch Profi draufsteht....

Acronicta

Wer billig kauft, kauft zweimal...



Dumme Pauschalisierung!
Deckt sich nicht mit meiner Erfahrung und der Umkehrschluss das Teuer automatisch gut oder besser ist trifft auch nicht immer zu.
Hatte mal ein hochpreisiges von Ansmann, der letzte Schrott.

TOP CRAFT Akku-Profi-Schnell-Ladegerät



Me2
Om-nom-cut-the-rope-31313647-480-311.jpg

Wenn die Akkus zum Ladeende hin heiß werden, erwischt das Gerät den Abschaltzeitpunkt nicht richtig, das Problem haben viele, auch nicht-günstige Ladegeräte.

Während dem Laden werden die Akkus normalerweise fast garnicht warm, erst wenn sie voll sind und weiter geladen wird, geht die Leistung in Wärme.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text