Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[ALDI-Nord] Gemüsepflanzen Stück 1,39€ ab 28.05. ALDI-Süd 6er Tray Alte Sorte ab. 04.06.
2691° Abgelaufen

[ALDI-Nord] Gemüsepflanzen Stück 1,39€ ab 28.05. ALDI-Süd 6er Tray Alte Sorte ab. 04.06.

139
aktualisiert 14. Mai (eingestellt 3. Mai)Bearbeitet von:"Daniel_0815"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Aldi Nord bietet die perfekte Gelegenheit, den botanischen Horizont ein wenig zu erweitern.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Da._Ro14.05.2020 09:37

Also echt aber bei manchen denke ich mir hier, dass sie einfach …Also echt aber bei manchen denke ich mir hier, dass sie einfach irgendeinen Müll als Deal posten, nur damit deren "Rang" steigt.Wieder so ein sinnfreier Deal in meinen Augen!Aber wenn man nichts findet, nimmt man eben etwas aus einem Werbeflyer auch wenn die Woche halb um ist, man postet dies eben.Lidl: Lätta 0,99€ +10% extra Inhalt statt 1,79€Norma: Pepsi 0,59€ 1,5l Inhalt statt 0,99€Aldi: Ach nein, Aldi hat ja Tomatenpflanzen im Angebot!Netto: Nutella 1,99€ + 50g statt 2,99€Einmal für diejenigen, die solche Dealz abfeiern und denen dann sogar noch ein Hot geben. Genauso unverständlich, wie die Personen, die solche Deals posten!



Hau einfach ab.
Ich ziehe immer selbst aus Samen. Nur alte Sorten, keine F1. Die Aldi-Sorten sind definitiv okay. Wer mal ne Harzfeuer sieht, die kann man auch kaufen.

Wer das Ganze als Hobby starten will, der kann mal bei tomaten-forum.com vorbei schauen. Da sind die echten Freaks und Experten, die teilweise fast 300 verschiedene Sorten jährlich anbauen.

Und wer sich dem ökologischen Gärtnern widmen will, kann das im ehemaligen Forum der Zeitschrift Kraut und Rüben tun, das jetzt unter Kraut-Rosen.de zu finden ist.
WernerHeisenberg14.05.2020 18:28

Bei Penny, Lidl, Norma war alles ausverkauft. Sowas hab ich seit 20 Jahren …Bei Penny, Lidl, Norma war alles ausverkauft. Sowas hab ich seit 20 Jahren nicht erlebt. Was ist los in diesem Land !?



Angst vor der zweiten Welle ... die Leute gehen auf Nummer sicher und bauen endlich wieder selber ab
idla03.05.2020 09:35

Das sind aber bestimmt alles Sorten welche keinen Regen vertragen?Ich …Das sind aber bestimmt alles Sorten welche keinen Regen vertragen?Ich meine nur wenn es dieses Jahr mal regnen sollte.


Regen dürfen alle Tomaten bekommen, nur sollten sie nicht im Regen stehen bleiben, also längere Zeit eingenäßt
und kalt stehen bleiben.
Wenn es dieses Jahr keinen Regen gibt, haben wir ein ganz anderes Problem
Ich bin jetzt schon dran Regenwasser zu bunkern
139 Kommentare
Grünes Zebra finde ich eher total mild als säuerlich, absolut lecker !
Leider nur Aldi Nord. Vor zwei Jahren bei LIDL gekauft. Insgesamt sehr gute Sorten, Andenhorn mit Abstrichen. Grünes Zebra und Roter Russe sind meine Favoriten.
Vita8603.05.2020 08:32

Leider nur Aldi Nord. Vor zwei Jahren bei LIDL gekauft. Insgesamt sehr …Leider nur Aldi Nord. Vor zwei Jahren bei LIDL gekauft. Insgesamt sehr gute Sorten, Andenhorn mit Abstrichen. Grünes Zebra und Roter Russe sind meine Favoriten.



Warum hat Andenhorn Abstriche ?
War bei mir im Gewächshaus die ertragreichste ... und wenn es am Geschmack scheitern sollte, eine
klitze kleine Menge an Salzkrümeln kann auch schon mal helfen.
Dafür hatten bei mir leider die Ananas nicht richtig durchstarten wollen. Hierbei aber vermutlich, das
Gewächshaus war nicht der geeinete Platz.
Mega hot!
Gibt's da News aus dem Süden bzgl. Pflanzen?
Rabattor03.05.2020 08:40

Gibt's da News aus dem Süden bzgl. Pflanzen?



Süden ?

Bei Hofer.at war das Angebot schon vor Wochen kurz vorhaden.
Aldi Süd bietet das wohl nicht an, wobei noch eine Woche später was kommen könnte, oder bei Lidl.
Brauch man dafür ein Gewächshaus oder geht das auch ohne?!
DerOli03.05.2020 09:18

Brauch man dafür ein Gewächshaus oder geht das auch ohne?!


Geht natürlich auch ohne!
Am besten sonnig und geschützt. :-)
Das sind aber bestimmt alles Sorten welche keinen Regen vertragen?
Ich meine nur wenn es dieses Jahr mal regnen sollte.
Gut, Wetterberichte >5Tag sind ziemliche Kaffeesatzleserei, aber aktuell wird bei uns für 11.Mai -1°C vorhergesagt… Tiefkühltomaten?
Daniel_081503.05.2020 08:34

Warum hat Andenhorn Abstriche ?War bei mir im Gewächshaus die …Warum hat Andenhorn Abstriche ?War bei mir im Gewächshaus die ertragreichste ... und wenn es am Geschmack scheitern sollte, eineklitze kleine Menge an Salzkrümeln kann auch schon mal helfen.Dafür hatten bei mir leider die Ananas nicht richtig durchstarten wollen. Hierbei aber vermutlich, dasGewächshaus war nicht der geeinete Platz.


Ja sie ist die ertragreichste Sorte. Jedoch ist die Haut relativ dick und einige bekamen bei mir schwarze Stellen. Insgesamt aber ein super Set und sehr empfehlenswert.
Daniel_081503.05.2020 08:48

Süden ?Bei Hofer.at war das Angebot schon vor Wochen kurz vorhaden.Aldi …Süden ?Bei Hofer.at war das Angebot schon vor Wochen kurz vorhaden.Aldi Süd bietet das wohl nicht an, wobei noch eine Woche später was kommen könnte, oder bei Lidl.


Hoffe auf Aldi Süd oder Lidl in der Rhein Main Region. Fand den Mix immer echt gut.
Pinchen03.05.2020 09:36

Gut, Wetterberichte >5Tag sind ziemliche Kaffeesatzleserei, aber aktuell …Gut, Wetterberichte >5Tag sind ziemliche Kaffeesatzleserei, aber aktuell wird bei uns für 11.Mai -1°C vorhergesagt… Tiefkühltomaten?



In Erster Linie sagt man, die Eisheiligen, nicht mehr und nicht weniger.
Einzig, die Vorhersage paßt im Moment dazu. Das Wetter nicht gleich Wetter ist,
und Unwetterwarungen des amlichen DWD auch nur Scharlatanerie im selben Stile
wie das RKI, sollte man auch bemerkt haben.
Wenn man nach allem geht, was man gesagt bekommt, wären meine Tomaten heute
noch nicht im Gewächshaus, was sie aber bereits seit Anfang März sind


Kaffeesatz gegen Goldwaage würde ich das mal jetzt bewerten ...
Letztes Jahr kamen die Pflanzen sogar noch nach den Eisheiligen in den ALDI.
idla03.05.2020 09:35

Das sind aber bestimmt alles Sorten welche keinen Regen vertragen?Ich …Das sind aber bestimmt alles Sorten welche keinen Regen vertragen?Ich meine nur wenn es dieses Jahr mal regnen sollte.


Regen dürfen alle Tomaten bekommen, nur sollten sie nicht im Regen stehen bleiben, also längere Zeit eingenäßt
und kalt stehen bleiben.
Wenn es dieses Jahr keinen Regen gibt, haben wir ein ganz anderes Problem
Ich bin jetzt schon dran Regenwasser zu bunkern
Wenn doch auch Aldi nachzieht...
Jups, würde mich auch über sowas in Süddeutschland freuen. Normalerweise ziehe ich selber, aber dieses Jahr hatte ich kein Glück, trotz zweier Versuche hat jeweils ein Pilz die Pflanzen eingehen lassen. Wohl in der Anzuchtserde. Jetzt suche ich eben Quellen für schöne alte Sorten mit Geschmack.
davidalbrecht03.05.2020 11:56

Jups, würde mich auch über sowas in Süddeutschland freuen. Normalerweise zi …Jups, würde mich auch über sowas in Süddeutschland freuen. Normalerweise ziehe ich selber, aber dieses Jahr hatte ich kein Glück, trotz zweier Versuche hat jeweils ein Pilz die Pflanzen eingehen lassen. Wohl in der Anzuchtserde. Jetzt suche ich eben Quellen für schöne alte Sorten mit Geschmack.



Es ist noch nicht zu spät zum selber ziehen
Tomaten sind wie Unkraut, wenn die Bedingungen stimmen, schießen die und holen verlorene Zeit ein.
Auf einem kleinen/mittelgroßen Balkon sollte man sich wahrscheinlich für 1-2 der Pflanzen entscheiden und die dann aber in entsprechend große Töpfe stecken, oder?
PatrickBateman03.05.2020 12:10

Auf einem kleinen/mittelgroßen Balkon sollte man sich wahrscheinlich für 1 …Auf einem kleinen/mittelgroßen Balkon sollte man sich wahrscheinlich für 1-2 der Pflanzen entscheiden und die dann aber in entsprechend große Töpfe stecken, oder?



Alle diese 6 Sorten hatten bei mir letztes Jahr ein ähnliches Wachstumsverhalten.
Man spricht davon, eintreibig ziehen, also den Hauptstrang hochbinden und wichtig bei diesen Sorten,
richtig ausgeizen, um Platz zu sparen, aber auch die Pflanze dazu zu bringen, sich auf die Fruch zu konzentrieren und
nicht auf das unkontrollierte Wuchern.
Dann reicht pro Pflanze ein 20-30 Liter Topf aus. Um so mehr Volumen, und die Wurzeln können sich besser entfalten
und man kann mehr Wasser speichern. Die Tomaten braichen keine Nässe, aber auch kein Austrocknen.
Das ganze an einer Kordel nach oben gebunden, und man kann es wachsen lassen. Nie oben abschneiden, sonst
kommt nichts mehr nach.
Daniel_081503.05.2020 11:58

Es ist noch nicht zu spät zum selber ziehen Tomaten sind wie Unkraut, …Es ist noch nicht zu spät zum selber ziehen Tomaten sind wie Unkraut, wenn die Bedingungen stimmen, schießen die und holen verlorene Zeit ein.



Meinst du ich soll es wirklich nochmals versuchen? Habe schöne historische Samen - solche Tomaten schmecken einfach!
Daniel_081503.05.2020 12:16

Alle diese 6 Sorten hatten bei mir letztes Jahr ein ähnliches …Alle diese 6 Sorten hatten bei mir letztes Jahr ein ähnliches Wachstumsverhalten.Man spricht davon, eintreibig ziehen, also den Hauptstrang hochbinden und wichtig bei diesen Sorten,richtig ausgeizen, um Platz zu sparen, aber auch die Pflanze dazu zu bringen, sich auf die Fruch zu konzentrieren undnicht auf das unkontrollierte Wuchern.Dann reicht pro Pflanze ein 20-30 Liter Topf aus. Um so mehr Volumen, und die Wurzeln können sich besser entfaltenund man kann mehr Wasser speichern. Die Tomaten braichen keine Nässe, aber auch kein Austrocknen.Das ganze an einer Kordel nach oben gebunden, und man kann es wachsen lassen. Nie oben abschneiden, sonstkommt nichts mehr nach.


Da du scheinbar Erfahrung hast:
Ich habe ein Foliengewächshaus mit ca. 170 cm Höhe. Wenn die Tomaten oben angekommen sind, sollte ich sie trotzdem nicht abschneiden? Oder bezog sich deine Aussage nur darauf, dass einmal ab bedeutet, dass die Pflanze danach nicht mehr höher wird, es in meinem Fall aber Sinn macht?
davidalbrecht03.05.2020 12:26

Meinst du ich soll es wirklich nochmals versuchen? Habe schöne historische …Meinst du ich soll es wirklich nochmals versuchen? Habe schöne historische Samen - solche Tomaten schmecken einfach!



5 Tage zum Keinem, vielleicht 2 Wochen zum wachsen und dann pikeren, noch ne Woche und man hat sein Pflänzchen, keine 25cm aber wenn der Sommer kommt, dann sind die nicht zu bremsen
JohnRico03.05.2020 12:30

Da du scheinbar Erfahrung hast:Ich habe ein Foliengewächshaus mit ca. 170 …Da du scheinbar Erfahrung hast:Ich habe ein Foliengewächshaus mit ca. 170 cm Höhe. Wenn die Tomaten oben angekommen sind, sollte ich sie trotzdem nicht abschneiden? Oder bezog sich deine Aussage nur darauf, dass einmal ab bedeutet, dass die Pflanze danach nicht mehr höher wird, es in meinem Fall aber Sinn macht?



Wenn man oben anschneidet, endet das Weiterwachsen.

Man rät dazu untern alles bis auf den Haupttrieb entfernen, wenn die Früchte fertig sind und dann langsam herunter lassen
und versuchen den Haupttrieb wie einem Wasserschlauch in großen Bögen auf dem Boden auflegen, nicht brechen
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 3. Mai
Ist die Mitte Mai nicht ein bisschen spät für Tomaten?
user998803.05.2020 13:08

Ist die Mitte Mai nicht ein bisschen spät für Tomaten?


Naja also vor Eisheiligen würde ich nicht auspflanzen (ohne Gewächshaus). Entsprechend also genau richtig.
JohnRico03.05.2020 12:30

Da du scheinbar Erfahrung hast:Ich habe ein Foliengewächshaus mit ca. 170 …Da du scheinbar Erfahrung hast:Ich habe ein Foliengewächshaus mit ca. 170 cm Höhe. Wenn die Tomaten oben angekommen sind, sollte ich sie trotzdem nicht abschneiden? Oder bezog sich deine Aussage nur darauf, dass einmal ab bedeutet, dass die Pflanze danach nicht mehr höher wird, es in meinem Fall aber Sinn macht?


Bei mir klappt es nicht so richtig den Haupttrieb in Schlaufen zu legen. Kirschtomaten (z.B. Philovita) lasse ich einfach unterm Dach soweit wie möglich wagerecht wachsen (Schnüre).
Bearbeitet von: "mikelue" 3. Mai
mikelue03.05.2020 14:48

Bei mir klappt es nicht so richtig den Haupttrieb in Schlaufen zu legen. …Bei mir klappt es nicht so richtig den Haupttrieb in Schlaufen zu legen. Kirschtomaten (z.B. Philovita) lasse ich einfach unterm Dach soweit wie möglich wagerecht wachsen (Schnüre).



Hier gibt es dazu mal eine Anleitung

Wachsen die Tomaten auch auf der Fensterbank?
Habe weder Garten, noch Balkon.
Wario_Goetze03.05.2020 17:31

Wachsen die Tomaten auch auf der Fensterbank?Habe weder Garten, noch …Wachsen die Tomaten auch auf der Fensterbank?Habe weder Garten, noch Balkon.



Ich würde aus dem Bauch heraus sagen, nein. Schon das Aufziehen der Keimlinge gelingt nicht wirklich,
da sie mehr Sonne benötigen, als die Sonne im Tagesverlauf, beim Wandern zur Verfügung stellen kann.
Bei einem Wintergarten in südlicher Richtungs schaut das schon anders aus.
Wichtig ist aber, die Tomaten benötigen viel Sonnenlicht, was ein normales Fenster eigentlich nicht bieten kann.
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 3. Mai
Daniel_081503.05.2020 17:35

Ich würde aus dem Bauch heraus sagen, nein. Schon das Aufziehen der …Ich würde aus dem Bauch heraus sagen, nein. Schon das Aufziehen der Keimlinge gelingt nicht wirklich,da sie mehr Sonne benötigen, als die Sonne im Tagesverlauf, beim Wandern zur Verfügung stellen kann.Bei einem Wintergarten in südlicher Richtungs schaut das schon anders aus.Wichtig ist aber, die Tomaten benötigen viel Sonnenlicht, was ein normales Fenster eigentlich nicht bieten kann.


Okay, danke.
Pinchen03.05.2020 09:36

Gut, Wetterberichte >5Tag sind ziemliche Kaffeesatzleserei, aber aktuell …Gut, Wetterberichte >5Tag sind ziemliche Kaffeesatzleserei, aber aktuell wird bei uns für 11.Mai -1°C vorhergesagt… Tiefkühltomaten?


Es gibt selbst im Juli immer nochmal Frostnächte
Achtung, idr um 7:10 weg
philippsternad03.05.2020 19:52

Achtung, idr um 7:10 weg



letztes Jahr war das sogar schon um 19:00 am Vortag da, wenn man lieb fragt
Vita8603.05.2020 08:32

Leider nur Aldi Nord. Vor zwei Jahren bei LIDL gekauft. Insgesamt sehr …Leider nur Aldi Nord. Vor zwei Jahren bei LIDL gekauft. Insgesamt sehr gute Sorten, Andenhorn mit Abstrichen. Grünes Zebra und Roter Russe sind meine Favoriten.


Daniel_081503.05.2020 14:58

Hier gibt es dazu mal eine Anleitung[Video]


Danke ! Aber genau die Vorgehensweise scheitert in meinem 12m² Gewächshaus leider am Platz. Auf reichlich 4m Längswand stehen 7 Tomaten. Da bleibt seitlich kein Platz für diese Technik.
koelner2603.05.2020 21:40



Rabattor03.05.2020 09:39

Hoffe auf Aldi Süd oder Lidl in der Rhein Main Region. Fand den Mix immer …Hoffe auf Aldi Süd oder Lidl in der Rhein Main Region. Fand den Mix immer echt gut.



Vita8603.05.2020 08:32

Leider nur Aldi Nord. Vor zwei Jahren bei LIDL gekauft. Insgesamt sehr …Leider nur Aldi Nord. Vor zwei Jahren bei LIDL gekauft. Insgesamt sehr gute Sorten, Andenhorn mit Abstrichen. Grünes Zebra und Roter Russe sind meine Favoriten.


lidl.de/de/…607
Tolle Pflanzen, aber unbedingt überdachen! Sonst schlägt die Braunfäule zu.
Daniel_081504.05.2020 17:42

https://www.lidl.de/de/tomatenpflanzen/p46607


Danke dir!Leider nicht diese schönen und interessanten alten Sorten, wie aus deinem Deal. Eher langweilige Sorten.
Hat schon mal jemand versucht Tomaten in einem pflanzsack zu pflanzen?
r3dig0_11.05.2020 20:19

Hat schon mal jemand versucht Tomaten in einem pflanzsack zu pflanzen?



Hallo,
es gibt ja sogar die Möglichkeit als Produktidee einfach einen Sack mit Tomatenerde direkt als
Lebenraum für Tomaten zu verwenden.
Ob man nun der Pflanze das Erdreich, einen Kübel oder Sack bietet, wäre für mein Verstädnis
doch recht egal, so lange man dafür sorgen kann, dass die Versorgung im Wurzelbereich stimmt.
Nicht zu kalt, und keinenfalls Frost. Nicht zu nass, sonst faulen die Wurzel, also für ein lockeres
Erdreich sorgen. Der Sack muß nach unten hin offen bzw perforiert sein, damit es zu keiner Staunässe kommen kann.
Wie feucht die Erde im Enteffekt im Erdbeue ist, sollte man daran erkennen können, wie schwer der Sack
aktuell ist. Selbst wenn sich oben die Erde trocken einfühlt, weil es viel Sonne gab, kann es im Inneren
immer noch ausreichend feucht nass sein.
Tomaten lassen recht schnell ihre Blätter hängen, wenn sie zu wenig Feuchtigkeit bekommen, was
aber nicht direkt heißt, die Pflanze geht ein.
Und, für ausreichend Nährstoffe sorgen aber auch nicht überdüngen, aber auch nicht einfach nur mit Wasser versorgen.
Für eine eintriebig gezogene Tomatenpflanze sollten bereits 15L Erdvolumen reichen.
Um so mehr man der Pflanze bieten kann, um so mehr Spiellraum hat die Pflanze, um sich einfacher zu versorgen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text