256°
ABGELAUFEN
[Aldi-Nord] Orthopädische Matratze 90x200x16 oder 100x200x16 cm ab 21.05.15

[Aldi-Nord] Orthopädische Matratze 90x200x16 oder 100x200x16 cm ab 21.05.15

Home & LivingALDI Nord Angebote

[Aldi-Nord] Orthopädische Matratze 90x200x16 oder 100x200x16 cm ab 21.05.15

Preis:Preis:Preis:49,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Aldi bietet ab Donnerstag den 21.05.15 wieder die Orthopädischen Matratzen an.
Im ersten Kommentar findet ihr ein Bild ausn Aldi-Prospekt sowie den Link von Warentest.

✗UPDATE: dank den Hinweis von Mimiko ist auf den zweiten Bild auf der Webseite zu erkennen,
dass es sich wieder um die Ortho Relax-Schaumstoffmatratze handelt.

42 Kommentare

9m labaaaaaa!

Cold.... und ich bin müde...

Nein Spaß. Das mit dem müde war nur ein witz...hahahaha

mactron

9m labaaaaaa!


für lange Beine

Hrhr jetzt check ich das erst. Ist schon spät. Habs geändert und leg mich nun aufs Ohr. Gute Nacht

Kommentar

dedektiv

Cold.... und ich bin müde... Nein Spaß. Das mit dem müde war nur ein witz...hahahaha



Bisch ja voll der FUN BIRD ! ..... Du Spaßvogel .....

Orthopädischen Matratzen für 50 Euro......
kein wunder das rückenschmerzen eine
volkskrankheit ist.....

Solche matratzen deals sollte man meiden. Wie schon in so vielen deals dazu besprochen: man liegt täglich so viele stunden auf dem ding und kauft nur das aller billigste. Da holen sich die meisten schuhe die teurer sind (ist ja wichtig für die füse) und scheißen auf die matratze. Daher aufgrund der nicht möglichen guten qualität ein cold von mir

Herr Dealersteller!

Du bist dir nicht sicher, welches Modell es ist, meinst aber den passenden Test der StiWa dazu gefunden zu haben. Merkwürdig. Auch wenn es korrekt ist. "Hartes Schnäppchen" sollte aus meiner Sicht eher negativ zu sehen sein. Weder hart noch Schnäppchen sind Merkmale, die auf ein gute Eigenschaften schliessen lassen. Wobei das Wort Schnäppchen das wiederum suggeriert.

Ich habe folgendes gefunden:

testberichte.de/mat…tml

Auszug von gaaanz unten:

Als echten Preiskracher wiederum führte der Branchenführer die Ortho-Relax für 50 EUR im Sortiment, die ähnlich wie die Ortho-Vital-Komfort von Norma als Aktionsware vom selben Monat verkauft wurde. Diese Billigschäume zwingen die Kunden schon eher zu Kompromissen. So urteilte die Stiftung Warentest (10/2010) über das Schaumteil als „harte Unterlage“, mit nur „widerwilliger Anpassung an ein erhöhtes Kopfteil“, das aber erholsamen Schlaf und gute Abstützeigenschaften in Rücken- oder Seitenlage zulasse.

Wenn Matratzenkauf alle 10 Jahre anfällt, relativieren sich die ca. 220 € für eine Ravensberger schnell. Das aufm Monat umgerechnet sind a. 1 € mehr.


1/3 des Lebens liegt man im Bett, das sind durchschnittlich 25 Jahre. Ich denke, da sollte man die Matratze mit Bedacht auswählen. Billig ist schädlich für den Rücken...

Muss ich dann für eine "gute" Matratze in einen Matratzenladen um die Ecke oder gibts qualitatives und preiswerteres dann auch im Netz?

kingofgermany

Muss ich dann für eine "gute" Matratze in einen Matratzenladen um die Ecke oder gibts qualitatives und preiswerteres dann auch im Netz?



Die mydealzer matratzen gibt es von "ravensberger" gibt zu denen auch nen artikel hier bei mydealz, benutz einfach kurz die suche

Domino

1/3 des Lebens liegt man im Bett, das sind durchschnittlich 25 Jahre. Ich denke, da sollte man die Matratze mit Bedacht auswählen. Billig ist schädlich für den Rücken...



Generell nicht korrekt die Aussage. Es gibt auch billige Matratzen die einen guten Dienst tun, was nicht zuletzt daran liegt, dass jeder einen anderen Untergrund für seinen Schlaf braucht und bevorzugt.
Problematisch sehe ich hier eher das vermutlich niedrige Raumgewicht, was bedeutet dass man sehr schnell hier wieder tauschen darf wegen Kuhlenbildung.

Ich würde mir Matratzen generell nur im Internet bei Probeliegen von mindestens 30 Tagen oder bei Ikea kaufen. Da gibt's keine Probleme was umtauschen angeht.
Aber der Preis ist natürlich für eine Matratze trotzdem top, auch wenn ich nicht an die Bezeichnung der orthopädischen Wirksamkeit glaube.

Ravensberger ist ok. Habe kürzlich diese hier bestellt. Etwas günstiger, genauso gut. Die sind aber gerollt und vakumiert. Die Ravensberger kommen ungerollt an.
Damit habe ich Euch viele Stunden Zeit gespart, denn es ist die Hölle nach Matratzen zu schauen.
OBERKLASSE 7 ZONEN KALTSCHAUM MATRATZE FÜR LATTENROSTE. Ebay Name: flexa-form
160x200 ca. 240 Euro. Günstiger geht natürlich, aber die taugen halt nichts. Das Raumgewicht (rg) ist zu schlecht. 40 rg sollten es auf jedenfall sein. Besser 50 rg.

Domino

1/3 des Lebens liegt man im Bett, das sind durchschnittlich 25 Jahre. Ich denke, da sollte man die Matratze mit Bedacht auswählen. Billig ist schädlich für den Rücken...


Die teuerste Schaummatratze von Ikea hat glaube ich ich 28 rg oder waren es 35 rg. Auf keinen Fall mehr.

Kantilen

Ich würde mir Matratzen generell nur im Internet bei Probeliegen von mindestens 30 Tagen



Schon mal von dem 30 Tage Rückgaberecht von Aldi gehört?

Man, was waren das doch noch Zeiten (gar nicht so lange her), wo wir noch auf Stroh schliefen und auch keine kaputteren Rücken hatten...

Und die 10 000, die sich diese Matratze jedes Jahr holen und nach 2-3 Jahren ihren Rücken kaputtgelegen haben, man, Aldi ist ja ein Folterkencht sonder gleichen!

Schlafe seit ca.13 Jahren auf deren Matratze und kann mich nicht beklagen - aber ich bin sicher einer von den 0,128%, die so unkaputtbar sind, die könnten sicher auch auf Steinen sehr gut ruhen.

Jedesmal das immergeliche Gelaber: haben selber diese Ware nie besessen, aber Ratschläge zur Qualität haben diese Typen immer parat oO






Kantilen

Ich würde mir Matratzen generell nur im Internet bei Probeliegen von mindestens 30 Tagen




Der Rücken hält auch einiges aus wenn man jung ist, die Schäden hast du dann im hohen Alter
Übrigens sind Rückenprobleme eines der größten Gesundheitsprobleme in Deutschland, weitaus öfter verbreitet, als bei nur 0,128%. Sicher weiß man nicht in wieweit die Matratze daran schuld ist, oder eine bessere geholfen hat, dennoch ist nicht zu ändern, dass man auf einer anderen Matratze nicht 1:1 die gleichen Probleme hätte wie aktuell (es hätte natürlich auch schlechter sein können)

Das größte Problem bei Matratzen ist, dass man selbst gar nicht erkennen kann ob diese für einen geeignet ist. Es reicht nicht "bequem" zu liegen, dass kann man eben auch auf Stroh, wenn man es richtig verpackt. Ich war im Ravensberger Shop in Essen und wurde hierzu perfekt beraten, zusammen mit Probeliegen und Kontrolle des Verkäufers (und nicht nur meinem eigenen Empfinden).

frozen1900

Solche matratzen deals sollte man meiden. Wie schon in so vielen deals dazu besprochen: man liegt täglich so viele stunden auf dem ding und kauft nur das aller billigste. Da holen sich die meisten schuhe die teurer sind (ist ja wichtig für die füse) und scheißen auf die matratze. Daher aufgrund der nicht möglichen guten qualität ein cold von mir



Ich wäre froh wenn ich mit meinen extremen Rückenschmerzen überhaupt so eine Matratze hätte

frozen1900

Der Rücken hält auch einiges aus wenn man jung ist, die Schäden hast du dann im hohen Alter



Ich bin nicht mehr jung... - keine "Chinadämpfe" (PAK's) am Kauftag - würde die jederzeit wieder kaufen


Oh Mann!!!
Ich habe Jahrelang auf der "Billigmatratze" vom Aldi für 50,- Euro geschlafen. Dann kam eine teure Dunlopillo für 600,- Euro, die ich nach 3 Jahren auf den Mond geschossen habe (Eigentlich viel zu lange gewartet). Jetzt schlafe ich wieder auf meiner neuen Aldimatratze.
Muß doch jeder für sich selbst entscheiden, auf welcher Matratze Er/Sie sich wohlfühlt!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text