592°
(Aldi Nord) Mini Gewächshaus mit 6 Terracotta-Töpfen und u.a. Chili Samen

(Aldi Nord) Mini Gewächshaus mit 6 Terracotta-Töpfen und u.a. Chili Samen

Dies & DasALDI Nord Angebote

(Aldi Nord) Mini Gewächshaus mit 6 Terracotta-Töpfen und u.a. Chili Samen

Preis:Preis:Preis:1,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Aldi Nord gibt es ab dem 23.3.2015 wieder Mini Gewächshäuser inklusive 6 Terracotta-Töpfen, Kokos-Pflanzsubstrat und verschiedene Samen.
Die einzelnen Sorten sind:

- Chili
- Tomate
- Paprika
- Kürbis
- Gurke

Die interessanteste Sorte ist meiner Meinung nach Chili, bei dem geringen Preis ist es einen Versuch wert.
Im letzten Jahr stand auf den Chili-Samentütchen die Sorte "Chili Capsicum A. de Cayenne", wahrscheinlich ist es diesmal die gleiche Sorte.

23 Kommentare

Die interessanteste Sorte ist meiner Meinung nach Chili



kann ich bestätigen, mittlerweile habe ich aus den Schoten (bzw. den enthaltenen Kernen) neue gezogen.
im Moment ziehe ich die dritte Generation heran.

ps: ein klares Hot

cool. hole ich mir. wobei mir bis jetzt alle Pflanzen ausn Aldi eingegangen sind nach kurzer Zeit.

Viog

cool. hole ich mir. wobei mir bis jetzt alle Pflanzen ausn Aldi eingegangen sind nach kurzer Zeit.


da hast du ja glück! das hier ist Samen
von mir ein dickes plus

Hab ich letztes Jahr auch mal probiert. Naja ^^ sie wachsen immer noch, wenn man so nennen darf.

Meine Chilis werden auch wachsen ... hoffe das wird was

Auch irgendwann bei Aldi Süd?

*merk*

Tiga

Auch irgendwann bei Aldi Süd?


irgendwie unverschämt. Weder die Schalapenos noch die Chili Samen kommen in den Süden. Sind hier fast nur Warmduscher oder was da los. Muss man dem Aldi Süd mal ins Facebook urinieren.

Ist das nicht ein bissl spät um noch in Chili einzusteigen?

Geht auch ohne Gewächshaus. Einfach die Kerne von einer Chili-Schote aus dem Supermarkt in ein feuchtes Tuch legen und wenige Tage warten bis sie keimen. Dann mit der Wurzel nach unten in Erde stecken (max. 1cm tief) und innen auf die Fensterbank stellen. Regelmäßig gießen.

Tipp: Einfache Pflanzgefäße findet man momentan zu Hauf auf dem Friedhof in vielen Größen (in den Abfalltonnen, die alle paar Meter aufgestellt sind). Nur eine Quelle für günstiges Substrat fehlt mir. Da nutze ich bisher immer die gepresste Kokoserde (von Aldi 1,79EUR oder Ikea Kokosnöt 1,99EUR). Etwas Dünger alle paar Wochen ist auch hilfreich. Gab ja hier mal ein Deal zum günstigen Aldi-Rasendünger oder sowas. Der reicht! NPK-Wert egal, die Pflanze nimmt sich schon, was sie braucht.


Bestes Substrat für Chilis ist das sog. Floragard TKS II welches sehr gut für die Chilizucht geeignet ist und auch sehr sehr günstig! <20 Cent je Liter.

Aber für Chilis kann ich das oben genannte Gewächshaus nicht empfehlen. Chilis vor allem gute Chilis wie Jalapenos oder verschiedenste Habanero Sorten benötigen einen großen Topf. Samen bekommt man sehr gut und günstig bei semillas.
Ansonsten Brauchen Chilis sehr viel Licht!!! Mehr Infos gibt es in diversen Foren

Wer aber kleine Topfe sucht für Kleblätter o.ä. kann bei dem Deal gerne zugreifen.

Tiga

Auch irgendwann bei Aldi Süd?




Aber dann bitte auch in deiner Wortwahl. Sonst verstehen die Opfer das nicht...
Abschütteln nicht vergessen.

Genau die Dinger letztes Jahr gekauft!
Jeder einzelne Samen ist gekeimt.
Die Chilis haben überwintert und treiben aktuell massiv aus und bilden schon Früchte, die Tomaten waren auch gut. Hierbei definitiv die Rankhilfen und das frühzeitige Ausgeizen nicht vergessen.
Dadurch dass ich keine neue aus den Samen gezogen habe, hab ich weiterhin die F1-Pflanze.

Anhalter

Ist das nicht ein bissl spät um noch in Chili einzusteigen?


denke ich auch

sät man nicht normalerweise Ende Januar, Anfang Februar?

shaketwo

sät man nicht normalerweise Ende Januar, Anfang Februar?


Kommt auf die Sorten an. Speziell für Tomaten ist eine Aussaat Ende März überhaupt kein Problem. Bei Chilis der Gattung Capsicum annuum ist es ähnlich; man sollte ohnehin ohne künstliches Lichtquellen nicht bereits im Januar/Anfang Februar anfangen. Man kann, wenn man jetzt anfängt, dann halt erst ca. einen Monat später ernten, aber der Sommer dauert ja dank Klimawandel etwas länger ^_^

shaketwo

sät man nicht normalerweise Ende Januar, Anfang Februar?


Hatt die bhut jolokia das ganze jahr im zimmer stehen auch war auch "etwas" spät dran. Hatte dann chilis an weihnachten war aber nicht schlimm, waren dennoch super!!

Ps. Wenn man sie das ganze jahr im zimmer stehen hat, wird aus einer einjährigen pflanze schnell eine mehrjährige!!!!

Ist nie was geworden......ich lass es.:(

Wie siehts mit ALDI Süd aus?

Ein Hoch für den der am Aldi-Äquator lebt. Best of both worlds!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text