249°
ABGELAUFEN
[Aldi Nord] Blackstone 18jähriger Single Malt für 19,99€ (ab 06.12.)
76 Kommentare

Taugt eher nix. Vielleicht zum mixen.

Wenn er nicht blended ist, dann ist der Preis gut.
Wäre schön, wenn jemand was zum Aroma/Geschmack sagen könnte ... (vielleicht sogar im Vergleich mit dem 15j. Glenfiddich )

Ein Single Malt kann gar nicht blended sein...

Also. Bin jahrelanger Single Malt Trinker und kann nur Positives berichten:

Aus Neugierde greife ich gerne mal bei den Discountern zu. Generell hat ALDI NORD + SÜD bessere Single Malts als LIDL. Ist aber auch Geschmackssache.

Der letzte BLACKSTONE 18J (2011) war für den Preis mehr als ok! Müsste sogar noch was haben. Wenn ich mich richtig erinner war er sehr malzig/nussig. Ankläge einer Blumenwiese im April. Frisch jedoch eher flach. Kaum Würze und wenig Nachspiel auf der Zunge.

Für 20,- EUR geht ein 18J Single Malt wohl in Ordnung. Werde wohl wieder zuschlagen & hier berichten.

Wer einen 15J GLENFIDDICH mag (so wie ich!) kann hier nichts verkehrt machen!

Ich würde den blind empfehlen... Nachbericht folgt!

"Blumenwiese im April" geht gar nicht, ich hab Heuschnupfen

Habe auf die schnelle von Glen Ord nur eine ausverkaufte 18 Y-Old Single Cask Abfüllung f. zuletzt 83€ gefunden.

normalerweise füllen die andere Lagerzeiten ab und 90% der Produktion geht eh an die Mutter Diageo in Johnnie Walker Blends.

Degustationsnotiz 1989er Ernte Bottled @ 50% :
"An amazingly fresh nose where cut grass and discrete hay notes mix with some nutty hints.
The mouth is relatively complex, adding light hazelnut and coffee with milk notes to the freshness of the nose. A very pleasant nose anyway.
The finish is rather long, mixing some blurred memories of milk chocolate and hazelnuts are followed by some alcohol impression, which was completely absent in both the nose and the mouth. Note: 84%"

not my cup of tea.

"From the dozen distilleries which used to operate in the area of Black Isle on the East coast of Northern Highlands, Glen Ord is the only survivor. The Glen Ord distillery has been founded in 1838.
First owner were Robert Johnstone and Donald McLennan. The company which owned the distillery, "Ord Distillers Co" changed several times from owner until James Watson & Co purchased it in 1896. Watson was a blender from Dundee and he owned Pulteney and Parkmore.
Watson refurbished and enlarged the distillery by adding new stills and considerably enhancing the malting floors.
The distillery closed during World War I and was bankrupt in 1923, before John Dewar who recently entered the D.C.L. group belonging to SMD, acquired it.
World War II was synonym of a second closing period, because of a general lack of barley.
Important refurbishment works have been done in 1960 and the malting floors were replaced by a "saladin-box" in 1961, with the modernisation of the distillery.
A new malting was build in 1968 to supply the 7 other distilleries of the group, amongst others Talisker on Isle of Skye.
A new modernisation of the malting took place in 1996. Glen Ord is the other distillery of the Diageo group which produces malt for the other distileries of the group. Unlike Port Ellen on Islay, Glen Ord also continues producing whisky for the blends of the group.
The whisky marketed by the distillery has had several different names during the last years: Glen Oran, Glen Ordie and Glen Ord.
About 10% of the production is marketed as single malt, the remaining being used in the blends Johnnie Walker and Dewar's."

xsjochen

"Blumenwiese im April" geht gar nicht, ich hab Heuschnupfen

deswegen destillieren es die ja für dich!!! Da können auch die Allergiker mal dran schnuppern ^^

Lieber Nikolaus, dieses Jahr bitte den Whisky in mein Stiefel, den Rest kannst du behalten

Falls er Ähnlichkeit mit dem 15J GLENFIDDICH haben sollte, umso besser, für den Preis bekommt man zur Zeit nur den 12J im Real.

Die Blumenwiese Anfang, Mitte oder Ende April? Ich hoffe du kennst die gewaltigen Unterschiede!

docs77

Ankläge einer Blumenwiese im April.



Liest sich echt gut

Ich werd mir den wohl auch mal holen. Hat noch wer nen Tipp für nen Laphroaig-Liebhaber? Bin noch auf der Suche nach nem schön rauchigen aber milden Whisky. Der 10 jährige Laphroaig hat mir besonders gut geschmeckt.

@admin
Hier wird Alkohol verharmlost. Leider gibt es viel zu viele Alkoholiker in diesem Land. Viele von denen waren am Anfang auch Genießer und sind dann aber sehr schnell ins abseits abgedriftet.
Die Verharmlosung macht mir hier ganz besonders viel Angst, weil sehr viele Jugendliche diese Plattform im Internet besuchen. Eine Lösung wäre eine separate Seite, wie z.B. für die Gutscheine.
Danke

Gibbilow

Hat noch wer nen Tipp für nen Laphroaig-Liebhaber? Bin noch auf der Suche nach nem schön rauchigen aber milden Whisky. Der 10 jährige Laphroaig hat mir besonders gut geschmeckt.


Talisker 10 yo. Bester rauchiger Single Malt, wie ich finde.

Vom Trinken vernünftiger Whisky zum Alkoholiker ist es ein seeeehr, seeeeeehr weiter weg. Ich bin mir sicher, du könntest nicht eine solche Karriere aufweisen. Die meisten Whiskydeals hier sind für Jugendliche absolut uninteressant.

Denker

@adminHier wird Alkohol verharmlost. Leider gibt es viel zu viele Alkoholiker in diesem Land. Viele von denen waren am Anfang auch Genießer und sind dann aber sehr schnell ins abseits abgedriftet. Die Verharmlosung macht mir hier ganz besonders viel Angst, weil sehr viele Jugendliche diese Plattform im Internet besuchen. Eine Lösung wäre eine separate Seite, wie z.B. für die Gutscheine.Danke



HEHEHE am besten mit nem großen grünen "ENTER" Button, den man nur klicken darf wenn man ü18 ist. So geht Jugendschutz heute!

Denker

@adminHier wird Alkohol verharmlost. Leider gibt es viel zu viele Alkoholiker in diesem Land. Viele von denen waren am Anfang auch Genießer und sind dann aber sehr schnell ins abseits abgedriftet. Die Verharmlosung macht mir hier ganz besonders viel Angst, weil sehr viele Jugendliche diese Plattform im Internet besuchen. Eine Lösung wäre eine separate Seite, wie z.B. für die Gutscheine.Danke



OMG gibt es noch irgendwo eine Plattform ohne Bedenkenträger?
Bitte auch getrennte Seiten für alle FastfoodAngebote, denn es verfetten ja bekanntermaßen immer mehr (junge) Menschen. :-)

macleod2

Wenn er nicht blended ist, dann ist der Preis gut.


Es gibt auch SingleMalts für 12€ und Blends für 150€. Das sagt nicht per se etwas über die Güte aus.
Für Glenfiddich Trinker dürfte der taugen, so ohne besondere Charakteristika. Vielleicht probiere ich ihn auch mal als Brot & Butter Whisky.

Denker

@adminHier wird Alkohol verharmlost. Leider gibt es viel zu viele Alkoholiker in diesem Land. Viele von denen waren am Anfang auch Genießer und sind dann aber sehr schnell ins abseits abgedriftet. Die Verharmlosung macht mir hier ganz besonders viel Angst, weil sehr viele Jugendliche diese Plattform im Internet besuchen. Eine Lösung wäre eine separate Seite, wie z.B. für die Gutscheine.Danke




Auf dieser Seite wird auch Nutella verharmlost. Gibt vel zuviele Fette in Deutschland, und das wo hier ganz besonders viele gefährdete Jugendliche rumrennen. Das macht mir besonders ganz viel Angst.

Wer sich mit Whiskey für 20€ zum Alkoholiker sauft, hat zumindest kein Finanzproblem. Und verharmlost wird hier auch nix. Nen bissl Selbstkontrolle kann man ja schon erwarten, bevor gleich wieder nachm Jugendschutz gerufen wird.


Gibbilow

Ich werd mir den wohl auch mal holen. Hat noch wer nen Tipp für nen Laphroaig-Liebhaber? Bin noch auf der Suche nach nem schön rauchigen aber milden Whisky. Der 10 jährige Laphroaig hat mir besonders gut geschmeckt.



Lagavulin, Talisker oder Ardbeg sind noch so ein paar rauchige Kandidaten. Mit dem allyouneed 15€ Gutschein bekommt man den Talisker und den Ardbeg auch recht günstig (Sind aber grad ausverkauft).
Von den 3 genannten schmeckt mir der Lagavulin am Besten, der ist sehr vollmundig und nicht nur rauchig. Talisker hat eine etwas pfeffrig scharfe Note und Ardbeg ist ein bischen medizinisch, meiner Meinung nach etwas gehypt der Ardbeg.

Den Blackstone 18 hab ich letztes Jahr gekauft und fand den echt grausam. Geschmacklich nicht gut, eher flach. (Der war aber von ALDI Sued, keine Ahnung, ob die da das gleiche verkappen.) Der 18jährige vom LIDL war auch nicht besser.
Dann wirklich lieber einen Glenfiddich 12yr oder was es auch immer grad bei real im Angebot gibt. Für die 20€ bekommt man besseres und für die Cola ist er zu teuer, da nimmt man doch lieber einen 9.99 Jim Beam






Denker

@adminHier wird Alkohol verharmlost.Danke


Mydealz ist eh ein Hort der sieben Todsünden:
- GEIZ -> nur darum dreht sich die Plattform hier
- Wollust -> Kondom- und andere Sexdeals
- Völlerei -> es wird gekauft obwohl man es nicht braucht.
- Faulheit -> vor'm PC hängen und einkaufen anstatt sich nach draußen zu begeben
- Neid, Zorn -> HP Touchpad!
- Hochmut -> Ich habe mehr Abzeichen als ihr Looser!

Die ganze Plattform ist höchst Jugendgefährdend

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text