245°
ABGELAUFEN
ALDI Nord Notebook - MEDION AKOYA E6424 15,6'' Full HD IPS Display, Skylake i5-6267U, 6GB RAM 128GB SSD + 1TB HDD, Intel HD 550, Gb LAN + Wlan ac - 599 EUR

ALDI Nord Notebook - MEDION AKOYA E6424 15,6'' Full HD IPS Display, Skylake i5-6267U, 6GB RAM 128GB SSD + 1TB HDD, Intel HD 550, Gb LAN + Wlan ac - 599 EUR

ElektronikALDI Nord Angebote

ALDI Nord Notebook - MEDION AKOYA E6424 15,6'' Full HD IPS Display, Skylake i5-6267U, 6GB RAM 128GB SSD + 1TB HDD, Intel HD 550, Gb LAN + Wlan ac - 599 EUR

Preis:Preis:Preis:599€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab dem 28.04. gibt es bei Aldi ein recht gutes Notebook Angebot, da aktuellste CPU / GPU mit Skylake-Technik und Full HD IPS Display.

Technische Daten:
- Intel® Core i5-6267U Prozessor (6. Geneartion - Skylake)
- 128GB SSD + 1TB HDD
- Grafikeinheit Iris 550
- RAM 6 GByte PC3-12800
- Intel Dual Band Wireless-AC 3165 (a/b/g/n-150/ac-433) + Bluetooth-4.1-Funktion
- 15,6'' Display FHD IPS glare (1.920 × 1.080 Pixel)

Pro:
- aktuellste Intel CPU Generation Skylake - CPU ist schneller als ein Core i7-6500U
- Full HD IPS Panal
- integrierte Grafik Iris 550 verhältnismäßig schnell (vergleichbar mit einer GeForce 930)
- SSD + Festplatte: Phison PS3109-S9 + Toshiba MQ (128 + 1000 GByte)
- lässt sich sehr gut aufrüsten - siehe Test
- 3 Jahre Garantie

Contra:
- spiegelndes Display
- BIOS-Bug - siehe Test von der ct

Test ct: heise.de/ct/…tml
Test Computer Bild: computerbild.de/art…tml

Beliebteste Kommentare

1.) Standard schreibt man mit "D"
2.) Hast du überhaupt gelesen was ich geschrieben habe?

26 Kommentare

Wo ist der Deal? Das ist der Standartpreis...

1.) Standard schreibt man mit "D"
2.) Hast du überhaupt gelesen was ich geschrieben habe?

wo wo wo
Dachte CB steht für Computerbase
Was ein Schock

Sieht gut aus. Wenn noch ein BIOS-Update die Fehler beseitigt und das Ding in den Folgewochen nach Veröffentlichung auf 500 € oder weniger reduziert würde, wäre es tatsächlich recht spannend

Hmmm das ist eine Übertragung des Prospekts von Aldi in MyDealz.
Der Preis ist "Marktüblich"

Dafür sich die Mühe gemacht und die Tests gelinkt und mit Pro & Contra versehen...

Enthaltung

Jemanden der einen kritisiert auf Rechtschreibfehler hinweisen
_______________________________________________________________

Cold

qwertz66

1.) Standard schreibt man mit "D" 2.) Hast du überhaupt gelesen was ich geschrieben habe?


1. Kein Deal, da Normalpreis
2. Immer noch kein Deal...

Leider taktet laut C't-Test die CPU nicht richtig runter und saugt daher mehr Strom als eigentlich nötig. Ich gedulde mich mit dem Kauf bis das behoben ist. Aktuell ist die Kiste buggy

600 Tacken für ein Aldi Notebook ^^

EInfach mal auf die verlinkten Tests eingehen und diese lesen...
ComputerBase berichtete gestern über das Notebook:

Deutlich interessanter ist aber die integrierte GPU. Statt der häufig in Skylake-U-Prozessoren verbauten HD 520 oder HD 530 steckt im i5-6267U die Iris-Grafikeinheit HD 550. Diese ist mit 48 anstatt 24 Execution Units deutlich potenter bestückt, außerdem kann sie auf 64 MByte schnellen eDRAM zugreifen.


Wenn man sich dann den Geizhals-Preisvergleich zu Gemüte führt, dann entdeckt man, dass es in Bezug auf die CPU vergleichbare Notebooks erst ab 679 Euro gibt (zwar 13 Zoll, größere SSD, geringerer RAM und wesentlich genrigere Auflösung).

Computerbild:
"Ebenfalls nur befriedigend ist die Akkulaufzeit: Im Test reichte der Saft für knapp zwei Stunden Arbeit oder zweieinhalb Stunden Videowiedergabe."

Das wäre dann wohl echt wenig...

6gb ram?! Hm vielleicht 16?

Dann doch lieber das HP Probook 450 paar Dealz drunter zum gleichen Preis. Bessere Qualität, besserer Service, hochwertigeres Gerät

Sehr potentes Gerät mit viel Leistung. Sollte sich die Akkulaufzeit jedoch bewahrheiten ...

Skylake mit DDR3 Grade wenn die intigriere GPU genutzt wird sollte man doch die paar Cent Aufpreis für DDR4 zahlen... auch wenn sie einen Edram Buffer besitzt...

Edewechter

Wenn man sich dann den Geizhals-Preisvergleich zu Gemüte führt, dann entdeckt man, dass es in Bezug auf die CPU vergleichbare Notebooks erst ab 679 Euro gibt (zwar 13 Zoll, größere SSD, geringerer RAM und wesentlich genrigere Auflösung).

FullHD ab 719€

Glare – cold.

Freaklimber

Dann doch lieber das HP Probook 450 paar Dealz drunter zum gleichen Preis. Bessere Qualität, besserer Service, hochwertigeres Gerät



Also bei HP von Qualität und Service im Consumer-Bereich zu sprechen, da kann ich nur lachen. Alle bisherigen HP Notebooks die ich mein eigen nennen durfte, hatten Lüfter-Geräusche die das Arbeiten in ruhiger Umgebung unerträglich machten. Und das Probook 450 ist auch wieder ein Kandidat, je nach Ausstattung, den Award für nerviges Arbeitsgerät zu bekommen. Einfach mal 450 Probook lüfter bei Google eingeben, da reichen mir die ersten Threads wieder. HP kannst du komplett vergessen, es sei denn man hat 1300 Euro für das Spectre über.

Freaklimber

Dann doch lieber das HP Probook 450 paar Dealz drunter zum gleichen Preis. Bessere Qualität, besserer Service, hochwertigeres Gerät



Haben selbst 2 Probooks und 1 Elitebook in Benutzung. Kann das nicht bestätigen. Für 600€ ist das PB 450 sehr gut. Lüfter im Officebetrieb kaum am Laufen. Selbst beim HP 250 kann ich das nciht bestätigen. Amazon-Phänomen: 500 Bewertung, davon 2x 1* --> daraus folgt: sehr schlechtes Gerät

Ich hatte drei verschiedene Modelle der HP Pavilion dv6 Serie, jeweils in verschiener Ausstattung. Dann ebenso ein Elitebook 8560p. Alle Modelle sind im IDLE in einer Stunde, bestimmt 40 Minuten hörbar. Ob es die Lüfter oder die Lüftersteuerung ist, kann ich nicht beurteilen, aber teilweise habe ich gewaltige Unterschiede zwischen den OS festgestellt. Auf Linux hatte ich zb. weniger Probleme als mit Windows. Meine Freundin hat ein "billiges" Sony Vaio mit zwei Jahren auf dem Buckel, selbst das ist zum Arbeiten besser, weil die Lüfter nicht anspringen sobald man den Explorer öffnet.

gutes notebook für den preis, aber leider buggy.
medion ist geschmackssache... und wie immer: haters gonna hate

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text