[Aldi Nord] Steuer 2012 (entspricht t@x 2013 und ähnlich WISO SteuerSparbuch 2013)
278°Abgelaufen

[Aldi Nord] Steuer 2012 (entspricht t@x 2013 und ähnlich WISO SteuerSparbuch 2013)

41
eingestellt am 14. Dez 2012
Hallo zusammen,

seit Donnerstag 13.12. gibt es in den Aldi Nord Filialen ein Programm für die Einkommensteuererklärung 2012, die ja in Kürze wieder fällig wird.

Lt. Aufschrift enspricht es dem Programm t@x 2013 (kostet so um die 15 Euro), welches auch von BUHL hergestellt wird, die auch die WISO Steuerprogramme programmiert und vertreibt.

Nach erster Augenscheinnahme ist Aldi Steuer 2012 identisch mit t@x 2013, sogar die Versionsnummer der Updates ist identisch. Wenn man auf die Videos und ein gedrucktes Handbuch verzichten kann, dann ersetzt Aldi Steuer 2012 sogar das WISO SteuerSparbuch, welches 25 Euro und mehr kostet. Die WISO-Videos gibt es oberdrein auch bei Youtube direkt von WISO.

Weiterer Vorteil vom Aldi-Programm ist, dass es keine Registierung für Updates benötigt und es eine gebührenfreie Hotline gibt.

Aldi Steuer 2012 kostet 4,99 Euro.

Beste Kommentare

hirschi87

Cold - Als Fachmann weiß ich wovon ich spreche



Dann mach mir meine Steuererklärung für 4,99€

Verfasser

hirschi87

Die Frage ist ja ob man dadurch zusätzlich spart



Bezogen auf die technisch gleichen Softwareprodukte schon.

hirschi87

Cold - Als Fachmann weiß ich wovon ich spreche



Und solche Fachmänner sind bei mir Cold. Die Kosten eines Steuerberaters holen die bei mir auch nicht rein. Um zu wissen, daß die Aldi-Software für Steuerlich unbeleckte mit Freiberuflicher Nebentätigkeit und Mieteinkünften vielleicht auch nicht die Ideallösung ist kommen wir auch ohne solche Aussagen.
41 Kommentare

Verfasser

Link zu den Steuer-Videos von WISO bei Youtube:
youtube.com/use…rTV

Cold - Als Fachmann weiß ich wovon ich spreche

Verfasser

hirschi87

Cold - Als Fachmann weiß ich wovon ich spreche



Nicht jeder ist ein Steuerexperte...für manche reicht ja auch das Papierformular oder ElsterFormular...

hirschi87

Cold - Als Fachmann weiß ich wovon ich spreche



Na für die nicht Experten gibt es ja die Experten Ich kann mir mein Kamin samt Schornstein ja auch nich selbst einbauen

Verfasser

hirschi87

Cold - Als Fachmann weiß ich wovon ich spreche




Die Diskussion ist auch müßig.

Ich denke nur, wer ein Steuererklärungsprogramm haben möchte statt zum StB gehen zu wollen und zusätzlich sparen mag, der ist m.M.n. hier gut aufgehoben.

Die Frage ist ja ob man dadurch zusätzlich spart

Verfasser

hirschi87

Die Frage ist ja ob man dadurch zusätzlich spart



Bezogen auf die technisch gleichen Softwareprodukte schon.

Finde die Software um einiges besser als z.B. Wiso oder Taxman. Zumindest war es für meine Situation als Student besser geeignet.

@hirschi: Mal ne pauschale Frage (auf die es bestimmt keine einfache Antwort geben wird): Was kostet so ein Besuch beim StB eigentlich? z.B. im Falle eines einfachen Arbeitnehmers ohne großes Anlagevermögen oder Einkommen aus vermietetem Eigentum?
Ich möchte jetzt keine genau Cent-Angabe, aber mal so einen Rahmen, da ich einfach keinen Plan habe... Es soll sich ja auch "lohnen"

Preis ist HOT.

Weißt Du ob es das nur bei Aldi Nord gibt oder vielleicht auch noch bei Süd kommt?

ab wann gibts das denn bei Aldi Süd.. hab leider nix gefunden dazu.

Ich nutze das Programm schon seit Jahren und für mich als einfachen Arbeitnehmer mit Kids aber ohne besonderen Absetzmöglichkeiten ist es einfach praktisch. Die Vorjahresdaten werden übernommen und die Steuererklärung wird zumindest nach sytematischen Fehlern durchsucht, man bekommt ein paar Tips, und es wird für Elster aufbereitet.

hirschi87

Cold - Als Fachmann weiß ich wovon ich spreche



Und solche Fachmänner sind bei mir Cold. Die Kosten eines Steuerberaters holen die bei mir auch nicht rein. Um zu wissen, daß die Aldi-Software für Steuerlich unbeleckte mit Freiberuflicher Nebentätigkeit und Mieteinkünften vielleicht auch nicht die Ideallösung ist kommen wir auch ohne solche Aussagen.

gute Software auf DVD hat also doch noch nicht ausgedient.

Verfasser

cwebcgn

gute Software auf DVD hat also doch noch nicht ausgedient.



Sogar nur auf CD ;-)



miraQlix

Preis ist HOT. Weißt Du ob es das nur bei Aldi Nord gibt oder vielleicht auch noch bei Süd kommt?



Letztes Jahr gab es die Software am 27.12. bei Aldi Süd.
siehe hier

hirschi87

Cold - Als Fachmann weiß ich wovon ich spreche



Das sich beim normalen Arbeitnehmer meistens keine Steuererklärung lohnt, ist dir auch klar, ja?

Wir sind so fair und sagen unseren Mandanten ob es sich lohnt, oder eben nicht.

Was ich aber auch sagen möchte, versichert Aldi hier irgendwo das sie in dem Programm auch die für die Steuererklärung 2012 vorgesehenen amtlichen Vordrucke bereitstellt? Hast du den "falschen" Bearbeiter beim Finanzamt, scheisst dieser sich ein und kannst den ganzen mist noch einmal abgeben :-P Aber so weit, so gut!

hirschi87

Das sich beim normalen Arbeitnehmer meistens keine Steuererklärung lohnt, ist dir auch klar, ja? Wir sind so fair und sagen unseren Mandanten ob es sich lohnt, oder eben nicht.



Was ist der "normale Arbeitnehmer"??
Die Aussage, dass sich eine Steuererklärung nicht lohnt kann ich so absolut nicht stehen lassen!
Nur allein bezogen auf die Werbungskosten, dürfte es sich nämlich für wirklich jeden schon ab ~15km Entfernung zur Arbeitsstätte lohnen.

Diskussion: Cold!

hirschi87

Das sich beim normalen Arbeitnehmer meistens keine Steuererklärung lohnt, ist dir auch klar, ja? Wir sind so fair und sagen unseren Mandanten ob es sich lohnt, oder eben nicht.



Du weißt schon das du mit 15 km gerade mal ca. (je nach Arbeitstagen) 50 € über dem Pauschbetrag bist? Was einer Steuerersparnis von ca. 8 € entspricht?!

hirschi87

Cold - Als Fachmann weiß ich wovon ich spreche



Dann mach mir meine Steuererklärung für 4,99€

hirschi87

Das sich beim normalen Arbeitnehmer meistens keine Steuererklärung lohnt, ist dir auch klar, ja? Wir sind so fair und sagen unseren Mandanten ob es sich lohnt, oder eben nicht.



Und selbst diese 8 Euro widerlegen deine Behauptung als "Fachmann" ja schon! Und dazu kommen noch alle anderen ansetzbaren Pauschalen - aber das solltest du ja wissen, lassen wir das..
Der Bogen ist auch in 5 Minuten ausgefüllt. Also wieso dem Staat auch nur 1 Cent schenken??

Hot, hab gestern bereits zugeschlagen.

foxfecctj

Und selbst diese 8 Euro widerlegen deine Behauptung als "Fachmann" ja schon! Und dazu kommen noch alle anderen ansetzbaren Pauschalen - aber das solltest du ja wissen, lassen wir das..Der Bogen ist auch in 5 Minuten ausgefüllt. Also wieso dem Staat auch nur 1 Cent schenken??



Alle Pauschalen sind bereits berücksichtigt Genau so wie der Pauschbetrag für Arbeitnehmer. D.h. du musst schon ne menge Werbungskosten haben, was die meisten halt nicht haben oder gar nicht wissen das es welche sind, das ist der Knackpunkt.

hirschi87

Cold - Als Fachmann weiß ich wovon ich spreche



jaja, die experten, für mich sind das alles gauner die mehr in die eigene tasche beraten als zum wohl des kunden. irgendwie müssen ja die puffbesuche in prag bezahlt werden. seitdem ich einmal auf so einen reingefallen bin inkl. falschberatung, kann mich jeder der in der finanzbranche arbeitet an den cojones.

hirschi87

Das sich beim normalen Arbeitnehmer meistens keine Steuererklärung lohnt, ist dir auch klar, ja?



jop, dank solcher aussagen ging mir mal gut geld flöten... komisch oder?

Mal ne andere Frage: Ich hab das ganze Jahr 2012 nicht gearbeitet, auch keine Leistungen von irgendwelchen Ämtern erhalten, wohne bei meiner Freundin, sie verdient das Geld und ich mache unseren Haushalt und koche.

Muss ich eine Steuererklärung abgeben?

Verfasser

Rippisch

Mal ne andere Frage: Ich hab das ganze Jahr 2012 nicht gearbeitet, auch keine Leistungen von irgendwelchen Ämtern erhalten, wohne bei meiner Freundin, sie verdient das Geld und ich mache unseren Haushalt und koche.Muss ich eine Steuererklärung abgeben?



Anders als so manch anderer hier oute ich hiermit als Steuer-Laie bzw. Steuer-Amateur.

Eine Einkommensteuererklärung abgeben MUSST du nur in einer überschaubaren Anzahl von Fällen.

Da du in 2012 kein Einkommen hattest und du mit deiner Freundin nicht verheiratet bist, gehe ich nicht davon aus, dass du eine Erklärung abgeben musst, bzw. erschließt sich mir der Sinn nicht, weil auch nichts zu versteuern wäre.

Rippisch

Mal ne andere Frage: Ich hab das ganze Jahr 2012 nicht gearbeitet, auch keine Leistungen von irgendwelchen Ämtern erhalten, wohne bei meiner Freundin, sie verdient das Geld und ich mache unseren Haushalt und koche.Muss ich eine Steuererklärung abgeben?



Nein, wenn du keine Einkünfte hast dann macht das ja keinen Sinn

Danke schonmal. Muss ich denn irgendwie nachweisen, dass ich keine Einkünfte hatte?

Rippisch

Mal ne andere Frage: Ich hab das ganze Jahr 2012 nicht gearbeitet, auch keine Leistungen von irgendwelchen Ämtern erhalten, wohne bei meiner Freundin, sie verdient das Geld und ich mache unseren Haushalt und koche. Muss ich eine Steuererklärung abgeben?



Kriegst du nichts von den Ämtern, weil du bei deiner Freundin wohnst? Dann sollte sie sich mal ganz genau §33a EStG anschauen..

hirschi87

Das sich beim normalen Arbeitnehmer meistens keine Steuererklärung lohnt, ist dir auch klar, ja? Wir sind so fair und sagen unseren Mandanten ob es sich lohnt, oder eben nicht.



8 Euro? 16% Grenzsteuersatz? Ist das dein Ernst, Herr Fachmann? Du solltest mal dein Gehalt nachverhandeln...

foxfecctj

[...] Also wieso dem Staat auch nur 1 Cent schenken??



Stimmt, Steuern - das waren diese "Geschenke" die man diesem ominösen "Staat" macht, der das Geld anschließend immer für sich selbst verbraucht...

asdfasdf2000

Kriegst du nichts von den Ämtern, weil du bei deiner Freundin wohnst? Dann sollte sie sich mal ganz genau §33a EStG anschauen..


Nee, ich will nichts von den Ämtern. Will mein Ruhe haben vor denen.

Ich gebe hirschi87 teilweise Recht.

Mann kann durch Nichtwissen und falschen Einsatz der Software sehr viel Geld verlieren. Es gibt viele die sich das zutrauen.


Für sehr viele Menschen ist eine Beratung durch z.B. einen Lohnsteuerhilfeverein die beste Wahl. Eine Beratung beim "richtigen Steuerberater" ist meistens teuerer und die Fachkompetenz ist meistens auch nicht so hoch.

Meine Frau ist selbstständig und führt so eine Filiale seit 10 Jahren. Da habe ich schon Sachen gehört....... Deutsches Steuerrecht ist aber auch der umfangreichste der Welt, mit sehr vielen ständigen Änderungen.

Ich bin übrigens kein Steuerfachman, obwohl vor vielen Jahren eine Ausbildung als Steuerfachangestellter mal angefangen habe diese aber vorzeitig abgebrochen.....sehr langweilig.:D

Lohnsteuerhilfeverein FTW! Dieses Jahr erst wieder 463 € zurückbekommen, bei Einsatz von knapp 100 € Gebühren. Dafür mach ich den Kram nicht selber

Also ich benutze seit über 10 Jahren die Steuererklärungs-Software von ALdi. Einmal hatte ich die von LIDL, bin damit aber gar nicht klar gekommen, und habe mir dann noch die vom ALdi besorgt. Ich habe jedes Jahr genau das raus bekommen, was in dem Programm angezeigt wurde. Ich bin damit voll zufrieden und würde niemals Geld füe Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein ans Bein binden.
Habe früher auch mal händisch gemacht, ohne Programm, aber mit dem Programm geht es leichter, und man sieht auch sofort das Ergebnis. Von daher klare Kaufempfehlung und hot.

Lonht sich der Aufpreis zur Steuersparerklärung der Akademischen Arbeitsgemeinschaft?

Verfasser

@Ace85

Ich denke das ist Geschmackssache. Eventuell gibt es spezielle Steuersonderfälle wo das eine oder andere Programm, oder doch der StB besser geeignet ist...

Du könntest ja erstmal mit Testversionen probieren was dir eher gefällt. Für die Aldisoftware nimmst du die Demo von Buhl t@x 2013.

Aufpassen, wer von t@x oder sonstige Steuersoftware wechselt kann Probleme bei der Datenübernahme bekommen. Buhl möchte verhindern, dass Kunden auf die Billigvariante wechseln.

siehe http://it-chefs.net/2011/12/28/wechsel-zwischen-verschiedenen-buhl-steuersoftware-paketen/

Verfasser

@housetrek

Geht nicht mehr...zumindest bei mir hat es die Wiso-Daten nach Behandlung mit dem genannten Tool nicht einlesen. Da hat Buhl sich wieder was neues ausgedacht damit man bei einer Produktserie bleibt.

Verfasser

Wer das Programm bei Aldi nicht mehr bekommen hat, der/die könnte ab dem 27.12. bei Lidl fündig werden. Lt. Aufschrift soll die Software auch hier mit t@x von Buhl gleich sein.

lidl.de/de/…013

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text