Leider ist dieses Angebot vor 4 Minuten abgelaufen.
233°
43
Gepostet 17 März 2023

Aldi Nord: Rasenwalze mit ca.57cm Arbeitsbreite , füllbar mit Wasser oder Sand (ca. 45 Liter), ab 30.03.23 verfügbar

39,99€
Im Geschäft: 9 Regionen, 2 Standorte · ALDI Nord Angebote
Oliver_Krieg's Profilbild
Geteilt von Oliver_Krieg
Mitglied seit 2020
1.885
3.761

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ab 30.03.23 bei Aldi Nord . Stabiler Preis gegenüber letztem Jahr . Für den Privatgarten völlig ausreichend. Verschraubungen gut einölen nach Gebrauch ,dann hält das Ding ewig.

5961150271679079116.jpg625481761679079120.jpg19265063161679079126.jpg11440016831679079136.jpg
Zusätzliche Info
Bearbeitet von Oliver_Krieg, 17 März 2023
Sag was dazu

Auch interessant

43 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. haegae's Profilbild
    Alternative: Bretter unter die Schuhe binden und mit dem eigenen Gewicht einebnen. Sollte aufgrund des Nutellakonsums ausreichend sein
    Gregor_Baron's Profilbild
    Schwiegermutter drüber Rollen
  2. Windlicht's Profilbild
    Vergleichspreis ebay (Payback/Shoop auch möglich):
    Grün 47,50 €
    Rot 45,66€

    Aber kein 3 Jahre Garantie.

    Letztes Jahr waren die Walzen bei Ebay etwa so teuer wie bei Aldi jetzt. Wir haben und die bestellt, weil leihen unwesentlich teurer war und im Kleingartenverein freuen sich die Nachbarn, wenn sie sich die ausleihen können.
    Können man ja auch ins Vereinsinvertar übernehmen und an die Mitglieder verleihen gegen kleine Gebühr. Nur mal so als Idee. Dann müsste die Geliehene z.B. aus den Bauhäusern nicht in den Garten geschleppt und zurück gebracht werden. Kosten, Zeit, Aufwand... und die Vereinskasse freut sich auch. Win/Win (bearbeitet)
  3. J_a_k_o_b's Profilbild
    Mal zum Teig ausrollen mitgenommen. Danke
    Uckel2's Profilbild
    Mist, hast mir den Pizza Witz geklaut
  4. oleg1986's Profilbild
    Habe mir damals eine geholt, mit Wasser zu leicht ...hat sich nicht gelohnt
  5. GCtrl's Profilbild
    Füllgewicht müsste bei

    Wasser 45 kg
    Sand 70 kg
    Wasser/Sand-Gemisch 90 kg

    liegen. (bearbeitet)
    Friday13th's Profilbild
    Gewicht ist pi mal Daumen richtig, zuzüglich Eigengewicht und zuzüglich dem was noch selbst aufgepresst werden kann.
    Viel wichtiger wäre aber der Druck und nicht das rohe Gewicht des teils.
  6. Mulumbu's Profilbild
    Ach da gibts Geräte für? Ich habe mich sonst immer auf den Boden gelegt und das selbst übernommen
  7. mulligantiger's Profilbild
    Guter Preis. Hat die jemand schon länger im Einsatz?
    michel1234's Profilbild
    Das Teil benutzt man einmal um nen rasen anzulegen, danach nie wieder. Ich zb hab sowas nie benutzt
  8. Michael_Vj4's Profilbild
    Wenn man sie mit Sand füllt, reicht es dann um einen recht durchbudelten Rasen mit Maulwürfen/wühlmäusen mal wieder etwas zu verdichten?
    Oliver_Krieg's Profilbild
    Autor*in
    Hilft aufjedenfall. Die Gräser brauchen ' Bodenschluss' . Den erreicht man damit. Ansonsten wäre eine Vergrämung bei vielen Maulwürfe und Co.ratsam.
  9. Oliver_Krieg's Profilbild
    Autor*in
    Wenn die Walze voll mit Wasser ist drückt sie schon enorm. Mit Sand könnte es schon Schwierigkeiten beim Rangieren geben..zumindest bei Neuanlagen. Bei Bestandsrasen ist Sand besser ,da hier natürlich mehr Druck benötigt wird. Im übrigen walzen viele Landwirte ihren Rasen jedes Frühjahr. Gruß (bearbeitet)
  10. ProAtze's Profilbild
    Macht es Sinn so ein Ding zu nutzen wenn man eine bestehende Rasennabe hat und einfach nur die verschiedenen Verwerfungen die der Winter so mit sich bringt wieder etwas zu ebnen?

    Oder macht man damit eher dem rasen selbst zu schaffen weil er das platte andrücken nicht mag? (bearbeitet)
    Snaggle's Profilbild
    Als Möglichkeit kann man das ja shcon lesen. Finde nur, dass es sich mit dem Wunsch beißt, dass der Boden nicht verdichtet sein soll, damit es nicht zu Staunässe etc. kommt.
    Vielleicht kommt ja auch sanden in Betracht:

    rasendoktor.de/ras…en/
's Profilbild