[ALDI Nord] Kfz-Batterieladegerät am 08.10.
336°Abgelaufen

[ALDI Nord] Kfz-Batterieladegerät am 08.10.

19
eingestellt am 1. Okt 2012
Für alle Motorrad- und Autobatterien mit 6/12 V; automatischer Ladevorgang; Wiederbelebungs- und Erhaltungsladefunktion;
LC-Display

Batterietyp:
- 12 V: 1,2 Ah–120 Ah
- 6 V: 1,2 Ah–14 Ah
Einfache Bedienung mit nur einem Schalter
Wiederbelebungsmodus (12 V)
Überhitzungs- und Verpolungsschutz
Gehäuseschutzart: IP 65
- ca. 3,8 A (12-V-Modus)
- ca. 0,8 A (6 V- und Motorradmodus)
Ladeschlussspannung:
- ca. 7,3 V (6-V-Batterien)
- ca. 14,4 V (12-V-Batterien)

36 Monate Hersteller-Garantie

Im Vergleich zum Gerät bei Norma vom 24.09. diesmal mit LCD-Anzeige und Wiederbelebungsfunktion
(https://www.mydealz.de/deals/batterieladeger%C3%A4t-mit-erhaltungsladung-bei-norma-6-und-12-v-117683)

Bin auf fachkundige Kommentare gespannt...

19 Kommentare

Batterieladegerät? Eher ein Erhaltungsgerät, oder?

Verfasser

bear2

Batterieladegerät? Eher ein Erhaltungsgerät, oder?



Ladegerät! Ich hab noch ein paar techn. Daten ergänzt.

Bei 3,8 Ampere klar ein Ladegerät, hot!

Ich habe dieses Ladegerät jetzt schon ca. 2 Jahre. Es ist absolut empfehlenswert, sowohl zum Laden als auch zur Erhaltungsladung.
Bei dem Preis definitiv hot.

Wie lange braucht der an einem elektro smart?

Avatar

GelöschterUser22215

Für den Preis bekommt man auch 6 Ampere Ladegeräte

Zadar

Für den Preis bekommt man auch 6 Ampere Ladegeräte



Man kann auch für 20€ ein 500W PC-Netzteil bekommen, warum 60€ ausgeben ge?

Hört auf, kauft euch lieber ein Ctek MXS 5.0, da habt ihr wirklich mehr davon:
batterium.de/CTE…-5A

fanello

Hört auf, kauft euch lieber ein Ctek MXS 5.0, da habt ihr wirklich mehr davon:http://www.batterium.de/CTEK-MXS-50-Batterieladegeraet-Nachfolger-MXS-4003-12V-5A



Das ist Testsieger beim ADAC oder einer anderen Autozeitschrift geworden und soll besonders schonend mit der Batterie umgehen.

fanello

Ctek MXS 5.0 http://www.batterium.de/CTEK-MXS-50-Batterieladegeraet-Nachfolger-MXS-4003-12V-5A


Jup, ...damit Ladet ihr alles von der 4Ah Rollerbatterie bis zur starken Autobatterie.
Zu 99% benutze ich aber den "Ctek" als Erhaltungsgerät an meinen Motorradrädern. Alle 4 Wochen wird dann "umgehängt" ! (Ducati->BMW->Ducati-...)

Testsieger für 70€ oder Mittelmäßges Ladegerät für den 1-2x jährlichen Gebrauch für 18€.

Wer ein CTEK will wirds schon wissen, da sind solche Kommentare echt unnötig!

Bei nem Ideos X3 Deal schreibt doch auch keiner in die Kommentare "Nehmt ein Galaxy S3, das is Testsieger, da habt ihr mehr davon"...

btw, bei TOPCRAFT fällt mir immer nur der hier ein ^^
youtube.com/wat…tRE

fanello

Hört auf, kauft euch lieber ein Ctek MXS 5.0, da habt ihr wirklich mehr davon:http://www.batterium.de/CTEK-MXS-50-Batterieladegeraet-Nachfolger-MXS-4003-12V-5A



Wer kauft sich denn ein Ladegerät für 70€? Vielleicht jemand der eine Sch*** Batterie verbaut hat? Für 70€ kann man sich bereits eine sehr gute Batterie kaufen, die ein 70€ Ladegerät nicht benötigt!

Aldi Süd auch?

zum ADAC-Test des Aldi-Ladegerätes aus vergangenem Jahr
CTEK MXS 5.0 kann nur 12V Akkus "bedienen" und kostet mehr als das vierfache

Aldi-Sued wird auch folgen (war jedes Jahr so)
Penny 17,99 EUR ab Mo., 08.10.12 (schaut baugleich mit Aldi zu sein - Voltmeter eingebaut); Lidl kommt mit seinem Ladegerät am Do., 11.10.12

Hallo,
hab letztens das bei Norma für 17,99 genommen. Das ist allerdings Ohne LC Display.

Sind diese hier Penny/Aldi besser als das Von Norma/Lidl (ohne Display)? oder haben sie im Prinzip die gleichen Modi? Was wird überhaupt angezeigt?

Vielen Dank schonmal!

Jonny83

Wer kauft sich denn ein Ladegerät für 70€? Vielleicht jemand der eine Sch*** Batterie verbaut hat? Für 70€ kann man sich bereits eine sehr gute Batterie kaufen, die ein 70€ Ladegerät nicht benötigt!



Hm, scheint wohl als ob jemand keine Ahnung hat von chemischen Prozessen wie Sulfatierung bzw. Kapazitätsverlust während der Standzeit... Ebenso sind Kurzstreckenfahrten im Winter "Gift" für die Batterie. Aber kein Ding, genau für diese Zielgruppe werden solche Billiggeräte verkauft.

Bin der Meinung: Geräte von Aldi & Co. sollten nur sporadisch an die Batterie. Fürs Mopped über den Winter oder fürs Cabrio sollte schon was hochwertigeres her.
Aber die Leute kaufen lieber 3 mal eine neue Batterie, als das Geld für ein vernünftiges Ladegerät zu investieren. CTEK, Fritec, Optimate, M+S haben alle erstklassige Geräte zu bieten.
Just my 2 Cents.

Folgende Anzeigen gab es beim Vorjahresmodell: CPL-2054

Die Anzeige zeigt die Batteriespannung (in Volt) an.
Daneben ist noch eine Akkuzelle mit 5 Segmenten, die über den aktuelle Kapazität/Ladezustand des Akkus informiert. Das Blinken der Umrandung der symbolisierten Akkuzelle zeigt den Ladevorgang an, sowie eine 6V Anzeige für den 6V Lademodus. Weitere Symbole des LC-Displays sind: Motorrad-/Auto-/Winterflocken-Symbol (Motorrad=für Zellen bis 4Ah Ladestrom 0,8A/ 14,4V; Auto= für Akkus mit 14 bis 120 Ah Ladestrom: 3,8A / 14,4V; Winterflocke= für Autobatterien 14-120 Ah bei niedriger Temperatur unter 0°C Ladestrom: 3,8 A / 14,7V)
Dann sind dort noch 2 LEDs (grün = Betrieb, rot = Fehler: Überhitzung oder Verpolung)

Für den Preis hört es sich gut an.Ob es aber auch gut ist ?

Bei einer teuren Batterie würde ich es nicht benutzen.Ist aber jetzt nur meine Meinung.Ansonsten TOP, für den Preis.

Ich habe auch das Ctek MXS 5.0, habe es für 56,82.- bei Voelkner gekauft incl. Versand.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text