Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Aldi Steuer 2019
522° Abgelaufen

Aldi Steuer 2019

33
eingestellt am 5. MaiVerfügbar: Baden-Württemberg (Andere)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das allseits beliebte Steuerprogramm von Aldi für unter 1€ im Abverkauf. Lokal in Tettnang, ob deutschlandweit weiß ich nicht.
Zusätzliche Info

Gruppen

33 Kommentare
Hot! Danke!
Das könnt ich auch noch gebrauchen😔
Ich hab's auch für 5 gekauft, aber mir wäre es auch zu unsicher, bis Mai zu warten;)
2019 ist doch fürs steuerjahr 2018. ist doch einwenig zuspät oder nicht.
Da kommen gleich zwei Fragen in mir auf:
1. Welchen Vorteil hat denn dieses Programm im Vergleich zu Elster selbst?
2. Warum kann man das Programm nur für 2019 verwenden?
Aradona198805.05.2020 13:06

2019 ist doch fürs steuerjahr 2018. ist doch einwenig zuspät oder nicht.


Ist wie der Name schon sagt fürs Steuerjahr 2019.
Ach und für alle, die lieber mehr zahlen wollen:
Auf Amazon könnt ihr die CD um 19 Euro kaufen. Dafür aber mit kostenloser Lieferung!
26093507-TsS1q.jpg
Hab noch welche bei Ebay für 7 Euro 😁
Enelchen05.05.2020 13:04

Ich hab's auch für 5 gekauft, aber mir wäre es auch zu unsicher, bis Mai z …Ich hab's auch für 5 gekauft, aber mir wäre es auch zu unsicher, bis Mai zu warten;)


Warum unsicher bis Mai zu warten? Abgabe ist Ende Juli.
chocobanana05.05.2020 13:13

Ach und für alle, die lieber mehr zahlen wollen


Ja, genau deswegen sind wir alle hier
Im Vergleich zu WISO?
Drici05.05.2020 13:21

Warum unsicher bis Mai zu warten? Abgabe ist Ende Juli.


Dass ich sicher noch eine bekomme, da die immer kurz vor Silvester ins Angebot kommen
Avatar
GelöschterUser389703
Drici05.05.2020 13:21

Warum unsicher bis Mai zu warten? Abgabe ist Ende Juli.


Ein großer Teil der "normalen Arbeitnehmer" ist ja nichtmal verpflichtet eine abzugeben
chocobanana05.05.2020 13:09

Da kommen gleich zwei Fragen in mir auf: 1. Welchen Vorteil hat denn …Da kommen gleich zwei Fragen in mir auf: 1. Welchen Vorteil hat denn dieses Programm im Vergleich zu Elster selbst?2. Warum kann man das Programm nur für 2019 verwenden?



1) Interview-Modus mit Vorschlag von Pauschalen.
Gegenüber einiger anderer Steuersoftware gibt es hier übrigens auch das Formular EÜR.
2) Weil: Geld!
Bearbeitet von: "Cisy" 5. Mai
Drici05.05.2020 13:21

Warum unsicher bis Mai zu warten? Abgabe ist Ende Juli.



Ich denke zu unsicher darauf zu spekulieren, im Mai noch eine dieser Steuer-CDs ergattern zu können.
Der ottonormal Steuerzahler hat doch fünf Jahre Zeit die Steuererklärung abzugeben. Ich hab selbst ewig keine gemacht und dann 2017 alle rückwirkend bis 2013. Hat tadellos mit der Aldi Software funktioniert. Die 2013er musste ich direkt mit Elster machen, da ich keine Software zum akzeptablen Preis gefunden habe. Geht auch, die Software ist aber einfach komfortabler.
chocobanana05.05.2020 13:09

Da kommen gleich zwei Fragen in mir auf: 1. Welchen Vorteil hat denn …Da kommen gleich zwei Fragen in mir auf: 1. Welchen Vorteil hat denn dieses Programm im Vergleich zu Elster selbst?2. Warum kann man das Programm nur für 2019 verwenden?


1. Solche Programme bieten Hilfen an für Leute die sich unter manchen Punkten in Elster nichts vorstellen können bzw. sich das dazugehörige Wissen erst aneignen mussten. Wenn Du eh mit Elster klar kommst brauchst Du solche Programme nicht, es kommt eh bei beiden exakt das Gleiche raus. Ich persönlich nutze auch nur Elster direkt.

2. Offizielle Erklärung "Weil sich jedes Jahr Details und Rahmenbedingungen ändern".
Inoffizielle Erklärung "Weil die Hersteller möglichst viel Geld damit verdienen wollen".
Nur lokal? Kann das wer bestätigen / widerlegen?
elknipso05.05.2020 14:09

[...] Inoffizielle Erklärung "Weil die Hersteller möglichst viel Geld d …[...] Inoffizielle Erklärung "Weil die Hersteller möglichst viel Geld damit verdienen wollen".


Finde ich auch völlig gerechtfertigt. Die Arbeit, Änderungen durchzuarbeiten und schlussendlich in die Programmlogik zu implementieren, macht sich auch nicht von alleine. Und für 5-10 EUR ist das meiner Ansicht nach durchaus fair.
luckerlucci05.05.2020 13:25

Im Vergleich zu WISO?


WISO ist Testsieger, Kauf das und freu dich
luckerlucci05.05.2020 13:25

Im Vergleich zu WISO?



WISO was?
steuer:Spar
steuer:Sparbuch
steuer:Office
steuer:web
...

mysoftware.de/i/b…ch/

Brauchst Du das Formular EÜR, würde ich zur ALDI-Software greifen, denn WISO steuer:Sparbuch ist meines Wissens deutlich teurer. Ansonsten eigentlich wayne.
Bearbeitet von: "Cisy" 5. Mai
Cisy05.05.2020 16:06

WISO was? …WISO was? steuer:Sparsteuer:Sparbuchsteuer:Officesteuer:web...https://www.mysoftware.de/i/buhl/wiso-steuersoftware-vergleich/Brauchst Du das Formular EÜR, würde ich zur ALDI-Software greifen, denn WISO steuer:Sparbuch ist meines Wissens deutlich teurer. Ansonsten eigentlich wayne.


WISO Steuer Start reicht eigentlich
Reduzierungen sind bei Aldi grundsätzlich immer lokal!
Wieso sollte ich denn ein Steuerprogramm holen? Viel sinnvoller wäre doch ein Programm, mit dem man keine Steuern zahlt oder bereits gezahlte Steuern zurückbekommt.
Franz-Joghurt05.05.2020 14:08

Der ottonormal Steuerzahler hat doch fünf Jahre Zeit die Steuererklärung a …Der ottonormal Steuerzahler hat doch fünf Jahre Zeit die Steuererklärung abzugeben. Ich hab selbst ewig keine gemacht und dann 2017 alle rückwirkend bis 2013. Hat tadellos mit der Aldi Software funktioniert. Die 2013er musste ich direkt mit Elster machen, da ich keine Software zum akzeptablen Preis gefunden habe. Geht auch, die Software ist aber einfach komfortabler.


Ist auch eine gute Methode Geld anzulegen, da nach 1,5 Jahren jeder Monat mit 0,5% verzinst wird - also 6% pro Jahr. Wer nicht direkt auf das Geld angewiesen ist, sollte es so machen. Bzw immer nur die Steuererklärung für von vor vier Jahren abgeben.
nilswoschd05.05.2020 18:05

Ist auch eine gute Methode Geld anzulegen, da nach 1,5 Jahren jeder Monat …Ist auch eine gute Methode Geld anzulegen, da nach 1,5 Jahren jeder Monat mit 0,5% verzinst wird - also 6% pro Jahr. Wer nicht direkt auf das Geld angewiesen ist, sollte es so machen. Bzw immer nur die Steuererklärung für von vor vier Jahren abgeben.


Selten so einen Quatsch gehört
luckerlucci05.05.2020 16:30

WISO Steuer Start reicht eigentlich



"Eigentlich"... Kommt auf deine Anforderungen an...
next_please05.05.2020 18:05

Wieso sollte ich denn ein Steuerprogramm holen? Viel sinnvoller wäre doch …Wieso sollte ich denn ein Steuerprogramm holen? Viel sinnvoller wäre doch ein Programm, mit dem man keine Steuern zahlt oder bereits gezahlte Steuern zurückbekommt.



Hol Dir halt eine Steuersoftware für speicherprogrammierbare Steuerungen
ChrisHD41205.05.2020 18:43

Selten so einen Quatsch gehört



Nur weil Du es noch nicht durchdacht hast und den Sinn erkannt hast, ist das kein Quatsch, sondern je nach Gegebenheit clever. Oder wo bekommst Du 6%?
In Ulm (Blaubeurerstraße) auch
Aradona198805.05.2020 13:06

2019 ist doch fürs steuerjahr 2018. ist doch einwenig zuspät oder nicht.


"2009 hat der Bundesfinanzhof per Gesetz entschieden, die Frist für rückwirkende Steuererklärungen von zwei auf vier Jahre anzuheben. Das bedeutet normalerweise: So können Sie bis zum 31. Dezember rückwirkend eine Steuererklärung für vergangenen vier Jahre machen."

Nix zu spät.
Wer ein älteres Programm von Aldi hat einfach Updates machen, fertig. Funktioniert, hab das mal ausprobiert, kommt der selbe Betrag heraus, wie beim neuen Programm.

Ich kaufe trotzdem jedes jahr für 4,99€ weil günstig, super Programm und unterstütze den Hersteller. Die Software kann ebenfalls bei der erklärung mit angegeben werden, also ist sie bezahlt.

Mann mann mann, was Diskussionen wegen 5 Tacken....
ChrisHD41205.05.2020 18:43

Selten so einen Quatsch gehört


Ist kein Quatsch, ist wirklich so. Wenn man dem Finanzamt "zu viel" Geld überweist, falls man zb. Steuern nachzahlen muss, wird das dort stark verzinst. Haben schon einige Leute ausgenutzt und es ist nicht einmal illegal. Man muss nur wissen wie.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text