Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Aldi Nord] Tint Erweiterungslampe white + color (E27 + E14 + GU10)
501° Abgelaufen

[Aldi Nord] Tint Erweiterungslampe white + color (E27 + E14 + GU10)

17,99€ALDI Nord Angebote
60
501° Abgelaufen
[Aldi Nord] Tint Erweiterungslampe white + color (E27 + E14 + GU10)
eingestellt am 5. Jan 2021Verfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Gegensatz zu den bereits eingestellten Ambienteleuchten von Aldi erscheinen mir die ebenfalls erhältlichen Leuchtmittel interessant für das Smarthome oder einfach so als Spielerei, sofern die Qualität, zu der ich selber nichts sagen kann, stimmt.
Zumal die Leuchtmittel noch mal 2 € günstiger sind als letztes Jahr.

Da die Leuchtmittel Zigbee verwenden, sind sie kompatibel zu beispielsweise Philips Hue, Samsung Smart Things, Magenta SmartHome, homee oder Amazon Alexa über Echo Plus.
Deconz (bzw. Phoscon) am Rasberry Pi sollte ebenfalls funktionieren.
Wie das mit Homekit beim Fallobst funktioniert keine Ahnung; schätzungsweise aber auch möglich.
Laut mehrerer Kommentare nicht direkt mit Homekit kompatibel, sondern nur über Umwege?

Falls man keins der o. g. Systeme hat benötigt man noch die Fernbedienung um die Farben wechseln und die Helligkeit verändern zu können.
(Separat inklusive einem Leuchtmittel für 24,99 € erhältlich.)

Vergleich zu Ikea Tradfri, Innr und Philips Hue:
E27:
Aldi: 806 lm / 60 W (17,99 €)
Ikea: 600 lm / 48 W (19,99 €)
Innr: 806 lm / 60 W (27,99 €)
Philips Hue: 806 lm / 60 W (41,21 €)

E14:
Aldi: 470 lm / 40 W (17,99 €)
Ikea: 600 lm / 48 W (19,99 €)
Innr: 470 lm / 40 W (29,99 €)
Philips Hue: 470 lm / 40 W (41,96 €)

GU10:
Aldi: 350 lm / 50 W (17,99 €)
Ikea: 400 lm / 57 W (12,99 €) nur Weißspektrum
Innr: 350 lm / 50 W (29,99 €)
Philips Hue: 350 lm / 50 W (49,99 €)

Anbei noch ein Video (nicht von mir), welches diverse Leuchtmittel miteinander vergleicht. Hier kommt sie farblich wesentlich besser weg als die preislich vergleichbare von Ikea, welche nicht so viele Farbnuancen darstellen kann.


Weitere Infos/Daten zu den Leuchtmitteln:
mueller-licht.de/pro…nt/
mueller-licht.de/fil…pdf

Ergänzung/Erfahrung nach meinem Kauf heute morgen:
Zuerst hatte ich gekauft:
3x Starterset inklusive GU10 Leuchtmittel
1x Gu10
2x E14
Zu Hause angekommen ließen sich die einzelne GU10 und die beiden E14 problemlos über Deconz integrieren und über Homeassistant steuern.
Von den Startersets habe ich zwei von drei getestet ->Fehlanzeige.
Die Lampe ließ sich überhaupt nicht integrieren und die Fernbedienung wurde zwar erkannt aber hatte keinerlei Funktionsmöglichkeiten.
Da es sich ja um das identische Leuchtmittel handeln sollte, was lediglich schon mit der Fernbedienung gekoppelt sein sollte, war ich sehr verwundert. Habe sie auch mehrfach kurz hintereinander an/aus gemacht (laut Anleitung 5 mal innerhalb einer Sekunde), was aber erfolglos blieb bzgl. der Erkennung.
Hab die Startersets dann zurückgebracht und mir noch einzelne GU10 Birnen geholt, welche jetzt ihren Dienst verrichten.

Zwei (je nach Einsatzgebiet) negative Punkte:
- die Leuchtmittel sind etwas träger als die von Philips
- die GU10 Birnen sind deutlich länger als die meisten Standardbirnen und auch als die von Philips, was je nach Lampe schlecht aussehen kann oder sie sogar nutzlos werden lässt. Anbei ein paar Bilder zum Vergleich.
1730305-TFZ2e.jpg

1730305-IcMv8.jpg1730305-ui5Vm.jpg
Zusätzliche Info
Für Home Assistant bietet sich bei den ZigBee Fernbedienungen übrigens ControllerX: xaviml.github.io/con…rx/ an. Damit kann man ohne viel Aufwand jede Taste einzeln belegen oder auch mit ein paar Zeilen für Licht oder auch als Mediencontroller nutzen.

Die Müller Licht Fernbedienung ist auch schon in den unterstützten Fernbedienungen eingetragen.

Durch ControllerX muß man auch nicht für jedes Event einzelne Automationen erstellen. Es ist sehr genial und der Entwickler reagiert echt schnell!
Beste Kommentare
60 Kommentare
Dein Kommentar