(Aldi Nord) DECT-Telefon mit Video-Türsprechanlage
158°Abgelaufen

(Aldi Nord) DECT-Telefon mit Video-Türsprechanlage

28
eingestellt am 19. Aug 2013heiß seit 19. Aug 2013
Ab 29.08 gibt es bei Aldi-Nord eine Dect-Anlage mit Dect-Telefon, Türsprechanlage mit Video und Anrufbeantworter.

Die Dect-Türsprechanlage überträgt das Video mit eine Qualität von 128x128Pixel auf das Mobilteil und hat sogar eine Infrarot-Nachtsicht-Funktion.

27 Kommentare

An sich gar nicht mal so uninteressant, aber nur 50 Telefonbucheinträge sind mir definitiv zu wenig. Cold

Ich bin immer noch auf der suche nach einer Türsprechstelle die sich mit Dect verbinden lässt. Aber nichts für 1000 Euro. So was wie das alte Simens HC 450, was aber leider schrott war.

Das ist genial..
gut ob man das Video braucht oder nicht aber ich möchte meine Siemens Gigaset HC450 nie mehr missen!

@Nachtwaechter
Was war schlecht an der HC450 ?

bigm

Das ist genial..gut ob man das Video braucht oder nicht aber ich möchte meine Siemens Gigaset HC450 nie mehr missen!@NachtwaechterWas war schlecht an der HC450 ?



Der Preis und die Qualität, hat sich pünktlich nach 2 Jahren in den Elektrohimmel gehoben.

Ist bekannt ob man die Türsprechstelle zweckentfremden kann? Zum beispiel als standalone an eine FritzBox? Suche aktuell nach einer Siemens HC450 und das wäre eine günstige Alternative!

ok der preis ist wahrlich nicht sonderlich prickelnd..
aber andere Lösungen z.B. die von Auerswald sind teurer und richtig unzuverlässig

hoffen wir mal das es länger als 2 jahre hält

Verfasser

infinityimpact

Ist bekannt ob man die Türsprechstelle zweckentfremden kann? Zum beispiel als standalone an eine FritzBox?


Das habe ich mir auch überlegt, aber wenn man nachdenkt, dann stellt sich die Frage wie melde ich das Teil an Fritzbox? ob es ein Anmeldetaste besitzt, muß man auf das Handbuch warten.

Die Idee finde ich echt cool, da bei mir die Türfreisprechanlage ziemlich gleich nach EInbau kaputt gegangen ist und es sich einfach nicht rentiert, 500 Meter von der Einfahrt aufzureissen. Gibt es sowas auch mit vernüfntigem Telefon (also < 1,8 Zoll und nicht Medion?).

*ACHTUNG* Es handelt sich nicht um eine Videoübertragung. So wie der Artikeltext zu verstehen ist, wird nur ein Bild an das schnurlose Mobilteil geschickt. "Bildprojektion aufs Mobilteil.Die spritzwassergeschützte Kamera (IPX 4) sendet das Bild des Besuchers an das Mobilteil." Es ist nirgens von Video die rede! :-(

Link zur Bda:
medion.com/de/…586

Video-Gegensprechanlage
Batteriebetrieb: 2 X DC 1,5 V, Gr. „AA“/LR6/R6
Spritzwasserschutz
Sender: IPX4
Reichweite: max. 50 m, Innenräume
max. 250 m Außengelände
Frequenz: 433 MHz
Kamera: 128x128 Pixel VGA


Also die Daten sprechen für ne Funkverbindung zwischen Basis und TFE!

elwood

http://neuerdings.com/2013/08/15/idoorcam-wlan-tuerklingel/Ich warte noch ein wenig


Design ist fein, jedoch hierfür wieder das gesamte Wlan hochfahren zu müssen, ich weiß nicht, bin kein Wlan-Freund.
Da finde ich die Variante hier im Deal deutlich besser.

Ich hab enorme Problem hier zu posten!

Falls die Posts doppelt ankommen entschuldige ich mich dafür...

download5.medion.com/dow…pdf

Video-Gegensprechanlage
Batteriebetrieb: 2 X DC 1,5 V, Gr. „AA“/LR6/R6
Spritzwasserschutz
Sender: IPX4
Reichweite: max. 50 m, Innenräume
max. 250 m Außengelände
Frequenz: 433 MHz
Kamera: 128x128 Pixel VGA

Scheint per Funk miteinander zu kommunizieren also nix drin mit DECT!



Wo gibts die für SÜD Kunden

Genau sowas suche ich!

Interessant wäre es mit ner fritz box

vohwinkler

Interessant wäre es mit ner fritz box

=> JAPP!

Wie ist das denn... benötigt man nun eine Dose für's Telefonieren ins Netz oder kann man die Anlage an eine Funk-Basis-Station / Repeater einer anderen Firma (Siemens, etc.) anschließen.
Obwohl, wenn das ginge, dann ginge auch die Verbindung zur Fritzbox. hmmm

nopain

Wo gibts die für SÜD Kunden Genau sowas suche ich!



Lass die Jungs im Norden das Teil kaufen und testen. Wir im Süden profitiren dann 2-3 Wochen später wenns das Teil bei uns gibt

Ich werds mal holen
Andere Aldi-Telefone arbeiten super mit der Fritzbox zusammen.
Laut Anleitung sendet die Kamera zum Mobliteil, die Basisstation wird offenbar nicht benötigt. Auch im Fehler-Kapitel wird bei der Kamera nicht gefragt, ob die Basis eingeschaltet sei (im Gegensatz zu anderen Fehlern mit Telefonfunktionen). Wenn die Reichweite jetzt auch noch paßt... - dier Funk-Türklingel mit "bis zu 100 m" von vor ein paar Wochen schafft es nicht um die Hausecke, vielleicht passt es ja mit "ca. 250 m"? Erfahrungen wind willkommen!

vohwinkler
Interessant wäre es mit ner fritz box


dann geht aber Video verloren!

P.S. Zitieren-Link geht nicht ordentlich mit FF 3.x

Hallo habe so ein teil da bekomme es aber nicht mit der fritzbox verbunden da nicht beschrieben ist wie man es am tel macht kann da jemand helfen danke schon mal

Tja, schaut schlecht aus. Ich habe das Teil geholt.
Das Mobilteil hat gar keine Anmelde-Fuktion und stellt sich tot, wenn die Original-Basis nicht angeschaltet ist. Dann geht auch die Türkamera nicht! (Also von wegen "wird an das Mobilteil gesendet" - offenbar ist die Basis doch dazwischen geschaltet.) Anmeldung an der Fitzbox ist mir nicht gelungen, ebensowenig die Verbindung mit den anderen DECT-Telefonen.
Ich habe eine Supportanfrage an Medion gestellt (umständliche Sache trotz der angeblich so tollen Serviceplattform!), habe aber wenig Hoffnung. Weitere Meinungen dazu?

PS an die Online-Redaktion: bei mir wird das Pflicht-Feld "Benutzername" nicht eingeblendet, wenn ich nicht meine alternative Mailadresse eingebe! Aber dass die andere Adresse nicht akzeptiert wird steht nirgends, es gibt keine Fehlermeldung außer daß ich einen Benutzernamen eingeben soll, für den aber das Feld fehlt! Nur durch Zufall herausgefunden! Und dann kann ich den alten Nutzernamen nicht verwenden, weil der angeblich schon verwendet wird (also von meiner ersten Mailadresse...) Schlampige Programmierung!!

Das Teil ist recht witzig! Kompakt (bis auf die Türklingel) und funktional. Habe bislang nicht alles checken können, aber das knockout Kriterium war für mich die Kamera mit Sprechanlage. Erste Tests zeigten ein Standbild in s/w. Oh Graus (bring ich zurück!). Am nächsten Tag in Ruhe nach Handbuch vorgegangen und siehe da, wenn man das Signal annimmt kommt ein VIDEO! Abhängig von der Umgebungshelligkeit gibt es drei automatisch schaltende Stufen: FARBE, s/w und s/w mit Infrarot (kreisförmige Ausleuchtung). Auflösung ist m.E. ausreichend. Reichweite geht bei mir über mehrere Räume.
Der zweite wichtige Punkt - und da bin ich noch nicht weiter gekommen - ist der Anschluß eines 2. Mobilteils. Habe es mit einem Motorola versucht und bekomme die Meldung '1. Basis nicht verfügbar' (oder so ähnlich). Eine mail an den Medionsupport vor 3 Tagen blieb unbeantwortet.
Hatte das Mobilteil mal für einige Zeit neben die Basis gelegt (Akku intakt). Anschließend waren die Grundeinstellungen weg (wie Datum etc.).
Wäre nochmal zu überprüfen.
Ach ja, vergleichbare Anlagen gibt es NICHT, da ist das Angebot schon einmalig. Siehe z.B. Amazon Angebote. Alles teurer und weniger leistungsfähig.
-------------------------------------------
PS. Nachfolgend alle Zitate aus dem Handbuch, die sich auf die Registrierung, oder ein weiteres Mobilteil beziehen:
S.11
3.Funktionalität mit anderen Mobilteilen
3.1. Mobilteile von Medion
Sie können nur Mobilteile derselben Baureihe, die explizit von Medion als zusätzliche Mobilteile für diese Basisstation vertrieben werden, an der Basisstation anmelden.
S. 46
9.4.6.Internen Anruf tätigen
Sie können von Ihrem Mobilteil alle anderen Mobilteile
anrufen, die an derselben Basisstation angemeldet sind,
ohne Gebühren zu bezahlen.
Voraussetzung für diese Funktion ist, dass mindestens
ein weiteres Mobilteil derselben Baureihe an der Basis-
station angemeldet ist.
HINWEIS
Um zu erfahren, welche Mobilteile geeignet sind
kontaktieren Sie den Medion-Service.
S. 47
Wenn Sie nur ein zusätzliches Mobilteil an der Basisstation
angemeldet haben, brauchen Sie dieses nicht auswählen,
nach dem Drücken der Taste unterhalb des Displayein-
trags INTERCOM wird das Mobilteil direkt angerufen.
S. 53
9.6. Mit mehreren Gesprächspartnern
telefonieren
Voraussetzung für diese Funktion ist, dass mindestens
ein weiteres Mobilteil derselben Baureihe an der Basis-
station angemeldet ist.
HINWEIS
Um zu erfahren, welche Mobilteile geeignet sind
kontaktieren Sie den Medion-Service.
9.6.1. Anrufe weiter vermitteln
Sie können ein Gespräch entgegennehmen und danach
an ein zusätzliches, GAP-fähiges Mobilteil derselben Basis-
station weiter vermitteln
S. 77
Überprüfen Sie, ob das Mobilteil richtig registriert ist.
S. 78
Überprüfen Sie, ob das Mobilteil eingeschaltet, geladen, richtig regist-
riert und in Reichweite der Basisstation ist.

PPS.
Gibt es hier für ein posting keine Vorschaufunktion? Habe nach den Erfahrungen meines Vorredners FB zum Einloggen gewählt .......

(erledigt - kann weg)

ANTWORT VON MEDION!:
"wir bedanken uns für die Kontaktaufnahme mit dem Medion E-Mail Support.

Derzeit existiert kein Mobilteil, welches an der Basisstation des MD 84184 zusätzlich angemeldet werden kann.

Gerne bieten wir Ihnen an, unseren Newsletter zu abonnieren.
Wir informieren Sie dann circa alle 2 Wochen kostenlos über Neuerungen und aktuelle Angebote aus unserem Onlineshop."

Mit hat Medion (nach 5 Tagen) geantwortet, und zwar nur auf eine von 3 Fragen:
"Das Mobilteil kann aus oben genannten Gründen auch nicht an einer anderen Basis betrieben werden."
Es ging mir nicht um die Telefonie, sondern um die Türkamera, schließlich ist es das, was das Produkt ausmacht. Und dieses ist offenbar nur als Standalone-Lösung brauchbar und arbeitet nicht mit anderen DECT-Geräten zusammen, weder mit Basis noch mit Mobilteilen. Peinlich! Unbrauchbar! Am Sinn von DECT vorbei!
Ein DECT-Telefon, das nur mit seiner mitgelieferten Basis zusammenarbeitet und zuden kein zweites Telefon möglich ist? Extrem eingeschränkte Funktionalität! Soll ich ein zweites Funknetz samt ständig laufender Basis nur für die Türklingel verwenden - schließlich habe ich schon ein Telefon (und nicht nur eines).
Fazit: Das ist nicht durchdacht, wird negativ bewertet und geht zurück!
Und der groß beworbene neue Medion-Support: Nicht-Funktionalität der Service-Website samt falscher Angaben im Auto-Reply (Bitte um Rückmeldung, aber bei Antwort lehnt der Server die Mail ab und verweist auf das Online-Portal). Zudem verweist die Auto-Mail auf die FAQ - Für das Gerät gibt es aber keine FAQ! Kaum Inhalte, komplizierte Suche und noch schwierigere Kontaktaufnahme. Sind wir Betatester?
Ich bin sehr von Medion enttäuscht, nicht nur vom unbrauchbaren Gerät, sondern auch vom Serviceportal.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text