Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Aldi Nord] Quigg Kontakt-Grill 2000 Watt (ähnlich Tefal Optigrill)
570° Abgelaufen

[Aldi Nord] Quigg Kontakt-Grill 2000 Watt (ähnlich Tefal Optigrill)

39,99€69€-42%ALDI Nord Angebote
49
eingestellt am 7. Jan 2018

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Aldi Nord gibt es ab Samstag 13.01 eine interessante Alternative zum Tefal Optigrill. Natürlich verfügt das Gerät nicht über die automatischen Programme zum Zubereiten der Speisen. Dafür kann man den Grill aufklappen (siehe Bilder). Der Quigg Kontakt Grill hat ebenfalls eine Leistung von 2000 Watt.

Hier die weiteren Spezifikationen:
- ca. 2000 Watt
- Bakelit Gehäuse mit Edelapplikationen
- stufenlose Temperatur Einstellung
- bis max. 230 Grad
- annehmbare Grillplatten
- Ilag-Corflon-Antihaftbeschichtung
- inkl. Reinigungsschaber und Fettauffangbehälter
- BxHxT 36x18x36,5 cm

3 Jahre Herstellergarantie
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser49466
Hätte da noch eine Idee für den nächsten Deal:

”Opel Astra (ähnlich Audi A6)”
Wo ist der Deal?
Ich habe Erfahrung mit beiden Grills. Optigrill leider nach 2,5 Jahren kaputt und auf dem Müll gelandet.
Den Aldi Grill habe ich dann zufällig bei ner Neueröffnung für 15 Eur geschossen. Er tut was er soll aber mehr auch nicht. Auf höchster Stufe wird er ordentlich heiß, jedoch ungleichmäßig. Auf allen anderen Stufen ist grillen kaum möglich, eher kochen. Für Panini sehr gut geeignet.
Der Thermostat schaltet schnell aber es braucht bisschen Erfahrung, bis man weiss wann man welche Einstellung nimmt.
Die Fettabtropfschale steckt seitlich im Grill und fängt hinten mittig auf, das ist sehr gut gelöst.
Wenn man Preis/Leistung vergleicht ist der Grill von Aldi klar die bessere Wahl, wer mehr Comfort will kauft Tefal.
Ich finde bei beiden Modellen schade, dass die Grillplatten aus so dünnem Aluminium sind.
Nettes Gimmick vom Aldi Grill ist, dass dieser um 180 Grad klappbar ist und man somit eine große Fläche als Tischgrill hat. Dazu lässt er sich in mehreren Stufen arretieren, damit man von oben überbacken kann ohne das Grillgut zu berühren.
Ich hoffe ich konnte ein bisschen weiterhelfen.
bliblablub07.01.2018 17:32

Soviel kosten neue Platten für meinen Philips... Verdammt...


Wieso braucht man neue Platten? Sollst nicht auf der Beschichtung rumkratzen
49 Kommentare
16080080-tGjbp.jpg
Soviel kosten neue Platten für meinen Philips... Verdammt...
bliblablub07.01.2018 17:32

Soviel kosten neue Platten für meinen Philips... Verdammt...


Wieso braucht man neue Platten? Sollst nicht auf der Beschichtung rumkratzen
Wo ist der Deal?
Haben das Teil auch schon laenger und es ist echt jeden Cent wert. Super Geraet.
Womöglich guter Grill - aber kein Deal...
kein Deal - Normalpreis bei de ALDI Nord
Avatar
GelöschterUser49466
Hätte da noch eine Idee für den nächsten Deal:

”Opel Astra (ähnlich Audi A6)”
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 7. Jan 2018
Kennt jemand beide Geräte (Aldi und Tefal) und kann jeweils Vor- und Nachteile nennen?
Daniel_08157. Jan 2018

PVG 69€ https://www.ebay.de/itm/W/252660898260


Nehme ich mal oben auf. Danke
Sehe ich das richtig: der Grill hat keine Auffangschale? oder läuft das Fett nach vorne über den Griff?
Kasaad07.01.2018 17:57

Sehe ich das richtig: der Grill hat keine Auffangschale? oder läuft das …Sehe ich das richtig: der Grill hat keine Auffangschale? oder läuft das Fett nach vorne über den Griff?


Auffangschale ist dabei und wird wohl vor den "Abfluss" des Gerätes gestellt. Nicht wirklich optimal gelöst
Bearbeitet von: "Kind" 7. Jan 2018
Kasaad7. Jan 2018

Sehe ich das richtig: der Grill hat keine Auffangschale? oder läuft das …Sehe ich das richtig: der Grill hat keine Auffangschale? oder läuft das Fett nach vorne über den Griff?


Wenn du das Foto mal groß machst..dann siehst du in der Beschreibung das da was von Fettauffangschale steht.
Kind7. Jan 2018

Auffangschale ist dabei und wird wohl vor den "Abfluss" des Gerätes …Auffangschale ist dabei und wird wohl vor den "Abfluss" des Gerätes gestellt. Nicht wirklich optimal gelöst



Ich sage mal: Interessante Design-Entscheidung


Flächenmässig kommt das der Tefal Optidampfgrill nicht mit
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 7. Jan 2018
Kind7. Jan 2018

Auffangschale ist dabei und wird wohl vor den "Abfluss" des Gerätes …Auffangschale ist dabei und wird wohl vor den "Abfluss" des Gerätes gestellt. Nicht wirklich optimal gelöst


Nein,an der linken Seite kann man die rausziehen.....also schon optimal.
Damals für 20 Euro zugeschlagen.
Sehr empfehlenswert. Bin sehr zufrieden.
Die Platten sind abnehmbar und waschbar.
Kaufland ab 11.01. für 34,99 Euro, mit 1800 Watt.
Hat Aldi Nord kein online Shop?
Wahrscheinlich kein schlechter Preis, aber ist wahrscheinlich jedem anderen Kontaktgrill ähnlicher als dem Optigrill. Weiß nicht, wo du da jetzt den Zusammenhang siehst.
Gecker07.01.2018 18:34

Hat Aldi Nord kein online Shop?


Aldi hat grundsätzlich keinen online Shop
GelöschterUser494667. Jan 2018

Hätte da noch eine Idee für den nächsten Deal:”Opel Astra (ähnlich Audi A6) …Hätte da noch eine Idee für den nächsten Deal:”Opel Astra (ähnlich Audi A6)”


Fahren tun beide
Offensichtlich hält der Tefal Optigrill im Schnitt nur ca. 2 Jahre bis zum Defekt. Da erscheint mir das günstigste Modell von Aldi besser, denn es gibt 3 Jahre Garantie.
Tillt107.01.2018 18:35

Wahrscheinlich kein schlechter Preis, aber ist wahrscheinlich jedem …Wahrscheinlich kein schlechter Preis, aber ist wahrscheinlich jedem anderen Kontaktgrill ähnlicher als dem Optigrill. Weiß nicht, wo du da jetzt den Zusammenhang siehst.


ohne jetzt tiefgehend zu recherchieren. wo liegt denn der größte unterschied? ich glaube beim Tefal kann man einstellen, dass man sein 3cm Filetsteak gerne medium haette... und dann macht der das, oder?
HauptiBaupti7. Jan 2018

ohne jetzt tiefgehend zu recherchieren. wo liegt denn der größte u …ohne jetzt tiefgehend zu recherchieren. wo liegt denn der größte unterschied? ich glaube beim Tefal kann man einstellen, dass man sein 3cm Filetsteak gerne medium haette... und dann macht der das, oder?


Ungefähr, ja. Du kannst erst einstellen, welche Art von Fleisch du braten willst (und ob es gefroren ist) und dann misst das Gerät die Dicke und du kannst anhand von Tonsignalen und LED feststellen, in welchem Zustand sich das Grillgut befindet.
danke, ich hab so ein Teil meiner Mutter zu Weihnachten geschenkt. Sie hatte das irgendwo in Aktion gesehen und mir davon erzaehlt. Da waere fuer mich das Aldi Geraet auch nicht interessant, auch nicht fuer den vergleichsweise niedrigen Preis. You get what you pay for
Bearbeitet von: "HauptiBaupti" 7. Jan 2018
Kann mal jemand posten, was damit leichter fällt und warum, sowie welche Gerichte damit sinnvoll sind?

Danke!
GelöschterUser494667. Jan 2018

Hätte da noch eine Idee für den nächsten Deal:”Opel Astra (ähnlich Audi A6) …Hätte da noch eine Idee für den nächsten Deal:”Opel Astra (ähnlich Audi A6)”


Selten so einen Schwachsinn in der Überschrift gelesen.
Das Gerät hat 0,0 mit dem optigrill zutun.
Aber guter Kommentar
Avatar
GelöschterUser108049
Jetzt mal Butter bei ...... Wer hat das Teil wirklich rumstehen und kann lebensnahe Erfahrungen bieten, aber bitte keine morgens Toast Aufbacken klappt super Typen. Was läuft mit dem Teil und wie schnell schaltet das Thermostat ab und wieder an? Kann man im entferntesten grillen, oder nur langsam garen?
stafic7. Jan 2018

Wieso braucht man neue Platten? Sollst nicht auf der Beschichtung …Wieso braucht man neue Platten? Sollst nicht auf der Beschichtung rumkratzen


Die Beschichtung ist noch ok, aber das ein oder andere hat sich schon eingebrannt (keine Funktionseinbuße) und die Platten haben sich etwas verzogen... Ich nutze das Ding allerdings seit 4 Jahren und ziemlich häufig... Aber der war nicht billig... Und jede einzelne Ersatzplatte 20 Euro.. Wenn ich sowas hier sehe, ärgert mich das schon etwas...
medion.com/de/…tml

Ist nicht ganz der gleiche aber technisch ähnlich
Dieses Gerät mit den Optigrill zu vergleichen ist doch nicht dein Ernst oder
Ich habe Erfahrung mit beiden Grills. Optigrill leider nach 2,5 Jahren kaputt und auf dem Müll gelandet.
Den Aldi Grill habe ich dann zufällig bei ner Neueröffnung für 15 Eur geschossen. Er tut was er soll aber mehr auch nicht. Auf höchster Stufe wird er ordentlich heiß, jedoch ungleichmäßig. Auf allen anderen Stufen ist grillen kaum möglich, eher kochen. Für Panini sehr gut geeignet.
Der Thermostat schaltet schnell aber es braucht bisschen Erfahrung, bis man weiss wann man welche Einstellung nimmt.
Die Fettabtropfschale steckt seitlich im Grill und fängt hinten mittig auf, das ist sehr gut gelöst.
Wenn man Preis/Leistung vergleicht ist der Grill von Aldi klar die bessere Wahl, wer mehr Comfort will kauft Tefal.
Ich finde bei beiden Modellen schade, dass die Grillplatten aus so dünnem Aluminium sind.
Nettes Gimmick vom Aldi Grill ist, dass dieser um 180 Grad klappbar ist und man somit eine große Fläche als Tischgrill hat. Dazu lässt er sich in mehreren Stufen arretieren, damit man von oben überbacken kann ohne das Grillgut zu berühren.
Ich hoffe ich konnte ein bisschen weiterhelfen.
HauptiBaupti7. Jan 2018

ohne jetzt tiefgehend zu recherchieren. wo liegt denn der größte u …ohne jetzt tiefgehend zu recherchieren. wo liegt denn der größte unterschied? ich glaube beim Tefal kann man einstellen, dass man sein 3cm Filetsteak gerne medium haette... und dann macht der das, oder?


Kurz gesagt ja. Das ist eben aber auch entscheidende Eigenschaft des Optigrill. Ohne das wäre es einfach der x-te 0815 Tischgrill.
Avatar
GelöschterUser49466
Ist ähnlich, gibts ab 1,99€

16081594-HozKd.jpg
GelöschterUser4946607.01.2018 20:14

Ist ähnlich, gibts ab 1,99€[Bild]


Kannst dich wieder beruhigen
Dass er keine autom. Einstellung/Garprogrammewie der Optigrill hat, steht in der Beschreibung. Einen größeren Unterschied haben die Geräte allerdings nicht!
Bearbeitet von: "Kind" 7. Jan 2018
Weitere Beispiele:

Aldi ähnlich Lidl
AMD ähnlich Intel
PS4 ähnlich X-Box One
Samsung ähnlich LG oder apple
Star Wars ähnlich Star Trek
Logitech ähnlich Razer
Mars ähnlich Mond
Fleisch ähnlich Gemüse

usw.

TheOne687. Jan 2018

Dazu lässt er sich in mehreren Stufen arretieren, damit man von oben …Dazu lässt er sich in mehreren Stufen arretieren, damit man von oben überbacken kann ohne das Grillgut zu berühren. Ich hoffe ich konnte ein bisschen weiterhelfen.


Und genau dies kann ich nicht nachvollziehen, warum die Funktion nicht beim Tefalgrill geboten wird.

Egal was man mit de Grillplatten machen will, alles wird zusammen gequetscht,
Sicher, der Grill nennt sich Kontaktgrill, aber wenn ich mir dann die Funktion des hier im Deal
geposteten Bosch-Grills ansehe ... Hut ab ... habe mir selber schon mit wackeliger Fummelei
und einem breiten Messer geholfen, den Deckel auf Abstand zu halten.

Mit dem Tefalgrill hat man auch keinen wirklichen manuellen Betrieb. Es gibt einzig 4 feste Temperaturstufen.
Ein Temperaturregler steht nicht zur Verfügung.
Die maximale Temperatur, die der Tefal erreicht sind tatsächliche 265°C.

Zum Überbacken bzw Backen hat man dann allerdings die Möglichkeit, ieine Zubehörbackform zu verwenden.
Hier bleibt dann der Deckel, wenn man die Backform nicht überfüllt, wenigstens ein wenig auf Abstand.

Zu meiner Verwunderung, mein erster Versuch in dieser Backschale eine Pizza zu machen, war sehr
zufriedenstellend. 15-17 Minuten ohne Vorheizen und die Pizza war fertig, das schafft kein E-Backofen.
Die Backschale wiederum hat dann aber auch nur höchstens die halbe Fläche eine Backofens.
Nichts für mehrere hungrige Mäuler gleichzeitig.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text