143°
ABGELAUFEN
[Aldi Nord] Top Craft - Wasserpartikelfilter ab 30.04. für 9,99€ - 60% unter idealo Preis

[Aldi Nord] Top Craft - Wasserpartikelfilter ab 30.04. für 9,99€ - 60% unter idealo Preis

Home & LivingALDI Nord Angebote

[Aldi Nord] Top Craft - Wasserpartikelfilter ab 30.04. für 9,99€ - 60% unter idealo Preis

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
ab Donnerstag 30.04. im Aldi Nord :

Top Craft Wasserpartikelfilter für 9,99€

Vergleichspreis (idealo) : 24,89€ (eBay)


-Robuster Wasserpartikelfilter schützt Hauswasserwerke,
Gartenpumpen und Hauswasserautomaten vor Verschmutzung
- Der waschbare Feinfilter ist leicht wechselbar

Ausstattung:
- 2 Anschlussnippel 1\" AG
- Entlüftungsschraube
- Robustes,
transparentes Filtergehäuse
- Messing-Innengewinde

Technische Daten:
- Durchfluss max.: 4.000 L/h
- Arbeitsdruck
max.: 5,5 bar (0,55 MPa)
- Druck- und Sauganschluss: G 1\"
- Wassertemperatur max.: 35º C

21 Kommentare

kommt dabei schon Osmosewasser raus ?

Nein. Ist nur ein Feinfilter. Osmose brauchst Kohlefilter hier ist es nur ein Sieb.

nequissimo

kommt dabei schon Osmosewasser raus ?


Was für ein Schwachsinn, in kaum einen anderen Land der Welt ist das Leitungswasser so hochwertig, wie in Deutschland.

Mag sein, aber die Rohrleitungen zum Haus nicht unbedingt.. Kenne ich aus eigener Erfahrung.

Wie hoch ist der Druckverlustbeiwert?

nequissimo

kommt dabei schon Osmosewasser raus ?


Sehr richtig aber du siehst geld kann man mit allem machen

Dunkelseher

Wie hoch ist der Druckverlustbeiwert?


Hallo! Das lässt sich doch mit links berechnen:
Eingangsvolumenstrom x Eingangsdruck / 1000 x (Siebdurchlässigkeit² x Erddrehungen bis zum Abschalten) / Pi

Völlig überflüssige Frage!

ndlich, meiner hat sich im Winter verabschiedet. Irgendein Trottel hat den nicht reingeräumt Ein Druckverlust ist gar nicht/kaum zu merken (also aufgefallen ist mir dies noch nicht). Sowas benutzt man aber für Wasser aus der Zisterne u.ä. damit nicht ständig die Feinsiebe im Sprenger verstopfen.

Hat nichts mit dem Leitungswasser zu tun, sondern mit Hauswasserwerken und Pumpbrunnen oder Zisternen..,

nequissimo

kommt dabei schon Osmosewasser raus ?



Ihr seid zwei Leuchten! Denkt mal scharf nach, weshalb Aldi Süd das Teil unter dem private Label GARDENLINE verkauft. Es soll Leute geben, die haben ein Haus mit großem Garten. Diese Leute nehmen Grundwasser, um den Rasen zu sprengen, alles andere zu gießen, den Pool zu füllen oder Auto und Motorräder zu waschen (hier erlaubt). Also für mich sinnvoll.

Für Studenten in muffeligen WGs die Leitungswasser trinken natürlich überflüssig...
138573_GARDENLINE-Wasserpartikelfilter_x[


nequissimo

kommt dabei schon Osmosewasser raus ?



Vielleicht will ich damit aber mein Zisternen-Wasser für die Leitung bis zur Toilette filtern^^

nequissimo

kommt dabei schon Osmosewasser raus ?



Was hat Osmosewasser damit zu tun? Informiere dich erst, anstatt dich hinter unangemessenen Worten zu verstecken. Kläre auf. Du hast zur Klärung nichts, aber auch gar nichts beigetragen! Schwachsinn ist die Frage sicher nicht gewesen.

Für Osmosewasser ist ein entsprechende Osmose-Membran notwendig, durch die das Wasser (mit Leitungsdruck oder zusätzlicher Pumpe) gepresst werden muss. Ein Restwasser mit höherer Konzentration der zurückgehaltenen Bestandteile (u.a. Kalk!) muss dann noch abfließen. Wer Wert auf weiches Wasser für den Tee oder Kaffee legt und in einer Region lebt, wo das Wasser sehr kalkhaltig ist, kann einen Osmosefilter verwenden, sollte aber dem Wasser noch etwas Leitungswasser hinzugeben, da es sonst "zu weich" ist. Die laufenden Kosten sind zu beachten, da es meist mehrstufige Filter sind. Diese sind in einem bestimmten Intervall 6, 12 Monate zu erneuern. Die Membran nach 3 Jahren. Je nach Anlage.

Osmose-Wasser hat seine Berechtigung auch in der Aquaristik, für bestimmte Zimmerpfanzen (z.B. Orchideen) usw.

Das Wasser ist auch trinkbar. Da aber viele Stoffe fehlen, ist es geschmacklich nicht überzeugend.

Für 9,99 € bekommt man aber keinen Osmosefilter mit Gehäuse. Das sollte dem Fragesteller aber auch klar sein.

Das lustige ist, dass kalkhaltigeres auch bekannt als härteres Wasser zwar schlechter für Maschinen und Rohrleitungen ist für den Menschen aber gesünder. Hat jetzt zwar nichts mit diesem Filter zu tun aber ein wenig Info gegen Spinnen in Palmen schadet ja sicher nicht

blob

Grrrr, und warum gibts das wieder nur im Norden??

Daffy2k1

Grrrr, und warum gibts das wieder nur im Norden??



Schau mal was ich geschrieben habe...

nequissimo

kommt dabei schon Osmosewasser raus ?



Und du meinst nicht, dass die 99% der Menschen ohne Aquarium auch mit einem Wasserspender mit Wasserfilter ihren Tee trinken können?

HouseMD

Und du meinst nicht, dass die 99% der Menschen ohne Aquarium auch mit einem Wasserspender mit Wasserfilter ihren Tee trinken können?



Wasserspender mit Wasserfilter. Nett. Da filterst du den Kalk? Bei sehr hartem Wasser? X)

Aber es ist doch so einfach: Überlasse die Entscheidung doch einfach jedem selbst.

nequissimo

kommt dabei schon Osmosewasser raus ?



Nach der Untersuchung der UNESCO ist Deutschland auf Platz 57.
unesco.org/bpi…pdf

Mehr Infos zu diesem Bericht findet man hier:
unesco.org/new…03/

Es gibt neuere Berichte der UNESCO, nur findet man so eine Liste nicht mehr darin. Wahrscheinlich nach Kritik der Staaten, weil sie so schlecht abgeschnitten haben. Auch das zuständige Bundesministerium hat eine Presseerklärung dazu abgegeben:
bmub.bund.de/pre…et/

Dort wird nur von einem verzerrten Bild gesprochen aber nicht genau drauf eingegangenen, was genau das Ergebnis verzerrt haben soll.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text