Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Aldi online ab 13.09.] Medion Erazer Beast X10 Laptop (17", 300 Hz FullHD, Core i7 10750H, Nvidia RTX 2070 Super Max-Q (?), 32 GB RAM, RGB)
1639° Abgelaufen

[Aldi online ab 13.09.] Medion Erazer Beast X10 Laptop (17", 300 Hz FullHD, Core i7 10750H, Nvidia RTX 2070 Super Max-Q (?), 32 GB RAM, RGB)

1.939,03€ Kostenlos KostenlosALDI Nord Angebote
117
1639° Abgelaufen
[Aldi online ab 13.09.] Medion Erazer Beast X10 Laptop (17", 300 Hz FullHD, Core i7 10750H, Nvidia RTX 2070 Super Max-Q (?), 32 GB RAM, RGB)
aktualisiert 13. Sep (eingestellt 31. Aug)Bearbeitet von:"Chuck_Norris"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Der Laptop ist jetzt online verfügbar.
// Barney
Aldi Nord wird ab dem 13.09. bis zum 03.10.2020 das Medion Beast X10 für 1939,03 Euro anbieten.

Die verbaute Hardware und das geringe Gewicht sind zu dem Preis attraktiv.

Vergleichbare Laptops bei 17", diesem geringen Gewicht und der verbauten Hardware findet man erst ab 2500 Euro aufwärts.

Als Vergleichspreis nehme ich aber erstmal das Aorus 17G XB-7DE11B0MH mit gleicher CPU, aber nur 16GB RAM und 512B SSD für 2046 Euro

Kleine Anmerkung: Da morgen Ampere vorgestellt wird, kann man dann noch gut und gerne die Leistung der neuen Nvidia-Grafikkarte mit der hier verbauten vergleichen. Es bleibt ja noch genug Zeit, sich nach dem morgigen Tag zu entscheiden.

Die Spezifikationen sind:
  • Intel® Core™ i7-10750H Prozessor der 10. Generation (2,60 GHz, bis zu 5,00 GHz, 6 Kerne, 12 Threads und 12 MB Intel® Smart Cache)
  • Windows 10 Home
  • NVIDIA® GeForce® RTX 2070 SUPER™ mit 8 GB GDDR6 VRAM
  • Mattes 43,9 cm (17,3´´) Full HD Display mit IPS-Technologie, 300 Hz und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln
  • 1 TB (1.000 GB) PCIe SSD
  • 32 GB DDR4 Arbeitsspeicher mit bis zu 2.666 MHz
  • High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern, Dolby ATMOSTM Gaming zertifiziert
  • Backlit-Keyboard mit 16,7 Millionen Farben
  • WLAN mit integrierter Bluetooth®-Funktion
  • Integrierte IR-Webcam und Mikrofon
  • Netzwerk Controller Gigabit LAN (10/100/1000 Mbit/s.)
  • Kraftvoller 6-Zellen-Akku2, mit 91,2 Wh, bis zu 3 Std. Laufzeit3

Anschlüsse:
  • 2 x USB 3.2 Gen 1 Typ A, 2 x USB 3.2 Gen 2 Typ A, 1 x USB 3.2 Gen 2 Typ C mit Thunderbolt™ 3, 1 x HDMI 2.0, 1 x LAN (RJ-45), 1 x Kensington Lock, Kartenleser für Micro SD, Micro SDHC, Micro SDXC -Speicherkarten, Netzadapteranschluss
  • Audio: 1 x Mic-in, 1 x Audio-out

Abmessungen/Gewicht:
  • B x H x T, ohne Füße: ca. 39,48 x 2,46 x 26,18 cm
  • B x H x T, mit Füßen: ca. 39,48 x 2,6 x 26,18 cm
  • Gewicht: ca. 2,25 kg (inkl. Akku)

Lieferumfang:
  • Netzteil
  • Inkl. Xbox Game Pass für PC1 – einen Monat gratis unbegrenzter Zugriff auf über 100 hochwertige PC-Spiele
  • Windows 10 Home (OEM vorinstalliert)
  • Kostenlose Testversion für Microsoft 365 – Auf diesem Notebook ist eine 30-Tage-Testversion für Microsoft 365 Neukunden vorinstalliert.
  • McAfee LiveSafe – kostenlose 30-Tage-Testversion vorinstalliert
  • Steam Client vorinstalliert
  • Garantiekarte
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Wenn ich schon 2000€ bezahle möchte ich nicht immer auf ein Medion Logo starren
Bearbeitet von: "Ironnic" 13. Sep
Beeindruckende specs soweit. Bin gespannt was die Reviews ergeben. Nur ist es vermutlich schlauer noch ein paar Monate auf die 30XX RTX mobile zu warten wenn man noch etwas Zeit hat.
Nur weil Ampere morgen vorgestellt wird heißt das nicht automatisch, dass direkt (mobile) Geräte damit verfügbar sind...
glebral2099131.08.2020 14:29

Aber was soll den die IR-Webcam? Wozu braucht man den bitte die?

Nachts. Für Chatroulette.
117 Kommentare
Beeindruckende specs soweit. Bin gespannt was die Reviews ergeben. Nur ist es vermutlich schlauer noch ein paar Monate auf die 30XX RTX mobile zu warten wenn man noch etwas Zeit hat.
Nur weil Ampere morgen vorgestellt wird heißt das nicht automatisch, dass direkt (mobile) Geräte damit verfügbar sind...
c_f_g31.08.2020 13:33

Nur weil Ampere morgen vorgestellt wird heißt das nicht automatisch, dass …Nur weil Ampere morgen vorgestellt wird heißt das nicht automatisch, dass direkt (mobile) Geräte damit verfügbar sind...


Ändert nichts am Fakt , dass viele warten werden , wenn ampere so gut ist, wie alle denken
Bearbeitet von: "PanonymB" 31. Aug
Kraftvoller 6-Zellen-Akku2, mit 91,2 Wh, bis zu 3 Std. Laufzeit.
Das ist doch mal witzig XD, natürlich sollte man bei diesen specs nicht mehr erwarten
c_f_g31.08.2020 13:33

Nur weil Ampere morgen vorgestellt wird heißt das nicht automatisch, dass …Nur weil Ampere morgen vorgestellt wird heißt das nicht automatisch, dass direkt (mobile) Geräte damit verfügbar sind...



Ich habe nicht behauptet dass es die mobilen Ableger direkt geben wird. Aber in der Vergangenheit waren es nur wenige Monate.
Ich könnte leider keine Details zu den display finden. Weißt jemanden die CD/m2 und sRGB Werte?
Sehr viel Geld für ein absolut hochpotentes Laptop.
Die 300Hz sind absolut unnötig, das schafft das Ding auch nur in LOL und CSGO, also sollte man das der Stromrechnung zuliebe runterschrauben auf 240 oder 200.

Wer wirklich nicht mit einem Desktop leben kann ist hier sehr gut beraten.
Warten auf die 3000er ist absolut keine Option da die dann doch sehr lang auf sich warten lassen werden
Weil auf den ersten Blick nicht erkennbar und für einige vllt interessant:
USB-C (Thunderbolt 3), HDMI, Ethernet und Stromanschluss sind auf der Rückseite des Laptops. Wirklich sichtbar nur in diesem Video:


Seitenansicht des Notebooks in groß und übersichtlich:
27639922-XRxxe.jpg
Bearbeitet von: "timtim" 31. Aug
St31ngobl1n31.08.2020 13:40

Sehr viel Geld für ein absolut hochpotentes Laptop.Die 300Hz sind absolut …Sehr viel Geld für ein absolut hochpotentes Laptop.Die 300Hz sind absolut unnötig, das schafft das Ding auch nur in LOL und CSGO, also sollte man das der Stromrechnung zuliebe runterschrauben auf 240 oder 200.Wer wirklich nicht mit einem Desktop leben kann ist hier sehr gut beraten.Warten auf die 3000er ist absolut keine Option da die dann doch sehr lang auf sich warten lassen werden

Wenn man die Bildwiederholfrequenz denn runter schrauben kann. Beim Lenovo Legion 7 geht es nur mit 240 Hz. 60 Hz wohl kann nur die interne Intel-Grafikkarte. Dazwischen gibt es nichts.

Bei dem Medion hab ich nichts dazu gefunden, ob man zwischen einer internen und der dedizierten Grafik wechseln kann.
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 31. Aug
Chuck_Norris31.08.2020 13:56

Wenn man die Bildwiederholfrequenz denn runter schrauben kann. Beim Lenovo …Wenn man die Bildwiederholfrequenz denn runter schrauben kann. Beim Lenovo Legion 7 geht es nur mit 240 Hz. 60 Hz wohl kann nur die interne Intel-Grafikkarte. Dazwischen gibt es nichts. Bei dem Medion hab ich nichts dazu gefunden, ob man zwischen einer internen und der dedizierten Grafik wechseln kann.


Sollte eigentlich machbar sein, habe hier einen 3 Jahre alten Medion Erazer noch am Werkeln und der kann es.
Wie laut isser im Idle?
Lakritzator31.08.2020 13:39

Ich könnte leider keine Details zu den display finden. Weißt jemanden die C …Ich könnte leider keine Details zu den display finden. Weißt jemanden die CD/m2 und sRGB Werte?


Von den ganzen Tests die ich in den letzten Monaten gelesen habe, gehörten die Medion Erazers eher zur Gruppe mit wenig Farbraumabdeckung.
Ganz schön teuer das Teil!
Aber was soll den die IR-Webcam? Wozu braucht man den bitte die?
glebral2099131.08.2020 14:29

Aber was soll den die IR-Webcam? Wozu braucht man den bitte die?

Nachts. Für Chatroulette.
glebral2099131.08.2020 14:29

Aber was soll den die IR-Webcam? Wozu braucht man den bitte die?


Oh habe ich übersehen, dass ist geil. Das ist wichtig für Windows hello, automatisch anmelden.
Für 2 Scheine mMn zu teuer. Da erwarte ich schon eine 2080. Das 300 Hz Display macht auch nur bedingt Sinn. 144Hz hätte dem Teil besser gestanden, oder, wenn man Geld sparen will, sogar nur die 120 Hz. Da würde ich doch eines der Mitbewerber bevorzugen ala MSI oder Razer. Man zahlt eben auch für die Marke. Manchmal macht das Sinn, manchmal nicht. Aber Medion ist nun keine Brand, wo man draufzahlt. Da erwartet man schon, dass man günstiger an die Hardware kommt.
Wobei hier auch erwähnt sei, dass Razer Support und Co auch keine Preise gewinnen, im Gegenteil. Mit Medion hatte ich das Vergnügen nicht.
Xaxxon31.08.2020 14:57

Für 2 Scheine mMn zu teuer. Da erwarte ich schon eine 2080. Das 300 Hz …Für 2 Scheine mMn zu teuer. Da erwarte ich schon eine 2080. Das 300 Hz Display macht auch nur bedingt Sinn. 144Hz hätte dem Teil besser gestanden, oder, wenn man Geld sparen will, sogar nur die 120 Hz. Da würde ich doch eines der Mitbewerber bevorzugen ala MSI oder Razer. Man zahlt eben auch für die Marke. Manchmal macht das Sinn, manchmal nicht. Aber Medion ist nun keine Brand, wo man draufzahlt. Da erwartet man schon, dass man günstiger an die Hardware kommt. Wobei hier auch erwähnt sei, dass Razer Support und Co auch keine Preise gewinnen, im Gegenteil. Mit Medion hatte ich das Vergnügen nicht.


Für ne 2080 zahlt man im Laptopbereich aber halt mind. nochmal 260€ drauf und hat dann bspw. nur 16 GB RAM: geizhals.de/?ca…=30

Mit mind. 2080, TB3 und 32GB RAM ist man bei 510€ Zuschlag: geizhals.de/?ca…lt+
Bearbeitet von: "timtim" 31. Aug
Xaxxon31.08.2020 14:57

Für 2 Scheine mMn zu teuer. Da erwarte ich schon eine 2080. Das 300 Hz …Für 2 Scheine mMn zu teuer. Da erwarte ich schon eine 2080. Das 300 Hz Display macht auch nur bedingt Sinn. 144Hz hätte dem Teil besser gestanden, oder, wenn man Geld sparen will, sogar nur die 120 Hz. Da würde ich doch eines der Mitbewerber bevorzugen ala MSI oder Razer. Man zahlt eben auch für die Marke. Manchmal macht das Sinn, manchmal nicht. Aber Medion ist nun keine Brand, wo man draufzahlt. Da erwartet man schon, dass man günstiger an die Hardware kommt. Wobei hier auch erwähnt sei, dass Razer Support und Co auch keine Preise gewinnen, im Gegenteil. Mit Medion hatte ich das Vergnügen nicht.

Um Mal eine Lanze für Medion zu brechen: Sie lassen sich den Namen nicht extra bezahlen, wie eben Dell, Razer oder sonst wer.
Ihre Qualität ist deswegen aber nicht schlechter.

Da sie mittlerweile zu Lenovo gehören, kann man auch eine gewisse Qualität erwarten.

Razer scheint auch nicht das Gelbe vom Ei zu sein. Man liest immer wieder, dass deren Hardware nach der Garantie defekt ist. Was bringt es mir da, mehr als bei anderen zu zahlen?

Kannst ja mal prüfen, wie die Preise für einen Laptop mit 2080 sind. Ich finde es auch besser, wenn die Hardware bei 2k leistungsstärker wäre, ist aber anscheinend nicht möglich. Ich befasse mich seit einigen Wochen damit und wäre froh, wenn ich ein besseres Angebot gefunden hätte als meinen Legion i7 für ~1600 per Corporate Benefits und nur in 15".
timtim31.08.2020 15:32

Für ne 2080 zahlt man im Laptopbereich aber halt mind. nochmal 260€ drauf u …Für ne 2080 zahlt man im Laptopbereich aber halt mind. nochmal 260€ drauf und hat dann bspw. nur 16 GB RAM: https://geizhals.de/?cat=nb&xf=11295_0009362+-+RTX+2080~11295_0009585+-+RTX+2080+SUPER&asuch=&bpmin=&bpmax=&v=e&hloc=at&hloc=de&plz=&dist=&mail=&sort=p&bl1_id=30#productlistMit mind. 2080, TB3 und 32GB RAM ist man bei 510€ Zuschlag: https://geizhals.de/?cat=nb&v=e&hloc=at&hloc=de&sort=p&bl1_id=30&xf=11295_0009362+-+RTX+2080~11295_0009585+-+RTX+2080+SUPER~12_32768~31_Thunderbolt+



Die Frage ist wofür brauchst du 32GB wenn Du zockst?
c_f_g31.08.2020 15:37

Die Frage ist wofür brauchst du 32GB wenn Du zockst?


Das war ja nicht die Frage. Ob 32 GB RAM sinnvoll sind oder nicht steht auf einem ganz anderen Blatt. Ich persönlich komme mit offenem Browser beim Zocken auf locker 20 GB RAM Verbrauch. Bin halt ein Tab-Messie. Klar, kann man den auch schließen, aber es geht ja um das Quäntchen Komfort. Am Ende bleibt, dass der Medion einen guten Preis für die Ausstattung hat, wenn man ihn mit dem Markt vergleicht.
Bearbeitet von: "timtim" 31. Aug
Die 1 vor der 9 ist zuviel
Wenn ich schon 2000€ bezahle möchte ich nicht immer auf ein Medion Logo starren
Bearbeitet von: "Ironnic" 13. Sep
Die Specs sind ja soweit ok, aber bei einem 17“ Notebook sollte man doch eine Tastatur mit einem einigermaßen normalen Nummern-Block hinbekommen, mit dem hier verbauten hätte ich echt Probleme.
Ironnic31.08.2020 16:41

Wenn ich schon 2000€ bezahle möchte ich nicht immer auf das Medion Logo st …Wenn ich schon 2000€ bezahle möchte ich nicht immer auf das Medion Logo starren


dann zahlst du aber weit mehr als 2k€ für die Specs, nur um auf ein anderes Logo zu starren.
Bearbeitet von: "timtim" 13. Sep
Ironnic31.08.2020 16:41

Wenn ich schon 2000€ bezahle möchte ich nicht immer auf das Medion Logo st …Wenn ich schon 2000€ bezahle möchte ich nicht immer auf das Medion Logo starren


Ich finde diesen Kommentar unpassend.

Wie schon von einem anderen User erwähnt steht inzwischen Lenovo hinter der PC-Sparte von Medion und dieses Gehäuse sieht mir (ohne es mit Sicherheit sagen zu können) wie ein Clevo aus. Das ist ein ODM für Notebooks, welcher in den letzten Jahren häufiger von Medion genutzt wurde.
Damit will ich sagen, dass das Medion Logo, sollte meine Annahme richtig sein, keine Bedeutung für diese Hardwar hat.
Chuck_Norris31.08.2020 14:31

Nachts. Für Chatroulette.


Bitte unterlasse diese Kommentare. Chatroulette ist nicht Jugendfrei
Ironnic31.08.2020 16:41

Wenn ich schon 2000€ bezahle möchte ich nicht immer auf das Medion Logo st …Wenn ich schon 2000€ bezahle möchte ich nicht immer auf das Medion Logo starren


therapysV31.08.2020 21:15

Ich finde diesen Kommentar unpassend.Wie schon von einem anderen User …Ich finde diesen Kommentar unpassend.Wie schon von einem anderen User erwähnt steht inzwischen Lenovo hinter der PC-Sparte von Medion und dieses Gehäuse sieht mir (ohne es mit Sicherheit sagen zu können) wie ein Clevo aus. Das ist ein ODM für Notebooks, welcher in den letzten Jahren häufiger von Medion genutzt wurde.Damit will ich sagen, dass das Medion Logo, sollte meine Annahme richtig sein, keine Bedeutung für diese Hardwar hat.


Und Lenovo ist nun besser? Ist doch genauso billig Marke
lovestar01.09.2020 20:13

Und Lenovo ist nun besser? Ist doch genauso billig Marke


Nun bin ich verwirrt. Ich wollte den Blick von der Marke auf die Qualität richten. Meiner Meinung nach der entscheidende Aspekt bei einem Produkt und jetzt wird doch wieder gegen eine Marke argumentiert

Aber ja, auf solchen Kunden bauen sogar internationale Konzerne auf und Marketingabteilungen legitimieren sich über die Schaffung von Kulten. Ich muss endlich verinnerlichen, dass man über Religion nicht streitet.
therapysV01.09.2020 23:40

Nun bin ich verwirrt. Ich wollte den Blick von der Marke auf die Qualität …Nun bin ich verwirrt. Ich wollte den Blick von der Marke auf die Qualität richten. Meiner Meinung nach der entscheidende Aspekt bei einem Produkt und jetzt wird doch wieder gegen eine Marke argumentiert :(Aber ja, auf solchen Kunden bauen sogar internationale Konzerne auf und Marketingabteilungen legitimieren sich über die Schaffung von Kulten. Ich muss endlich verinnerlichen, dass man über Religion nicht streitet.


Geht mir darum dass Lenovo genauso billig Müll ist.
lovestar02.09.2020 16:50

Geht mir darum dass Lenovo genauso billig Müll ist.

Also kann ich so nicht behaupten. Das Legion 7i hat ein Metallgehäuse, Vapor Chamber und grundsätzlich alles, was geht aus einer Hand von Samsung ( mir fallen grad nur RAM und M. 2 SSD ein ).
Wo jetzt der Müll verbaut ist, kannst du mir aber bestimmt erklären.
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 2. Sep
Da ich für Aldi Süd arbeite, kann ich mich als Geber bezeichnen.
Somit kann ich euch nur empfehlen dieses Produkt zu kaufen!

Denn ich gebe der Gesellschaft etwas zurück!
Wer aktuell in dieser Preisklasse unterwegs ist, sollte folgendes im Blick behalten: notebookcheck.com/Alienware-ruestet-das-Area-51m-und-das-m17-R3-mit-360-Hz-Displays-und-Nvidia-GeForce-RTX-3000-GPUs-auf.490930.0.html

Ist natürlich wie immer mit dem Warten und der Gerüchteküche, wer jetzt braucht, kauft jetzt.

Zudem habe ich quasi keine anderen Quellen gefunden, die auf baldige Ampere-Notebooks hinweisen. Eher in einem halben Jahr.
Bearbeitet von: "Didi_" 13. Sep
1.940€ Laptop bei ALDI. Finde den Fehler
lovestar01.09.2020 20:13

Und Lenovo ist nun besser? Ist doch genauso billig Marke


Mein Lenovo P50 hat gerade angerufen und sich über Dich beschwert... ;-) also vielleicht mal nicht von den Consumer Angebot blenden lassen.
Diese gut?
timtim31.08.2020 13:49

Weil auf den ersten Blick nicht erkennbar und für einige vllt interessant: …Weil auf den ersten Blick nicht erkennbar und für einige vllt interessant: USB-C (Thunderbolt 3), HDMI, Ethernet und Stromanschluss sind auf der Rückseite des Laptops. Wirklich sichtbar nur in diesem Video:[Video] Seitenansicht des Notebooks in groß und übersichtlich:[Bild]


Also wenn ich ja eine Werbung mache würde ich auch nichts schlechtes über das Gerät sagen ... xD
Chuck_Norris31.08.2020 13:56

Wenn man die Bildwiederholfrequenz denn runter schrauben kann. Beim Lenovo …Wenn man die Bildwiederholfrequenz denn runter schrauben kann. Beim Lenovo Legion 7 geht es nur mit 240 Hz. 60 Hz wohl kann nur die interne Intel-Grafikkarte. Dazwischen gibt es nichts. Bei dem Medion hab ich nichts dazu gefunden, ob man zwischen einer internen und der dedizierten Grafik wechseln kann.



Über den Nvidia Treiber sollte das funktionieren. (Benutzerspezifische Auflösung)
Xaxxon31.08.2020 14:57

Für 2 Scheine mMn zu teuer. Da erwarte ich schon eine 2080. Das 300 Hz …Für 2 Scheine mMn zu teuer. Da erwarte ich schon eine 2080. Das 300 Hz Display macht auch nur bedingt Sinn. 144Hz hätte dem Teil besser gestanden, oder, wenn man Geld sparen will, sogar nur die 120 Hz. Da würde ich doch eines der Mitbewerber bevorzugen ala MSI oder Razer. Man zahlt eben auch für die Marke. Manchmal macht das Sinn, manchmal nicht. Aber Medion ist nun keine Brand, wo man draufzahlt. Da erwartet man schon, dass man günstiger an die Hardware kommt. Wobei hier auch erwähnt sei, dass Razer Support und Co auch keine Preise gewinnen, im Gegenteil. Mit Medion hatte ich das Vergnügen nicht.


Meinst du nicht eher 4 Scheine , es seih denn es gibt seit neustem 1000 Euro Scheine oder du bist Chuck Norris.
Bearbeitet von: "Hosenjodler" 13. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text