174°
ABGELAUFEN
[Aldi Nord] Medion UHD Fernseher Life x16018
[Aldi Nord] Medion UHD Fernseher Life x16018
TV & HiFiALDI Nord Angebote

[Aldi Nord] Medion UHD Fernseher Life x16018

Preis:Preis:Preis:379€
Zum DealZum DealZum Deal
Am 26.05 bietet Aldi Nord oben genannten UHD Fernseher an.

101,6 cm (40″) LCD-TV mit LED-Backlight-Technologie mit Ultra-HD Auflösung von 3840 x 2160 Pixel im Betrieb
HD Triple Tuner (DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S2) – empfangen Sie digitales Fernsehen in HD-Qualität via Kabel, Satellit und zukünftig auch dank des neuen DVB-T2 HD Standards
WLAN integriert, Wireless-Display, Medienportal, HbbTV
1.500 CMP – genießen Sie eine hervorragende Bildqualität
Die MEDION® Life Remote App
Integrierter Mediaplayer
Mediathek
Edles Design mit schlankem Rahmen
Videotext mit 1.000 Seiten Speicher
Elektronischer Programmführer (EPG) – immer wissen, was läuft
Bildoptimierung durch CTI, 3D-Kammfilter und Rauschreduktion
Automatische Senderprogrammierung – landes- und sprachenabhängige Speicherung und Sortierung (APS)
Bequemes Wechseln zwischen zwei Programmen durch die SWAP-Funktion
Verschiedene Bildformate und Sound-Voreinstellungen wählbar
Mehrsprachige Menüführung (OSD) mit besonders einfacher und intuitiver Bedienung, Kindersicherung, Sleeptimer
Einfache Wandmontage dank VESA-Standard (Lochabstand 200 × 200 mm)
Kompatibel mit MPEG2 und MPEG4 (H.264)
DVB-S2/DVB-T2 HD mit HEVC (H.265)-Unterstützung
10.000 Programmspeicherplätze, Programmsperre mittels Passwort, Favoritenliste, Timer
Common Interface (CI+) Slot
Integrierte Stereo-Lautsprecherboxen 2 × 10 W RMS mit DTS HD Unterstützung
Statischer Kontrast von 4.000:1 (typ.)
Dynamischer Kontrast von 25.000:1
Physikalische Auflösung von 3.840 × 2.160 Pixeln
Seitenverhältnis 16:9
Helligkeit 300 cd/m² (typ.)
Anschlüsse: Antennenanschluss, Satellitenanschluss, 1 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, 1 × LAN RJ-45, 4 × HDMI® 2.0 mit HDCP 2.2. Entschlüsselung, 1 × SCART, 1 × VGA (15 Pin D-Sub), Y (Video) Pb Pr In (YUV, AV) (Cinch), Audio in for YUV, PC, AV (Cinch), Kopfhöreranschluss (3,5 mm Klinke), Digital Audio Out (SPDIF) (optisch), Subwoofer Out (Cinch)
Zubehör inkl.: Standfüße inkl. Schrauben, Bedienungsanleitung, Fernbedienung mit Batterien, Anschlusskabel
Abmessungen (B × H × T)/Gewicht: Mit Fuß: ca. 910 × 591 × 273 mm/ca. 9,1 kg, Ohne Fuß: ca. 910 × 546 × 65 mm/ca. 8,5 kg
3 Jahre Garantie
Preis: 379€
Erhältlich am 25. / 26. Mai 2016 (KW 21) bei Aldi Nord
Michael

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

31 Kommentare

Medion und UHD für 380€? Taugt das was? Kann ich mir nicht vorstellen.

Ich wüsste gar nicht, was ich mit UHD jetzt schon soll. Das TV-Programm wird noch nicht mal in Full HD ausgestrahlt, jedenfalls nicht ohne zusätzliche Kosten.

Bei 40 Zoll lohnt sich UHD eigentlich kaum außer man sitzt seh nahe dran. Preis finde ich jetzt auch nicht so toll, da gibt es schon günstigere mit UHD.

Aber nicht mit der Ausstattung.

Evtl als PC Monitor...

Das wäre doch mal ein Test...

HP246

Evtl als PC Monitor....



als PC Monitor evtl. besser, weil ohne Schnickschnack (wie WLAN)-> günstiger. Das Panel dürfte von ähnlicher Qualität sein.

Als PC-Monitor würde ich den nicht nehmen. Heutzutage nimmt man doch lieber einen "flicker-free"-Monitor. Und das hat noch kein TV geboten (Stichwort PWM).

tomatenbrot

Als PC-Monitor würde ich den nicht nehmen. Heutzutage nimmt man doch lieber einen "flicker-free"-Monitor. Und das hat noch kein TV geboten (Stichwort PWM).


Hört sich nach nem Werbe-Trick an. Es gibt keine flackerfreien LEDs... maximal flackern die so, dass es keiner merkt.

tomatenbrot

Ich wüsste gar nicht, was ich mit UHD jetzt schon soll. Das TV-Programm wird noch nicht mal in Full HD ausgestrahlt, jedenfalls nicht ohne zusätzliche Kosten.


Sehenswerte TV-Sender schon (zumindest per Satellit) .... SCNR

tomatenbrot

Ich wüsste gar nicht, was ich mit UHD jetzt schon soll. Das TV-Programm wird noch nicht mal in Full HD ausgestrahlt, jedenfalls nicht ohne zusätzliche Kosten.



Sehe ich auch so, aber verkauft sich so vlt besser. Das TV Programm wird in den nächsten 2 Jahren nicht auf 4k umspringen, damit hat man nur bei Youtube oder Bluerays hier einen Nutzen.

Ein 40 Zoll FullHD für 279 wäre das bessere Angebot gewesen.

tomatenbrot

Ich wüsste gar nicht, was ich mit UHD jetzt schon soll. Das TV-Programm wird noch nicht mal in Full HD ausgestrahlt, jedenfalls nicht ohne zusätzliche Kosten.



Also ich schaue gar kein TV mehr abgesehen von der jetzt anstehenden EM. Hauptsächlich wird der Fernseher für Streamingdienste/Serien+Filme generell und Daddeln genutzt. Daher lohnt sich 4K immer mehr da schon einige Serien/Filme in 4K laufen.

kann man immer ein guten Schnapper machen weil die immer rum Liegen dann meist mit den Preis runter gehen

so wie mit den MOTO X Play für schlappe 199 €

Hat der auch 4 K???

.. wenn günstig, dann von ebay JAY-TECH 4040TT2
ebay.de/itm…red

.. ach ja 229€ oO

tomatenbrot

Ich wüsste gar nicht, was ich mit UHD jetzt schon soll. Das TV-Programm wird noch nicht mal in Full HD ausgestrahlt, jedenfalls nicht ohne zusätzliche Kosten.



Joa, aber bei 40 Zoll? Finde die alten FullHD TVs sind P/Lmäßig gerade interessanter. Schau auch viel über Streaming, aber 1080 reicht mir da auch.

tomatenbrot

Ich wüsste gar nicht, was ich mit UHD jetzt schon soll. Das TV-Programm wird noch nicht mal in Full HD ausgestrahlt, jedenfalls nicht ohne zusätzliche Kosten.



Ja das stimmt bei 40 lohnt es sich meiner Meinung nach auch nicht solang man nciht direkt davor sitzt

tomatenbrot

Als PC-Monitor würde ich den nicht nehmen. Heutzutage nimmt man doch lieber einen "flicker-free"-Monitor. Und das hat noch kein TV geboten (Stichwort PWM).



Natürlich gibt es das. Bei dem zum Beispiel

Was sind denn 1.500 CMP?

Dann lieber für 399€ den Hisense LTDN40K321. Der hat ein 100Hz-Display, Smart-TV-Funktionen (u. a. Netflix vorinstalliert, Amazon Instant Video soll lt. deutschem Support bald folgen), das Bild lässt sich mehr als umfassend einstellen und im Gegensatz zu Samsung und Co. wird man bezüglich Updates, Fehlerbehebungen etc. nicht im Regen stehen gelassen. Die Hotline ist schnell erreichbar und kompetent. Vor nem dreiviertel Jahr gab es Probleme mit bestimmten Audio-Konfigurationen in Verbindung mit dem HDMI-Audiorückkanal. Das Problem wurde aufgenommen, in der Technik überprüft und etwa 3 Wochen später kam ne Mail mit Downloadhinweis für ein Softwareupdate. Ich bin echt zufrieden mit denen. Seitdem vor 10 Jahren der TV-Betrieb 3 Straßen weiter zugemacht hat würd ich mit den aktuellen technischen Mitteln den Hisense mit seinem Support auch meinen Eltern empfehlen.

dc1982

Dann lieber für 399€ den Hisense LTDN40K321. Der hat ein 100Hz-Display, Smart-TV-Funktionen (u. a. Netflix vorinstalliert, Amazon Instant Video soll lt. deutschem Support bald folgen)



Da würde ich mich nicht drauf verlassen. Hat der TV denn Widevine Level 1 provisioniert? Wenn nicht, ist es technisch nicht möglich, diese App gescheit nachzuliefern. Meiner Meinung nach: Wenn es jetzt noch keine App gibt, wird sie auch nicht mehr kommen. Support-Chat/Mail-Mitarbeiter haben da nicht mehr Einblick als du selbst.

dc1982

im Gegensatz zu Samsung und Co. wird man bezüglich Updates, Fehlerbehebungen etc. nicht im Regen stehen gelassen. Die Hotline ist schnell erreichbar und kompetent. Vor nem dreiviertel Jahr gab es Probleme mit bestimmten Audio-Konfigurationen in Verbindung mit dem HDMI-Audiorückkanal.



Hab keinen Grund mich über den Support anderer TV Hersteller zu beschweren, aber die Erfahrung gemacht, dass es keine Software-Spezialisten sind, sondern kompetenzfremde-Billig-Jobber. Aber wenn dies bei Hisense anders ist, wäre ich positiv überrascht.

dc1982

Dann lieber für 399€ den Hisense LTDN40K321. Der hat ein 100Hz-Display, Smart-TV-Funktionen (u. a. Netflix vorinstalliert, Amazon Instant Video soll lt. deutschem Support bald folgen)



Ich habe keine Ahnung, welche DRM-Applikation der Fernseher nutzt. Für Netflix scheint es jedenfalls zu reichen. Möglicherweise hat sich bei Amazon auch irgendwas an der DRM-Implementierung geändert, sodass Hisense das jetzt auf seiner Plattform zum Laufen bekommen hat. Die aktuelle Modellreihe, die derzeit nach und nach gelaunched wird, hat jedenfalls die Amazon-App von Haus aus dabei, die Oberfläche bietet die gleichen Funktionen wie bei der K321/EC591-Serie und bezieht die Apps wohl aus dem gleichen Content Network. Wirklich wissen tun es wohl nur Hisense und Amazon. Für mich ist es ein nettes Extra-Feature, wenn es kommt, da ich mit sowas prinzipiell nie rechne.

Übrigens richtig, dass der Support beim Erstkontakt da keinen wirklichen Plan hat. Es gibt aber irgendwo in Deutschland wohl noch Support von Hisense mit mehr Ahnung, der mir auch die technischen Unterschiede beim Panel, Prozessor, Arbeitsspeicher zwischen der K321 und der EC591-Serie erklärt hat, auch die sonstigen Hardwareunterschiede zwischen den einzelen Panelgrößen. Das nährt ein wenig die Hoffnung, dass sich da ein Hersteller wirklich Mühe gibt.

dc1982

im Gegensatz zu Samsung und Co. wird man bezüglich Updates, Fehlerbehebungen etc. nicht im Regen stehen gelassen. Die Hotline ist schnell erreichbar und kompetent. Vor nem dreiviertel Jahr gab es Probleme mit bestimmten Audio-Konfigurationen in Verbindung mit dem HDMI-Audiorückkanal.



Siehe oben, ich war auch ziemlich überrascht. Da wegen des Updates aus den Worten dann auch rasch Taten folgten, scheint das wohl auch kein Blendwerk zu sein. Wie auch immer. Wenn die Amazon-App denn tatsächlich auch für die Plattform nachgeliefert wird, trotz dessen es dazu nie eine Zusage, Werbeaussage oder sonstige Marketingankündigung gab, kauf ich nix anderes mehr. Qualitativ sind die Geräte jedenfalls auch so sehr überzeugend, auch wenn man den günstigen Preis außer Acht lässt.

Also ich hab ihn mir gestern gekauft und kann bisher sagen das er wirklich top ist. Getestet mit PS4 und Fire TV 4K und das Bild bei beiden Geräten ist einfach nur der Wahnsinn, kein Clouding oder sonst irgendwas. Werde heute noch testen ob er 4K mkv unterstützt, also HVDC per USB 3.0.
Die Lautsprecher finde ich auch richtig gut, hatte noch keine in dieser Quali, als Vergleich dient mein LG 55LB700V.

Wie sieht's mit dem Input-Lag aus?
Überlege ihn als PC-Monitor anzuschaffen.


Meine Aussage dazu: Nun, diesen Flachbildschirm habe ich mir gegönnt. Damit bin ich sehr zufrieden. Er ist nun mein 40 Zoll Monitor für meinen PC auf meinem Schreibtisch. Nun will ich nicht mehr "kleiner". Einmal ist er mein TV und das Bild ist noch eine klasse besser, als auf unserem FullHD von Toshiba mit 37 Zoll und zum 2. mein PC Monitor. Mit meiner Fernsehkarte von Hauppauge kann man zusätzlich TV auf dem Monitor sehen. Der nächste Schritt ist noch eine 4k Grafikkarte und die volle Auflösung ist dann auch noch möglich... Die Preise werden noch fallen, z.Zt. kosten eine brauchbare Karte bereits 188€...

Danke... Wie sieht es da mit Zocken aus? Farbwiedergabe bei photos? Du hast nicht zufällig ein colorimeter?

mk19

Also ich hab ihn mir gestern gekauft und kann bisher sagen das er wirklich top ist. Getestet mit PS4 und Fire TV 4K und das Bild bei beiden Geräten ist einfach nur der Wahnsinn, kein Clouding oder sonst irgendwas. Werde heute noch testen ob er 4K mkv unterstützt, also HVDC per USB 3.0.Die Lautsprecher finde ich auch richtig gut, hatte noch keine in dieser Quali, als Vergleich dient mein LG 55LB700V.


Ich habe von brummen und surren gelesen. Können Sie diese betriebsgeräusche bestätigen?

mk19

Also ich hab ihn mir gestern gekauft und kann bisher sagen das er wirklich top ist. Getestet mit PS4 und Fire TV 4K und das Bild bei beiden Geräten ist einfach nur der Wahnsinn, kein Clouding oder sonst irgendwas. Werde heute noch testen ob er 4K mkv unterstützt, also HVDC per USB 3.0.Die Lautsprecher finde ich auch richtig gut, hatte noch keine in dieser Quali, als Vergleich dient mein LG 55LB700V.



Ja tut er, am meisten wenn man Energiesparen auf max stellt, also je mehr Hintergrund Beleuchtung genutzt wird um so leiser ist er.

mk19

Also ich hab ihn mir gestern gekauft und kann bisher sagen das er wirklich top ist. Getestet mit PS4 und Fire TV 4K und das Bild bei beiden Geräten ist einfach nur der Wahnsinn, kein Clouding oder sonst irgendwas. Werde heute noch testen ob er 4K mkv unterstützt, also HVDC per USB 3.0.Die Lautsprecher finde ich auch richtig gut, hatte noch keine in dieser Quali, als Vergleich dient mein LG 55LB700V.


Danke für die Antwort

Habe mir dieses Gerät gekauft und am nächsten Tag sofort wieder zurück gebracht. Eine Frechheit, dass das Betriebsgeräusch so hoch ist. Hier noch drei Kommentare zusätzlich:

entain.de/new…tml

Barbrady

Bei 40 Zoll lohnt sich UHD eigentlich kaum außer man sitzt seh nahe dran. Preis finde ich jetzt auch nicht so toll, da gibt es schon günstigere mit UHD.



hab au ein 40 Zoll UHD TV und es lohnt sich! Was soll sich daran nicht lohnen, wenn der Preis stimmt?

dc1982

Dann lieber für 399€ den Hisense LTDN40K321. Der hat ein 100Hz-Display, Smart-TV-Funktionen (u. a. Netflix vorinstalliert, Amazon Instant Video soll lt. deutschem Support bald folgen)



Sodele, mal ein kurzes Update, ist mir heute so in den Sinn gekommen. Seit 4. August gibt es eine entsprechende Firmware für den Hisense, welche neben kleineren Bugfixes auch die Amazon-Video-App nachliefert. Wie schön, 4K ohne Fire TV :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text