Aldi Nord Angebot vom 20.12.2017. Frische Gans 1 Kilo für 5,49€
309°Abgelaufen

Aldi Nord Angebot vom 20.12.2017. Frische Gans 1 Kilo für 5,49€

56
eingestellt am 14. Dez 2017
Im Aldi Nord gibt es am 20.12.2017 1 Kilo frische Gans für 5,49€.

Ich finde das ist für frische Gans ein sehr guter Preis, da dieses Jahr auch eher weniger Gänse im Verkauf sind.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Also hat der "Erzeuger" 5,79€ minus Marge der Zwischenhändler für das Leben bezahlt. Sollte man nicht guten Gewissens kaufen.
15760194-cQnjK.jpg
Frohe Weihnachten und guten Appetit!

Edit: Muss ja meinen Fehler zugeben, die von ALDI angebotenen Gänse sind ja immerhin aus Freilandhaltung. Bild lass ich trotzdem
Bearbeitet von: "Bergischen" 14. Dez 2017
56 Kommentare
Verfasser
Eventuell wird es kalt, aber ich wollte das in meinen Augen gute Angebot für frische Gans trotzdem mitteilen.
Der Preis ist natürlich wirklich gut.
Aber wer kauft eine Gans bei Aldi?
Niiiiils Hoooolgerssooooooooon,fliegt mit den Gänsen davooooooooooon
Also hat der "Erzeuger" 5,79€ minus Marge der Zwischenhändler für das Leben bezahlt. Sollte man nicht guten Gewissens kaufen.
Kartonage14. Dez 2017

Der Preis ist natürlich wirklich gut.Aber wer kauft eine Gans bei Aldi?



Gans viele - badum tssss

Sie schmeckt gut, obwohl die Tierhaltung bei dem Preis nicht gut sein kann.
Bearbeitet von: "Stormer" 14. Dez 2017
dicker_liebhaber8314. Dez 2017

Also hat der "Erzeuger" 5,79€ minus Marge der Zwischenhändler für das Leb …Also hat der "Erzeuger" 5,79€ minus Marge der Zwischenhändler für das Leben bezahlt. Sollte man nicht guten Gewissens kaufen.


5,79€ pro KILO. Eine Gans wiegt schon mal 4-6 KG..
Verfasser
dicker_liebhaber8314. Dez 2017

Also hat der "Erzeuger" 5,79€ minus Marge der Zwischenhändler für das Leb …Also hat der "Erzeuger" 5,79€ minus Marge der Zwischenhändler für das Leben bezahlt. Sollte man nicht guten Gewissens kaufen.



Ich weiss, du meinst es gut. Aber darf man auch mal einen Deal machen ohne gemoralapostelt zu werden?
Verfasser
TWCGN14. Dez 2017

5,79€ pro KILO. Eine Gans wiegt schon mal 4-6 KG..



5,49. Oha. Habe da einen Fehler, ist sogar noch billiger. Eine Gans hat ja meistens 3,8 bis 5 Kilo rum.
Ruhrpott7414. Dez 2017

Niiiiils Hoooolgerssooooooooon,fliegt mit den Gänsen davooooooooooon



Wohl in den 70ern zuviel Schadstoffe eingeatmet was?Aber haste recht,die Gänse sind
wegen dem frühen Wintereinbruch richtung Süden.Deswegen findet man so wenige
im Kühlfach der Supermärkte.
superyoshi14. Dez 2017

Wohl in den 70ern zuviel Schadstoffe eingeatmet was?Aber haste recht,die …Wohl in den 70ern zuviel Schadstoffe eingeatmet was?Aber haste recht,die Gänse sindwegen dem frühen Wintereinbruch richtung Süden.Deswegen findet man so wenigeim Kühlfach der Supermärkte.


Ich glaub mich tritt ein Pferd
Verfasser
superyoshi14. Dez 2017

Wohl in den 70ern zuviel Schadstoffe eingeatmet was?Aber haste recht,die …Wohl in den 70ern zuviel Schadstoffe eingeatmet was?Aber haste recht,die Gänse sindwegen dem frühen Wintereinbruch richtung Süden.Deswegen findet man so wenigeim Kühlfach der Supermärkte.



Mir wurde im Geschäft was von enorm vielen Tötungen wegen diverser Vogelseuchen erzählt. Naja...ich habe mal ein Bild eingefügt, damit ihr hunger bekommt und die nächste Gans nicht in den Süden, sondern in den Ofen fliegt.
Gleicher Preis wie bei Lidl.
Die sollten mal diese lästigen Kanada Gänse abknallen und den Aldi Kunden unterjubeln
Verfasser
flaver7714. Dez 2017

Gleicher Preis wie bei Lidl.



Wann ist das Angebot bei Lidl verfügbar?
Bei Lidl gab es aber nur noch kleine Gänse um die drei Kilo. Die großen waren schon nach wenigen Tagen ausverkauft...
15760194-cQnjK.jpg
Frohe Weihnachten und guten Appetit!

Edit: Muss ja meinen Fehler zugeben, die von ALDI angebotenen Gänse sind ja immerhin aus Freilandhaltung. Bild lass ich trotzdem
Bearbeitet von: "Bergischen" 14. Dez 2017
Verfasser
Bergischen14. Dez 2017

[Bild] Frohe Weihnachten und guten Appetit!



und für so Bilder brauchst du Mydealz? Mache halt eine Doku über die schlechten Verhältnisse. Bis dahin esse ich meine Weihnachtsgans, denn esse ich die nicht, isst sie ein anderer.
Kartonage14. Dez 2017

Der Preis ist natürlich wirklich gut.Aber wer kauft eine Gans bei Aldi?



Wieso denn nicht?
Buddha_Brot14. Dez 2017

und für so Bilder brauchst du Mydealz? Mache halt eine Doku über die s …und für so Bilder brauchst du Mydealz? Mache halt eine Doku über die schlechten Verhältnisse. Bis dahin esse ich meine Weihnachtsgans, denn esse ich die nicht, isst sie ein anderer.


klar, die kommen bei Lidl und Aldi auch schön vom Bauern um die Ecke und haben den ganzen Sommer fröhlich auf der Wiese gegrast...
Bergischen14. Dez 2017

[Bild] Frohe Weihnachten und guten Appetit!



Da gehts um Stopfleber. Das wäre viel zu teuer Mastgänse so zu füttern
Gut ging es den Gänsen aber bestimmt nicht.
katasen14. Dez 2017

Da gehts um Stopfleber. Das wäre viel zu teuer Mastgänse so zu füttern G …Da gehts um Stopfleber. Das wäre viel zu teuer Mastgänse so zu füttern Gut ging es den Gänsen aber bestimmt nicht.


Das stimmt wohl. Leider kann man heute kaum noch was mit gutem Gewissen kaufen, auch wenn Tierwohl oder sowas draufsteht...
Verfasser
Bergischen14. Dez 2017

klar, die kommen bei Lidl und Aldi auch schön vom Bauern um die Ecke und …klar, die kommen bei Lidl und Aldi auch schön vom Bauern um die Ecke und haben den ganzen Sommer fröhlich auf der Wiese gegrast...



Das hat keiner behauptet, aber das hier ist nunmal kein Tierschutzforum, sondern eine Schnäppchen-Oase und 5,49€ für frische Gans ist ein Schnäppchen.

Gleich kommt der nächste und beklagt im Kleidungsdeal das es Kinder aus Bangladesh genäht haben und bei Schuhen Kinder aus Bali. Ledergeldbörsen sind etwas ganz grausames und Honig ist sofort unten durch.

Du hast vollkommen Recht, in jeglicher Hinsicht, aber irgendwo muss Mydealz aber auch ein Schnäppchen-Forum bleiben und kein Bibelclub wo wir über unsere Sünden reden (z.B. über das genüssliche Gans verspeisen).
Bearbeitet von: "Buddha_Brot" 14. Dez 2017
Buddha_Brot14. Dez 2017

und für so Bilder brauchst du Mydealz? Mache halt eine Doku über die s …und für so Bilder brauchst du Mydealz? Mache halt eine Doku über die schlechten Verhältnisse. Bis dahin esse ich meine Weihnachtsgans, denn esse ich die nicht, isst sie ein anderer.



Das ist an sich richtig, allerdings nur auf kurzfristige Sicht. Wenn du keine Gans kaufst sinkt die Nachfrage und dadurch würde niemand mehr "deine" Gans essen, denn sie würde gar nicht existieren.

@Bergischen ich weiß du meinst es gut und bist frustriert, aber mit der Art wie du hier hausierst machst du es nicht besser sondern warscheinlich eher schlimmer. Trotzkommentare beweisen das.
Jeder muss da sich seine eigenen Moralvorstellungen bilden. Schade aber, dass die eigenen Moralvorstellungen immer zu Lasten anderer gehen.
Verfasser
Klueze14. Dez 2017

Das ist an sich richtig, allerdings nur auf kurzfristige Sicht. Wenn du …Das ist an sich richtig, allerdings nur auf kurzfristige Sicht. Wenn du keine Gans kaufst sinkt die Nachfrage und dadurch würde niemand mehr "deine" Gans essen, denn sie würde gar nicht existieren. @Bergischen ich weiß du meinst es gut und bist frustriert, aber mit der Art wie du hier hausierst machst du es nicht besser sondern warscheinlich eher schlimmer. Trotzkommentare beweisen das.



Ja, natürlich nur auf kurzfristige Sicht. Wenn die Gans nur nicht so gut schmecken würde....
Buddha_Brot14. Dez 2017

Ja, natürlich nur auf kurzfristige Sicht. Wenn die Gans nur nicht so gut …Ja, natürlich nur auf kurzfristige Sicht. Wenn die Gans nur nicht so gut schmecken würde....



Keine Frage, Gans ist absolut lecker, das gilt für die meisten Tierischen Produkte. Das heißt aber nicht das es nicht genau so leckere Alternativen gibt. Und unglaublich viele davon kennt man nicht, weil man ein Gewohnheitstier ist und immer das ißt, was man kennt. Ich kann jeden nur ermutigen mal Dinge zu kaufen, die er nicht kennt. Und vielleicht kann man damit sich, der Umwelt und den Tieren ganz nebenbei auch noch was gutes tun.
Buddha_Brot14. Dez 2017

Das hat keiner behauptet, aber das hier ist nunmal kein Tierschutzforum, …Das hat keiner behauptet, aber das hier ist nunmal kein Tierschutzforum, sondern eine Schnäppchen-Oase und 5,49€ für frische Gans ist ein Schnäppchen.



Warum sollte man hier nicht ein Foto über die Herstellungsbedingungen eines Produktes aufzeigen dürfen?

Ich finde auch in einer Schnäppchenoase darf erwähnt werden, wenn ein billiger Preis zu lasten anderer Lebewesen (die nicht über ihr Leben entscheiden können) geht.
Verfasser
floau14. Dez 2017

Warum sollte man hier nicht ein Foto über die Herstellungsbedingungen …Warum sollte man hier nicht ein Foto über die Herstellungsbedingungen eines Produktes aufzeigen dürfen? Ich finde auch in einer Schnäppchenoase darf erwähnt werden, wenn ein billiger Preis zu lasten anderer Lebewesen (die nicht über ihr Leben entscheiden können) geht.



Natürlich darf und kann man das machen, wurde ja auch gemacht. Nur darf man auch mal erwähnen das bei 99% der Deals ein Moralapostel aufkreuzt. An sich kein Problem, aber es nimmt irgendwie gefühlt überhand. Selbst das reine Onlineshopping wird schon nieder gemacht wegen der Umweltverschmutzung.
Kartonage14. Dez 2017

Der Preis ist natürlich wirklich gut.Aber wer kauft eine Gans bei Aldi?



Menschen!
Verfasser
Klueze14. Dez 2017

Keine Frage, Gans ist absolut lecker, das gilt für die meisten Tierischen …Keine Frage, Gans ist absolut lecker, das gilt für die meisten Tierischen Produkte. Das heißt aber nicht das es nicht genau so leckere Alternativen gibt. Und unglaublich viele davon kennt man nicht, weil man ein Gewohnheitstier ist und immer das ißt, was man kennt. Ich kann jeden nur ermutigen mal Dinge zu kaufen, die er nicht kennt. Und vielleicht kann man damit sich, der Umwelt und den Tieren ganz nebenbei auch noch was gutes tun.



Ein sehr guter Beitrag. Der wirkt bei mir 100% besser als dieses Bild. Ich werde wahrscheinlich auch im nächsten Jahr Gans essen, aber mein Fleischkonsum ist um 50% gefallen in den letzten Jahren.
Ich finde das bei Tieren sowieso immer Doppelmoral. "Meine Gans hatte einen halben Quadratmeter mehr Platz". Ja und? Die hat beim Schlachten auch keinen Freudentanz aufgeführt. Wenn schon, sollte man die ganze Tieresserei in Frage stellen, statt sich versnobt über Billigkäufer zu erheben, und sich dank Biokauf besser zu fühlen, das Ergebnis ist für die Tieren nämlich das gleiche.
Bearbeitet von: "Drood" 14. Dez 2017
Das bei jedem "Nahrungsdeal" oder "UGG Schuh Deal" irgendwelche Moralapostel aus ihren Löchern kriechen.
Buddha_Brot14. Dez 2017

Natürlich darf und kann man das machen, wurde ja auch gemacht. Nur darf …Natürlich darf und kann man das machen, wurde ja auch gemacht. Nur darf man auch mal erwähnen das bei 99% der Deals ein Moralapostel aufkreuzt. An sich kein Problem, aber es nimmt irgendwie gefühlt überhand. Selbst das reine Onlineshopping wird schon nieder gemacht wegen der Umweltverschmutzung.




Echt... immer diese ganzen Moralapostel - regen sich mal darüber auf, wenn irgendwelche netten Onkels Sex mit MInderjährigen haben, dann wieder welche die sich über Leute aufregen die am liebsten Konzentrationslager wieder einführen würden.

Sorry, aber man darf da schon etwas differenzieren. Und schon alleine die Verwendung des Begriffes "Moralapostel" lässt da wenig Differenzierung herausklingen.
g3kko14. Dez 2017

Das bei jedem "Nahrungsdeal" oder "UGG Schuh Deal" irgendwelche …Das bei jedem "Nahrungsdeal" oder "UGG Schuh Deal" irgendwelche Moralapostel aus ihren Löchern kriechen.


Wirst Du hier nicht mehr ändern können. Bei jedem Deal zu Zoos, Kosmetik oder Nahrung, kommen irgendwelche Ökohippies an, die einen bekehren und belehren möchten. Darauf kann man sich genau so verlassen wie auf Gästeklo,- und Nutella-Witze.
Bergischen14. Dez 2017

[Bild] Frohe Weihnachten und guten Appetit!



Willkommen in Frankreich.
Drood14. Dez 2017

Ich finde das bei Tieren sowieso immer Doppelmoral. "Meine Gans hatte …Ich finde das bei Tieren sowieso immer Doppelmoral. "Meine Gans hatte einen halben Quadratmeter mehr Platz". Ja und? Die hat beim Schlachten auch keinen Freudentanz aufgeführt. Wenn schon, sollte man die ganze Tieresserei in Frage stellen, statt sich versnobt über Billigkäufer zu erheben, und sich dank Biokauf besser zu fühlen, das Ergebnis ist für die Tieren nämlich das gleiche.



Welche Doppelmoral? Es ist doch jedem bewusst, dass kein Lebewesen gerne getötet wird. Dennoch macht es einen Unterschied, welches Leben dieses vorher hatte.
Das_Kruemelmonster14. Dez 2017

Willkommen in Frankreich.


Immerhin Freilandhaltung hab ich gerade gesehen...
Verfasser
floau14. Dez 2017

Echt... immer diese ganzen Moralapostel - regen sich mal darüber auf, wenn …Echt... immer diese ganzen Moralapostel - regen sich mal darüber auf, wenn irgendwelche netten Onkels Sex mit MInderjährigen haben, dann wieder welche die sich über Leute aufregen die am liebsten Konzentrationslager wieder einführen würden.Sorry, aber man darf da schon etwas differenzieren. Und schon alleine die Verwendung des Begriffes "Moralapostel" lässt da wenig Differenzierung herausklingen.



Ach komm, du hast genau verstanden wie ich es gemeint habe. Es ging bei dem Wort Moralapostel um Mydealz und die Schnäppchen hier und ist weder auf die reale Welt bezogen (Thema Onkel xxx), noch auf andere ernste Themen. Es ist einfach die Wahrheit, dass es hier manchmal sehr schwer ist über die eigentlichen Mydealz Themen wie Preis, Verfügbarkeit, Lieferung, Laufzeit etc zu schreiben.
floau14. Dez 2017

Welche Doppelmoral? Es ist doch jedem bewusst, dass kein Lebewesen gerne …Welche Doppelmoral? Es ist doch jedem bewusst, dass kein Lebewesen gerne getötet wird. Dennoch macht es einen Unterschied, welches Leben dieses vorher hatte.


Wenn Dir gesagt wird: "Wir töten dich in 6 Monaten, möchtest Du bis dahin auf 15 oder 20m² eingesperrt sein?", macht das wirklich einen Unterschied?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text