">">[aldi nord, offline] Heizkörperthermostat für 14,99 ab 04.11.
155°
[aldi nord, offline] Heizkörperthermostat für 14,99 ab 04.11.
18 Kommentare

Jedes Jahr das gleiche Produkt zum selben Preis und wenn man in seinem Aldi Glück hat, gibt es die Teile irgendwann reduziert.

Die halten ja auch nur ein Jahr somit brauch man regelmäßig Ersatz :-\

eaglee

Die halten ja auch nur ein Jahr somit brauch man regelmäßig Ersatz :-\

Genau das Problem hatte ich auch. So viel kann man gar nicht an Heizkosten einsparen, als dass sich diese blöden Dinger rechnen würden. Bei mir sind zwei von vier nach nicht einmal zwei Jahren defekt. Bedenkt man, dass die anderen beiden nur auf "Manuel" standen und daher nichts zu tun hatten und sich Aktivität der anderen auch in Grenzen hielt, war das rausgeschmissenes Geld..

habe auch ein paar davon. naja die gehen.....
aber Honeywell HR-20 ist auf jedenfall besser.

eaglee

Die halten ja auch nur ein Jahr somit brauch man regelmäßig Ersatz :-\



Die haben doch 3 jähre Garantie.

Hab mir das Ding auch letztes Jahr geholt (http://hukd.mydealz.de/deals/heizk%C3%B6rperthermostat-bei-aldi-nord-am-31-10-14-99-128996). Läuft immer noch einwandfrei...allerdings musste ich mir noch so einen komischen Adapter für meinen Heizkörper kaufen, der irgendwie nochmal 7€ oder so gekostet hat, wodurch das ganze dann doch nicht mehr so billig war.

eaglee

Die halten ja auch nur ein Jahr somit brauch man regelmäßig Ersatz :-\



Können halt nur meckern, aber nicht lesen

Ich finde solche Thermostate nicht schlecht. Würde mir aber keine mehr vom Aldi holen. Mit denen kriege ich die Temperatur nicht so gut geregelt. Habe 2 vom Aldi und 4 von EHT. Sind übrigens gerade bei Reichelt im Angebot. 3er Set für schlappe 39,95.
3er Set Heizkörper-Thermostate
Einsparungen habe ich durch die Thermostate bestimmt nicht allzuviel, allerdings finde ich die Zeitschaltfunktion sehr praktisch. Morgens aufstehen und es ist im Winter schon so warm wie ich es haben möchte. Während der Arbeit regeln Sie dann runter und gegen Abend kurz vor Feierabend wieder rauf. Nachts gehen sie dann wieder auf abgesenkt. Die von Reichelt habe ich übrigens schon 4 Jahre und laufen noch ohne Probleme. Batterien halten auch ca. 2 Jahre.

war nicht Bei Conrad gerade der gleiche Preis?

Conrad: m.conrad.de/ce/…916

vielleicht sollte ich einen Deal aufmachen....

Lectric

Ich finde solche Thermostate nicht schlecht. Würde mir aber keine mehr vom Aldi holen. Mit denen kriege ich die Temperatur nicht so gut geregelt. Habe 2 vom Aldi und 4 von EHT. Sind übrigens gerade bei Reichelt im Angebot. 3er Set für schlappe 39,95.3er Set Heizkörper-ThermostateEinsparungen habe ich durch die Thermostate bestimmt nicht allzuviel, allerdings finde ich die Zeitschaltfunktion sehr praktisch. Morgens aufstehen und es ist im Winter schon so warm wie ich es haben möchte. Während der Arbeit regeln Sie dann runter und gegen Abend kurz vor Feierabend wieder rauf. Nachts gehen sie dann wieder auf abgesenkt. Die von Reichelt habe ich übrigens schon 4 Jahre und laufen noch ohne Probleme. Batterien halten auch ca. 2 Jahre.



Bei amazon gibts die für 15,79€ inkl Versand: http://www.amazon.de/EQ3-Classic-Heizkörperthermostat-Energiesparregler/dp/B002VKPTOE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1383321905&sr=8-1&keywords=eht+classic+sp3

Somit günstiger als bei reichelt. Ob die aber wirklich besser sind als die von Aldi?

Man könnte jede Woche jedes Produkt von Aldi hier reinstellen. Bringt nur nichts, wenn man keinen Vergleichspreis hat. Zumal man ja auch woanders nicht unbedingt mehr bezahlt. Und wenn dann die Qualität nicht einmal besser sein muss, ist es für mich kein Deal der hier genannt werden muss.

Daher von mir ein COLD.

Die vllt bessere Alternative zu den von Aldi angebotenen Produkten.
Wieso der Deal so heiß werden konnte, weiß ich nicht.
15 Euro für ESP-Regler sind doch durchaus normal - Honeywell und Rondostat ausgeschossen.

Das Thermostat hinter dem Deal-Link haben wir im Haus seit 3,5 Jahren ohne ein Problem 19x in Betrieb.
digitalo.de/pro…tml
Adapter sind für sämtliche Hersteller bereits im Zubehör enthalten.
Der Preis lässt sich mit Newsletter-Gutscheinen o.ä. (evtl. bei Splitting in mehrere Bestellungen) noch etwas drücken. Macht effektiv etwa 13 Euro/Regler.
Einziges Manko der Regler:
Sie sind hörbar und daher nicht fürs Schlafzimmer geeignet.

Eigentlich sollte der Aldi-Deal kalt werden. Vergleichspreise - und die gehören zu einem Deal dazu - gibt es ebenfalls nicht.

Zehn Euro drauf legen, nen Honeywell bekommen, dort liegt der Danfoss Adapter und ihr habt das bessere Produkt.

Die Regler sind schlecht und teuer.
Pech, wenn einer von denen im Urlaub von dem billigen Anschraub-Adapter rutscht und die Heizung läuft zwei Wochen volle Pulle.
Finger weg und bitte lasst das bullshit hot voting.

Halber_Hilf

Die Regler sind schlecht und teuer.Pech, wenn einer von denen im Urlaub von dem billigen Anschraub-Adapter rutscht und die Heizung läuft zwei Wochen volle Pulle.Finger weg und bitte lasst das bullshit hot voting.



Welche sind gut und günstig?

Als Installateur kann ich euch auch nur zu honeywell raten. Diese sind zwar etwas teurer spielen qualitativ aber in einer ganz anderen liga mit.

Lectric

Ich finde solche Thermostate nicht schlecht. Würde mir aber keine mehr vom Aldi holen. Mit denen kriege ich die Temperatur nicht so gut geregelt. Habe 2 vom Aldi und 4 von EHT. Sind übrigens gerade bei Reichelt im Angebot. 3er Set für schlappe 39,95.3er Set Heizkörper-ThermostateEinsparungen habe ich durch die Thermostate bestimmt nicht allzuviel, allerdings finde ich die Zeitschaltfunktion sehr praktisch. Morgens aufstehen und es ist im Winter schon so warm wie ich es haben möchte. Während der Arbeit regeln Sie dann runter und gegen Abend kurz vor Feierabend wieder rauf. Nachts gehen sie dann wieder auf abgesenkt. Die von Reichelt habe ich übrigens schon 4 Jahre und laufen noch ohne Probleme. Batterien halten auch ca. 2 Jahre.


Das wäre tatsächlich die günstigere Alternative.
Die vom Aldi halten bei mir auch noch gut durch, finde diese hier allerdings etwas besser, weil sie bei mir die Temperatur vernünftigt geregelt bekommen. Wenn ich bei den Aldi Thermostaten den Regler auf 20 Grad einstelle, dann gehen die nur auf 17 Grad hoch. Egal wie ich die Thermostate einstelle und die Zimmer in meiner Wohnung sind alle ähnlich aufgebaut. Die von EHT merken es auch wenn das Fenster auf ist. Allerdings auch nur wenn ich richtig Durchzug mache. Beim Aldi Produkt juckt denen das nicht. Wenn man es natürlich richtig vernünftig machen möchte holt man sich gute Markenthermostate mit Fenstergeber und Fernbedienung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text